Israel - Zum Superstaat geprügelt

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 35245
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Israel - Zum Superstaat geprügelt

Beitragvon Liegestuhl » Sa 28. Jun 2014, 22:21

Wölfelspitz » Sa 28. Jun 2014, 23:16 hat geschrieben:Ihr habt's echt nötig, dieses Zitat wegzukriegen, was?

Ich glaube, du hast in diesem Thread angefangen, damit etwas beweisen zu wollen.
Goldmann kann genausogut einen Beleg dafür erbracht haben

Welchen denn? Es gibt keine Aufzeichnungen.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Wolverine
Beiträge: 6982
Registriert: So 7. Jul 2013, 19:19
Benutzertitel: Scouts

Re: Israel - Zum Superstaat geprügelt

Beitragvon Wolverine » Sa 28. Jun 2014, 22:21

Alexyessin » Sa 28. Jun 2014, 22:03 hat geschrieben:
Wolverine » Sa 28. Jun 2014, 23:02 hat geschrieben:Korrekt!


Soso, Korrekt, ist auch korrekt, das du Kritiker als Lügner bezeichnest?


Ich bezeichne Lügner als Lügner. Das ist ein kleiner semantischer Unterschied. :)
If Israel were to put down its arms there would be no more Israel.
If the Arabs were to put down their arms there would be no more war.
Benutzeravatar
Wölfelspitz
Beiträge: 2556
Registriert: Do 12. Jan 2012, 19:24
Benutzertitel: die Denkmaschine
Wohnort: Haifa und Teheran. Vielleicht auch USA, mal sehen.

Re: Israel - Zum Superstaat geprügelt

Beitragvon Wölfelspitz » Sa 28. Jun 2014, 22:22

Liegestuhl » Sa 28. Jun 2014, 23:21 hat geschrieben:
Wölfelspitz » Sa 28. Jun 2014, 23:16 hat geschrieben:Ihr habt's echt nötig, dieses Zitat wegzukriegen, was?

Ich glaube, du hast in diesem Thread angefangen, damit etwas beweisen zu wollen.
Goldmann kann genausogut einen Beleg dafür erbracht haben

Welchen denn? Es gibt keine Aufzeichnungen.


Er "kann" genauso gut, sagte ich. Im übrigen: siehe meinen endgültigen Post, aus dem du entnommen hast.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 35245
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Israel - Zum Superstaat geprügelt

Beitragvon Liegestuhl » Sa 28. Jun 2014, 22:23



Ich weiß immer noch nicht, was Wölfelspitz eigentlich damit belegen wollte.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 35245
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Israel - Zum Superstaat geprügelt

Beitragvon Liegestuhl » Sa 28. Jun 2014, 22:25

Wölfelspitz » Sa 28. Jun 2014, 23:22 hat geschrieben:Er "kann" genauso gut, sagte ich.


Richtig und ich frage, wie dieser Beleg denn aussehen könnte, wenn es keine Aufzeichnungen gibt.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Wölfelspitz
Beiträge: 2556
Registriert: Do 12. Jan 2012, 19:24
Benutzertitel: die Denkmaschine
Wohnort: Haifa und Teheran. Vielleicht auch USA, mal sehen.

Re: Israel - Zum Superstaat geprügelt

Beitragvon Wölfelspitz » Sa 28. Jun 2014, 22:26

Ändert doch die Wikipedia. Na los, Attacke :cool: Die Diskussionsseite verfolge ich dann gerne. Ohne Scheiß.

Korrekturen sind immer gern gesehen.
Benutzeravatar
Wölfelspitz
Beiträge: 2556
Registriert: Do 12. Jan 2012, 19:24
Benutzertitel: die Denkmaschine
Wohnort: Haifa und Teheran. Vielleicht auch USA, mal sehen.

Re: Israel - Zum Superstaat geprügelt

Beitragvon Wölfelspitz » Sa 28. Jun 2014, 22:27

Liegestuhl » Sa 28. Jun 2014, 23:25 hat geschrieben:
Wölfelspitz » Sa 28. Jun 2014, 23:22 hat geschrieben:Er "kann" genauso gut, sagte ich.


Richtig und ich frage, wie dieser Beleg denn aussehen könnte, wenn es keine Aufzeichnungen gibt.


Gut abgetrennt. Kümmere dich mal um den 2 Satz.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 35245
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Israel - Zum Superstaat geprügelt

Beitragvon Liegestuhl » Sa 28. Jun 2014, 22:31

Wölfelspitz » Sa 28. Jun 2014, 23:27 hat geschrieben:Gut abgetrennt. Kümmere dich mal um den 2 Satz.


:?:
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 35245
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Israel - Zum Superstaat geprügelt

Beitragvon Liegestuhl » Sa 28. Jun 2014, 22:33

Wölfelspitz » Sa 28. Jun 2014, 23:26 hat geschrieben:Ändert doch die Wikipedia. Na los, Attacke :cool: Die Diskussionsseite verfolge ich dann gerne. Ohne Scheiß.

Korrekturen sind immer gern gesehen.


Ist doch alles richtig. Dort steht das nicht unter "Quotes" sondern unter "Quotes about Ben-Gurion"

http://en.wikiquote.org/wiki/David_Ben-Gurion
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Wölfelspitz
Beiträge: 2556
Registriert: Do 12. Jan 2012, 19:24
Benutzertitel: die Denkmaschine
Wohnort: Haifa und Teheran. Vielleicht auch USA, mal sehen.

Re: Israel - Zum Superstaat geprügelt

Beitragvon Wölfelspitz » Sa 28. Jun 2014, 22:34

Wölfelspitz hat geschrieben:Kümmere dich mal um den 2 Satz.


Soll dich dahin führen:

Wölfelspitz » Sa 28. Jun 2014, 23:16 hat geschrieben:P.S: Da er da nicht bestätigt hat - haben Napoleon, Hitler oder Mitterand jeden ihrer Aussagen und Sprüche einzeln noch mal abgesegnet, damit man sie zitieren darf? Wenn's danach geht, kannst du sämtliche Augenzeugenberichte zum Beispiel aus dem Führerhauptquartier anzweifeln und nur noch Film- und Tonaufnahmen gelten lassen.*

*die, wenn's nicht passt, wahrscheinlich aber gefälscht sind. :cool:
Zuletzt geändert von Wölfelspitz am Sa 28. Jun 2014, 22:38, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 35245
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Israel - Zum Superstaat geprügelt

Beitragvon Liegestuhl » Sa 28. Jun 2014, 22:38

Wölfelspitz » Sa 28. Jun 2014, 23:34 hat geschrieben:P.S: Da er da nicht bestätigt hat - haben Napoleon, Hitler oder Mitterand jeden ihrer Aussagen und Sprüche einzeln noch mal abgesegnet, damit man sie zitieren darf?


Da gab es wohl so etwas wie Zeugen, die das bestätigt haben. Alles andere ist eine Behauptung ohne jeden Beleg.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Wölfelspitz
Beiträge: 2556
Registriert: Do 12. Jan 2012, 19:24
Benutzertitel: die Denkmaschine
Wohnort: Haifa und Teheran. Vielleicht auch USA, mal sehen.

Re: Israel - Zum Superstaat geprügelt

Beitragvon Wölfelspitz » Sa 28. Jun 2014, 22:40

Liegestuhl » Sa 28. Jun 2014, 23:33 hat geschrieben:
Wölfelspitz » Sa 28. Jun 2014, 23:26 hat geschrieben:Ändert doch die Wikipedia. Na los, Attacke :cool: Die Diskussionsseite verfolge ich dann gerne. Ohne Scheiß.

Korrekturen sind immer gern gesehen.


Ist doch alles richtig. Dort steht das nicht unter "Quotes" sondern unter "Quotes about Ben-Gurion"

http://en.wikiquote.org/wiki/David_Ben-Gurion


Ich nahm die deutsche, da steht "Zitate" und es ist jedoch in beider Hinsicht so oder so nicht belegt, oder wird ersichtlich, dass, wie behauptet, die Sache damit erfunden oder überhaupt nicht belegt wäre, weil Goldmann (warum auch immer) "nicht gehe" oder nicht glaubwürdig wäre oder, oder, oder.

Der entscheidende Schritt fehlt.
Zuletzt geändert von Wölfelspitz am Sa 28. Jun 2014, 22:41, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Wölfelspitz
Beiträge: 2556
Registriert: Do 12. Jan 2012, 19:24
Benutzertitel: die Denkmaschine
Wohnort: Haifa und Teheran. Vielleicht auch USA, mal sehen.

Re: Israel - Zum Superstaat geprügelt

Beitragvon Wölfelspitz » Sa 28. Jun 2014, 22:42

Liegestuhl » Sa 28. Jun 2014, 23:38 hat geschrieben:
Wölfelspitz » Sa 28. Jun 2014, 23:34 hat geschrieben:P.S: Da er da nicht bestätigt hat - haben Napoleon, Hitler oder Mitterand jeden ihrer Aussagen und Sprüche einzeln noch mal abgesegnet, damit man sie zitieren darf?


Da gab es wohl so etwas wie Zeugen, die das bestätigt haben. Alles andere ist eine Behauptung ohne jeden Beleg.


Die gab es natürlich längst nicht immer, auch Arschlöcher führen 4-Augen-Gespräche oder andere Menschen waren tot oder wurden nicht dazu befragt. "Wohl" kennzeichnet eine Vermutungshaltung deinerseits. Und warum du das jetzt vermuten "musst", na das weißt du selbst.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 35245
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Israel - Zum Superstaat geprügelt

Beitragvon Liegestuhl » Sa 28. Jun 2014, 22:44

Wölfelspitz » Sa 28. Jun 2014, 23:42 hat geschrieben:Die gab es natürlich längst nicht immer, auch Arschlöcher führen 4-Augen-Gespräche oder andere Menschen waren tot oder wurden nicht dazu befragt.


Also sind diese Zitate nicht belegt. Richtig?
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Wölfelspitz
Beiträge: 2556
Registriert: Do 12. Jan 2012, 19:24
Benutzertitel: die Denkmaschine
Wohnort: Haifa und Teheran. Vielleicht auch USA, mal sehen.

Re: Israel - Zum Superstaat geprügelt

Beitragvon Wölfelspitz » Sa 28. Jun 2014, 22:49

Weißt du, wie oft sich Hitler mit Speer ausgetauscht hat? Oder mit Goebbels? Oder mit Halder und Nikolaus von Below mit seinem Fundus an Memoiren und wie sie alle hießen? Und was ist den Erinnerungen Reinhold Hanischs und Kubizek? Und deren Aufzeichnungen müsstest du jetzt alle in die Tonne treten, wenn du konsequent bleiben willst.

Na viel Spaß dabei.

Liegestuhl hat geschrieben:Also sind diese Zitate nicht belegt. Richtig?


Solange du die Quelle nicht der Lüge überführst, führt man sie als Beleg, etwa für Zitate, an.
Zuletzt geändert von Wölfelspitz am Sa 28. Jun 2014, 22:50, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 35245
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Israel - Zum Superstaat geprügelt

Beitragvon Liegestuhl » Sa 28. Jun 2014, 22:53

Wölfelspitz » Sa 28. Jun 2014, 23:49 hat geschrieben:Weißt du, wie oft sich Hitler mit Speer ausgetauscht hat? Oder mit Goebbels? Oder mit Halder und Nikolaus von Below mit seinem Fundus an Memoiren und wie sie alle hießen? Und was ist den Erinnerungen Reinhold Hanischs und Kubizek? Und deren Aufzeichnungen müsstest du jetzt alle in die Tonne treten, wenn du konsequent bleiben willst.

Ich muss sie nicht in die Tonne treten. Fakt ist aber, dass sie nicht belegt sind.
Solange du die Quelle nicht der Lüge überführst, führt man sie als Beleg, etwa für Zitate, an.

Ich sage nicht, dass sie falsch sind. Ich sage lediglich, dass sie überhaupt nicht belegt sind und damit als Beweis für, was auch immer, nicht geeignet sind.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Wölfelspitz
Beiträge: 2556
Registriert: Do 12. Jan 2012, 19:24
Benutzertitel: die Denkmaschine
Wohnort: Haifa und Teheran. Vielleicht auch USA, mal sehen.

Re: Israel - Zum Superstaat geprügelt

Beitragvon Wölfelspitz » Sa 28. Jun 2014, 22:57

Und du bist dir auch ganz sicher, dass diese deine Meinung nicht nur dem Bedürfnis entspringt, dieses Zitat von BG möglichst zu tilgen? :cool:

Dass dir beim Schwören nur ja nicht die Hand abfällt :rolleyes:
Zuletzt geändert von Wölfelspitz am Sa 28. Jun 2014, 22:57, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 35245
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Israel - Zum Superstaat geprügelt

Beitragvon Liegestuhl » Sa 28. Jun 2014, 23:00

Wölfelspitz » Sa 28. Jun 2014, 23:57 hat geschrieben:Und du bist dir auch ganz sicher, dass diese deine Meinung nicht nur dem Bedürfnis entspringt, dieses Zitat von BG möglichst zu tilgen? :cool:


Nein.

Aber erkläre doch jetzt einfach mal, was du mit diesem Zitat belegen wolltest! Man kann ja darüber reden.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Wölfelspitz
Beiträge: 2556
Registriert: Do 12. Jan 2012, 19:24
Benutzertitel: die Denkmaschine
Wohnort: Haifa und Teheran. Vielleicht auch USA, mal sehen.

Re: Israel - Zum Superstaat geprügelt

Beitragvon Wölfelspitz » Sa 28. Jun 2014, 23:05

Liegestuhl » So 29. Jun 2014, 00:00 hat geschrieben:
Wölfelspitz » Sa 28. Jun 2014, 23:57 hat geschrieben:Und du bist dir auch ganz sicher, dass diese deine Meinung nicht nur dem Bedürfnis entspringt, dieses Zitat von BG möglichst zu tilgen? :cool:


Nein.

Aber erkläre doch jetzt einfach mal, was du mit diesem Zitat belegen wolltest! Man kann ja darüber reden.


Es ist eine Antwortmöglichkeit auf die Frage von Wolverine, warum es denn auch ohne israelischen Siedlungsbau keinen Frieden gab: "Wir haben ihr Land genommen". Und der Siedlungsbau nimmt jetzt noch mehr. Illegal übrigens, selbst nach Ansicht des großen, beschützenden Bruders aus Übersee, der immer genervter ein Votum einlegt und so Israel vor einhelliger Verurteilung schützt. Jedenfalls noch. Sag niemals nie...
Zuletzt geändert von Wölfelspitz am Sa 28. Jun 2014, 23:07, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 35245
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Israel - Zum Superstaat geprügelt

Beitragvon Liegestuhl » Sa 28. Jun 2014, 23:11

Wölfelspitz » So 29. Jun 2014, 00:05 hat geschrieben:Es ist eine Antwortmöglichkeit auf die Frage von Wolverine, warum es denn auch ohne israelischen Siedlungsbau keinen Frieden gab: "Wir haben ihr Land genommen".

Die Logik musst du mir erklären! Wenn ein Volk einem anderen Volk Land wegnimmt, müssen beide Völker bis zum Ende aller Tage im Kriegszustand leben? Meiner Meinung nach profitieren gerade die Palästinenser von einem Frieden.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.

Zurück zu „35. Israel & Palästina“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste