Brechende Neuigkeit: Raketen auf Antalya

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
HugoBettauer
Beiträge: 22842
Registriert: Mo 16. Jul 2012, 15:43
Benutzertitel: Das blaue Mal
Wohnort: Anti-Anti

Brechende Neuigkeit: Raketen auf Antalya

Beitragvon HugoBettauer » Fr 14. Okt 2016, 13:51

Gerade melden Medien den Raketenbeschuß auf die türkische Stadt Antalya. Offenbar liegt die Autobahn im Beschuß mehrer Raketeneinschläge in Richtung des beliebten Badeorts Kemer. Hürriet spekuliert, dass eigentlich ein Tanker getroffen werden sollte.

http://www.milliyet.com.tr/Milliyet-Tv/ ... 1CZS5.html
Wenn ein Mensch kurze Zeit lebt
ist alles neu
Wenn ein Mensch lange Zeit lebt
ist alles neu und anders als früher.
Wasteland
Beiträge: 15939
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:32
Benutzertitel: Nil admirari

Re: Brechende Neuigkeit: Raketen auf Antalya

Beitragvon Wasteland » Fr 14. Okt 2016, 13:52

Die Frage ist wer dahinter stecken könnte. ISIS? Assad? PKK?
Benutzeravatar
Yossarian
Beiträge: 3701
Registriert: Do 24. Sep 2015, 12:06
Wohnort: Franken. Nicht Bayern.
Kontaktdaten:

Re: Brechende Neuigkeit: Raketen auf Antalya

Beitragvon Yossarian » Fr 14. Okt 2016, 13:56

Wasteland hat geschrieben:(14 Oct 2016, 14:52)

Die Frage ist wer dahinter stecken könnte. ISIS? Assad? PKK?


Gibts irgendwo eine Quelle was den Raketentyp angeht? Dann kann ich dir die Frage mit einiger Sicherheit beantworten.
Wenn ich einen Vogel sehe der wie eine Ente watschelt und wie eine Ente schwimmt und wie eine Ente quakt dann nenne ich ihn eine Ente. Und wenn der Vogel dementiert eine Ente zu sein ist es eine russische Ente.
Benutzeravatar
HugoBettauer
Beiträge: 22842
Registriert: Mo 16. Jul 2012, 15:43
Benutzertitel: Das blaue Mal
Wohnort: Anti-Anti

Re: Brechende Neuigkeit: Raketen auf Antalya

Beitragvon HugoBettauer » Fr 14. Okt 2016, 13:57

Wasteland hat geschrieben:(14 Oct 2016, 14:52)

Die Frage ist wer dahinter stecken könnte. ISIS? Assad? PKK?

Ich habe leider noch keine Details gelesen, werden sicher in Kürze folgen. Wer hoffte, dass Erdogan bald wieder relaxt und einige überzogene Maßnahmen zurücknimmt, wird wohl noch warten müssen angesichts dieser neuen Entwicklung.
Wenn ein Mensch kurze Zeit lebt
ist alles neu
Wenn ein Mensch lange Zeit lebt
ist alles neu und anders als früher.
Wasteland
Beiträge: 15939
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:32
Benutzertitel: Nil admirari

Re: Brechende Neuigkeit: Raketen auf Antalya

Beitragvon Wasteland » Fr 14. Okt 2016, 14:00

Yossarian hat geschrieben:(14 Oct 2016, 14:56)

Gibts irgendwo eine Quelle was den Raketentyp angeht? Dann kann ich dir die Frage mit einiger Sicherheit beantworten.


Habe noch nichts dazu gefunden.
Benutzeravatar
Yossarian
Beiträge: 3701
Registriert: Do 24. Sep 2015, 12:06
Wohnort: Franken. Nicht Bayern.
Kontaktdaten:

Re: Brechende Neuigkeit: Raketen auf Antalya

Beitragvon Yossarian » Fr 14. Okt 2016, 14:07

Wasteland hat geschrieben:(14 Oct 2016, 15:00)

Habe noch nichts dazu gefunden.


Hab nen video gefunden, kleines Kaliber, wohl eher ne Panzerabwehrrakete. Wenns ne MILAN war dann die PKK, wenns eher was russisches wie ne Kornet war dann IS, mit Assad wohl eher nichts zu tun
Wenn ich einen Vogel sehe der wie eine Ente watschelt und wie eine Ente schwimmt und wie eine Ente quakt dann nenne ich ihn eine Ente. Und wenn der Vogel dementiert eine Ente zu sein ist es eine russische Ente.
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 23075
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Brechende Neuigkeit: Raketen auf Antalya

Beitragvon jack000 » Fr 14. Okt 2016, 14:08

Wasteland hat geschrieben:(14 Oct 2016, 14:52)

Die Frage ist wer dahinter stecken könnte. ISIS? Assad? PKK?

Ich kann mir auch sehr gut vorstellen, dass es ggf. ein Blindgänger war. Denn die Rakete ist ja irgendwo in der Pampa eingeschlagen und wer einen Schaden anrichten möchte hätte dann auf eine Ortschaft gezielt.
Ein Zeichen von Intelligenz ist der stetige Zweifel - Idioten sind sich immer todsicher, egal was sie tun ...

"allzu häufig paart sich im Gemüte, Dämlichkeit mit Herzensgüte" (Wilhelm Busch)
Wasteland
Beiträge: 15939
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:32
Benutzertitel: Nil admirari

Re: Brechende Neuigkeit: Raketen auf Antalya

Beitragvon Wasteland » Fr 14. Okt 2016, 14:11

Yossarian hat geschrieben:(14 Oct 2016, 15:07)

Hab nen video gefunden, kleines Kaliber, wohl eher ne Panzerabwehrrakete. Wenns ne MILAN war dann die PKK, wenns eher was russisches wie ne Kornet war dann IS, mit Assad wohl eher nichts zu tun



jack000 hat geschrieben:(14 Oct 2016, 15:08)

Ich kann mir auch sehr gut vorstellen, dass es ggf. ein Blindgänger war. Denn die Rakete ist ja irgendwo in der Pampa eingeschlagen und wer einen Schaden anrichten möchte hätte dann auf eine Ortschaft gezielt.


Vielleicht waren es auch wirklich einfach nur Querschläger aus den Kampfgebieten...Mit sowas kann man ja keinen Schaden anrichten. Allerdings wurde ein Touristengebiet getroffen, da kann man schonmal vermuten, dass es darum ging psychologisch zuzuschlagen und den Touristen Angst zu machen.
Benutzeravatar
Yossarian
Beiträge: 3701
Registriert: Do 24. Sep 2015, 12:06
Wohnort: Franken. Nicht Bayern.
Kontaktdaten:

Re: Brechende Neuigkeit: Raketen auf Antalya

Beitragvon Yossarian » Fr 14. Okt 2016, 14:31

Wasteland hat geschrieben:(14 Oct 2016, 15:11)

Vielleicht waren es auch wirklich einfach nur Querschläger aus den Kampfgebieten...Mit sowas kann man ja keinen Schaden anrichten. Allerdings wurde ein Touristengebiet getroffen, da kann man schonmal vermuten, dass es darum ging psychologisch zuzuschlagen und den Touristen Angst zu machen.


Ne, 400km von jeglichen Kampfgebieten entfernt.
Wenn ich einen Vogel sehe der wie eine Ente watschelt und wie eine Ente schwimmt und wie eine Ente quakt dann nenne ich ihn eine Ente. Und wenn der Vogel dementiert eine Ente zu sein ist es eine russische Ente.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 58211
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Brechende Neuigkeit: Raketen auf Antalya

Beitragvon Alexyessin » Fr 14. Okt 2016, 14:56

Yossarian hat geschrieben:(14 Oct 2016, 15:31)

Ne, 400km von jeglichen Kampfgebieten entfernt.

Kann ich mir auch kaum vorstellen. Was wäre dann denn für ein Querschläger.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Yossarian
Beiträge: 3701
Registriert: Do 24. Sep 2015, 12:06
Wohnort: Franken. Nicht Bayern.
Kontaktdaten:

Re: Brechende Neuigkeit: Raketen auf Antalya

Beitragvon Yossarian » Fr 14. Okt 2016, 16:05

TAK (Fraktion der PKK) hat sich wohl zu dem Anschlag bekannt.
Wenn ich einen Vogel sehe der wie eine Ente watschelt und wie eine Ente schwimmt und wie eine Ente quakt dann nenne ich ihn eine Ente. Und wenn der Vogel dementiert eine Ente zu sein ist es eine russische Ente.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 47867
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Brechende Neuigkeit: Raketen auf Antalya

Beitragvon yogi61 » Fr 14. Okt 2016, 16:08

Die meisten Sachen in Antalya sind ja auch All Inclusive Urlaub. Das bekommt hier eine ganz neue Qualität.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Atheist
Beiträge: 5713
Registriert: Do 7. Mai 2015, 09:53

Re: Brechende Neuigkeit: Raketen auf Antalya

Beitragvon Atheist » Fr 14. Okt 2016, 16:16

Na großartig, die nächsten Rebellen drehen durch...
Benutzeravatar
Yossarian
Beiträge: 3701
Registriert: Do 24. Sep 2015, 12:06
Wohnort: Franken. Nicht Bayern.
Kontaktdaten:

Re: Brechende Neuigkeit: Raketen auf Antalya

Beitragvon Yossarian » Fr 14. Okt 2016, 16:20

Wäre jedefalls interessant zu wissen ob sie Milan benutzt haben... das wäre sehr sehr peinlich für die deutsche Regierung denn die haben wir an die Kurden geliefert.
Wenn ich einen Vogel sehe der wie eine Ente watschelt und wie eine Ente schwimmt und wie eine Ente quakt dann nenne ich ihn eine Ente. Und wenn der Vogel dementiert eine Ente zu sein ist es eine russische Ente.
Benutzeravatar
HugoBettauer
Beiträge: 22842
Registriert: Mo 16. Jul 2012, 15:43
Benutzertitel: Das blaue Mal
Wohnort: Anti-Anti

Re: Brechende Neuigkeit: Raketen auf Antalya

Beitragvon HugoBettauer » Fr 14. Okt 2016, 16:25

Yossarian hat geschrieben:(14 Oct 2016, 17:20)

Wäre jedefalls interessant zu wissen ob sie Milan benutzt haben... das wäre sehr sehr peinlich für die deutsche Regierung denn die haben wir an die Kurden geliefert.

Es war ja in gutem Glauben.
Wenn ein Mensch kurze Zeit lebt
ist alles neu
Wenn ein Mensch lange Zeit lebt
ist alles neu und anders als früher.
Atheist
Beiträge: 5713
Registriert: Do 7. Mai 2015, 09:53

Re: Brechende Neuigkeit: Raketen auf Antalya

Beitragvon Atheist » Fr 14. Okt 2016, 16:44

HugoBettauer hat geschrieben:(14 Oct 2016, 17:25)

Es war ja in gutem Glauben.



Ich tippe eher auf überhaupt keinen Glauben, andernfalls müsste ich von grober Fahrlässigkeit oder Dummheit ausgehen - und in beiden Fällen würde ich mich zu unwohl dabei fühlen, von solchen Menschen regiert zu werden.
Wasteland
Beiträge: 15939
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:32
Benutzertitel: Nil admirari

Re: Brechende Neuigkeit: Raketen auf Antalya

Beitragvon Wasteland » Fr 14. Okt 2016, 16:49

Yossarian hat geschrieben:(14 Oct 2016, 17:05)

TAK (Fraktion der PKK) hat sich wohl zu dem Anschlag bekannt.


Wollte gerade sagen, da kommt eigentlich nur die PKK in Frage. Tourismus sabotieren.
Benutzeravatar
HugoBettauer
Beiträge: 22842
Registriert: Mo 16. Jul 2012, 15:43
Benutzertitel: Das blaue Mal
Wohnort: Anti-Anti

Re: Brechende Neuigkeit: Raketen auf Antalya

Beitragvon HugoBettauer » Fr 14. Okt 2016, 17:01

Atheist hat geschrieben:(14 Oct 2016, 17:44)

Ich tippe eher auf überhaupt keinen Glauben, andernfalls müsste ich von grober Fahrlässigkeit oder Dummheit ausgehen - und in beiden Fällen würde ich mich zu unwohl dabei fühlen, von solchen Menschen regiert zu werden.

Du kennst doch die Propaganda im Forum, in der Öffentlichkeit und so weiter. Wie sehr wurde versucht, PKK&Co als "Die Kurden" zu verkaufen, die heldenhaften Verteidiger der ganzen Welt vor dem IS, die man nur reichlich mit Kawumm ausstatten muss, damit Recht und Ordnung die Welt umwerfen. Wie konnte sich die deutsche Regierung dem entziehen, wenn sie sich doch fest vorgenommen hatte, endlich wieder mitzudrehen an den großen Rädern des Weltgeschehens? Zumal die Auswahl an alternativen Vorortkämpfern dürftig war.
Wenn ein Mensch kurze Zeit lebt
ist alles neu
Wenn ein Mensch lange Zeit lebt
ist alles neu und anders als früher.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 28825
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Brechende Neuigkeit: Raketen auf Antalya

Beitragvon Tom Bombadil » Fr 14. Okt 2016, 17:05

Wasteland hat geschrieben:(14 Oct 2016, 17:49)

Wollte gerade sagen, da kommt eigentlich nur die PKK in Frage. Tourismus sabotieren.

False Flag wie beim angeblichen Attentat wäre auch noch möglich.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Wasteland
Beiträge: 15939
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:32
Benutzertitel: Nil admirari

Re: Brechende Neuigkeit: Raketen auf Antalya

Beitragvon Wasteland » Fr 14. Okt 2016, 17:10

Tom Bombadil hat geschrieben:(14 Oct 2016, 18:05)

False Flag wie beim angeblichen Attentat wäre auch noch möglich.


Ja, aber die PKK ist durchaus zu allem in der Lage und auch Willens alles zu tun um der Türkei zu schaden. Und sie haben die Mittel und genug Leute.
Aber alles ist möglich, ich glaube kaum noch was 100%ig.

Zurück zu „34. Türkei“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast