Berlin bekommt neue U-Bahnstrecke!EIN WITZ!

Moderator: Moderatoren Forum 4

Benutzeravatar
Fire81
Beiträge: 1764
Registriert: Mo 23. Jun 2008, 07:11
Benutzertitel: wilder aus dem Osten

Re: Berlin bekommt neue U-Bahnstrecke!EIN WITZ!

Beitragvon Fire81 » Do 18. Mär 2010, 15:50

Claud hat geschrieben:
Die Station gehört ja zur Verlängerung bis zum Berliner Hbf, soll jedoch schon vor dem Rest der Strecke fertig werden, weil ein alter Tunnel aus den 30er Jahren bereits bis zum Roten Rathaus besteht und man praktisch nurnoch die Station bauen muss.

Auch soll sie ja den Bhf-Alexanderplatz entlasten, wenn auf dem Platz vor dem Rathaus wieder Demonstrationen starten, Feste gefeiert werden und ähnliches. Mal ganz davon abgesehen, dass der Bhf-Alexanderplatz ja auch nicht gerade schnell hinter sich zu bringen ist, wenn man dort aussteigt und erstmal durch die große unterirdische Anlage laufen muss.


Bei der U5 gehts aber, da ist man relati schnell im Bahnhof.
Benutzeravatar
Claud
Beiträge: 9257
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 21:29
Benutzertitel: Hast ma etwas Port über?
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berlin bekommt neue U-Bahnstrecke!EIN WITZ!

Beitragvon Claud » Do 18. Mär 2010, 15:57

Fire81 hat geschrieben:
Bei der U5 gehts aber, da ist man relati schnell im Bahnhof.


Es geht ja eher darum, wie schnell man aus dem Bahnhof raus ist und es bis zum Platz am Neptunbrunnen geschafft hat und wie das alles nochmals aussieht, wenn Feste oder Demonstrationen anstehen. Du darfst aber auch nicht vergessen, dass der Wunsch besteht, das Gelände zwischen Neptunbrunnen und Spree wieder zu bebauen. Da hat erst vor kurzen ein Entwurf gewonnen, der eine Bibliothek und eine Amphitheater dort vorsieht. (aber erstmal nur Zukunftsvision) Der Bhf-Alexanderplatz ist schon jetzt der größte Umstiegsbahnhof in Berlin, was sich wohl mit der Verlängerung der U5 bis zum Berliner Hbf kaum abschwächen wird, weshalb jede Entlastung wohl gerechtfertigt ist.
Zuletzt geändert von Claud am Do 18. Mär 2010, 15:57, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Claud
Beiträge: 9257
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 21:29
Benutzertitel: Hast ma etwas Port über?
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berlin bekommt neue U-Bahnstrecke!EIN WITZ!

Beitragvon Claud » Mo 12. Apr 2010, 17:09

Claud hat geschrieben:Ich bin heute am Roten Rathaus gewesen und habe sehen dürfen, wie die Bauunternehmen inzwischen eine große Menge des Marx-Engels-Forums und des Platzes zwischen dem Rathaus und dem Neptunbrunnen eingezäunt haben und inzwischen anzufangen scheinen, die Baugrube auszuheben. Ich hoffe, der Bahnhof wird pünktlich fertig - die Verlängerung der U5 bis zum Rathaus würde dem Platz echt gut tun.


Bauarbeiten sollen Morgen mit einen Festakt losgehen, der Bahnhof am Roten Rathaus soll bis 2015 fertig sein.

Weiß einer, warum die an der Stelle so lange für den Bahnhof brauchen? Die Röhren sollen doch praktisch fertig sein und der Bahnhof muss nur gebaut werden, da finde ich 5 Jahre recht happig.
Benutzeravatar
Fire81
Beiträge: 1764
Registriert: Mo 23. Jun 2008, 07:11
Benutzertitel: wilder aus dem Osten

Re: Berlin bekommt neue U-Bahnstrecke!EIN WITZ!

Beitragvon Fire81 » Di 13. Apr 2010, 17:07

Claud hat geschrieben:
Bauarbeiten sollen Morgen mit einen Festakt losgehen, der Bahnhof am Roten Rathaus soll bis 2015 fertig sein.

Weiß einer, warum die an der Stelle so lange für den Bahnhof brauchen? Die Röhren sollen doch praktisch fertig sein und der Bahnhof muss nur gebaut werden, da finde ich 5 Jahre recht happig.


Vielleicht sind zuerst die Archeologen am Werk.
Benutzeravatar
gallerie
Beiträge: 12936
Registriert: Sa 7. Jun 2008, 09:10

Re: Berlin bekommt neue U-Bahnstrecke!EIN WITZ!

Beitragvon gallerie » Di 13. Apr 2010, 17:42

Fire81 hat geschrieben:
Vielleicht sind zuerst die Archeologen am Werk.

...ich hörte, dass ein verlaufener Römer möglicherweise seine Exkremente dort abgesondert hat. :(
Benutzeravatar
Claud
Beiträge: 9257
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 21:29
Benutzertitel: Hast ma etwas Port über?
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berlin bekommt neue U-Bahnstrecke!EIN WITZ!

Beitragvon Claud » Do 15. Apr 2010, 19:38

Fire81 hat geschrieben:
Vielleicht sind zuerst die Archeologen am Werk.


Stimmt! Gestern Zeitungsartikel gelesen, dass die sich erstmal ein Jahr austoben dürfen. Bei der Tiefgarage vor dem Park Inn war dies ja auch der Fall.
Benutzeravatar
Claud
Beiträge: 9257
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 21:29
Benutzertitel: Hast ma etwas Port über?
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berlin bekommt neue U-Bahnstrecke!EIN WITZ!

Beitragvon Claud » Mi 3. Nov 2010, 12:03

gallerie » Di 13. Apr 2010, 17:42 hat geschrieben:...ich hörte, dass ein verlaufener Römer möglicherweise seine Exkremente dort abgesondert hat. :(


Man hat da was viel interessanteres gefunden, nämlich Gemäuer des alten Berliner Rathaus, welches vor dem Roten Rathaus dort stand.

http://www.abload.de/img/altes-rathaus-1-web5l3g.jpg
http://www.abload.de/img/altes-rathaus-2-web89e9.jpg
http://www.abload.de/img/altes-rathaus-3-webwypt.jpg

So sah es früher aus.

http://www.abload.de/img/altesrathaussaal1865fl5r.jpg
http://www.abload.de/img/altesrathaus1860glym.jpg

Jetzt muss man sich erstmal hinsetzen und überlegen, was man damit macht. Die alten Gemäuer sind genau dort gefunden worden, wo einer der Eingänge für die neue Station hin soll.
Zuletzt geändert von Claud am Mi 3. Nov 2010, 12:05, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Thomas I
Beiträge: 40287
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:03
Benutzertitel: EMPEREUR DES EUROPEENS

Re: Berlin bekommt neue U-Bahnstrecke!EIN WITZ!

Beitragvon Thomas I » Mi 3. Nov 2010, 15:35

Claud » Mi 3. Nov 2010, 13:03 hat geschrieben:Jetzt muss man sich erstmal hinsetzen und überlegen, was man damit macht. Die alten Gemäuer sind genau dort gefunden worden, wo einer der Eingänge für die neue Station hin soll.


Abreissen? Man kann es echt auch übertreiben....
Benutzeravatar
Claud
Beiträge: 9257
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 21:29
Benutzertitel: Hast ma etwas Port über?
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berlin bekommt neue U-Bahnstrecke!EIN WITZ!

Beitragvon Claud » Mi 3. Nov 2010, 16:21

Thomas I » Mi 3. Nov 2010, 15:35 hat geschrieben:
Abreissen? Man kann es echt auch übertreiben....


Bei jeden üblichen Gebäude würde man es sicherlich machen, wir reden hier aber über ein ehemaliges Berliner "Gründerbauwerk".

Tagesspiegel hat geschrieben:... Das Alte Rathaus ist für Stadthistoriker eines der „Gründungsbauwerke der Stadt“ – und deshalb dürfte sich eine Debatte über den Umgang mit diesem historischen Erbe entzünden. ...
Für den Stadthistoriker Benedikt Goebel ist das Alte Rathaus „das Symbol der bürgerlichen Stadt“. Einige Kirchen seien zwar noch älter. Weil aber kein Landesherr über Berlin bestimmte, sondern die Stadt selbstverwaltet war, sei das Alte Rathaus als Gründungsbauwerk des säkularen Berlins von großer Bedeutung. ...


Quelle: Tagesspiegel

Man sollte nicht übersehen, es ist nicht viel vom alten Berlin übrig.
Benutzeravatar
Thomas I
Beiträge: 40287
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:03
Benutzertitel: EMPEREUR DES EUROPEENS

Re: Berlin bekommt neue U-Bahnstrecke!EIN WITZ!

Beitragvon Thomas I » Mi 3. Nov 2010, 17:22

Claud » Mi 3. Nov 2010, 17:21 hat geschrieben:
Bei jeden üblichen Gebäude würde man es sicherlich machen, wir reden hier aber über ein ehemaliges Berliner "Gründerbauwerk".



Quelle: Tagesspiegel

Man sollte nicht übersehen, es ist nicht viel vom alten Berlin übrig.



Wir reden hier nicht über ein Bauwerk sondern ein paar Ruinenreste aus Ziegelsteinen...
Benutzeravatar
John Galt
Beiträge: 14664
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:44
Benutzertitel: No Gods or Kings. Only Man.

Re: Berlin bekommt neue U-Bahnstrecke!EIN WITZ!

Beitragvon John Galt » Mi 3. Nov 2010, 17:28

Dagegen ist S21 ja ein Schnäppchen.... wo waren die grünen/linken Demonstranten?
Civilization is the progress toward a society of privacy. The savage’s whole existence is public, ruled by the laws of his tribe. Civilization is the process of setting man free from men.
Benutzeravatar
Thomas I
Beiträge: 40287
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:03
Benutzertitel: EMPEREUR DES EUROPEENS

Re: Berlin bekommt neue U-Bahnstrecke!EIN WITZ!

Beitragvon Thomas I » Mi 3. Nov 2010, 18:15

atompussy » Mi 3. Nov 2010, 18:28 hat geschrieben:Dagegen ist S21 ja ein Schnäppchen.... wo waren die grünen/linken Demonstranten?


Das man einen Tunnel unter dem Regierungszentrum für etwas andere Eventualitäten auslegen muss ist schon nachvollziehbar für dich?
Zuletzt geändert von Thomas I am Mi 3. Nov 2010, 18:15, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Claud
Beiträge: 9257
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 21:29
Benutzertitel: Hast ma etwas Port über?
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berlin bekommt neue U-Bahnstrecke!EIN WITZ!

Beitragvon Claud » Mi 3. Nov 2010, 19:57

Thomas I » Mi 3. Nov 2010, 17:22 hat geschrieben:

Wir reden hier nicht über ein Bauwerk sondern ein paar Ruinenreste aus Ziegelsteinen...


Diese Ruine ist nunmal ein Teil der Berliner Geschichte und von seiner Bedeutung her garnicht mal so ohne. Warum nicht einfach in den neuen Bahnhof integrieren?
Benutzeravatar
Claud
Beiträge: 9257
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 21:29
Benutzertitel: Hast ma etwas Port über?
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berlin bekommt neue U-Bahnstrecke!EIN WITZ!

Beitragvon Claud » Do 4. Nov 2010, 21:33

Kulturhistorisch könnte sich der Fund als Glücksfall herausstellen.

... Bei den Grabungen in der historischen Mitte Berlins ist ein spektakulärer Fund geglückt: Archäologen entdeckten Tresore und Bronzeplastiken, die von den Nazis als entartete Kunst beschlagnahmt wurden.

Ein Dutzend Kunstwerke, darunter Frauenbildnisse aus Bronze, wurden tief unter dem Pflaster gegenüber des Roten Rathauses entdeckt. Nun wird dem Vernehmen nach geprüft, ob einige Stücke zu den Meisterwerken zählen, die im Nationalsozialismus als „entartete Kunst“ ausgestellt wurden und auf den Listen der verlorenen Werke deutscher Museen stehen. Die Kunstwerke lagen im Erdreich an der früheren Königstraße, heute Rathausstraße. ...


Quelle: Tagesspiegel
Benutzeravatar
Thomas I
Beiträge: 40287
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:03
Benutzertitel: EMPEREUR DES EUROPEENS

Re: Berlin bekommt neue U-Bahnstrecke!EIN WITZ!

Beitragvon Thomas I » Do 4. Nov 2010, 21:35

Claud » Mi 3. Nov 2010, 20:57 hat geschrieben:
Diese Ruine ist nunmal ein Teil der Berliner Geschichte und von seiner Bedeutung her garnicht mal so ohne. Warum nicht einfach in den neuen Bahnhof integrieren?


Wenn man die Mehrkosten dann aus dem Denkmals- und/oder Kulturetat bezahlt: Gerne...
Benutzeravatar
Claud
Beiträge: 9257
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 21:29
Benutzertitel: Hast ma etwas Port über?
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berlin bekommt neue U-Bahnstrecke!EIN WITZ!

Beitragvon Claud » Do 4. Nov 2010, 23:10

Thomas I » Do 4. Nov 2010, 21:35 hat geschrieben:
Wenn man die Mehrkosten dann aus dem Denkmals- und/oder Kulturetat bezahlt: Gerne...


Gibt es ähnliche Bahnhöfe in Deutschland?
Benutzeravatar
Thomas I
Beiträge: 40287
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:03
Benutzertitel: EMPEREUR DES EUROPEENS

Re: Berlin bekommt neue U-Bahnstrecke!EIN WITZ!

Beitragvon Thomas I » Fr 5. Nov 2010, 00:29

Claud » Fr 5. Nov 2010, 00:10 hat geschrieben:
Gibt es ähnliche Bahnhöfe in Deutschland?


Du meist mit Gebäuderesten drinne?
Benutzeravatar
Claud
Beiträge: 9257
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 21:29
Benutzertitel: Hast ma etwas Port über?
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berlin bekommt neue U-Bahnstrecke!EIN WITZ!

Beitragvon Claud » Fr 5. Nov 2010, 00:46

Thomas I » Fr 5. Nov 2010, 00:29 hat geschrieben:
Du meist mit Gebäuderesten drinne?


Ja.

Es gibt da Kommentare, die in so eine Richtung gehen.

Gibt's schon

Derartiges habe ich in diversen anderen Staedten gesehen. Da werden z.B. die Reste freigelegt, dann mit einer Betondecke ueberdacht, beleuchtet und mit einer Glaswand vom U-Bahnhof aus einsehbar gemacht.

Das kostet natuerlich etwas.


Quelle: hoffe es funzt

Ähnliches habe ich schon mehrmals gelesen.


Geht übrigens weiter.

Nach dem Alten Rathaus wurden jetzt die Keller von Mendelssohns Seidenmanufaktur freigelegt. Archäologen sind vom guten Zustand der Funde überrascht.
Benutzeravatar
Thomas I
Beiträge: 40287
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:03
Benutzertitel: EMPEREUR DES EUROPEENS

Re: Berlin bekommt neue U-Bahnstrecke!EIN WITZ!

Beitragvon Thomas I » Fr 5. Nov 2010, 01:34

Claud » Fr 5. Nov 2010, 01:46 hat geschrieben:
Ja.

Es gibt da Kommentare, die in so eine Richtung gehen.


Na ja, in Athen oder Rom ist das schon nicht so selten, vermute auch in Deutschland dürfte es da sowas geben...
Benutzeravatar
Claud
Beiträge: 9257
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 21:29
Benutzertitel: Hast ma etwas Port über?
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berlin bekommt neue U-Bahnstrecke!EIN WITZ!

Beitragvon Claud » Mo 22. Nov 2010, 19:30

Die Pläne für den Bahnhof am Rathaus werden anscheinend angepasst werden.

Stadtentwicklungssenatorin Junge-Reyer will möglichst viel von den entdeckten Gemäuern erhalten. Archäologen und BVG-Manager nun wöchentlich zusammen, um die Bahnhofspläne anzupassen.

... Als „ganz besonderes Geschenk“ nannte die Senatorin die Funde. Diese böten die „unglaubliche Chance, die Planungen am Rathaus-Forum zu überdenken“. Junge-Reyer sagte weiter, sie sei „sicher, dass wir die dazu notwendigen finanziellen Mittel in die Hand nehmen“. ...


Quelle: Tagesspiegel

Zurück zu „4. Technik - Infrastruktur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast