Systemkritischer Künstler nun in Psychiatrie

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 4018
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37

Re: Systemkritischer Künstler nun in Psychiatrie

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Di 17. Okt 2017, 08:00

Flaschengeist hat geschrieben:(16 Oct 2017, 22:40)

http://www.spiegel.de/kultur/gesellscha ... 73154.html

https://www.noz.de/deutschland-welt/kul ... -dissident



Wie nur können wir den von den Behörden verfolgten "Künstler" unterstützen?

Sollten wir über Sanktionen nachdenken?

Warum willst du einen Zündler unterstützen? Nicht ausgeschlossen, dass der in einer Nervenheilanstalt besser aufgehoben wäre als im Gefängnis, vielleicht reicht sogar eine offene Therapie. Aber dass Verbrecher erstmal vor Gericht kommen sollten, ist doch gute Übung. Sogar in Frankreich.
"I should welcome almost any war, for I think this country needs one" - T. Roosevelt, Politiker.
Flaschengeist
Beiträge: 907
Registriert: Mi 6. Apr 2016, 16:23

Re: Systemkritischer Künstler nun in Psychiatrie

Beitragvon Flaschengeist » Di 17. Okt 2017, 08:19

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(17 Oct 2017, 09:00)

Warum willst du einen Zündler unterstützen? Nicht ausgeschlossen, dass der in einer Nervenheilanstalt besser aufgehoben wäre als im Gefängnis, vielleicht reicht sogar eine offene Therapie. Aber dass Verbrecher erstmal vor Gericht kommen sollten, ist doch gute Übung. Sogar in Frankreich.



Das der Mann kriminell oder krank ist wird doch nur von den Russen behauptet, weil der Herr ein Putinkritiker ist. :)
Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 4018
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37

Re: Systemkritischer Künstler nun in Psychiatrie

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Di 17. Okt 2017, 08:28

Flaschengeist hat geschrieben:(17 Oct 2017, 09:19)

Das der Mann kriminell oder krank ist wird doch nur von den Russen behauptet, weil der Herr ein Putinkritiker ist. :)

Ah geh, mir ist egal wie der zu Russland steht. Wenn er fackelt, kommt der Richter.
"I should welcome almost any war, for I think this country needs one" - T. Roosevelt, Politiker.

Zurück zu „33. Osteuropa - GUS - Kaukasus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste