Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Thomas I
Beiträge: 40130
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:03
Benutzertitel: EMPEREUR DES EUROPEENS

Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon Thomas I » So 1. Jun 2008, 01:09

Hallo und Herzlich Willkommen im Subforum Naher Osten

Hier geht es um den Nahen Osten.
Also um Isreal und Palästina, den Irak, den Iran, Ägypten und Jordanien eben alles was zu den diversen Nahostkonflikten dazugehört.

Viel Spaß an einer sachlichen und engagierten Diskussion wünschen euch
Betreiber und Moderatorenteam von http://www.politik-forum.eu
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 5646
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: Der Moderationsstrang des Subforums Nr. 35

Beitragvon aleph » Mi 4. Jun 2008, 13:09

Verwarnung Acheiropoietos wegen Hetze und anderen Vergehen in diversen Foren.

Zur Not wird man die Araber aber auch alle vertreiben oder vergasen. Der Zweck heiligt ja bekanntlich die Mittel, nich'? :comfort:
Im Nahostforum. viewtopic.php?p=2400#p2400


Das man ist zu pauschal, es ist genauso wenig gestattet wie beispielsweise "als Deutscher ist man Nazi"
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein.
Walter Jens
Benutzeravatar
Thomas I
Beiträge: 40130
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:03
Benutzertitel: EMPEREUR DES EUROPEENS

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon Thomas I » Sa 7. Jun 2008, 20:07

Big Lebowski ermahnt wegen Ad-personam-Bemerkungen wie diese

"ich schätze, sie ist oft auf Drogen. Aber nicht die da: :rasta: , sonder eher :hair:"
Benutzeravatar
Thomas I
Beiträge: 40130
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:03
Benutzertitel: EMPEREUR DES EUROPEENS

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon Thomas I » Mi 11. Jun 2008, 15:56

Lea S. ermahnt wegen Verleumdung aufgrund dieses Beitrages:

"Du solltest hier nicht so grossmaulig von "unsere Bevölkerung" sprechen. Du sprichst nicht für die Israelis, sondern allein für Dich und anscheinend für Deine Befriedigung am Sterben von Menschen."
garfield335

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon garfield335 » Fr 13. Jun 2008, 12:58

Ich habe mal die beiden Stränge:

Neuer Mod: Garfield335 und Moderationsstrang des Subforums #35 Diskussionen mit Mods

zusammengeführt
garfield335

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon garfield335 » Fr 13. Jun 2008, 21:59

Ich habe den Strang:


"Weltbank zahlt 40 Mio an Fatah-Terroristen" umbenannt in

"Weltbank zahlt 40 Mio an die Autonomiebehörde"

um dem Strang ein bisschen die Schärfe zu nehmen
garfield335

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon garfield335 » Fr 13. Jun 2008, 22:36

Der Strang:

"Politische und antisemitische Waffe : "Palästinenser""

wurde in die Ablage wegen SPAM verschoben:

Regelkatalog 10.c

Spam sind Beiträge die ohne eigenen Kommentar aus anderen Quellen kopiert und in das Forum eingefügt werden (copy & paste). Erforderlich sind der Quellnachweis mit Link und eine eigene Stellungnahme, die über die Strang- oder Textüberschrift hinaus geht und in einem angemessenem Verhältnis zum zitierten Text steht

Ermahnung an Big Lebowski, in Zukunft keine komplette Texte ohne kommentar und Quellenangabe zu posten.

1. Ist es SPAM und
2. Es gibt Copyright-Regeln, und deshalb werden komplett kopierte Textpassagen in Zukunft gelöscht, die Angabe eines Linkes sollte genügen.
garfield335

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon garfield335 » Sa 14. Jun 2008, 16:05

Der Thread:
Diskussion um Dr Baruch Kappel Goldstein

musste ich dann wohl in die Ablage verschieben.


1. Bin ich zur Erkenntnis gelangt, dass eine Diskussion wohl nicht möglich ist.
2. erfolgt dies auf Wunsch 2er Nutzer.

DonGeilo wird ermahnt solche Ausdrücke wie "Der Pädophile Kinderschänder Prophet Mohammed" zu unterlassen, damit nicht ständig andere Threads mit diesem Thema zugespammt werden
garfield335

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon garfield335 » So 15. Jun 2008, 20:18

Ich möchte hier mal die User Lea S. und Weisserkuckuck ermahnen nicht mehr kollektiv von "den Juden" zu sprechen,

Es ist unangebracht einem ganzen Volk pauschal die Schuld zu zuschieben.
garfield335

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon garfield335 » So 15. Jun 2008, 20:25

Ich ermahne Big Lebowski nicht mehr von den "Musel" oder "Moselmob" oder sonst was zu reden,

Dies fasse dies als eine schwerwiegende Beleidigung auf, und als "Volksverhetzung",


So Leute, beruhigt euch mal ein wenig hier, Ich war heute den ganzen Tag unterwegs, wenn ich nachher wieder da bin wird mal wieder ein wenig in den Threads aufgeräumt.
garfield335

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon garfield335 » Mo 16. Jun 2008, 07:56

Ich möchte noch einmal euch mitteilen, dass hier der User DonGeilo gesperrt wurde,

weshalb kann sich jeder wohl selbst denken. Er trieb es einfach zu weit, trotz Verwarnung und diversen Ermahnung machte er einfach weiter wie immer.
Das Nazi-Avatar war dann eigentlich nur die Spitze des Eisberges, und es blieb dem admin dieses Forums nichts anders übrig als DonGeilo auszusperren.
garfield335

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon garfield335 » Mo 16. Jun 2008, 09:55

Ich ermahne des User Wasteland wegen folgendem Beitrag:

viewtopic.php?p=25015#p25015

Er spricht hier vom Mythos vom jüdischen Volks, ... Werter Wasteland, die Juden exisitieren, und ich werde dies als Beleidigung gegenüber allen Juden hier in diesem Forum
viewtopic.php?p=25666#p25666
garfield335

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon garfield335 » Mo 16. Jun 2008, 13:55

Ich habe einen neuen Thread erstellt:

Das Judentum.

In diesem Thread soll es um Aufklärung über das Judentum gehen, und um die Frage ob die Juden ein Volk sind oder nicht.

Wer noch irgendetwas zu dem Thema in einem anderen Thread schreibt wird sofort verwarnt!, Ermahnungen habe ich genug verteilt. Und ich möchte hier auch der Allgemeinheit mitteilen, dass auch dieser Strang nicht die Zuflucht von Antisemittischer Hetze sein sollte sonder rein der Aufklärung dient, und für Leute gedacht wurde, die Nachhilfe in Geschichte brauchen.
garfield335

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon garfield335 » Mo 16. Jun 2008, 14:46

Offtopic Beiträge im Strang "Judentum" gelöscht.
garfield335

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon garfield335 » Mi 18. Jun 2008, 13:53

So Leute, was war denn hier los gestern Abend?

Benehmt euch mal!

Und nehmt Abstand davon Diskussionen auf die persönliche Ebene zu verlagern. :stop:
Wir sind hier nicht im Kindergarten.
garfield335

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon garfield335 » Mi 18. Jun 2008, 14:47

Ich ermahne Jürgen Meyer von solchen Aussagen in Zukunft Abstand zu nehmen:

Also ich habe eher den Eindruck, dass Tpen wie Lebowski, die Juden als Rasse bezeichnen, auch U Boote von Neonazis sein könnten und hier absichtlich polarisieren, um angeblichen Antisemitismus aufzuzeichnen, damit das Gesprächsthema gesetzt und diskutiert wird

Also koscher kommt mir der Typ nicht vor


Das ist eine üble Unterstellung und so nicht hinnehmbar.

Es gibt noch andere Beiträge von diesem Nutzer die "Ermahnungs"-würdig sind, aber ich belasse es heute hierbei.


@alle
Es gibt ein paar jüdische Nutzer hier im Forum, die es als sehr beleidigend finden, wenn man deren Existenz leugnet. Respektiert das!. Es gab eine vielzahl von Nutzer, die dies hier in Frage gestellt haben und in Thread über das Judentum thematisiert haben.

Ich weise darauf hin, dass ich allen Beteiligten die Möglichkeit zur Diskussion gegeben habe, und jetzt kein weiterer Diskussionsbedarf mehr besteht.
Benutzeravatar
lamb of god
Beiträge: 6215
Registriert: So 1. Jun 2008, 23:34
Benutzertitel: Benutzertitel

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon lamb of god » Mi 18. Jun 2008, 16:22

Meine sehr verehrten Damen und Herren,

aufgrund eines erhöhten Moderationsaufkommens im Nahostforum werde ich den Kollegen Garfield bis auf Weiteres unterstützen. :threat:
2005 vs.2009

Hallo Oslo! Seit wann wird der Nobelpreis für einen Wahlkampf verliehen???
Benutzeravatar
lamb of god
Beiträge: 6215
Registriert: So 1. Jun 2008, 23:34
Benutzertitel: Benutzertitel

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon lamb of god » Mi 18. Jun 2008, 16:55

Big Lebowski hat geschrieben:und schon verschwanden zwei themen.
dieses forum läuft seit gestern richtung verderben.
Aus dem RK
Im Falle von Strangeröffnungen:

a. Beiträge in denen keinerlei Darstellung der zu diskutierenden Sache stattfindet und

b. Beiträge, die nur aus einem Link bestehen. Erforderlich ist eine eigene angemessene Stellungnahme, die über die Strang- oder Textüberschrift hinaus geht.


Irgenwann wird das auch User Big Lebowski verstehen
2005 vs.2009

Hallo Oslo! Seit wann wird der Nobelpreis für einen Wahlkampf verliehen???
Benutzeravatar
lamb of god
Beiträge: 6215
Registriert: So 1. Jun 2008, 23:34
Benutzertitel: Benutzertitel

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon lamb of god » Mi 18. Jun 2008, 17:01

lamb of god hat geschrieben:
Irgenwann wird das auch User Big Lebowski verstehen
heute ist noch nicht irgendwann.
Waffenruhe : Ein Sieg des radikalen Islam und Terror gegen jüd. Zivilibevölkerung in Südnegev ebenfalls versenkt.

Nochmal: Das Forum ist kein Nachrichtenticker!
2005 vs.2009

Hallo Oslo! Seit wann wird der Nobelpreis für einen Wahlkampf verliehen???
Benutzeravatar
lamb of god
Beiträge: 6215
Registriert: So 1. Jun 2008, 23:34
Benutzertitel: Benutzertitel

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Beitragvon lamb of god » Do 19. Jun 2008, 12:38

Hinweis zu Meldungen bei Beleidigungen, Unterstellugen, etc. die sich gegen Nutzer dieses Forums beziehen.

Ich werde das so handhaben, wie es auch im deutschen Recht üblich ist. Das bedeutet im Folgenden, dass ich solchgeartete Meldungen nur dann bearbeiten werde, wenn der betroffene User selbst meldet. Es steht euch natürlich frei den betroffenen User per PN über einen solchen Verstoß zu informieren.
2005 vs.2009

Hallo Oslo! Seit wann wird der Nobelpreis für einen Wahlkampf verliehen???

Zurück zu „35. Israel & Palästina“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast