AI: Hamas begeht Kriegsverbrechen

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 19373
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: AI: Hamas begeht Kriegsverbrechen

Beitragvon ThorsHamar » Fr 17. Jul 2015, 10:46

Liegestuhl » vor 1 Minute hat geschrieben:
Demnach gibt es keine Definition eines jüdischen Staates, dem die Palästinenser zustimmen würden. Und das obwohl die Araber im derzeitigen jüdischen Staat mehr Rechte und Freiheiten haben als in jedem arabischen Staat.


Ein solches "Argument" ist doch Mumpitz aus der Kinderabteilung der Jury, Liege.
Natürlich geht es den Arabern in Israel besser als rundherum.
Aber wollen wird jetzt mal aufzählen, in welchen Staaten es staatlich definierten und zahlenmässig kontrollierten Minderheiten besser geht als sonstwo in der Welt?
Was hat das mit der Diskrepanz zwischen "Staat der Israelis" und "Staat der Juden" zu tun???


Welche Gesetze müssten denn in Israel konkret geändert werden, damit Juden und Araber gleichberechtigt nebeneinander leben können?


Alle, die nach zionistischer Prämisse in der täglichen Praxis verhindern müssen, dass der Staat Israel der Staat ALLER Staatsbürger ist.
Also beginnt es mit der Überschrift aller Gesetze: Israel - der Staat der Israelis und Heimat für die Juden der Welt.
Zuletzt geändert von ThorsHamar am Fr 17. Jul 2015, 10:47, insgesamt 1-mal geändert.
"Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst."
Voltaire,
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 34760
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: AI: Hamas begeht Kriegsverbrechen

Beitragvon Liegestuhl » Fr 17. Jul 2015, 10:50

ThorsHamar » Fr 17. Jul 2015, 11:46 hat geschrieben:Natürlich geht es den Arabern in Israel besser als rundherum.

Was? In einem rassistischen Apartheidsstaat wie Israel, der seinen arabischen Mitbürgern elementare Rechte vorenthält und sie knechtet, geht es den Araber "natürlich" besser als in ihren eigenen Staaten? Das ist ja Antizionismus vom Feinsten. :)
Alle, die nach zionistischer Prämisse in der täglichen Praxis verhindern müssen, dass der Staat Israel der Staat ALLER Staatsbürger ist.
Also beginnt es mit der Überschrift aller Gesetze: Israel - der Staat der Israelis und Heimat für die Juden der Welt.


Geht es nur um eine Änderung der Überschrift? Oder müssen sonst noch irgendwelche Gesetze geändert werden?
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Magnes
Beiträge: 1585
Registriert: Do 20. Feb 2014, 14:36
Benutzertitel: Piscis primum a capite foetet

Re: AI: Hamas begeht Kriegsverbrechen

Beitragvon Magnes » Fr 17. Jul 2015, 11:10

Liegestuhl » Fr 17. Jul 2015, 10:56 hat geschrieben:
Kennt zwar kein Mensch,
Es war mir von Anfang an klar, wer entscheiden würde, welcher Historiker ernstzunehmen ist oder nicht. So läuft das immer bei diesem Scheinargument. :x
Bitte einfach mal zitieren, wo er geschrieben hat, dass die Resolution 181 im April 1948 "auf Eis gelegt" wurde.
Im Grundlagenstrang habe ich die historische Entwicklung ausführlich aus seinem Buch zitiert, ab "Was ab hier folgt, ...":
viewtopic.php?p=3105019#p3105019

Darüber hinaus bin ich bereits auführlich auf die beiden Sicherheitsresolutionen eingegangen, aus denen hervorgeht, dass die Angelegenheit noch einmal vor der Generalversammlung erörtert werden sollte.
Die Resolution 181 wurde also nicht "auf Eis gelegt" ...
Mindestens in der Zeit ab der Sicherheitsresolution bis zu dem Hinweis des UN-Mediators an Israel, dass er nichts zu vermitteln hätte, falls er den Teilungsplan als binded angesehen hätte:
"(3) In paragraph I of your [Israel] letter it is stated that my suggestions appear to ignore the resolution of the General Assembly of 29 November I947...' I cannot accept this statement. As United Nations Mediator, it is true that I have not considered myself bound by the provisions of the 29 November resolution, since, had I done so, there would have been no meaning to my mediation."
http://unispal.un.org/UNISPAL.NSF/0/AB1 ... 04004F55FA

Es ist aber verständlich, dass diese Resolution (also die Teilung) die gegenwärtige Grundlage für eine Friedenslösung bietet und auch dafür, dass gerade deswegen Jerusalem von der UN als besetzt und völkerrechtswidrig annektiert angesehen wird.
Lesen bildet, Magnes!
Selbsterkenntnis ist die beste Erkenntnis, Liegestuhl
Und komm mir bitte nie wieder mit diesem Quatsch.
Süß. :D
Benutzeravatar
Magnes
Beiträge: 1585
Registriert: Do 20. Feb 2014, 14:36
Benutzertitel: Piscis primum a capite foetet

Re: AI: Hamas begeht Kriegsverbrechen

Beitragvon Magnes » Fr 17. Jul 2015, 11:16

Liegestuhl » Fr 17. Jul 2015, 11:50 hat geschrieben:Was? In einem rassistischen Apartheidsstaat wie Israel, der seinen arabischen Mitbürgern elementare Rechte vorenthält ...
Was ist mit denen, denen es die Staatsbürgerschaft und Rückkehr vorenthält? Ist das keine Apartheid?
Oder müssen sonst noch irgendwelche Gesetze geändert werden?

Hier ist eine Datenbank von 50 diskriminierenden Gesetzen, von denen sich einige auch auf die von ihm besetzt gehalten Gebiete beziehen:
http://www.adalah.org/en/law/index
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 34760
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: AI: Hamas begeht Kriegsverbrechen

Beitragvon Liegestuhl » Fr 17. Jul 2015, 11:18

Magnes » Fr 17. Jul 2015, 12:10 hat geschrieben:Mindestens in der Zeit ab der Sicherheitsresolution bis zu dem Hinweis des UN-Mediators an Israel, dass er nichts zu vermitteln hätte, falls er den Teilungsplan als binded angesehen hätte:
"(3) In paragraph I of your [Israel] letter it is stated that my suggestions appear to ignore the resolution of the General Assembly of 29 November I947...' I cannot accept this statement. As United Nations Mediator, it is true that I have not considered myself bound by the provisions of the 29 November resolution, since, had I done so, there would have been no meaning to my mediation."
http://unispal.un.org/UNISPAL.NSF/0/AB1 ... 04004F55FA


Willst du uns veräppeln?

Da steht kein Wort davon, dass die Resolution 181 auf Eis gelegt wurde. Die Juden Palästinas sind der Aufforderung dieser Resolution nachgekommen und haben einen jüdischen Staat gegründet.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 34760
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: AI: Hamas begeht Kriegsverbrechen

Beitragvon Liegestuhl » Fr 17. Jul 2015, 11:20

Magnes » Fr 17. Jul 2015, 12:16 hat geschrieben:Was ist mit denen, denen es die Staatsbürgerschaft und Rückkehr vorenthält? Ist das keine Apartheid?

Nein, ist es nicht. :rolleyes:

Ist dir auch schon mehrfach erklärt worden.

viewtopic.php?p=3165052#p3165052

:rolleyes:

Hier ist eine Datenbank von 50 diskriminierenden Gesetzen, von denen sich einige auch auf die von ihm besetzt gehalten Gebiete beziehen:
http://www.adalah.org/en/law/index


Dann haben wir eine Grundlage. Eine jüdischer Staat ohne diese Gesetze würde also von den Palästinensern akzeptiert werden?

:) :) :)

Diese Gesetze wären ja in Friedenszeiten ohnehin überflüssig.
Zuletzt geändert von Liegestuhl am Fr 17. Jul 2015, 11:23, insgesamt 2-mal geändert.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 27785
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: AI: Hamas begeht Kriegsverbrechen

Beitragvon Tom Bombadil » Fr 17. Jul 2015, 11:26

Am Albert Einstein College of Medicine und dem Montefiore Hospital werden Historiker ausgebildet?
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 19373
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: AI: Hamas begeht Kriegsverbrechen

Beitragvon ThorsHamar » Fr 17. Jul 2015, 11:38

Liegestuhl » vor 41 Minuten hat geschrieben:Was? In einem rassistischen Apartheidsstaat wie Israel, der seinen arabischen Mitbürgern elementare Rechte vorenthält und sie knechtet, geht es den Araber "natürlich" besser als in ihren eigenen Staaten? Das ist ja Antizionismus vom Feinsten. :)


Ach so? Du wirst von mir kein Posting finden, in dem ich Israel als Apartheid - Staats bezeichnet habe!!!
Das Problem hast Du übrigens selbst gerade beispielhaft dargestellt:
Du schreibst: " ... Israel ....seinen arabischen Mitbürgern... " .... !!!!!!!!!!! Gelesen?
Dort steht ganz genau, um was es geht.
Zuletzt geändert von ThorsHamar am Fr 17. Jul 2015, 11:38, insgesamt 1-mal geändert.
"Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst."
Voltaire,
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 19373
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: AI: Hamas begeht Kriegsverbrechen

Beitragvon ThorsHamar » Fr 17. Jul 2015, 11:43

Liegestuhl » vor 21 Minuten hat geschrieben:
Willst du uns veräppeln?

Da steht kein Wort davon, dass die Resolution 181 auf Eis gelegt wurde. Die Juden Palästinas sind der Aufforderung dieser Resolution nachgekommen und haben einen jüdischen Staat gegründet.


Die Veräppelung machst Du aber gerade, indem Du suggerieren willst, dass "die Juden Palästinas" einfach einer UN Aufforderung nachgekommen wären und somit Israel entstand ....
Der zionistische Staat war schon längst fertig, made by Zionists from Europe!!
"Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst."
Voltaire,
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 55960
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Schicksalsberg
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: AI: Hamas begeht Kriegsverbrechen

Beitragvon Alexyessin » Fr 17. Jul 2015, 11:46

ThorsHamar » Fr 17. Jul 2015, 12:43 hat geschrieben:
Die Veräppelung machst Du aber gerade, indem Du suggerieren willst, dass "die Juden Palästinas" einfach einer UN Aufforderung nachgekommen wären und somit Israel entstand ....
Der zionistische Staat war schon längst fertig, made by Zionists from Europe!!

Falsch.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 34760
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: AI: Hamas begeht Kriegsverbrechen

Beitragvon Liegestuhl » Fr 17. Jul 2015, 12:13

ThorsHamar » Fr 17. Jul 2015, 12:43 hat geschrieben:Die Veräppelung machst Du aber gerade, indem Du suggerieren willst, dass "die Juden Palästinas" einfach einer UN Aufforderung nachgekommen wären und somit Israel entstand ....


Wo um aller Welt liest du dort heraus, dass die Resolution 181, der UN-Teilungsplan auf Eis gelegt wurde?

Wo, Thor?
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 34760
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: AI: Hamas begeht Kriegsverbrechen

Beitragvon Liegestuhl » Fr 17. Jul 2015, 12:22

Tom Bombadil » Fr 17. Jul 2015, 12:26 hat geschrieben:Am Albert Einstein College of Medicine und dem Montefiore Hospital werden Historiker ausgebildet?


Talkbacks abenteuerlicher Geschichtsrevisionismus wurde hier schon hundertfach auseinandergepflückt und wiederlegt. Es gibt überhaupt keine seriösen Historiker, die diese Thesen auch nur annähernd teilen würde. Es gibt leider viele Menschen, die solche und andere Theorien mit offenen Armen empfangen und beklatschen, da sie sich gegen Juden wenden.
Zuletzt geändert von Liegestuhl am Fr 17. Jul 2015, 12:22, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Magnes
Beiträge: 1585
Registriert: Do 20. Feb 2014, 14:36
Benutzertitel: Piscis primum a capite foetet

Re: AI: Hamas begeht Kriegsverbrechen

Beitragvon Magnes » Fr 17. Jul 2015, 13:17

Liegestuhl » Fr 17. Jul 2015, 12:18 hat geschrieben:
Willst du uns veräppeln?

Da steht kein Wort davon, dass die Resolution 181 auf Eis gelegt wurde. Die Juden Palästinas sind der Aufforderung dieser Resolution nachgekommen und haben einen jüdischen Staat gegründet.
Ich habe mal hier geantwortet, weil wir das alles schon mehrere Male hatten:
viewtopic.php?p=3165294#p3165294
Benutzeravatar
Magnes
Beiträge: 1585
Registriert: Do 20. Feb 2014, 14:36
Benutzertitel: Piscis primum a capite foetet

Re: AI: Hamas begeht Kriegsverbrechen

Beitragvon Magnes » Fr 17. Jul 2015, 14:06

Liegestuhl » Fr 17. Jul 2015, 13:22 hat geschrieben:Talkbacks abenteuerlicher Geschichtsrevisionismus wurde hier schon hundertfach auseinandergepflückt und wiederlegt.
Das man Primärquellen widerlegen könnte, gehört zur unfreiweilligen Komik zionistischer Geschichtsrevisionisten.
Es gibt überhaupt keine seriösen Historiker, die diese Thesen auch nur annähernd teilen würde.
Es gibt überhaupt keinen seriösen Historiker, der leugnet, was ich hier aus Primär- und Sekundärquellen wiedergebe. Dazu müsste man sich damit inhaltlich, sachlich und belegt auseinandersetzen, statt z.B. mich oder Sekundärquellen zu bashen.
Es gibt leider viele Menschen, die solche und andere Theorien mit offenen Armen empfangen und beklatschen, da sie sich gegen Juden wenden.
Es gibt leider viele Menschen, die den Geschichtsrevisionismus der Zionisten mit offenen Armen empfangen und beklatschen, da sie sich gegen Nichtjuden wenden.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 34760
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: AI: Hamas begeht Kriegsverbrechen

Beitragvon Liegestuhl » Fr 17. Jul 2015, 14:14

Magnes » Fr 17. Jul 2015, 14:17 hat geschrieben:Ich habe mal hier geantwortet, weil wir das alles schon mehrere Male hatten:
viewtopic.php?p=3165294#p3165294


Nochmal: Du zeigst nicht auf, dass die Resolution 181 auf Eis gelegt wurde. Du interpretierst es lediglich . Nur du. Sonst eigentlich niemand.

Die Resolution 181 ist die relevante Resolution, die die Menschen in Palästina aufgefordert hat, das Mandatsgebiet in zwei Staaten zu teilen. Das ist nun wirklich mehr als eindeutig.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 34760
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: AI: Hamas begeht Kriegsverbrechen

Beitragvon Liegestuhl » Fr 17. Jul 2015, 14:17

Magnes » Fr 17. Jul 2015, 15:06 hat geschrieben:Es gibt überhaupt keinen seriösen Historiker, der leugnet, was ich hier aus Primär- und Sekundärquellen wiedergebe.


Es ist die UN, das Völkerrecht, das etwas völlig Gegensätzliches schreibt.

Die Resolution 181 ist die relevante Resolution. Nicht die von dir angebenene Resolutionen:

Recalling relevant General Assembly resolutions, including resolution 181 (II) of 29 November 1947, which partitioned mandated Palestine into two States, one Arab and one Jewish


Es ist alles offensichtlich.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Magnes
Beiträge: 1585
Registriert: Do 20. Feb 2014, 14:36
Benutzertitel: Piscis primum a capite foetet

Re: AI: Hamas begeht Kriegsverbrechen

Beitragvon Magnes » Fr 17. Jul 2015, 14:19

ThorsHamar » Fr 17. Jul 2015, 12:43 hat geschrieben:
Die Veräppelung machst Du aber gerade, indem Du suggerieren willst, dass "die Juden Palästinas" einfach einer UN Aufforderung nachgekommen wären und somit Israel entstand ....
Der zionistische Staat war schon längst fertig, made by Zionists from Europe!!
Das ist richtig, siehe:
viewtopic.php?p=3165350#p3165350
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 34760
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: AI: Hamas begeht Kriegsverbrechen

Beitragvon Liegestuhl » Fr 17. Jul 2015, 14:25

ThorsHamar » Fr 17. Jul 2015, 12:43 hat geschrieben:Der zionistische Staat war schon längst fertig, made by Zionists from Europe!!



Laut Magnus/Talkback war dort bereits ein palästinensischer Staat.

Das widerspricht sich. Es stört euch aber vermutlich nicht.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Magnes
Beiträge: 1585
Registriert: Do 20. Feb 2014, 14:36
Benutzertitel: Piscis primum a capite foetet

Re: AI: Hamas begeht Kriegsverbrechen

Beitragvon Magnes » Fr 17. Jul 2015, 14:37

Liegestuhl » Fr 17. Jul 2015, 12:20 hat geschrieben:Nein, ist es nicht. :rolleyes:

Ist dir auch schon mehrfach erklärt worden.

viewtopic.php?p=3165052#p3165052

:rolleyes:

Dann haben wir eine Grundlage. Eine jüdischer Staat ohne diese Gesetze würde also von den Palästinensern akzeptiert werden?

:) :) :)

Diese Gesetze wären ja in Friedenszeiten ohnehin überflüssig.
Da dies ebenfalls eine Grundsatzdiskussion ist, die nicht in diesen Strang gehört, ist meine Antwort hier:
viewtopic.php?p=3165377#p3165377
Benutzeravatar
Magnes
Beiträge: 1585
Registriert: Do 20. Feb 2014, 14:36
Benutzertitel: Piscis primum a capite foetet

Re: AI: Hamas begeht Kriegsverbrechen

Beitragvon Magnes » Fr 17. Jul 2015, 14:41

Liegestuhl » Fr 17. Jul 2015, 15:25 hat geschrieben:

Laut Magnus/Talkback war dort bereits ein palästinensischer Staat.

Das widerspricht sich. Es stört euch aber vermutlich nicht.
Das widerspricht sich gar nicht, sondern bestätigt nur, dass Palästina ein Staat war:
viewtopic.php?p=3165350#p3165350

Zurück zu „35. Israel & Palästina“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste