Das ist der neue Superzug für Russland

Moderator: Moderatoren Forum 4

Benutzeravatar
Thomas I
Beiträge: 40287
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:03
Benutzertitel: EMPEREUR DES EUROPEENS

Re: Das ist der neue Superzug für Russland

Beitragvon Thomas I » So 4. Jan 2009, 20:33

Summers hat geschrieben:Zwei Fotos vom Velaro RUS, jetzt schon aus Russland:

http://www.railfanclub.spb.ru/gallery2/main.php?g2_view=core.DownloadItem&g2_itemId=21414&g2_serialNumber=7

http://www.railfanclub.spb.ru/gallery2/main.php?g2_view=core.DownloadItem&g2_itemId=21299&g2_serialNumber=5

Das ist der schönste „ICE“ von allen, finde ich. Sehr gelungen!


Ich muss sagen, mir gefällt - nachdem die Spanier zu diesem unsäglichen Violett gewechselt sind - die chinesische Variante optisch am besten:

http://www.bjreview.com.cn/photo/images ... ca0e0c.jpg
http://www.gz-concept.de/img/velaro_china.jpg

CRH3 nennen die den bei den Chinesen.
Zuletzt geändert von Thomas I am So 4. Jan 2009, 20:34, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Thomas I
Beiträge: 40287
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:03
Benutzertitel: EMPEREUR DES EUROPEENS

Re: Das ist der neue Superzug für Russland

Beitragvon Thomas I » Mo 5. Jan 2009, 23:49

Wo wir schon mal bei russischen Monsterloks waren:

"Russland testet neue Gasturbinen-Lok für Güterzüge

Moskau. Nahe Moskau hat eine neu entwickelte Gasturbinen-Lokomotive bei einem Test einen 10.000 Tonnen schweren Güterzug in Bewegung gesetzt. Damit sei bewiesen, dass der neue Lok-Typ extrem lange Güterzüge mit 116 Waggons befördern könne, so Valentin Gapanowitsch, Vizepräsident der russischen Bahngesellschaft RZD.

Die neue Turbinenlok GT1-001 verfügt über eine Leistung von 8300 Kilowatt (11.000 PS) und ist damit die stärkste Lok dieser exotischen Bauart. Gasturbo-elektrische Loks waren in der Nachkriegszeit in den USA eingesetzt worden, aber 1970 wegen Unwirtschaftlichkeit endgültig ausgemustert worden.

Die GT1-001 besteht aus dem Steuer- und Motor-Wagen und einem angekoppelten17-Tonnen-Tank für verflüssigtes Erdgas. Damit hat sie eine Reichweite von 750 Kilometern. [..]"

http://www.verkehrsrundschau.de/sixcms/ ... &id=795932


Ein Bild:

http://www.railvolution.net/railvolution/upload/260.jpg
Benutzeravatar
Summers
Beiträge: 1350
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 12:46
Wohnort: Hamburg, Berlin, Köln

Re: Das ist der neue Superzug für Russland

Beitragvon Summers » Fr 16. Jan 2009, 15:17

Thomas I hat geschrieben:
Ich muss sagen, mir gefällt - nachdem die Spanier zu diesem unsäglichen Violett gewechselt sind - die chinesische Variante optisch am besten:

http://www.bjreview.com.cn/photo/images ... ca0e0c.jpg
http://www.gz-concept.de/img/velaro_china.jpg

CRH3 nennen die den bei den Chinesen.


Hier mal zum Vergleich:

Velaro RUS:

http://www.parovoz.com/gallery/RU47/20081211_172284.jpg


Velaro E:

http://img149.imageshack.us/img149/1876 ... 047ef1.jpg


Velaro CN:

http://images.beijing2008.cn/20080429/Img214329890.jpg
Benutzeravatar
Summers
Beiträge: 1350
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 12:46
Wohnort: Hamburg, Berlin, Köln

Re: Das ist der neue Superzug für Russland

Beitragvon Summers » Mo 19. Jan 2009, 03:33

Montag, 05.01.2009

Schnelle Pendolino-Züge nach Finnland starten 2010

St. Petersburg. Ab 2010 werden zwischen Petersburg und Helsinki moderne Pendolino-Expresszüge verkehren. Die Fahrtzeit zwischen den beiden Metropolen soll mit dem „Allegro“ dann nur noch 3,5 Stunden betragen.

[…]


http://www.aktuell.ru/russland/reisen/r ... 0_307.html
Benutzeravatar
Thomas I
Beiträge: 40287
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:03
Benutzertitel: EMPEREUR DES EUROPEENS

Re: Das ist der neue Superzug für Russland

Beitragvon Thomas I » Mo 19. Jan 2009, 03:47

Summers hat geschrieben:Montag, 05.01.2009

Schnelle Pendolino-Züge nach Finnland starten 2010

St. Petersburg. Ab 2010 werden zwischen Petersburg und Helsinki moderne Pendolino-Expresszüge verkehren. Die Fahrtzeit zwischen den beiden Metropolen soll mit dem „Allegro“ dann nur noch 3,5 Stunden betragen.

[…]


http://www.aktuell.ru/russland/reisen/r ... 0_307.html


Das Abkupfern von Zugnamen scheint ja irgendwie in Mode zu kommen?
Erst klauen die SBB, die DB. die DSB und die FS den Namen InterRegio von der SNCB, dann die FS den Name Eurostar von SNCF, SNCB und BR, jetzt VR und RZD den Namen Allegro von ÖBB und FS...
Benutzeravatar
Summers
Beiträge: 1350
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 12:46
Wohnort: Hamburg, Berlin, Köln

Re: Das ist der neue Superzug für Russland

Beitragvon Summers » Mo 19. Jan 2009, 14:31

Das ging doch schon los, als die DB den Namen „Inter-City“ von der damaligen BR geklaut hat.
Benutzeravatar
Thomas I
Beiträge: 40287
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:03
Benutzertitel: EMPEREUR DES EUROPEENS

Re: Das ist der neue Superzug für Russland

Beitragvon Thomas I » Mo 19. Jan 2009, 14:37

Summers hat geschrieben:Das ging doch schon los, als die DB den Namen „Inter-City“ von der damaligen BR geklaut hat.


Da hat man damals aber auch das Konzept (liniengebundener Fernverkehr im Takt) mitgeklaut.
Anfangs sogar z.T. die Farbgebung...
Benutzeravatar
Summers
Beiträge: 1350
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 12:46
Wohnort: Hamburg, Berlin, Köln

Re: Das ist der neue Superzug für Russland

Beitragvon Summers » So 1. Mär 2009, 15:01

Benutzeravatar
Summers
Beiträge: 1350
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 12:46
Wohnort: Hamburg, Berlin, Köln

Re: Das ist der neue Superzug für Russland

Beitragvon Summers » Mi 4. Mär 2009, 20:56

Mittwoch, 04.03.2009

Hochgeschwindigkeitszug Sapsan auf erster Testfahrt

St. Petersburg. Unweit von Petersburg hat der neue, von Siemens konstruierte Hochgeschwindigkeitszug seine erste Testfahrt absolviert. Die Probe der Bremssysteme verlief laut Russischer Eisenbahn ausgezeichnet.


Getestet wurde am 28. Februar im Leningrader Gebiet zwischen den Ortschaften Ljuban und Metallostroi. Der Sapsan (Wanderfalke) kam auf 140 km/h und „bewegte sich nahezu geräuschlos, beschleunigte stufenlos und bremste sanft“, so Chefentwickler Andreas Lipp.

(…)


http://www.aktuell.ru/russland/news/hoc ... 23821.html
Benutzeravatar
Summers
Beiträge: 1350
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 12:46
Wohnort: Hamburg, Berlin, Köln

Re: Das ist der neue Superzug für Russland

Beitragvon Summers » Fr 6. Mär 2009, 12:16

Benutzeravatar
Summers
Beiträge: 1350
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 12:46
Wohnort: Hamburg, Berlin, Köln

Re: Das ist der neue Superzug für Russland

Beitragvon Summers » Di 17. Mär 2009, 13:30

Benutzeravatar
el loco
Beiträge: 1360
Registriert: So 22. Jun 2008, 06:47
Benutzertitel: No Kings. No Gods. Only Men.

Re: Das ist der neue Superzug für Russland

Beitragvon el loco » Di 17. Mär 2009, 20:23

Ist das zwischenzeitlich normal, das dort so wenig Waggons angehängt sind / der Zug so kurz ist; oder täuscht das
auf den Bildern?

Danke.
Who is John Galt?
All die Götter, all die Himmel, all die Höllen wohnen in dir.
Benutzeravatar
Summers
Beiträge: 1350
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 12:46
Wohnort: Hamburg, Berlin, Köln

Re: Das ist der neue Superzug für Russland

Beitragvon Summers » Mi 18. Mär 2009, 17:04

Der Zug ist länger als der ICE 3 oder die anderen Velaros (E, CN).
Benutzeravatar
Summers
Beiträge: 1350
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 12:46
Wohnort: Hamburg, Berlin, Köln

Re: Das ist der neue Superzug für Russland

Beitragvon Summers » Sa 21. Mär 2009, 16:50

Benutzeravatar
Summers
Beiträge: 1350
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 12:46
Wohnort: Hamburg, Berlin, Köln

Re: Das ist der neue Superzug für Russland

Beitragvon Summers » Di 5. Mai 2009, 10:03

Benutzeravatar
Summers
Beiträge: 1350
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 12:46
Wohnort: Hamburg, Berlin, Köln

Re: Das ist der neue Superzug für Russland

Beitragvon Summers » Di 12. Mai 2009, 17:24

Benutzeravatar
Summers
Beiträge: 1350
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 12:46
Wohnort: Hamburg, Berlin, Köln

Re: Das ist der neue Superzug für Russland

Beitragvon Summers » So 28. Jun 2009, 16:21

Neue Bilder aus der Wartungshalle bei St. Petersburg und aus dem Führerstand:

http://community.livejournal.com/ru_railway/683864.html
Benutzeravatar
Summers
Beiträge: 1350
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 12:46
Wohnort: Hamburg, Berlin, Köln

Re: Das ist der neue Superzug für Russland

Beitragvon Summers » Sa 4. Jul 2009, 12:44

Info: Mittlerweile wurden 295 km/h unter 3 kV erreicht.
Benutzeravatar
Summers
Beiträge: 1350
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 12:46
Wohnort: Hamburg, Berlin, Köln

Re: Das ist der neue Superzug für Russland

Beitragvon Summers » Sa 7. Nov 2009, 03:17

Freitag, 06.11.2009

Deutsche Hochgeschwindigkeitszüge 2010 an der Wolga

Moskau. Die Sapsan-Hochgeschwindigkeitszüge von Siemens sollen ab Sommer 2010 neben der Strecke Moskau - St. Petersburg auch auf der Strecke nach Nischni Nowgorod fahren. Alles genau nach Fahrplan, erklärte ein Sprecher der russischen Bahn.

[…]


http://www.aktuell.ru/russland/news/deu ... 25619.html
Benutzeravatar
Thomas I
Beiträge: 40287
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:03
Benutzertitel: EMPEREUR DES EUROPEENS

Re: Das ist der neue Superzug für Russland

Beitragvon Thomas I » Sa 7. Nov 2009, 13:26

Summers hat geschrieben:Info: Mittlerweile wurden 295 km/h unter 3 kV erreicht.


Mehr als 270 - 280km/h ist unter 3 kV = im Alltag realistisch nicht machbar - die Erfahrung mussten schon die Italiener machen die alle weiteen Schnellfahrstrecken dann ja auch mit 25kV/50Hz~ elektrifiziert haben

Zurück zu „4. Technik - Infrastruktur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste