Wird die Türkei zum Sicherheitsrisiko?

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
imp
Beiträge: 7963
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Man On The Silver Mountain

Re: Wird die Türkei zum Sicherheitsrisiko?

Beitragvon imp » Mo 24. Jul 2017, 14:48

H2O hat geschrieben:(24 Jul 2017, 15:41)

Die Qualität Ihrer Sprache paßt so ungefähr zu der Ihrer Beschimpfung. Natürlich ist es immer sinnvoll, in einem Lande jene Gruppen zu pflegen, die uns näher stehen als andere.

Aber offenbar nur du im Ausland, nicht andersrum. Sehr einleuchtend. Soll die Türkei das zum Vorbild nehmen?
Life is demanding without understanding.
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 20851
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Wird die Türkei zum Sicherheitsrisiko?

Beitragvon H2O » Mo 24. Jul 2017, 15:01

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(24 Jul 2017, 15:48)

Aber offenbar nur du im Ausland, nicht andersrum. Sehr einleuchtend. Soll die Türkei das zum Vorbild nehmen?


Nein, die Bundesregierung und die EU; die machen das auch ab sofort genau so! Was die NATO daraus machen wird... das ist deren Verantwortung. Einige Elektrozäune hat sie schon aufgestellt.
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 7963
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Man On The Silver Mountain

Re: Wird die Türkei zum Sicherheitsrisiko?

Beitragvon imp » Mo 24. Jul 2017, 15:03

H2O hat geschrieben:(24 Jul 2017, 16:01)

Nein, die Bundesregierung und die EU; die machen das auch ab sofort genau so!

Beim Heimspiel werden sie frigide
Life is demanding without understanding.
Pro&Contra

Re: Wird die Türkei zum Sicherheitsrisiko?

Beitragvon Pro&Contra » Mo 24. Jul 2017, 15:05

H2O hat geschrieben:(24 Jul 2017, 15:41)

Die Qualität Ihrer Sprache paßt so ungefähr zu der Ihrer Beschimpfung. Natürlich ist es immer sinnvoll, in einem Lande jene Gruppen zu pflegen, die uns näher stehen als andere. Das wird auch so geschehen. Wenn dann eines Tages eine Regierung mit vernünftigem Auftreten und vertretbaren Meinungen politische Verantwortung tragen sollte, dann setzt man dort eben neu an.


Wir können ja die Rebellen wieder mit Waffen beliefern.Das machen wir ja so gerne. :) :)
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 20851
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Wird die Türkei zum Sicherheitsrisiko?

Beitragvon H2O » Mo 24. Jul 2017, 15:05

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(24 Jul 2017, 16:03)

Beim Heimspiel werden sie frigide

Ich tippe auf eiskalt... ganz wie herausgefordert.
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 7963
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Man On The Silver Mountain

Re: Wird die Türkei zum Sicherheitsrisiko?

Beitragvon imp » Mo 24. Jul 2017, 15:07

Pro&Contra hat geschrieben:(24 Jul 2017, 16:05)

Wir können ja die Rebellen wieder mit Waffen beliefern.Das machen wir ja so gerne. :) :)

Klappt ja so gut... Hinterher mögen uns immer beide Parteien gleichauf.
Life is demanding without understanding.
Pro&Contra

Re: Wird die Türkei zum Sicherheitsrisiko?

Beitragvon Pro&Contra » Mo 24. Jul 2017, 15:09

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(24 Jul 2017, 16:07)

Klappt ja so gut... Hinterher mögen uns immer beide Parteien gleichauf.


Dass das nicht klappt, weiss man schon seit Jahrzehnten. Wird doch trotzdem gemacht. :)
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 20851
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Wird die Türkei zum Sicherheitsrisiko?

Beitragvon H2O » Mo 24. Jul 2017, 15:13

Pro&Contra hat geschrieben:(24 Jul 2017, 16:05)

Wir können ja die Rebellen wieder mit Waffen beliefern.Das machen wir ja so gerne. :) :)


Was heißt hier "Rebellen" und "wieder"? Richtiger ist "weiterhin die irakischen Kurden gegen den IS"; der Erfolg zeichnet sich im Irak sehr deutlich ab. In Syrien haben die USA diese Rolle übernommen. Auch nicht ganz erfolglos. Unsere Aufklärer werden von Jordanien aus ihre Aufgabe fortsetzen. Was mit dem AWACS-System geschehen wird, das muß die NATO entscheiden. Die Türkei steht im Aus.
Pro&Contra

Re: Wird die Türkei zum Sicherheitsrisiko?

Beitragvon Pro&Contra » Mo 24. Jul 2017, 15:18

H2O hat geschrieben:(24 Jul 2017, 16:13)

Was heißt hier "Rebellen" und "wieder"? Richtiger ist "weiterhin die irakischen Kurden gegen den IS"; der Erfolg zeichnet sich im Irak sehr deutlich ab. In Syrien haben die USA diese Rolle übernommen. Auch nicht ganz erfolglos. Unsere Aufklärer werden von Jordanien aus ihre Aufgabe fortsetzen. Was mit dem AWACS-System geschehen wird, das muß die NATO entscheiden. Die Türkei steht im Aus.


Deutschland hat auch Waffen nach Syrien geliefert. Gewissenloses Pack.
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 20851
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Wird die Türkei zum Sicherheitsrisiko?

Beitragvon H2O » Mo 24. Jul 2017, 15:25

Pro&Contra hat geschrieben:(24 Jul 2017, 16:18)

Deutschland hat auch Waffen nach Syrien geliefert. Gewissenloses Pack.


Dann aber sicher auf Bitten der USA. Ja, beim IS handelt es sich um ein gewissenloses Pack. Aber diese Leute bekommen jetzt immer heftiger verabreicht, was sie ihren Gegnern zugedacht hatten. Gut so!
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 7963
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Man On The Silver Mountain

Re: Wird die Türkei zum Sicherheitsrisiko?

Beitragvon imp » Mo 24. Jul 2017, 15:27

Pro&Contra hat geschrieben:(24 Jul 2017, 16:18)

Deutschland hat auch Waffen nach Syrien geliefert. Gewissenloses Pack.

Da merkt man, dass die SPD mitregiert.
Life is demanding without understanding.
Pro&Contra

Re: Wird die Türkei zum Sicherheitsrisiko?

Beitragvon Pro&Contra » Mo 24. Jul 2017, 15:27

H2O hat geschrieben:(24 Jul 2017, 16:25)

Dann aber sicher auf Bitten der USA. Ja, beim IS handelt es sich um ein gewissenloses Pack. Aber diese Leute bekommen jetzt immer heftiger verabreicht, was sie ihren Gegnern zugedacht hatten. Gut so!


Nicht nur der IS ist gewissenlos. Auch diejenigen Deutschen, die die Waffen liefern, sind gewissenlos.
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14811
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Wird die Türkei zum Sicherheitsrisiko?

Beitragvon Dieter Winter » Mo 24. Jul 2017, 15:29

H2O hat geschrieben:(24 Jul 2017, 16:25)

Dann aber sicher auf Bitten der USA. Ja, beim IS handelt es sich um ein gewissenloses Pack. Aber diese Leute bekommen jetzt immer heftiger verabreicht, was sie ihren Gegnern zugedacht hatten.


Tja, die werden ihre Aktivitäten dann wohl nach Europa verlegen.
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 20851
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Wird die Türkei zum Sicherheitsrisiko?

Beitragvon H2O » Mo 24. Jul 2017, 15:42

Pro&Contra hat geschrieben:(24 Jul 2017, 16:27)

Nicht nur der IS ist gewissenlos. Auch diejenigen Deutschen, die die Waffen liefern, sind gewissenlos.


Am besten gehen Sie jetzt erst einmal ein Stündchen durch die frische Luft! Vielleicht finden Sie danach zu sinnvolleren Vergleichsmaßstäben zurück.
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 20851
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Wird die Türkei zum Sicherheitsrisiko?

Beitragvon H2O » Mo 24. Jul 2017, 15:44

Dieter Winter hat geschrieben:(24 Jul 2017, 16:29)

Tja, die werden ihre Aktivitäten dann wohl nach Europa verlegen.


Klar, so lange man ihnen dazu Gelegenheit gibt.
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 7963
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Man On The Silver Mountain

Re: Wird die Türkei zum Sicherheitsrisiko?

Beitragvon imp » Mo 24. Jul 2017, 15:49

Dieter Winter hat geschrieben:(24 Jul 2017, 16:29)

Tja, die werden ihre Aktivitäten dann wohl nach Europa verlegen.

Ein entsprechendes thread wurde kürzlich leider aus formalen Gründen entfernt
Life is demanding without understanding.
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 11918
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Wird die Türkei zum Sicherheitsrisiko?

Beitragvon Nomen Nescio » Mo 24. Jul 2017, 17:00

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(24 Jul 2017, 16:49)

Ein entsprechendes thread wurde kürzlich leider aus formalen Gründen entfernt

vllt findest du hier noch etwas daß dich interessiert.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Pro&Contra

Re: Wird die Türkei zum Sicherheitsrisiko?

Beitragvon Pro&Contra » Mo 24. Jul 2017, 17:19

H2O hat geschrieben:(24 Jul 2017, 16:42)

Am besten gehen Sie jetzt erst einmal ein Stündchen durch die frische Luft! Vielleicht finden Sie danach zu sinnvolleren Vergleichsmaßstäben zurück.


Ich habe nichts mit niemanden verglichen. Ich sage, dass deutsche Waffenlieferanten und deutsche Politiker, die diese Waffenlieferungen zulassen, gewissenlos sind. Und an dieser Meinung werde ich niemals etwas ändern. Auch nicht, wenn sie dir nicht gefällt.
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 7963
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Man On The Silver Mountain

Re: Wird die Türkei zum Sicherheitsrisiko?

Beitragvon imp » Mo 24. Jul 2017, 17:36

Nomen Nescio hat geschrieben:(24 Jul 2017, 18:00)

vllt findest du hier noch etwas daß dich interessiert.

Danke.
Life is demanding without understanding.
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 20851
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Wird die Türkei zum Sicherheitsrisiko?

Beitragvon H2O » Mo 24. Jul 2017, 19:20

Pro&Contra hat geschrieben:(24 Jul 2017, 18:19)

Ich habe nichts mit niemanden verglichen. Ich sage, dass deutsche Waffenlieferanten und deutsche Politiker, die diese Waffenlieferungen zulassen, gewissenlos sind. Und an dieser Meinung werde ich niemals etwas ändern. Auch nicht, wenn sie dir nicht gefällt.


Sie können ja den IS mit Wattebällchen bekämpfen. Viel Erfolg dabei!

Zurück zu „34. Türkei“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste