Seite 4 von 5

Re: Der Moderationsstrang des Subforums Nr. 34

Verfasst: Sa 2. Jan 2016, 11:30
von Marmelada
Marmelada » Sa 2. Jan 2016, 08:12 hat geschrieben:Bislang ist nichts angefallen, was da hinein soll, was mir natürlich sehr recht ist. Hab schon vermutet, der Titel und das Herz wirken abschreckend.
Okay, jetzt gerade ist etwas angefallen, von der Dynamik her. Allerdings mit solchen Titulierungen, die auch in einem Sandkasten nichts verloren haben. Damit ist das Pilotprojekt Sandkasten gestorben, bevor es begonnen hat und ich werde das ewige Gezicke anders unterbinden müssen.

Re: Der Moderationsstrang des Subforums Nr. 34

Verfasst: Di 12. Jan 2016, 21:48
von Marmelada
Moderations"kritik" aus dem Terrorstrang in den Moddiskussionsstrang verschoben.

Re: Der Moderationsstrang des Subforums Nr. 34

Verfasst: Mo 25. Jan 2016, 11:24
von Marmelada
Das Thema "Sind die kurdischen Gebiete rückständig? Wenn ja, warum?" war unrettbar mit Streitereien zugemüllt, deshalb gammelt es jetzt in der Ablage weiter. Wer diese Streitereien in anderen Themen fortsetzen will, muss mit Sanktionen rechnen.

Re: Der Moderationsstrang des Subforums Nr. 34

Verfasst: Mo 25. Jan 2016, 14:10
von Marmelada
Spam und Antwort darauf aus dem Diskussionsstrang entfernt.

Re: Der Moderationsstrang des Subforums Nr. 34

Verfasst: Mi 27. Jan 2016, 07:29
von Marmelada
Marmelada hat geschrieben:(25 Jan 2016, 14:10)

Spam und Antwort darauf aus dem Diskussionsstrang entfernt.
Und noch einmal.

Re: Der Moderationsstrang des Subforums Nr. 34

Verfasst: Mi 10. Feb 2016, 10:53
von Marmelada
Provospam und Beiträge mit Gepöbel aus dem Thema "Föderative Republik Türkei" entfernt sowie Antworten darauf. Beiträge mit solchen regelwidrigen Inhalten landen komplett in der Ablage. Auch dann, wenn sie daneben auch sachliche Elemente enthalten. Es ist nicht zumutbar, stundenlang Gepöbel und Provokationen herauszuoperieren, damit ein sachliches Rudiment stehen bleibt.

Re: Der Moderationsstrang des Subforums Nr. 34

Verfasst: Mo 15. Feb 2016, 09:49
von Marmelada
Das Thema "Erdogan schiesst die Gurke ab.... Istanbul Hellau" befindet sich in der Ablage, weil es nicht den Anforderungen an Strangeröffnungen genügte.

app.php/page/forum_rules
§ 8 Spam
1. Spam jeder Art ist außerhalb der Weinstube unerwünscht! Mitglieder die gegen diese Regelung verstoßen können sanktioniert werden.
2. Spam sind :
Im Falle von Strangeröffnungen:
a. Beiträge, in denen keinerlei Darstellung der zu diskutierenden Sache stattfindet und
b. Beiträge, die nur aus einem Link bestehen. Erforderlich ist eine eigene angemessene Stellungnahme, die über die Strang- oder Textüberschrift hinaus geht.


Außerdem gibt es bereits ein Türkei/Russland-Thema.

Re: Der Moderationsstrang des Subforums Nr. 34

Verfasst: Mo 15. Feb 2016, 11:02
von Marmelada
Provo-Spam, themenfremden Spam und Gepöbel sowie Antworten darauf aus den Themen "Föderative Republik Türkei" und "Was halten Kurden von der PKK" entfernt. Wenn ich etwas übersehen habe, nicht drauf antworten, sondern melden.

Re: Der Moderationsstrang des Subforums Nr. 34

Verfasst: Di 29. Mär 2016, 22:32
von Marmelada
Hetze aus dem Thema "Erdogan bestellt Deutschen Botschafter ein" entfernt.

Re: Der Moderationsstrang des Subforums Nr. 34

Verfasst: Fr 22. Jul 2016, 04:42
von Cobra9
Spam, Hetze entfernt

Re: Der Moderationsstrang des Subforums Nr. 34

Verfasst: So 24. Jul 2016, 07:54
von Cobra9
Beleidigung und Spam rausgenommen

Re: Der Moderationsstrang des Subforums Nr. 34

Verfasst: Di 2. Aug 2016, 06:32
von Marmelada
Das Thema "Türkische Demokraten im undemokratischem Deutschland" wandert in die Ablage. Die Vorgaben für Demonstrationen in Deutschland sind Sache der deutschen Innenpolitik und gehören somit nicht ins Türkeiforum. Außerdem gibt es zur jüngsten Erdogan-Demo in Deutschland einen Strang im Innenforum.

Re: Der Moderationsstrang des Subforums Nr. 34

Verfasst: So 7. Aug 2016, 20:46
von Marmelada
"Türk. Verfassungsgericht erlaubt Sex mit Kindern" von Gepöbel und themenfremden Beiträgen befreit. Ein paar Beiträge habe ich an dieses Thema angehängt.

viewtopic.php?f=11&t=60854&start=40

Außerdem habe ich etwas entfernt, was am § 166 Beschimpfung von Bekenntnissen, Religionsgesellschaften und Weltanschauungsvereinigungen (StGB) mindestens entlangschrammen dürfte, wenn es nicht sogar voll hineintrifft. Es wäre ratsam, sich sowas zu verkneifen.

Re: Der Moderationsstrang des Subforums Nr. 34

Verfasst: So 30. Okt 2016, 07:45
von Cobra9
Aus dem Thema Ist die Türkei noch eine Demokratie? wurde einiges an Spam und Persönlichem Krims entfernt

User Kardux, Vardarovic, Jekyll werden um Einhaltung der Regeln gebeten.

Re: Der Moderationsstrang des Subforums Nr. 34

Verfasst: So 30. Okt 2016, 16:42
von Cobra9
User Kardux wird ermahnt wegen Beleidigung anderer User

Regelverstoss §5-2

Re: Der Moderationsstrang des Subforums Nr. 34

Verfasst: So 13. Nov 2016, 06:24
von Cobra9
Ermahnung 2 an User Jekyll . Er erhält einer Ermahnung wegen Spam und §5-2 Verunglimpfung


Regelverstoss §8d und §5-2

Re: Der Moderationsstrang des Subforums Nr. 34

Verfasst: So 13. Nov 2016, 07:53
von Cobra9
User JEKYLL erhält eine Verwarnung für das Einstellen von Inhalten aus der Ablage

User JEKYLL erhält eine Verwarnung wegen Verstoss gegen Regel §10-4 , die erste Verwarnung ist ungültig da ein Fehler von meiner Person vorlag.

Re: Der Moderationsstrang des Subforums Nr. 34

Verfasst: So 13. Nov 2016, 07:59
von Cobra9
Ich erkläre es letztmalig

---> Strang der Moderation ist keine Kneipe oder ein Stammtisch

Man lese Regel 10-4 mal

Re: Der Moderationsstrang des Subforums Nr. 34

Verfasst: So 13. Nov 2016, 08:41
von Cobra9
Letztmalige Belehrung an User Wildermuth bitte Regeln wie §10-4 und daraus dann folgend §8d zu befolgen.

Danke für die Beachtung.




Re: Der Moderationsstrang des Subforums Nr. 34

Verfasst: So 20. Nov 2016, 07:30
von Cobra9
Spam und Hetze entfernt