Erdogan streicht Evolutionstheorie aus Schulbüchern

Moderator: Moderatoren Forum 3

gödelchen
Beiträge: 924
Registriert: Mi 21. Dez 2016, 20:05

Re: Erdogan streicht Evolutionstheorie aus Schulbüchern

Beitragvon gödelchen » Fr 18. Aug 2017, 16:14

gödelchen hat geschrieben:(06 Jul 2017, 19:56)

Der Typ ist halt so was von türkisch, wie das Türkische eben so ist........... da wird die Evolution halt beherrscht .......Ähvolution halt.


Der Man mit dem schütteren Schnäuzer , der Pascha vom Marmarameer mit seinem bekopftuchten Gattin hat wieder was losgelassen.

http://www.spiegel.de/politik/deutschla ... 63542.html

passt dazu:

"Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.

Der labert so viel von Ehre ? Ich glaube der hat neben einem tief sitzenden Minderwertigkeitskomplex auch noch ein anderes typischen männlichen Problemfeld.

Großes KIno Recep:

http://www.focus.de/politik/videos/demo ... 42865.html
DieBananeGrillt
Beiträge: 454
Registriert: Di 1. Okt 2013, 19:29

Re: Erdogan streicht Evolutionstheorie aus Schulbüchern

Beitragvon DieBananeGrillt » So 20. Aug 2017, 17:19

Im früheren Zeitalter, wo es keine Kühlschränke gab und Schweinefleisch schneller verdorben war als Rindfleisch, kam der Glauben auf, das Schwein sei unrein und muß gemieden werden.
Und ging dann in die islamische Verfassung ein....

Nun geht ein : Darwin muß gemieden werden, denn die Wahrheit ist immer unbequemer als der Glauben.
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 11772
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Erdogan streicht Evolutionstheorie aus Schulbüchern

Beitragvon Nomen Nescio » So 20. Aug 2017, 18:29

DieBananeGrillt hat geschrieben:(20 Aug 2017, 18:19)

Nun geht ein : Darwin muß gemieden werden, denn die Wahrheit ist immer unbequemer als der Glauben.

oder aber seine ausbildung ist beschränkt bzw taugt nicht.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Alphawolf
Beiträge: 8
Registriert: Di 2. Okt 2018, 09:33

Re: Erdogan streicht Evolutionstheorie aus Schulbüchern

Beitragvon Alphawolf » Di 2. Okt 2018, 09:39

Nur noch Ungebildete und Medienopfer glauben an diesen Blödsinn namens die Evolutionstheorie. Erdogan macht alles richtig.
Benutzeravatar
Europa2050
Beiträge: 3658
Registriert: Di 4. Mär 2014, 08:38
Benutzertitel: Kein Platz für Nationalismus

Re: Erdogan streicht Evolutionstheorie aus Schulbüchern

Beitragvon Europa2050 » Di 2. Okt 2018, 09:47

Alphawolf hat geschrieben:(02 Oct 2018, 10:39)

Nur noch Ungebildete und Medienopfer glauben an diesen Blödsinn namens die Evolutionstheorie. Erdogan macht alles richtig.


Zumindestens begreife ich jetzt, wie es passieren konnte, dass das Wissen und die zurückgelegte Entwicklung der Menschheit aus der Antike im Europa des Mittelalters verloren gehen konnte. Wir sind gerade weltweit wieder an der Schwelle zu so einem Prozess, in dem der richtige Glaube (an Trump, Putin oder Erdogan) wichtiger ist als die naturwissenschaftliche Realität oder humanistische Grundsätze.
Nationalismus lehrt Dich,
stolz auf Dinge zu sein, die Du nie getan hast und
Leute zu hassen, denen Du nie begegnet bist.
Benutzeravatar
McKnee
Beiträge: 733
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 15:18
Wohnort: Daheim

Re: Erdogan streicht Evolutionstheorie aus Schulbüchern

Beitragvon McKnee » Di 2. Okt 2018, 09:51

Alphawolf hat geschrieben:(02 Oct 2018, 10:39)

Nur noch Ungebildete und Medienopfer glauben an diesen Blödsinn namens die Evolutionstheorie. Erdogan macht alles richtig.


Noch so ein Wölfchen :rolleyes:
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

Albert Einstein
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 31575
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Erdogan streicht Evolutionstheorie aus Schulbüchern

Beitragvon JJazzGold » Di 2. Okt 2018, 09:56

Europa2050 hat geschrieben:(02 Oct 2018, 10:47)

Zumindestens begreife ich jetzt, wie es passieren konnte, dass das Wissen und die zurückgelegte Entwicklung der Menschheit aus der Antike im Europa des Mittelalters verloren gehen konnte. Wir sind gerade weltweit wieder an der Schwelle zu so einem Prozess, in dem der richtige Glaube (an Trump, Putin oder Erdogan) wichtiger ist als die naturwissenschaftliche Realität oder humanistische Grundsätze.


Ich werde dir auf keinen Fall widersprechen, aber ist nicht explizit Erdogan und die AKP als altuelles Beispiel geeignet, um die Evolutionstheorie zumindest noch einmal einer gründlichen Überprüfung zu unterziehen? ;)
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
McKnee
Beiträge: 733
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 15:18
Wohnort: Daheim

Re: Erdogan streicht Evolutionstheorie aus Schulbüchern

Beitragvon McKnee » Di 2. Okt 2018, 10:00

JJazzGold hat geschrieben:(02 Oct 2018, 10:56)

Ich werde dir auf keinen Fall widersprechen, aber ist nicht explizit Erdogan und die AKP als altuelles Beispiel geeignet, um die Evolutionstheorie zumindest noch einmal einer gründlichen Überprüfung zu unterziehen? ;)


Vielleicht sollten wir einen Blick in seinen Keller werfen. Wenn dort eine große Maschine steht und Pfffft macht, dann umgeht er die Evolution mit unlauteren Methoden.
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

Albert Einstein
Benutzeravatar
Europa2050
Beiträge: 3658
Registriert: Di 4. Mär 2014, 08:38
Benutzertitel: Kein Platz für Nationalismus

Re: Erdogan streicht Evolutionstheorie aus Schulbüchern

Beitragvon Europa2050 » Di 2. Okt 2018, 10:06

JJazzGold hat geschrieben:(02 Oct 2018, 10:56)

Ich werde dir auf keinen Fall widersprechen, aber ist nicht explizit Erdogan und die AKP als altuelles Beispiel geeignet, um die Evolutionstheorie zumindest noch einmal einer gründlichen Überprüfung zu unterziehen? ;)


Ich bin, wie Dir eventuell bekannt ist, Physiker und kein Biologe, deswegen da jetzt nicht 100% fit. Aber ich glaube das Prinzip des „Try and error“ spielt auch bei der Evolution eine gewichtige Rolle.

Und mit Erdogan und Trump haben wir zumindestens schon zwei der drei (Achtung: Fränkischer Kalauer). :D
Nationalismus lehrt Dich,
stolz auf Dinge zu sein, die Du nie getan hast und
Leute zu hassen, denen Du nie begegnet bist.
Alphawolf
Beiträge: 8
Registriert: Di 2. Okt 2018, 09:33

Re: Erdogan streicht Evolutionstheorie aus Schulbüchern

Beitragvon Alphawolf » Di 2. Okt 2018, 10:28

Europa2050 hat geschrieben:(02 Oct 2018, 10:47)

Zumindestens begreife ich jetzt, wie es passieren konnte, dass das Wissen und die zurückgelegte Entwicklung der Menschheit aus der Antike im Europa des Mittelalters verloren gehen konnte. Wir sind gerade weltweit wieder an der Schwelle zu so einem Prozess, in dem der richtige Glaube (an Trump, Putin oder Erdogan) wichtiger ist als die naturwissenschaftliche Realität oder humanistische Grundsätze.

Die Eolutionisten oder von mir aus die Wissenschaft, wird niemals Leben aus toter Materie erklären können. Wenn man für jenes schon keine Erklärung hat, worauf die Evolution aufbaut, kann man die Theorie ganz in die Tonne kloppen.
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 54528
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Erdogan streicht Evolutionstheorie aus Schulbüchern

Beitragvon zollagent » Di 2. Okt 2018, 10:30

Alphawolf hat geschrieben:(02 Oct 2018, 11:28)

Die Eolutionisten oder von mir aus die Wissenschaft, wird niemals Leben aus toter Materie erklären können. Wenn man für jenes schon keine Erklärung hat, worauf die Evolution aufbaut, kann man die Theorie ganz in die Tonne kloppen.

Womit bitte? Mit irgendwelchen Glaubensgrundsätzen, die sich ein schlauer Mann mal hat einfallen lassen, weil er wußte, daß nur "gottgegebene Aussagen" niemals hinterfragt werden dürften? Da bleibt dann nur noch zu hinterfragen, wer hat Gott (oder Allah, wie sein orientalischer Name ist) erschaffen? ;)
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 6940
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Erdogan streicht Evolutionstheorie aus Schulbüchern

Beitragvon Ein Terraner » Di 2. Okt 2018, 10:31

Alphawolf hat geschrieben:(02 Oct 2018, 11:28)

Die Eolutionisten oder von mir aus die Wissenschaft, wird niemals Leben aus toter Materie erklären können.

Weil ?
Licht und Dunkel
Alphawolf
Beiträge: 8
Registriert: Di 2. Okt 2018, 09:33

Re: Erdogan streicht Evolutionstheorie aus Schulbüchern

Beitragvon Alphawolf » Di 2. Okt 2018, 10:36

zollagent hat geschrieben:(02 Oct 2018, 11:30)

Womit bitte? Mit irgendwelchen Glaubensgrundsätzen, die sich ein schlauer Mann mal hat einfallen lassen, weil er wußte, daß nur "gottgegebene Aussagen" niemals hinterfragt werden dürften? Da bleibt dann nur noch zu hinterfragen, wer hat Gott (oder Allah, wie sein orientalischer Name ist) erschaffen? ;)

Du weichst ab. Wenn durch Zufall leben aus toter Materie entsehen kann, dann dürfte es doch überhaupt kein Problem sein durch einen intelligent gesteuerten ein einzeller aus toter Materie zu erschaffen. Nur zu. Beschäftige dich mal mit einfachen Zellen. Vielleicht geht dir dann ein Lichtlein auf.
Benutzeravatar
Ammianus
Beiträge: 3109
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 22:05

Re: Erdogan streicht Evolutionstheorie aus Schulbüchern

Beitragvon Ammianus » Di 2. Okt 2018, 10:37

Hallo User Alphawolf,

vielleicht hast du ja Interesse, dich auf sachliche Art über die Evolutionsbiologie auszutauschen.
Wenn ja, dann lass uns mit Linné beginnen. Vielleicht ist das in diesem Strang etwas fehl am Platz. Dann können wir natürlich wechseln.
Alphawolf
Beiträge: 8
Registriert: Di 2. Okt 2018, 09:33

Re: Erdogan streicht Evolutionstheorie aus Schulbüchern

Beitragvon Alphawolf » Di 2. Okt 2018, 10:43

Ammianus hat geschrieben:(02 Oct 2018, 11:37)

Hallo User Alphawolf,

vielleicht hast du ja Interesse, dich auf sachliche Art über die Evolutionsbiologie auszutauschen.
Wenn ja, dann lass uns mit Linné beginnen. Vielleicht ist das in diesem Strang etwas fehl am Platz. Dann können wir natürlich wechseln.

Hallo,

Was ich nur schade finde ist, es gibt keine Beweise für die Evolution, oder? Zumindest weit weg von der 100%, deshalb auch bis heute nur eine Theorie. Zumal vieles aucht gegen diese Theorie spricht. Ich verstehe also nicht wieso es ein Fehle ist die Theorie aus den Büchern zu streichen.?
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 6940
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Erdogan streicht Evolutionstheorie aus Schulbüchern

Beitragvon Ein Terraner » Di 2. Okt 2018, 10:46

Alphawolf hat geschrieben:(02 Oct 2018, 11:43)

Hallo,

Was ich nur schade finde ist, es gibt keine Beweise für die Evolution, oder? Zumindest weit weg von der 100%, deshalb auch bis heute nur eine Theorie. Zumal vieles aucht gegen diese Theorie spricht. Ich verstehe also nicht wieso es ein Fehle ist die Theorie aus den Büchern zu streichen.?


Besser hättest du nicht ausdrücken können das du von Wissenschaft keine Ahnung hast. :thumbup:
Licht und Dunkel
Benutzeravatar
McKnee
Beiträge: 733
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 15:18
Wohnort: Daheim

Re: Erdogan streicht Evolutionstheorie aus Schulbüchern

Beitragvon McKnee » Di 2. Okt 2018, 10:49

Alphawolf hat geschrieben:(02 Oct 2018, 11:28)

Die Eolutionisten oder von mir aus die Wissenschaft, wird niemals Leben aus toter Materie erklären können. Wenn man für jenes schon keine Erklärung hat, worauf die Evolution aufbaut, kann man die Theorie ganz in die Tonne kloppen.


Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

Albert Einstein
Benutzeravatar
TheManFromDownUnder
Beiträge: 1310
Registriert: Do 8. Feb 2018, 04:54
Wohnort: Queensland Australien

Re: Erdogan streicht Evolutionstheorie aus Schulbüchern

Beitragvon TheManFromDownUnder » Di 2. Okt 2018, 10:49

Alphawolf hat geschrieben:(02 Oct 2018, 11:28)

Die Eolutionisten oder von mir aus die Wissenschaft, wird niemals Leben aus toter Materie erklären können. Wenn man für jenes schon keine Erklärung hat, worauf die Evolution aufbaut, kann man die Theorie ganz in die Tonne kloppen.


Und die Erde ist eine Scheibe. Gut gebruellt Woelfchen ;) :D ;) :D :x
Support the Australian Republican Movement
Benutzeravatar
Ammianus
Beiträge: 3109
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 22:05

Re: Erdogan streicht Evolutionstheorie aus Schulbüchern

Beitragvon Ammianus » Di 2. Okt 2018, 10:54

Alphawolf hat geschrieben:(02 Oct 2018, 11:43)

Hallo,

Was ich nur schade finde ist, es gibt keine Beweise für die Evolution, oder? Zumindest weit weg von der 100%, deshalb auch bis heute nur eine Theorie. Zumal vieles aucht gegen diese Theorie spricht. Ich verstehe also nicht wieso es ein Fehle ist die Theorie aus den Büchern zu streichen.?


Wie gesagt, wenn du willst, können wir uns über Evolutionsbiologie unterhalten. Deine kurzen Aussagen, wo sofort von "Beweisen" und "Zufall" die Rede ist lassen mich zu dem Verdacht kommen, dass du lediglich einige Sprüche aus wissenschaftsfeindlichen Propagandaseiten gelernt hast.
Um die Problematik wirklich zu verstehen und beurteilen zu können ist aber doch ein weiterer Horizont nötig.
Deshalb noch einmal mein Vorschlang: Beginnen wir mit Linné.
Benutzeravatar
McKnee
Beiträge: 733
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 15:18
Wohnort: Daheim

Re: Erdogan streicht Evolutionstheorie aus Schulbüchern

Beitragvon McKnee » Di 2. Okt 2018, 10:56

Alphawolf hat geschrieben:(02 Oct 2018, 11:43)

Hallo,

Was ich nur schade finde ist, es gibt keine Beweise für die Evolution, oder? Zumindest weit weg von der 100%, deshalb auch bis heute nur eine Theorie. Zumal vieles aucht gegen diese Theorie spricht. Ich verstehe also nicht wieso es ein Fehle ist die Theorie aus den Büchern zu streichen.?


Weil du nicht widerlegt hast, dass sie doch zutrifft!

Vor allem aber, weil man in einer freien Welt nicht alles streicht und verbrennt, was einem unbequem ist.

Was streichen wir noch, weil die Existenz oder Schilderung so nicht bewiesen ist?

Die Biografie von Dieter Bohlen?

Den Koran?

Die Bibel?
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

Albert Einstein

Zurück zu „34. Türkei“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast