Nach Israel ziehen

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Zvi Back
Beiträge: 3904
Registriert: Di 22. Apr 2014, 21:15
Benutzertitel: The Spirit of Entebbe

Re: Nach Israel ziehen

Beitragvon Zvi Back » So 1. Jun 2014, 11:42

Android » So 1. Jun 2014, 10:10 hat geschrieben:Nein, nicht einmal die Existenz des Jesus Christus ist geschichtlich beweisbar.


Alles klar, aber Hauptsache Jesus, dessen Exsistenz du zumindest für zweifelhaft hältst, war Pazifist
weil es gerade so schön in deine Argumentation passt.
"Respekt" für diese Linie.
Android

Re: Nach Israel ziehen

Beitragvon Android » So 1. Jun 2014, 11:45

Zvi Back » So 1. Jun 2014, 11:42 hat geschrieben:Alles klar, aber Hauptsache Jesus, dessen Exsistenz du zumindest für zweifelhaft hältst, war Pazifist

Du hast ein wichtiges Posting von Jekyll übersehen, das auf den Unterschied zwischen Glaubensinhalten und historischer Evidenz Bezug nimmt.
Benutzeravatar
Zvi Back
Beiträge: 3904
Registriert: Di 22. Apr 2014, 21:15
Benutzertitel: The Spirit of Entebbe

Re: Nach Israel ziehen

Beitragvon Zvi Back » So 1. Jun 2014, 12:00

Android » So 1. Jun 2014, 11:45 hat geschrieben:Du hast ein wichtiges Posting von Jekyll übersehen, das auf den Unterschied zwischen Glaubensinhalten und historischer Evidenz Bezug nimmt.


Mag sein. Trotzdem halte ich es für unredlich, wenn jemand der nicht glaubt, mit Religion zu argumentieren.
Für mich ist das dann eher ein Zeichen dafür, dass man keine Argumente hat und letztendlich Religion
missbraucht um die eigene moralische Überlegenheit zu dokumentieren.
Grüne und Linke machen das recht gerne in ihrer elenden Doppelmoral.
Benutzeravatar
Wolverine
Beiträge: 7897
Registriert: So 7. Jul 2013, 19:19
Benutzertitel: Scouts

Re: Nach Israel ziehen

Beitragvon Wolverine » So 1. Jun 2014, 13:00

Zvi Back » So 1. Jun 2014, 12:00 hat geschrieben:
Android » So 1. Jun 2014, 11:45 hat geschrieben:Du hast ein wichtiges Posting von Jekyll übersehen, das auf den Unterschied zwischen Glaubensinhalten und historischer Evidenz Bezug nimmt.


Mag sein. Trotzdem halte ich es für unredlich, wenn jemand der nicht glaubt, mit Religion zu argumentieren.
Für mich ist das dann eher ein Zeichen dafür, dass man keine Argumente hat und letztendlich Religion
missbraucht um die eigene moralische Überlegenheit zu dokumentieren.
Grüne und Linke machen das recht gerne in ihrer elenden Doppelmoral.


Es waren Grüne und Linke, die den ersten Auslandseinsatz der BW befohlen hatten. Nachweislich sind es grüne und linke, die jeden arabischen Angriff gegen Israel beklatschen und mit Religion argumentieren. Im pf.eu nichts Neues.
If Israel were to put down its arms there would be no more Israel.
If the Arabs were to put down their arms there would be no more war.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 70933
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Nach Israel ziehen

Beitragvon Alexyessin » So 1. Jun 2014, 13:24

Wolverine » So 1. Jun 2014, 14:00 hat geschrieben:
Zvi Back » So 1. Jun 2014, 12:00 hat geschrieben:
Mag sein. Trotzdem halte ich es für unredlich, wenn jemand der nicht glaubt, mit Religion zu argumentieren.
Für mich ist das dann eher ein Zeichen dafür, dass man keine Argumente hat und letztendlich Religion
missbraucht um die eigene moralische Überlegenheit zu dokumentieren.
Grüne und Linke machen das recht gerne in ihrer elenden Doppelmoral.


Es waren Grüne und Linke, die den ersten Auslandseinsatz der BW befohlen hatten. Nachweislich sind es grüne und linke, die jeden arabischen Angriff gegen Israel beklatschen und mit Religion argumentieren. Im pf.eu nichts Neues.


Was laberst du für einen Unsinn. Der erste Auslandseinsatz war Bosnien und der fiel unter Kohl/Kinkel :rolleyes:
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Zvi Back
Beiträge: 3904
Registriert: Di 22. Apr 2014, 21:15
Benutzertitel: The Spirit of Entebbe

Re: Nach Israel ziehen

Beitragvon Zvi Back » So 1. Jun 2014, 13:38

Alexyessin » So 1. Jun 2014, 13:24 hat geschrieben:
Was laberst du für einen Unsinn. Der erste Auslandseinsatz war Bosnien und der fiel unter Kohl/Kinkel :rolleyes:


Der 1. Auslandseinsatz der Bundeswehr fand 1960 statt (ich musste auch nachsehen)
der 1. Kampfeinsatz, und du kannst davon ausgehen, dass Wolverine das meinte, war 1999
unter Schröder/Fischer.
Benutzeravatar
IndianRunner
Beiträge: 17626
Registriert: Sa 3. Aug 2013, 21:35
Benutzertitel: Sorry
Wohnort: Froschhausen

Re: Nach Israel ziehen

Beitragvon IndianRunner » So 1. Jun 2014, 13:42

Android » So 1. Jun 2014, 11:40 hat geschrieben:
IndianRunner » So 1. Jun 2014, 11:06 hat geschrieben:Selbstverständlich gibt es den, habe ich nie bestritten.

Du hast behauptet, er sei im Islam Mohammed. Das war offensichtlich falsch.


Die Stellung eines Jesus Christus nimmt im Koran ein Händler & Krieger ein der Mohammed heißt.


Das habe ich behauptet. Richtig lesen.
Benutzeravatar
Wolverine
Beiträge: 7897
Registriert: So 7. Jul 2013, 19:19
Benutzertitel: Scouts

Re: Nach Israel ziehen

Beitragvon Wolverine » So 1. Jun 2014, 13:42

Alexyessin » So 1. Jun 2014, 13:24 hat geschrieben:
Wolverine » So 1. Jun 2014, 14:00 hat geschrieben:
Es waren Grüne und Linke, die den ersten Auslandseinsatz der BW befohlen hatten. Nachweislich sind es grüne und linke, die jeden arabischen Angriff gegen Israel beklatschen und mit Religion argumentieren. Im pf.eu nichts Neues.


Was laberst du für einen Unsinn. Der erste Auslandseinsatz war Bosnien und der fiel unter Kohl/Kinkel :rolleyes:


Mmh, du fällst immer wieder dadurch auf, dass du meine Beiträge als Unsinn bezeichnest. Wenn ich dich dann berichtige, verstummst du. Was ist los mit dir? :)
If Israel were to put down its arms there would be no more Israel.
If the Arabs were to put down their arms there would be no more war.
Benutzeravatar
Wolverine
Beiträge: 7897
Registriert: So 7. Jul 2013, 19:19
Benutzertitel: Scouts

Re: Nach Israel ziehen

Beitragvon Wolverine » So 1. Jun 2014, 13:43

Zvi Back » So 1. Jun 2014, 13:38 hat geschrieben:
Alexyessin » So 1. Jun 2014, 13:24 hat geschrieben:
Was laberst du für einen Unsinn. Der erste Auslandseinsatz war Bosnien und der fiel unter Kohl/Kinkel :rolleyes:


Der 1. Auslandseinsatz der Bundeswehr fand 1960 statt (ich musste auch nachsehen)
der 1. Kampfeinsatz, und du kannst davon ausgehen, dass Wolverine das meinte, war 1999
unter Schröder/Fischer.


Korrekt, ich hätte genauer sein sollen. :|
If Israel were to put down its arms there would be no more Israel.
If the Arabs were to put down their arms there would be no more war.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 70933
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Nach Israel ziehen

Beitragvon Alexyessin » So 1. Jun 2014, 14:10

Zvi Back » So 1. Jun 2014, 14:38 hat geschrieben:
Alexyessin » So 1. Jun 2014, 13:24 hat geschrieben:
Was laberst du für einen Unsinn. Der erste Auslandseinsatz war Bosnien und der fiel unter Kohl/Kinkel :rolleyes:


Der 1. Auslandseinsatz der Bundeswehr fand 1960 statt (ich musste auch nachsehen)
der 1. Kampfeinsatz, und du kannst davon ausgehen, dass Wolverine das meinte, war 1999
unter Schröder/Fischer.


Nein, der erste Kampfeinsatz war im Bosnienkonflikt mit Tornados. Das sind ja wohl Kampfflugzeuge, oder?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 70933
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Nach Israel ziehen

Beitragvon Alexyessin » So 1. Jun 2014, 14:10

Wolverine » So 1. Jun 2014, 14:42 hat geschrieben:
Alexyessin » So 1. Jun 2014, 13:24 hat geschrieben:
Was laberst du für einen Unsinn. Der erste Auslandseinsatz war Bosnien und der fiel unter Kohl/Kinkel :rolleyes:


Mmh, du fällst immer wieder dadurch auf, dass du meine Beiträge als Unsinn bezeichnest. Wenn ich dich dann berichtige, verstummst du. Was ist los mit dir? :)


Was willst du berichtigen, wenn du Unsinn erzählst.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Android

Re: Nach Israel ziehen

Beitragvon Android » So 1. Jun 2014, 14:46

IndianRunner » So 1. Jun 2014, 13:42 hat geschrieben:
Die Stellung eines Jesus Christus nimmt im Koran ein Händler & Krieger ein der Mohammed heißt.


Das habe ich behauptet.

Und das ist Unsinn.
Benutzeravatar
Wolverine
Beiträge: 7897
Registriert: So 7. Jul 2013, 19:19
Benutzertitel: Scouts

Re: Nach Israel ziehen

Beitragvon Wolverine » So 1. Jun 2014, 15:05

Alexyessin » So 1. Jun 2014, 14:10 hat geschrieben:
Wolverine » So 1. Jun 2014, 14:42 hat geschrieben:
Mmh, du fällst immer wieder dadurch auf, dass du meine Beiträge als Unsinn bezeichnest. Wenn ich dich dann berichtige, verstummst du. Was ist los mit dir? :)


Was willst du berichtigen, wenn du Unsinn erzählst.


Ich erzähle keinen Unsinn. Der erste Kampfeinsatz war unter Schröder/Fischer. :cool:
If Israel were to put down its arms there would be no more Israel.
If the Arabs were to put down their arms there would be no more war.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 70933
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Nach Israel ziehen

Beitragvon Alexyessin » So 1. Jun 2014, 15:08

Wolverine » So 1. Jun 2014, 16:05 hat geschrieben:
Alexyessin » So 1. Jun 2014, 14:10 hat geschrieben:
Was willst du berichtigen, wenn du Unsinn erzählst.


Ich erzähle keinen Unsinn. Der erste Kampfeinsatz war unter Schröder/Fischer. :cool:


Nö, der war unter Kohl/Kinkel in Bosnien.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Wolverine
Beiträge: 7897
Registriert: So 7. Jul 2013, 19:19
Benutzertitel: Scouts

Re: Nach Israel ziehen

Beitragvon Wolverine » So 1. Jun 2014, 16:55

Alexyessin » So 1. Jun 2014, 15:08 hat geschrieben:
Wolverine » So 1. Jun 2014, 16:05 hat geschrieben:
Ich erzähle keinen Unsinn. Der erste Kampfeinsatz war unter Schröder/Fischer. :cool:


Nö, der war unter Kohl/Kinkel in Bosnien.

Falsch. Googel doch mal humanitäre Hilfsaktionen und Kampfeinsätze. Vielleicht erklären die auch den semantischen Unterschied. :rolleyes:
If Israel were to put down its arms there would be no more Israel.
If the Arabs were to put down their arms there would be no more war.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 70933
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Nach Israel ziehen

Beitragvon Alexyessin » So 1. Jun 2014, 17:01

Wolverine » So 1. Jun 2014, 17:55 hat geschrieben:
Alexyessin » So 1. Jun 2014, 15:08 hat geschrieben:
Nö, der war unter Kohl/Kinkel in Bosnien.

Falsch. Googel doch mal humanitäre Hilfsaktionen und Kampfeinsätze. Vielleicht erklären die auch den semantischen Unterschied. :rolleyes:


Das Anfliegen von Zielen mit Tornadokampfmaschinen ist keine humanitäre Hilfsaktion. Verstehst du das? Nein?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Wolverine
Beiträge: 7897
Registriert: So 7. Jul 2013, 19:19
Benutzertitel: Scouts

Re: Nach Israel ziehen

Beitragvon Wolverine » So 1. Jun 2014, 17:09

Alexyessin » So 1. Jun 2014, 17:01 hat geschrieben:
Wolverine » So 1. Jun 2014, 17:55 hat geschrieben:Falsch. Googel doch mal humanitäre Hilfsaktionen und Kampfeinsätze. Vielleicht erklären die auch den semantischen Unterschied. :rolleyes:


Das Anfliegen von Zielen mit Tornadokampfmaschinen ist keine humanitäre Hilfsaktion. Verstehst du das? Nein?


Ich verstehe das schon. Deshalb kann ich ja auch guten Gewissens behaupten, dass der erste Kampfeinsatz unter Schröder/Fischer war. :D Dieser erste Einsatz war 1999 und wer war damals Bundeskanzler und wer Außenminister? :D
If Israel were to put down its arms there would be no more Israel.
If the Arabs were to put down their arms there would be no more war.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 70933
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Nach Israel ziehen

Beitragvon Alexyessin » So 1. Jun 2014, 17:13

Wolverine » So 1. Jun 2014, 18:09 hat geschrieben:
Alexyessin » So 1. Jun 2014, 17:01 hat geschrieben:
Das Anfliegen von Zielen mit Tornadokampfmaschinen ist keine humanitäre Hilfsaktion. Verstehst du das? Nein?


Ich verstehe das schon.


Ja, und das war 1995 unter Kohl/Kinkel. Vielleicht bist du noch zu jung um dich daran zu erinnern. Kann passieren. Hast wieder was gelernt.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Wolverine
Beiträge: 7897
Registriert: So 7. Jul 2013, 19:19
Benutzertitel: Scouts

Re: Nach Israel ziehen

Beitragvon Wolverine » So 1. Jun 2014, 18:24

Alexyessin » So 1. Jun 2014, 17:13 hat geschrieben:
Wolverine » So 1. Jun 2014, 18:09 hat geschrieben:
Ich verstehe das schon.


Ja, und das war 1995 unter Kohl/Kinkel. Vielleicht bist du noch zu jung um dich daran zu erinnern. Kann passieren. Hast wieder was gelernt.


Ja, richtig. Hast recht. :D Ab 1998 dann durch Linke und Grüne weitergeführt.
Zuletzt geändert von Wolverine am So 1. Jun 2014, 18:27, insgesamt 1-mal geändert.
If Israel were to put down its arms there would be no more Israel.
If the Arabs were to put down their arms there would be no more war.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 70933
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Nach Israel ziehen

Beitragvon Alexyessin » So 1. Jun 2014, 18:36

Wolverine » So 1. Jun 2014, 19:24 hat geschrieben:
Alexyessin » So 1. Jun 2014, 17:13 hat geschrieben:
Ja, und das war 1995 unter Kohl/Kinkel. Vielleicht bist du noch zu jung um dich daran zu erinnern. Kann passieren. Hast wieder was gelernt.


Ja, richtig. Hast recht. :D Ab 1998 dann durch Linke und Grüne weitergeführt.


Damit haut halt deine Theorie nicht hin. Ganz einfach.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat

Zurück zu „35. Israel & Palästina“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste