Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21904
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sankti

Beitragvon Cobra9 » Fr 13. Nov 2015, 17:16

Spam diverser Arten entfernt, Hetze in leichter Form ebenfalls
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21904
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sankti

Beitragvon Cobra9 » Di 17. Nov 2015, 06:15

2x Beiträge aus dem Thema Wenn Israel wieder zu Palästina wird... entfernt da Spam

Und wieder.....wird das nicht langeweilig ?
Zuletzt geändert von Cobra9 am Di 24. Nov 2015, 06:27, insgesamt 1-mal geändert.
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21904
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sankti

Beitragvon Cobra9 » Mi 25. Nov 2015, 10:12

Spam, Hetze usw. entfernt

Es reicht - Wolverine, Bobo letzte Mahnung ! Andere haben ihre Mahnungen nicht kapiert, daher zwei Ermahnungen raus. Ich hab lange freundlich um Einhaltung der Regeln gebeten.
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21904
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sankti

Beitragvon Cobra9 » Do 26. Nov 2015, 06:26

Spam entfernt wieder mal
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21904
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sankti

Beitragvon Cobra9 » Do 26. Nov 2015, 19:49

Toll Ausflüge in die gute alte Zeit. Forum Geschichte zwei Türen weiter ---> Spam

Ein Strang geschlossen bis geputzt wird
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21904
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sankti

Beitragvon Cobra9 » Do 3. Dez 2015, 08:53

Es kann aktuell dauern bis Meldungen bearbeitet werden
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21904
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sankti

Beitragvon Cobra9 » Fr 11. Dez 2015, 07:40

Moin,


- JEDE Anfrage, Kritik oder ähnliches die Moderation betreffend bitte nur im Strang der Moderation oder Feedback.

Ergibt sich aus §10-4.

Hab heute wieder einiges entsorgen dürfen der Art.


- Drückt euch bitte klar aus bei Beiträgen und vermeidet Halbgare Formulierungen. Wenn ich etwas zu bewerten habe muss ich auch davon ausgehen das es mit Absicht eingestellt wurde.
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21904
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sankti

Beitragvon Cobra9 » Fr 18. Dez 2015, 06:31

Thema Operation Protective Edge einiges entsorgt, bisher 1 Sanktion. Scheinbar gehts ja nicht anders
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21904
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sankti

Beitragvon Cobra9 » Sa 26. Dez 2015, 19:05

Schöne Feiertage!

Bin trotzdem immer wieder mal da. Benehmt euch, aufgeräumt hab ich
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21904
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sankti

Beitragvon Cobra9 » Di 29. Dez 2015, 07:34

Moin,

bitte vermeidet


--> Spam

Es ist hier nicht das Thema wer welchen User aus anderen Foren kennt

--> Persönliche Angriffe jeglicher Art


--> Hetze jeglicher Art
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21904
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sankti

Beitragvon Cobra9 » Mi 30. Dez 2015, 09:29

Ermahnungen nenne ich mal vorläufig wieder:

Monteur wegen Spam zur Provokation gedacht

YTX wegen Spam

Es sind außerdem Belehrungen per PN erfolgt nicht auf Spam oder Provokationen zu reagieren. Fruchtet das nicht --> Sanktion
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
NMA
Beiträge: 10991
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 14:40
Benutzertitel: mit Augenmaß
Wohnort: Franken

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sankti

Beitragvon NMA » Sa 2. Jan 2016, 11:39

Jede Menge Schrott aus dem Strang "Israel: Sexuelle Übergriffe in der Politik häufen sich" musste entfernt werden. Ich schau mir mal an, wie sich der Rest entwickelt, aber man muss um diesen Strang schon fürchten.
Benutzeravatar
NMA
Beiträge: 10991
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 14:40
Benutzertitel: mit Augenmaß
Wohnort: Franken

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sankti

Beitragvon NMA » Sa 2. Jan 2016, 12:13

Der Strang "Jüdischer Fanatismus/Extremismus" kam vom Kurs ab in unruhiges Fahrwasser. Habe Ballastwasser gelenzt.
Zuletzt geändert von NMA am Sa 2. Jan 2016, 12:13, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
NMA
Beiträge: 10991
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 14:40
Benutzertitel: mit Augenmaß
Wohnort: Franken

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sankti

Beitragvon NMA » So 3. Jan 2016, 12:52

NMA » Sa 2. Jan 2016, 11:39 hat geschrieben:Jede Menge Schrott aus dem Strang "Israel: Sexuelle Übergriffe in der Politik häufen sich" musste entfernt werden. Ich schau mir mal an, wie sich der Rest entwickelt, aber man muss um diesen Strang schon fürchten.


Ich musste wieder ein kleines Stück abschneiden.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21904
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon Cobra9 » Fr 15. Jan 2016, 06:11

Ermahnung User Jekyll wegen Verstössen der Verunglimpfung der Moderation, Missachtung der Moderation sowie Provo Spam.

Regelverstösse im groben §5-1,§8d und §10-4

Sachlich tun, aber dann so vom Leder ziehen mit Regelverstössen ----> Ablage + Sanktion


Entweder Kritik bleibt ohne grobe Regelverstösse oder es gibt auf die Finger. Bein User ist das nicht das erste Mal, also müsste Ihm das bekannt sein.
Begründung der Sanktion liegt beim Vorstand
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21904
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon Cobra9 » So 17. Jan 2016, 17:20

Die gesperrten Stränge bleiben zu bis auf weiteres. Um eine zeitnahe Entsperrung zu erreichen ist man in interner Absprache. Zeitdauer unbekannt
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21904
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon Cobra9 » Di 19. Jan 2016, 13:45

Die gesperrten Stränge sind wieder offen. Es wurde nachgearbeitet, 1 x Beitrag wegen Hetze entfernt.
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21904
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon Cobra9 » Di 26. Jan 2016, 10:51

Da es immer wieder vorkommt hier einige Grundlage


1- Verschiebungen sind keine Löschungen ! Kleiner, aber wichtiger Unterschied. Warum ? Für den Fall eine Beschwerde usw. sind wir Mods angehalten alle Beiträge mit relevanten Inhalte in die Ablage zu verschieben. Eine Löschug ist untersagt ! Jetzt nehmen wir mal an User XY49 beschwert sich über die Löschung eines Beitrages beim Vorstand, aber der Beitrag war nur per Verschiebung in die Ablage befördert worden. Wir fangen dann inten an nachzuschauen ob Löschung, liegt der Beitrag irgendwo noch oder hat Moderator Cobra9 wirklich gelöscht, was ein grober Verstoss wäre. Daz PN, Nachfragen usw. >>> bedeutet Zeitaufwand ohne Sinn.


Deshalb achte ich im Grundsatz auf Einhaltung der Bezeichnung und unterbinde das jemand sagt das bsp. Ich hier Beiträge lösche.



2- Über Verschiebungen informiert keine Moderation in jedem Einzelfall in diesem Forum, nach meinem Wissenstand. Das ist auch keine Arbeitsgrundlage. Oder noch deutlicher......kein Moderator muss bei Verschiebungen den Verfasser eines Beitrages anschreiben. Warum ? Erstens Zeitaufwand ist nicht stemmbar wenn viel anliegt und zwotens ist es wohl 80% der User wo es betrifft meist klar was falsch lief. Für Rückfragen habe ich ein offenes Ohr, solange die Art stimmt der Fragen/ Anregung und Kritik. Wer allerdings meint ich wiederhole geklärte Sachpunkte immer wieder liegt falsch und ja ich erlaube mir auch in meinem Bereich zu Sagen ---> Schluss mit der Debatte an dem Punkt. Wir finden keine Klärung für beide Seiten also gibt es den Weg

--> Beschwerdeweg Co-Moderator oder Vorstand


Es bringt nichts wenn wir Seiten füllen, uns angiften irgendwann und böse Worte fallen. Knappe, sachliche Klärung ist mir da lieber durch Neutrale.


Auch die Begründung bei einer Verschiebung muss man nicht Wort für Wort erklären. Ich mach meist wenn mir was ins Auge fällt mal per PN auf die Sache aufmerksam, aber wie bei einer Sanktion fällt das meistens nicht aus.
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21904
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon Cobra9 » Do 28. Jan 2016, 07:27

User Fred76 wird ermahnt wegen Hetze und Verunglimpfung in mehr als einem Fall


Verstösse gem. §5-1 der Nutzungsregeln.




Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21904
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon Cobra9 » Di 2. Feb 2016, 09:12

Okay ich sage das jetzt in alle Form und Deutlichkeit. Wenn einige User es nicht auf die Reihe kriegen hier ohne Spam, persönliche Unterstellungen usw. miteinander auszukommen und Regelverstösse lieber die Moderation regeln lassen, dann wirds hier ungemütlich. Ich hab öffentlich gewarnt, per PN. Also bitte wenn was nachkommt an Sanktionen nicht sagen.....oh böser Moderator. Ich erwarte lediglich eine sachliche Diskussion
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.

Zurück zu „35. Israel & Palästina“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast