Türkei: Erdogan-Vize will Frauen das Lachen verbieten!

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Jekyll
Beiträge: 9998
Registriert: Di 31. Aug 2010, 16:35
Benutzertitel: Je suis Jekyll

Re: Türkei: Erdogan-Vize will Frauen das Lachen verbieten!

Beitragvon Jekyll » Di 29. Jul 2014, 19:15

Dass eine gewisse Moralität und Tugendhaftigkeit der modernen Gesellschaft abhanden gekommen ist (falls es sie in nennenswerter Form überhaupt je gab), dürfte wohl gar nicht mal so verkehrt sein. Sagen wir so - Problem erkannt, aber falscher Ansatz.

War es nicht der CSU-Mann Gauweiler, der mal gesagt hatte, ihm wäre Kopftuch lieber als ein "Arschgeweih"?
Say NO to racism and antisemitism!
Benutzeravatar
Jekyll
Beiträge: 9998
Registriert: Di 31. Aug 2010, 16:35
Benutzertitel: Je suis Jekyll

Re: Türkei: Erdogan-Vize will Frauen das Lachen verbieten!

Beitragvon Jekyll » Di 29. Jul 2014, 19:20

JJazzGold » Di 29. Jul 2014, 19:13 hat geschrieben:
Jekyll » Di 29. Jul 2014, 20:10 hat geschrieben:Pointe verpasst? Ich finde es eher lachhaft, was die hiesigen Pro-Israelis moralisch verwerflich finden und was nicht. DAS ist Realsatire.


Auf der einen Seite ein Männchen mit Wahnvorstellungen, wie sich eine Frau zu verhaltenen habe.

Auf der anderen Seite eine Krise.

Nur ein Narr würde versuchen, das in Relation zu setzen.
Allerdings setze ich hier nichts in Relation. Ich fürchte, Sie haben die Pointe tatsächlich nicht erkannt.
Say NO to racism and antisemitism!
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10129
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Türkei: Erdogan-Vize will Frauen das Lachen verbieten!

Beitragvon Lomond » Di 29. Jul 2014, 19:22

pikant » Di 29. Jul 2014, 13:55 hat geschrieben:ich hoffe ja immer noch, dass der Artikel Satire pur ist.


You never know! :D
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Taner

Re: Türkei: Erdogan-Vize will Frauen das Lachen verbieten!

Beitragvon Taner » Di 29. Jul 2014, 19:26

Verstehe ich sie richtig ? Der Herr unser Gott erschafft aus dem nichts, zwingt niemanden zur etwas, die Menschen haben ihre Freie Wahl und Wille doch dann taucht so ein Niemand auf und macht alles umgekehrt. Äußerst merkwürdig!
Die müssen ja nun wirklich von Dämonen besessen sein!
Zuletzt geändert von Taner am Di 29. Jul 2014, 19:27, insgesamt 1-mal geändert.
Taner

Re: Türkei: Erdogan-Vize will Frauen das Lachen verbieten!

Beitragvon Taner » Di 29. Jul 2014, 19:34

A. von Dahlenberg » Di 29. Jul 2014, 20:25 hat geschrieben:
Jekyll » Di 29. Jul 2014, 19:15 hat geschrieben:Dass eine gewisse Moralität und Tugendhaftigkeit der modernen Gesellschaft abhanden gekommen ist (falls es sie in nennenswerter Form überhaupt je gab), dürfte wohl gar nicht mal so verkehrt sein. Sagen wir so - Problem erkannt, aber falscher Ansatz.

War es nicht der CSU-Mann Gauweiler, der mal gesagt hatte, ihm wäre Kopftuch lieber als ein "Arschgeweih"?


Ich habe kaum einen Türken, Kurden oder Araber im Netz erlebt, der bereit wäre, kritisch über die Vorgänge in seiner Heimat zu reden. Warum auch, es ist doch alles in Ordnung, nur bei uns in Deutschland gibt es kritikwürdige Zustände, deswegen wollen ja alle hierher und überhaupt nach Westeuropa, weil es Zuhause nur blühende Landschaften voller Menschenliebe mit allen möglichen Freiheiten zu bewundern gibt. Ausser man ist ein Jounalist in der Türkei, im Iran oder Katar und steckt deshalb in einer Gefängniszelle.


Ich weiß ja nicht von welcher Land hier die Rede ist aber ich habe eine ganz andere Erfahrung mit den Menschen in Türkei gehabt. Es hat nur den Anschein das sie zuhause blühende Landschaften voller Menschenliebe haben, von welcher Freiheit, Gerechtigkeit, Ordnung und Sicherheit ist hier die Rede, sie geben an sie wären hilfsbereit, liebevoll, treu und zuverlässig dabei sind die Meisten dazu in der Lage wozu nicht einmal der Teufel in der Lage ist!
Marie-Luise

Re: Türkei: Erdogan-Vize will Frauen das Lachen verbieten!

Beitragvon Marie-Luise » Di 29. Jul 2014, 19:34

pikant » Di 29. Jul 2014, 12:55 hat geschrieben:ich hoffe ja immer noch, dass der Artikel Satire pur ist.


Nein, keine Satire.

http://www.hurriyetdailynews.com/photos ... sCatID=339

Schon Khomeini sagte: "There is no humor in Islam!"
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10129
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Türkei: Erdogan-Vize will Frauen das Lachen verbieten!

Beitragvon Lomond » Di 29. Jul 2014, 19:39

und Frauen sollten in der Öffentlichkeit weder laut lachen noch ihre Attraktivität zeigen.


http://www.spiegel.de/politik/ausland/t ... 83400.html

Wenn das so weitergeht, werden türkische Frauen bald nichts mehr zu lachen haben ....
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Taner

Re: Türkei: Erdogan-Vize will Frauen das Lachen verbieten!

Beitragvon Taner » Di 29. Jul 2014, 19:42

Lomond » Di 29. Jul 2014, 20:39 hat geschrieben:
und Frauen sollten in der Öffentlichkeit weder laut lachen noch ihre Attraktivität zeigen.


http://www.spiegel.de/politik/ausland/t ... 83400.html

Wenn das so weitergeht, werden türkische Frauen bald nichts mehr zu lachen haben ....


Sie sind doch alle verrückt nach Europa bzw. Ausland. Dann werden zukünftig halt noch mehr Frauen auswandern. Die Männer können sich ja dann gegenseitig besorgen!
Marie-Luise

Re: Türkei: Erdogan-Vize will Frauen das Lachen verbieten!

Beitragvon Marie-Luise » Di 29. Jul 2014, 19:43

palulu » Di 29. Jul 2014, 14:49 hat geschrieben:Er hat nirgends von einem Verbot gesprochen. Er hat seine Version einer idealen Frau nach seinen vermeintlich islamischen Vorstellungen dargelegt, von einem Verbot war in seiner Rede nichts zu hören.

Die Berichterstattung ist also pure Propaganda - und damit nichts Ungewöhnliches für die westliche Berichterstattung über die Türkei.


Was heißt hier "westliche Berichterstattung über die Türkei"?

http://www.hurriyetdailynews.com/photos ... sCatID=339

Dieser islamistische Minister hat an die Frauen appelliert, nicht zu lachen.

Dafür haben die Frauen ihn ausgelacht, natürlich nur die ohne Kopftuch;)
Benutzeravatar
Letzter-Mohikaner
Beiträge: 2836
Registriert: Di 17. Jun 2014, 16:10
Benutzertitel: Homo Politicus

Re: Türkei: Erdogan-Vize will Frauen das Lachen verbieten!

Beitragvon Letzter-Mohikaner » Di 29. Jul 2014, 19:43

Die Burka würde helfen....Gelächter würde gedämpft und die Frauen könnten auch nicht mehr schamlos gucken.
"Je stärker wir sind, desto unwahrscheinlicher ist der Krieg." Otto von Bismarck

"Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. " Bertolt Brecht
Marie-Luise

Re: Türkei: Erdogan-Vize will Frauen das Lachen verbieten!

Beitragvon Marie-Luise » Di 29. Jul 2014, 19:48

Letzter-Mohikaner » Di 29. Jul 2014, 19:43 hat geschrieben:Die Burka würde helfen....Gelächter würde gedämpft und die Frauen könnten auch nicht mehr schamlos gucken.


Apropos Burka: In Frankfurt hatte eine Türkin von der CHP einen Stand wegen der Wahl des Präsidenten aufgebaut. Eine Frau in einer Burka kam an den Stand und wollte ihn umwerfen. Da kamen der Türkin mit dem Stand andere Türken zu Hilfe, und die Burkaträgerin "entfernte sich fluchend".

Je islamistischer, desto mehr "haram" sind Wahlen in deren Augen.
Zuletzt geändert von Marie-Luise am Di 29. Jul 2014, 19:49, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10129
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Türkei: Erdogan-Vize will Frauen das Lachen verbieten!

Beitragvon Lomond » Di 29. Jul 2014, 20:04

Marie-Luise » Di 29. Jul 2014, 20:43 hat geschrieben:
palulu » Di 29. Jul 2014, 14:49 hat geschrieben:Er hat nirgends von einem Verbot gesprochen. Er hat seine Version einer idealen Frau nach seinen vermeintlich islamischen Vorstellungen dargelegt, von einem Verbot war in seiner Rede nichts zu hören.

Die Berichterstattung ist also pure Propaganda - und damit nichts Ungewöhnliches für die westliche Berichterstattung über die Türkei.


Was heißt hier "westliche Berichterstattung über die Türkei"?

http://www.hurriyetdailynews.com/photos ... sCatID=339

Dieser islamistische Minister hat an die Frauen appelliert, nicht zu lachen.

Dafür haben die Frauen ihn ausgelacht, natürlich nur die ohne Kopftuch;)


Irgendwer kommt eben immer angedackelt und verteidigt auch die dümmsten Sachen.

Ein gutmenschlicher Gutmensch, anscheinend .....
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Jekyll
Beiträge: 9998
Registriert: Di 31. Aug 2010, 16:35
Benutzertitel: Je suis Jekyll

Re: Türkei: Erdogan-Vize will Frauen das Lachen verbieten!

Beitragvon Jekyll » Di 29. Jul 2014, 20:05

A. von Dahlenberg » Di 29. Jul 2014, 19:33 hat geschrieben:
Jekyll » Di 29. Jul 2014, 19:06 hat geschrieben:Dass Frauen und Kinder in Gaza durch die israelische Armee zu Hunderten getötet werden, das geht ja noch,
Nö, geht nicht. Darum muss Hamas entwaffnet und eliminiert werden.
Geht offensichtlich doch. Immerhin tötet die israelische Armee zurzeit Zivilisten, und zwar überwiegend Zivilisten.

aber von Frauen zu erwarten, sie sollen ein (vermeintlich) tugendhaftes Verhalten an den Tag legen usw...also das geht eindeutig zu weit! MENSCHENVERACHTEND!

Sie meinen, wäre das nicht vermeintlich, sondern echt, dann wäre es für Sie in Ordnung, so etwas zu verbieten?

Merkel darf den Türkinnen das Kopftuch nicht verbieten, aber Arinc ihnen das Lachen?
Netter Versuch. Oder haben Sie das Geschriebene tatsächlich nicht verstanden? Haben Sie wenigstens begriffen, dass in Ägypten regierungskritische Menschen zu Hunderten inhaftiert und mit Todesstrafe belegt werden? Vielleicht ist der Al-Sisi doch nicht so ein netter Kerl, oder Dahlenberg?
Say NO to racism and antisemitism!
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10129
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Türkei: Erdogan-Vize will Frauen das Lachen verbieten!

Beitragvon Lomond » Di 29. Jul 2014, 20:07

Letzter-Mohikaner » Di 29. Jul 2014, 20:43 hat geschrieben:Die Burka würde helfen....Gelächter würde gedämpft und die Frauen könnten auch nicht mehr schamlos gucken.


Macht die Burka aber auch richtig schalldicht!

Sonst setzt es noch eine Todes-Fatwa, die sich gewaschen hat!

Wegen un-islamischer Umtriebe .... wegen un-islamischer Heiterkeit!
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Letzter-Mohikaner
Beiträge: 2836
Registriert: Di 17. Jun 2014, 16:10
Benutzertitel: Homo Politicus

Re: Türkei: Erdogan-Vize will Frauen das Lachen verbieten!

Beitragvon Letzter-Mohikaner » Di 29. Jul 2014, 20:20

Nun, sollte es mit der Türkei weiter in Richtung islamistisches Kalifat gehen, schlage ich einen Bevölkerungsausstausch vor... wir nehmen die modernen und gebildeten Türken auf und schicken im Austausch die vielen AKP und Erdoganfans aus Deutschland zurück in das Land ihrer Träume.

Und alle haben was davon ;)
"Je stärker wir sind, desto unwahrscheinlicher ist der Krieg." Otto von Bismarck

"Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. " Bertolt Brecht
Taner

Re: Türkei: Erdogan-Vize will Frauen das Lachen verbieten!

Beitragvon Taner » Di 29. Jul 2014, 20:36

A. von Dahlenberg » Di 29. Jul 2014, 21:18 hat geschrieben:
Geht offensichtlich doch. Immerhin tötet die israelische Armee zurzeit Zivilisten, und zwar überwiegend Zivilisten.


Sie sollte Hamas bitten, keine menschlichen Schutzschilde zu benutzen

Es gibt Tote unter den Zivilisten, das ist eine Katastrophe, die Hmas zu verantworten hat.

Wer seine Nachbarn unter dem Schutz der Schulen, Moscheen und Krankenhäuser beschiesst, darf deshalb keine Immunität für sich beanspruchen. Das wäre ja noch schöner.

Netter Versuch.


Dasselbe haben Sie gesagt als ich Sie fragte, was in Israel rassistisch sei. Es kam keine konkrete Antwort von Ihnen.
Dasselbe haben Sie gesagt, als ich Sie fragte, ob Sie Angriffe Ihres Nachbarn auf Ihre Wohnung hinnehmen würden, solange er nicht alle Ihre KInder getötet hat. Es kam keine konkrete Antwort von Ihnen.

Doppelte Standards sind keine geeignete Grundlange für eine ehrliche Diskussion.

Ausserdem finde ich es besonders lächerlich, dass alle türkischen Parteien und Medien Israel wegen 1000 Toten Völkermord vorwerfen, aber nichts dabei finden, dass ihre Vorfahren über 1,5 Millionen Armenier brutal ermordet haben. Der Genozid an schutzlosen Armeniern sei kein Völkermord, aber die Antiterrorkrieg Israels gegen Hamas, die Frauen und Kinder als Schutzschilde missbraucht, wäre Völkermord.

Wie gesagt, doppelte Standards sind keine geeignete Grundlange für eine ehrliche Diskussion.


Sind nicht gerade diese Zivilisten die Selbstmordattentäter die mit sich tausende zusammen in die Luft sprengen oder kommen die Selbstmordattentäter vom Himmel herab ?
Makumba

Re: Türkei: Erdogan-Vize will Frauen das Lachen verbieten!

Beitragvon Makumba » Di 29. Jul 2014, 22:10

Ein Alter Mann der mit selbstbewussten Frauen und dem neuen Zeitalter nicht klarkommt.

Er sehnt sich wieder nach den Zeiten wo die Mädchen erröten und verschämt zu Boden schauen und der weltmännische Pascha sie sie einfach nimmt und zeigt wo der Hammer in der Hose hängt.

Ist doch OK. Auch solche Sexuellen Fantasien müssen erlaubt sein.



Aber es muss auch gestattet sein, sich mit Frauen auf Augenhöhe zu unterhalten.
Zumindest in der Öffentlichkeit. ;)
Benutzeravatar
IndianRunner
Beiträge: 17626
Registriert: Sa 3. Aug 2013, 21:35
Benutzertitel: Sorry
Wohnort: Froschhausen

Re: Türkei: Erdogan-Vize will Frauen das Lachen verbieten!

Beitragvon IndianRunner » Di 29. Jul 2014, 22:11

Makumba » Di 29. Jul 2014, 22:10 hat geschrieben:Ein Alter Mann der mit selbstbewussten Frauen und dem neuen Zeitalter nicht klarkommt.

Er sehnt sich wieder nach den Zeiten wo die Mädchen erröten und verschämt zu Boden schauen und der weltmännische Pascha sie sie einfach nimmt und zeigt wo der Hammer in der Hose hängt.

Ist doch OK. Auch solche Sexuellen Fantasien müssen erlaubt sein.



Aber es muss auch gestattet sein, sich mit Frauen auf Augenhöhe zu unterhalten.
Zumindest in der Öffentlichkeit. ;)


Ein hängender Hammer. Wem soll der nützen?

:D
Makumba

Re: Türkei: Erdogan-Vize will Frauen das Lachen verbieten!

Beitragvon Makumba » Di 29. Jul 2014, 22:18

Aber Spaß beiseite.

Dafür ist die Bevölkerung in der Türkei (zumindest teilweise) schon viel zu weit und auch zu neugierig.

Ich finde das der Islam durchaus Werte transportiert, aber die Bedürfnisse anderer oder seine eigenen Bedürfnisse zu verleugnen halte ich für kontrproduktiv.


Na klar stören gröhlende und laute Menschen in der Öffentlichkeit. Und so mancher fühlt sich durch lautes Dauer-Lachen gestört. Dessen sollte man sich bewusst sein.

Aber ein Lächeln oder auch mal ein herzhaftes Lachen sollte man niemandem verwehren. Das wäre unmenschlich. Das zarte Lachen einer Frau ist doch auch etwas schönes und anmutiges. Das muss man nicht schlechtmachen. Wenn meine Frau lacht oder lächelt geht es ihr gut.
Zuletzt geändert von Makumba am Di 29. Jul 2014, 22:18, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
IndianRunner
Beiträge: 17626
Registriert: Sa 3. Aug 2013, 21:35
Benutzertitel: Sorry
Wohnort: Froschhausen

Re: Türkei: Erdogan-Vize will Frauen das Lachen verbieten!

Beitragvon IndianRunner » Di 29. Jul 2014, 22:20

Makumba » Di 29. Jul 2014, 22:18 hat geschrieben:Aber Spaß beiseite.

Dafür ist die Bevölkerung in der Türkei (zumindest teilweise) schon viel zu weit und auch zu neugierig.

Ich finde das der Islam durchaus Werte transportiert, aber die Bedürfnisse anderer oder seine eigenen Bedürfnisse zu verleugnen halte ich für kontrproduktiv.


Na klar stören gröhlende und laute Menschen in der Öffentlichkeit. Und so mancher fühlt sich durch lautes Dauer-Lachen gestört. Dessen sollte man sich bewusst sein.

Aber ein Lächeln oder auch mal ein herzhaftes Lachen sollte man niemandem verwehren. Das wäre unmenschlich. Das zarte Lachen einer Frau ist doch auch etwas schönes und anmutiges. Das muss man nicht schlechtmachen. Wenn meine Frau lacht oder lächelt geht es ihr gut.


Achso....ich dachte der ganze Threadtitel wäre ein Witz. Das ist ernst gemeint? :?

Zurück zu „34. Türkei“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast