Perspektive - Israel, Palästina und Nachbarn

Moderator: Moderatoren Forum 3

Wird es in einigen Jahrzehnten Frieden in Israel, Palästina und den Nachbarn geben ?

ja, sie werden irgendwie eine Lösung finden
45
28%
nein, das geht noch ewig so weiter
114
72%
 
Abstimmungen insgesamt: 159
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 32511
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Perspektive - Israel, Palästina und Nachbarn

Beitragvon Tom Bombadil » Mi 6. Jun 2018, 16:57

Wunderbares Fundstück, das die heuchlerische Doppelmoral dieser NGOs sehr schön aufzeigt :thumbup:
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
tabernakel
Beiträge: 498
Registriert: Do 26. Mär 2015, 11:12

Re: Perspektive - Israel, Palästina und Nachbarn

Beitragvon tabernakel » Fr 8. Jun 2018, 19:01

Tom Bombadil hat geschrieben:(06 Jun 2018, 17:57) Wunderbares Fundstück, das die heuchlerische Doppelmoral dieser NGOs sehr schön aufzeigt :thumbup:
Mein Bauchgrimmen bei der Sache stellt viel eher die Frage wer von denen die Bezeichnung "NGO" überhaupt noch verdient! B'Tselem z.B. war sicherlich am Anfang eine, ist aber bereits seit vielen Jahren von den palästinensischen Machthabern komplett unterlaufen worden, operiert folgerichtig sehr einseitig, und ist zudem anfällig für Propagandaaktionen geworden. Wieso bezeichnen wir sie daher noch als "NGO", wenn sie doch klar als Kriegsmittel auf palästinensischer Seite benutzt werden? Und wieso finanzieren wir als EU den Palästinensern immer noch solche Kriegsmittel, wo ist die Überwachung der Spendenmittel an der Stelle?

Zurück zu „35. Israel & Palästina“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast