AI: Israel begeht Kriegsverbrechen & Eskalation der Lage

Moderator: Moderatoren Forum 3

Bobo
Beiträge: 2382
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 09:41

Re: AI: Israel begeht Kriegsverbrechen & Eskalation der Lage

Beitragvon Bobo » Mo 27. Nov 2017, 11:19

tabernakel hat geschrieben:(01 Nov 2017, 21:01)

Israel sprengt einen Tunnel auf Israelischem Territorium, dazu noch einen der nach Aussage der Palästinenser explizit dazu gedacht war Entführungen durchzuführen. Und Katar's Außenminister gibt daraufhin einen solchen Schwachsinn von sich??? Muss sie in Doha aber gewaltig getroffen haben dass der Gewaltporno aus Gaza in Zukunft wohl deutlich weniger zu bieten haben wird ...


Naja. Nach der Lesart verletzen IDF-Soldaten auch das palästinensische Recht auf Selbstverwirklichung, wenn die Soldaten Schutzwesten tragen. :rolleyes:
tabernakel
Beiträge: 504
Registriert: Do 26. Mär 2015, 11:12

Re: AI: Israel begeht Kriegsverbrechen & Eskalation der Lage

Beitragvon tabernakel » Di 19. Dez 2017, 15:48

UN slams ‘shocking’ killing of double amputee Gazan protester
“No live fire was aimed at Abu Thurayeh. It is impossible to determine whether Abu Thurayeh was injured as a result of riot dispersal means or what caused his death,” the Israel Defense Forces said in a statement.

The military said it was hindered in its investigation by the fact that Palestinian authorities did not share the details of the double-amputee’s injuries from the demonstration.

Bin mal gespannt wie sich das weiter entwickelt, wenn die Hamas bei der UN-geforderten Untersuchung überhaupt kooperiert. Am Ende traue ich denen ohne weiteres zu den Leichnam schlicht verschwinden zu lassen damit eine unabhängige Untersuchung unterbleibt, damit hätten sie ihr Rage-Symbol für diesen Winter ohne dass unangenehme Fragen gestellt werden können ...
Polibu
Beiträge: 4544
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 02:04

Re: AI: Israel begeht Kriegsverbrechen & Eskalation der Lage

Beitragvon Polibu » Di 19. Dez 2017, 16:06

Alles deutet auf palästinensische Propaganda hin. Glaubt doch keiner im Ernst, dass israelische Soldaten mit voller Absicht einfach einen Behinderten in den Kopf schiessen. Und da die Palästinenser jegliche Zusammenarbeit verweigern kann hier nur von palästinensischer Propaganda ausgegangen werden.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 35931
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: AI: Israel begeht Kriegsverbrechen & Eskalation der Lage

Beitragvon Liegestuhl » Di 19. Dez 2017, 16:28

Lawmakers salute soldiers for resisting goading by Palestinian teen girls

Failed effort to provoke troops into violent response garners praise from ministers who say 17-year-old Ahed Tamimi should be jailed for incident


https://www.timesofisrael.com/lawmakers ... een-girls/

Hätten die prügelnden Blagen sich das bei ihren eigenen Soldaten auch getraut?
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 33531
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: AI: Israel begeht Kriegsverbrechen & Eskalation der Lage

Beitragvon Tom Bombadil » Di 19. Dez 2017, 16:33

Liegestuhl hat geschrieben:(19 Dec 2017, 16:28)

https://www.timesofisrael.com/lawmakers ... een-girls/

Hätten die prügelnden Blagen sich das bei ihren eigenen Soldaten auch getraut?

Wenn sie dann verdientermassen eins auf die Fresse bekommen hätten, wäre wieder der Opfer- und Märtyrerstatus bemüht und über die bösen Israelis geschimpft worden.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 19122
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: AI: Israel begeht Kriegsverbrechen & Eskalation der Lage

Beitragvon H2O » Di 19. Dez 2017, 17:03

Tom Bombadil hat geschrieben:(19 Dec 2017, 16:33)

Wenn sie dann verdientermassen eins auf die Fresse bekommen hätten, wäre wieder der Opfer- und Märtyrerstatus bemüht und über die bösen Israelis geschimpft worden.


Wenn ich den Begleittext richtig verstanden habe, dann sind die ungezogenen Blagen einer taktischen Regel folgend am darauf folgenden Morgen festgenommen worden, die Rechner und Smartphones der Familie eingezogen worden, um sie auf Beweismaterial zu überprüfen. Was dann mit den Heranwachsenden geschieht, das weiß hier niemand. Der tätliche Angriff auf die Soldaten geht doch bestimmt nicht aus mit: "Du, Du, das macht man aber nicht!" Das übliche Nachspiel wäre auch eine interessante Nachricht gewesen.

Dumme Frage an unsere Israelis: Gibt es denn gar keine arabische Polizei?... immer wieder liest man doch, daß Israel die arabische "Selbstverwaltung" mitsamt Polizei bezahlt. Hat sich diese Selbstverwaltung aufgelöst... bis auf ihr Konto?
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 33531
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: AI: Israel begeht Kriegsverbrechen & Eskalation der Lage

Beitragvon Tom Bombadil » Di 19. Dez 2017, 17:05

H2O hat geschrieben:(19 Dec 2017, 17:03)

Was dann mit den Heranwachsenden geschieht, das weiß hier niemand.

Denen droht Knast, bis zu 7 Jahre, die eine Göre scheint auch kein unbeschriebenes Blatt zu sein, die gesamte Sippschaft macht möglichst öffentlichkeitswirksam einen auf "Widerstand".
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Polibu
Beiträge: 4544
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 02:04

Re: AI: Israel begeht Kriegsverbrechen & Eskalation der Lage

Beitragvon Polibu » Di 19. Dez 2017, 17:09

Es gibt keine arabische Polizei in Israel. In Deutschland gibt es ja auch keine polnische Polizei, oder?
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 19122
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: AI: Israel begeht Kriegsverbrechen & Eskalation der Lage

Beitragvon H2O » Di 19. Dez 2017, 17:24

Tom Bombadil hat geschrieben:(19 Dec 2017, 17:05)

Denen droht Knast, bis zu 7 Jahre, die eine Göre scheint auch kein unbeschriebenes Blatt zu sein, die gesamte Sippschaft macht möglichst öffentlichkeitswirksam einen auf "Widerstand".


Richtig; das mit der ständigen Aufmüpfigkeit hatte ich nebenbei auch noch aufgeschnappt. Die möglichen 7 Jahre entsprechen doch bestimmt dem Strafrecht für Erwachsene. Mir tun die jungen Soldaten doch leid. Ich glaube, daß ich nach dem ersten Fußtritt mit gleicher Münze heimgezahlt hätte. Aber die verfolgte Polizeitaktik ist sicher wirkungsvoller.
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 19122
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: AI: Israel begeht Kriegsverbrechen & Eskalation der Lage

Beitragvon H2O » Di 19. Dez 2017, 17:30

Polibu hat geschrieben:(19 Dec 2017, 17:09)

Es gibt keine arabische Polizei in Israel. In Deutschland gibt es ja auch keine polnische Polizei, oder?


Erstens gibt es in Deutschland polnische Polizei, und in Polen deutsche Polizei... schon um Räubereien über die Grenze zu erschweren... eine übrigens recht erfolgreiche Zusammenarbeit.
Und dann meine ich, daß die Selbstverwaltung der Araber sogar eine bewaffnete Polizei aufbieten konnte, die solche ganz und gar überflüssige Belästigungen israelischer Soldaten abstellen könnte. Mag sein, daß diese arabische Polizeitruppe aber inzwischen aufgelöst wurde.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 33531
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: AI: Israel begeht Kriegsverbrechen & Eskalation der Lage

Beitragvon Tom Bombadil » Di 19. Dez 2017, 17:33

Ich vermute mal, dass sich die pal. Polizei zurück zieht, wenn die IDF eine Aktion in Judäa und Samaria durchführt.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Polibu
Beiträge: 4544
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 02:04

Re: AI: Israel begeht Kriegsverbrechen & Eskalation der Lage

Beitragvon Polibu » Di 19. Dez 2017, 17:48

Es gab in Ostjerusalem den palästinensischen Sicherheitsdienst, der praktisch Polizeiautorität hatte, aber aber im übrigen Gebiet Israels gibt es keine arabische Polizei.

Und die polnische Polizei an deutschen Grenzgebieten habe ich mal ausgeklammert, weil ich die nicht mit der Situation in Israel für vergleichbar halte.
Zuletzt geändert von Polibu am Di 19. Dez 2017, 17:53, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 33531
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: AI: Israel begeht Kriegsverbrechen & Eskalation der Lage

Beitragvon Tom Bombadil » Di 19. Dez 2017, 17:52

Nabi Salih gehört nicht zu Israel.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Polibu
Beiträge: 4544
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 02:04

Re: AI: Israel begeht Kriegsverbrechen & Eskalation der Lage

Beitragvon Polibu » Di 19. Dez 2017, 17:59

Tom Bombadil hat geschrieben:(19 Dec 2017, 17:52)

Nabi Salih gehört nicht zu Israel.


Das stimmt. Es gehört ja zur West Bank. Hatte ich nicht beachtet.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 33531
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: AI: Israel begeht Kriegsverbrechen & Eskalation der Lage

Beitragvon Tom Bombadil » Di 19. Dez 2017, 18:10

Dieser Ort ist in einem Ausnahmezustand, da gibt es schon seit vielen Jahren Probleme, weil Siedler - meines Verständnisses nach - eine Wasserquelle okkupiert haben, die sie nach einem isr. Gerichtsurteil wieder rausrücken müssten, es aber nicht tun. Ich weiß aber nicht, wie da der Stand des Rechtsstreites ist, diverse Bebauungen und Anpflanzungen sind wohl schon entfernt worden.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 19122
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: AI: Israel begeht Kriegsverbrechen & Eskalation der Lage

Beitragvon H2O » Di 19. Dez 2017, 18:16

Tom Bombadil hat geschrieben:(19 Dec 2017, 17:33)

Ich vermute mal, dass sich die pal. Polizei zurück zieht, wenn die IDF eine Aktion in Judäa und Samaria durchführt.


Für einen nicht eingeweihten Beobachter schienen die beiden Soldaten eine Straßenkreuzung zu überwachen.

Wie gehen Sie gedanklich um mit den alten Provinzbezeichnungen Judäa und Samaria, wenn Sie zugleich an anderer Stelle feststellen, daß der Ort Nabi Salih nicht zu Israel gehört?

Unabhängig davon dürfen ja sich auch "Siedler" in Israel nicht einfach irgendwo niederlassen und Land besetzen. Na ja, schwierig, schwierig, wenn mehrere Seiten ein und die selbe Sache besitzen wollen.
Bobo
Beiträge: 2382
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 09:41

Re: AI: Israel begeht Kriegsverbrechen & Eskalation der Lage

Beitragvon Bobo » Di 19. Dez 2017, 18:26

Liegestuhl hat geschrieben:(19 Dec 2017, 16:28)

https://www.timesofisrael.com/lawmakers ... een-girls/

Hätten die prügelnden Blagen sich das bei ihren eigenen Soldaten auch getraut?


Heiliger Jesus! Das Mädel sollte sich bei ihrem Schöpfer für die Besonnenheit des Soldaten bedanken! Da wäre definitiv ein spontan "beruhigender Klapps" angesagt gewesen. :dead:
Benutzeravatar
Vongole
Beiträge: 1308
Registriert: Di 24. Mär 2015, 18:30

Re: AI: Israel begeht Kriegsverbrechen & Eskalation der Lage

Beitragvon Vongole » Di 19. Dez 2017, 18:33

Liegestuhl hat geschrieben:(19 Dec 2017, 16:28)

https://www.timesofisrael.com/lawmakers ... een-girls/

Hätten die prügelnden Blagen sich das bei ihren eigenen Soldaten auch getraut?


Ach, der Tamimi-Clan mal wieder :rolleyes:
Pallywood lässt grüßen...

Zur Geschichte der Tamimis:
https://lizaswelt.net/2015/09/08/pallyw ... s-terrors/
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 33531
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: AI: Israel begeht Kriegsverbrechen & Eskalation der Lage

Beitragvon Tom Bombadil » Di 19. Dez 2017, 18:49

H2O hat geschrieben:(19 Dec 2017, 18:16)

Wie gehen Sie gedanklich um mit den alten Provinzbezeichnungen Judäa und Samaria, wenn Sie zugleich an anderer Stelle feststellen, daß der Ort Nabi Salih nicht zu Israel gehört?

Wo ist das Problem? Die Bezeichnungen kennt man aus der Bibel.

Unabhängig davon dürfen ja sich auch "Siedler" in Israel nicht einfach irgendwo niederlassen und Land besetzen.

Es ist, wie alles im Nahostkonflikt, kompliziert. An der Stelle der Siedlung stand ein verlassenes britisches Fort, das weitere Land um das Fort herum wurde bei Gründung der Siedlung seit mindestens 10 Jahren nicht mehr bewirtschaftet, solches Land gilt dann gemäß ottomanischen Landrecht als "state land" und kann besiedelt werden.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Polibu
Beiträge: 4544
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 02:04

Re: AI: Israel begeht Kriegsverbrechen & Eskalation der Lage

Beitragvon Polibu » Di 19. Dez 2017, 18:54

Vongole hat geschrieben:(19 Dec 2017, 18:33)

Ach, der Tamimi-Clan mal wieder :rolleyes:
Pallywood lässt grüßen...

Zur Geschichte der Tamimis:
https://lizaswelt.net/2015/09/08/pallyw ... s-terrors/


Harter Stoff. Das kannte ich noch nicht.

Zurück zu „35. Israel & Palästina“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast