Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 22073
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon Cobra9 » Di 28. Feb 2017, 17:33

Ich bin durchaus präsent, also bitte KEINE Hetze
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7067
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon Moses » So 26. Mär 2017, 18:38

Spam und Provokationen aus dem Strang

PERSPEKTIVE - ISRAEL, PALÄSTINA UND NACHBARN

gefegt

Mod
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7067
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon Moses » So 23. Apr 2017, 15:28

Störendes und provozierendes aus dem Strang: "Israel & Palästina Aktuelles und mehr" entfernt.

Mod
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7067
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon Moses » Mi 26. Apr 2017, 13:04

Provokationen und Spam aus dem Strang: Bibi Netanjahus heilige Pflicht? Führungsqualitäten/Thread 2
entfernt

Mod
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 22073
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon Cobra9 » Mi 26. Apr 2017, 18:03

Provo Spam entfernt
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7067
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon Moses » Fr 28. Apr 2017, 06:34

Im Strang; Wie unterscheidet man Antisemitismus von Israelkritik?
aufgeräumt

Mod
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 22073
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon Cobra9 » Sa 6. Mai 2017, 12:19

Hetze entfernt
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 22073
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon Cobra9 » Sa 24. Jun 2017, 13:49

Spam, Beleidigungen usw. entfernt aus diversen Themen
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7067
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon Moses » Mo 26. Jun 2017, 21:19

den Strang:
Wie unterscheidet man Antisemitismus/Antizionismus von Israelkritik?
gesäubert und wieder geöffnet.
Mod
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7067
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon Moses » Di 27. Jun 2017, 19:40

Moses hat geschrieben:(26 Jun 2017, 22:19)

den Strang:
Wie unterscheidet man Antisemitismus/Antizionismus von Israelkritik?
gesäubert
Mod


und wieder . . .
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7067
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon Moses » Sa 1. Jul 2017, 12:27

Wieder mal im Strang:
Wie unterscheidet man Antisemitismus/Antizionismus von Israelkritik?
ausgefegt, leider mussten ein paar sehrgute Beiträge mit dran glauben, weil sie eben Antworten auf Spam waren oder selbst nicht wirklich zum Thema passten . . .

Moses
Mod
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7067
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon Moses » Do 6. Jul 2017, 22:06

Moses hat geschrieben:(01 Jul 2017, 13:27)

Wieder mal im Strang:
Wie unterscheidet man Antisemitismus/Antizionismus von Israelkritik?
ausgefegt, leider mussten ein paar sehrgute Beiträge mit dran glauben, weil sie eben Antworten auf Spam waren oder selbst nicht wirklich zum Thema passten . . .

Moses
Mod
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7067
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon Moses » Sa 4. Nov 2017, 23:56

Themenfremde Beiträge aus dem Strang: Wie unterscheidet man Antisemitismus/Antizionismus von Israelkritik? - entfernt

leider war ein wirklich guter, gelungener Beitrag dabei - aber eben leider im Falschen Strang

Moses
Mod
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 22073
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon Cobra9 » Mi 8. Nov 2017, 07:24

Spam aus zwei Strängen entfernt
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7067
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon Moses » Fr 10. Nov 2017, 19:01

Den Strang: Wie unterscheidet man Antisemitismus/Antizionismus von Israelkritik? - mehrfach bereinigt.

Moses
Mod
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 15806
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon Skull » Mi 15. Nov 2017, 15:01

Guten Tag,

mit der Bitte um Kenntnisnahme:

viewtopic.php?p=4057824#p4057824
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7067
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon Moses » Do 14. Dez 2017, 07:25

Der Strang: Wie unterscheidet man Antisemitismus/Antizionismus von Israelkritik? wurde von massenhaft Spam befreit.
Eine Diskussion über Kolonialismus und die Legitimität der Staatsgründung Israels gehört in dieser Form nicht in dieses Thema, außerdem hat die Delegitimierung der Staatsgründung Israels Konsequenzen. Der betroffenen User wird nach Abstimmung zeitnah in Kenntnis gesetzt.

Moses
Mod
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7067
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon Moses » Do 14. Dez 2017, 14:24

Den Strang: Jerusalem - von Spam und Beleidigungen weitgehend gesäubert.
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 22073
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon Cobra9 » Sa 16. Dez 2017, 06:44

Guten Morgen,

Ich möchte mal kurz etwas sagen. Es ist eine Sache mit einer Sanktion nicht einverstanden zu sein, eine völlig andere Sache unwahre Behauptungen oder ungerechtfertigte Vorwürfe in den Raum zu stellen. Unabhängig davon wo. Entweder gegenseitig ein Level an Respekt oder es wird strikt nach Dienstweg verfahren.

Es gibt einige Experten die glauben ihre Meinung schützt vor Sanktionen. Das ist ein Irrtum. Wir setzen Sanktionen auch um. Ob jemand versucht es mit Agression, Drohungen, Beleidigungen, Hinhaltenden Taktik.......----->>>> Leute es wird euch nichts bringen.

Sachliche Diskussion ja, Spielchen Nein. Es gibt ganz schlaue Use,r die glauben mit Nachrichten ala meine Beiträge werden ab jetzt von einem langjährigen Moderator bzw. Ex Moderator geprüft bevor Ich poste sind Sie unantastbar. Da frage Ich mich schon wie man dazu kommt es selbst zu glauben.

1- die Moderation im jeweiligen Bereich legt fest was Wir als Regelverstoß bewerten und letztlich der Vorstand.

Dabei bleibt es auch.

2- selbst der Kollege kann irren und notfalls können wir gerne bis in den Vorstand gehen. Ich bin jederzeit bereit eine gerechtfertigte Maßnahme zu vertreten.

3- wenn der Kollege noch aktiv bin Ich mal gespannt was der Vorstand sagen wird inkl. Kollegen der Moderation.


Mir ist das auch egal. Ich versuche es bestmöglich zu erledigen was anfällt.

Übrigens wer glaubt sich alles rausnehmen zu dürfen sei wirklich gewarnt. Ich nehm bsp. von einigen Usern keine PN Nachrichten mehr an. Bin Ich nicht zu verpflichtet, es ist nur einfacher. Aber wer glaubt Ich muss mich per Pn Beleidigungen aussetzen irrt. Und irgendwann braucht sich mal auch ein User nicht wundern wenn der Betreiber oder ein Moderator offiziell was unternehmen wird.

Was Ich via Pn und Mail schon bekommen hab wäre genug für den Rechtsweg. Ich bitte darum Sich zu überlegen was man von Sich gibt !!

Das ist ein Forum. Nicht die Welt.
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.

Zurück zu „35. Israel & Palästina“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast