Die Person Putin

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Doktor Schiwago
Beiträge: 5608
Registriert: So 29. Apr 2012, 12:10

Re: Die Person Putin

Beitragvon Doktor Schiwago » Fr 21. Okt 2016, 11:43

ThorsHamar hat geschrieben:(21 Oct 2016, 10:36)

Mit Sicherheit ... Ob ein Oberstleutnant des KGB allerdings seine ideologische Überzeugung jemals aufgeben kann, bezweifle ich.

Würdest du das auch bei ehemaligen Dozenten einer Parteihochschule der KPdSU bezweifeln? Oder bei Funktionären des Komsomol?
Wenn unser einziger Rohstoff in Deutschland die Kreativität der Menschen ist, warum versuchen dann in den Medien so viele so hartnäckig, sie zu beschädigen? (Roman Herzog)
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 20924
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Die Person Putin

Beitragvon Cobra9 » Fr 21. Okt 2016, 11:54

Audi hat geschrieben:(21 Oct 2016, 12:42)

Was hat das mit der ehemaligen Arbeit zu tun? :?: Bist heute wohl nicht in höchst form?

Was hat Tschetschenien, aleppo usw mit KGB zu tun? Waren die US Chefs auch beim KGB? Irak, Syrien, Vietnam, Libyen, Yugoslawien usw


Hatte Ich behauptet das es mit der ehemaligen Arbeit zu tun hat ? Bitte belege das mal mit einem Zitat meines Beitrages inkl. Link. Ansonsten behaupte keine Unwahrheiten. Ich stelle ganz einfache Fragen an Dich.
Cobra9 hat geschrieben:
Hat Deutschland unter Merkel ähnliche Wirtschaftsprobleme wie Russland unter Putin ? Nein. Hat Deutschland unter Merkel der Ukraine die Klim geklaut wie Russland unter Putin ? Nein. Danke fürs Gespräch. Putin hat zehntausende Menschen auf dem Gewissen. Russland unter begeht Kriegsverbrechen.

Tschetschenien, Ukraine, Syrien. Alles unter Putin. Allepo wird es wie Grosny gehen. Was war da ?

http://www.gfbv.it/3dossier/cecenia/cecen-dt.html


Diese Fragen sind im Raum. Russland war zu diesem Zeitpunkt unter der Fuchtel von Putin. Bitte Antworten ohne Nebeln.
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 20924
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Die Person Putin

Beitragvon Cobra9 » Fr 21. Okt 2016, 11:56

Doktor Schiwago hat geschrieben:(21 Oct 2016, 12:43)

Würdest du das auch bei ehemaligen Dozenten einer Parteihochschule der KPdSU bezweifeln? Oder bei Funktionären des Komsomol?


Je nach Entwicklung der Person und im Kontext nur zu beantworten. Bei Putin ist deutlich was seine Politik ist, Äusserungen usw. , daher kann man eher was sagen.
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Hans Albers

Re: Die Person Putin

Beitragvon Hans Albers » Fr 21. Okt 2016, 12:12

Vom Kommunismus ist in Russland lediglich die "Macht der Partei" geblieben, und diese Partei heißt Putin.


Putin verordnet Russland den nationalen Kapitalismus
http://www.spiegel.de/politik/ausland/w ... 91713.html
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 19228
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die Person Putin

Beitragvon ThorsHamar » Fr 21. Okt 2016, 13:07

Audi hat geschrieben:(21 Oct 2016, 11:07)

Na Merkel war auch Funktionärin bei der FDJ für Agitation und Propaganda. Soll man sagen, dass sie jetzt in ihrem Privaten Zimmer hornecker Schrein hat? :D


Meine Fresse ..... :s
Wie soll man denn mit Leuten "diskutieren", die nicht mal den Unterschied zwischen dem opportunen Verhalten einer Pfarrerstochter in einer Diktatur und dem Erreichen des Dienstgrades Oberstleutnant in einem kommunistischen Geheimdienst erahnen ....
"Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst."
Voltaire,
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 19228
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die Person Putin

Beitragvon ThorsHamar » Fr 21. Okt 2016, 13:11

Doktor Schiwago hat geschrieben:(21 Oct 2016, 12:43)

Würdest du das auch bei ehemaligen Dozenten einer Parteihochschule der KPdSU bezweifeln? Oder bei Funktionären des Komsomol?


Ist das hier relevant? Ich rede von einem Hoch-Dienstgrad im Unterdrückungsapparat einer kommunistischen Diktatur.
"Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst."
Voltaire,
Benutzeravatar
Fadamo
Beiträge: 13343
Registriert: Di 7. Feb 2012, 18:19

Re: Die Person Putin

Beitragvon Fadamo » Fr 21. Okt 2016, 13:13

Putin ist gut! :thumbup: :thumbup:
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 19228
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die Person Putin

Beitragvon ThorsHamar » Fr 21. Okt 2016, 13:14

Fadamo hat geschrieben:(21 Oct 2016, 14:13)

Putin ist gut! :thumbup: :thumbup:


.... und güter und am gütesten ....
"Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst."
Voltaire,
Benutzeravatar
Fadamo
Beiträge: 13343
Registriert: Di 7. Feb 2012, 18:19

Re: Die Person Putin

Beitragvon Fadamo » Fr 21. Okt 2016, 13:16

ThorsHamar hat geschrieben:(21 Oct 2016, 14:07)

Meine Fresse ..... :s
Wie soll man denn mit Leuten "diskutieren", die nicht mal den Unterschied zwischen dem opportunen Verhalten einer Pfarrerstochter in einer Diktatur und dem Erreichen des Dienstgrades Oberstleutnant in einem kommunistischen Geheimdienst erahnen ....


Merkel war in der DDR mehr wie eine opportune Pfarrerstochter.
Durch solche Personen wie Merkel, konnte ja erst die DDR 40 Jahre existieren.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 54589
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Schicksalsberg
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Die Person Putin

Beitragvon Alexyessin » Fr 21. Okt 2016, 13:22

Fadamo hat geschrieben:(21 Oct 2016, 14:16)

Merkel war in der DDR mehr wie eine opportune Pfarrerstochter.


Na dann. Immer her mit solche Belege.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 19228
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die Person Putin

Beitragvon ThorsHamar » Fr 21. Okt 2016, 13:24

Fadamo hat geschrieben:(21 Oct 2016, 14:16)

Merkel war in der DDR mehr wie eine opportune Pfarrerstochter.
Durch solche Personen wie Merkel, konnte ja erst die DDR 40 Jahre existieren.


Ja, das ist richtig. Und weil es eben wohl Millionen davon gab, ist Frau Merkel nichts Aussergewöhnliches.
Ich hatte Verwandtschaft in der DDR, welche auch alles mögliche FDJ Zeug in der Schule gemacht hat, um überhaupt studieren zu können. Weil meine Tante und Onkel eine private Firma hatten, gab es diese Probleme. Das wird bei Pfarrerskindern kaum anders gewesen sein.
"Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst."
Voltaire,
Benutzeravatar
Fadamo
Beiträge: 13343
Registriert: Di 7. Feb 2012, 18:19

Re: Die Person Putin

Beitragvon Fadamo » Fr 21. Okt 2016, 13:30

Schau mal wie Merkel sich in der DDR wohlgefühlt hat.
https://youtu.be/Geux43Gsx0k

:D
Benutzeravatar
Fadamo
Beiträge: 13343
Registriert: Di 7. Feb 2012, 18:19

Re: Die Person Putin

Beitragvon Fadamo » Fr 21. Okt 2016, 13:40

ThorsHamar hat geschrieben:(21 Oct 2016, 14:24)

Ja, das ist richtig. Und weil es eben wohl Millionen davon gab, ist Frau Merkel nichts Aussergewöhnliches.
Ich hatte Verwandtschaft in der DDR, welche auch alles mögliche FDJ Zeug in der Schule gemacht hat, um überhaupt studieren zu können. Weil meine Tante und Onkel eine private Firma hatten, gab es diese Probleme. Das wird bei Pfarrerskindern kaum anders gewesen sein.


Das sind doch nur Schutzargumente, die du hier anbringst.
Nebenbei gesagt, du darfst nicht vergessen, dass der Westen mitgeholfen hat beim DDR Sturz. Nur das wirst du nicht im deutschen Geschichtsbuch finden.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 54589
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Schicksalsberg
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Die Person Putin

Beitragvon Alexyessin » Fr 21. Okt 2016, 13:45

Fadamo hat geschrieben:(21 Oct 2016, 14:30)

Schau mal wie Merkel sich in der DDR wohlgefühlt hat.
https://youtu.be/Geux43Gsx0k

:D


Stimmt. Westtänze in der DDR zu tanzen ist schon ein Zeichen von wohlfühlung.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 54589
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Schicksalsberg
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Die Person Putin

Beitragvon Alexyessin » Fr 21. Okt 2016, 13:46

Fadamo hat geschrieben:(21 Oct 2016, 14:40)

Das sind doch nur Schutzargumente, die du hier anbringst.
Nebenbei gesagt, du darfst nicht vergessen, dass der Westen mitgeholfen hat beim DDR Sturz. Nur das wirst du nicht im deutschen Geschichtsbuch finden.


Ja, das weißt nur du, die große Verschwörung. Na dann, Belege ?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Fadamo
Beiträge: 13343
Registriert: Di 7. Feb 2012, 18:19

Re: Die Person Putin

Beitragvon Fadamo » Fr 21. Okt 2016, 13:49

Alexyessin hat geschrieben:(21 Oct 2016, 14:46)

Ja, das weißt nur du, die große Verschwörung. Na dann, Belege ?


Hat die DDR Kirche nicht schon zu DDR Zeiten Westgeld erhalten?
Auch das ist eine Unterstützung.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 54589
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Schicksalsberg
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Die Person Putin

Beitragvon Alexyessin » Fr 21. Okt 2016, 14:05

Fadamo hat geschrieben:(21 Oct 2016, 14:49)

Hat die DDR Kirche nicht schon zu DDR Zeiten Westgeld erhalten?
Auch das ist eine Unterstützung.


Wieviel war das denn?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Doktor Schiwago
Beiträge: 5608
Registriert: So 29. Apr 2012, 12:10

Re: Die Person Putin

Beitragvon Doktor Schiwago » Fr 21. Okt 2016, 14:19

ThorsHamar hat geschrieben:(21 Oct 2016, 14:11)

Ist das hier relevant? Ich rede von einem Hoch-Dienstgrad im Unterdrückungsapparat einer kommunistischen Diktatur.

Und ich rede von einem Lehramt an einer Parteihochschule, der höchsten Bildungsstätte der KPdSU, einer knallroten Kaderschmiede, in einer kommunistischen Diktatur.
Wenn unser einziger Rohstoff in Deutschland die Kreativität der Menschen ist, warum versuchen dann in den Medien so viele so hartnäckig, sie zu beschädigen? (Roman Herzog)
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 19228
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die Person Putin

Beitragvon ThorsHamar » Fr 21. Okt 2016, 16:27

Fadamo hat geschrieben:(21 Oct 2016, 14:40)

Das sind doch nur Schutzargumente, die du hier anbringst.
Nebenbei gesagt, du darfst nicht vergessen, dass der Westen mitgeholfen hat beim DDR Sturz. Nur das wirst du nicht im deutschen Geschichtsbuch finden.


"Schutzargumente" ? In welchem Zusammenhang sollte ich denn solche brauchen? Verstehe ich nicht ....
"Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst."
Voltaire,
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 19228
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die Person Putin

Beitragvon ThorsHamar » Fr 21. Okt 2016, 16:32

Doktor Schiwago hat geschrieben:(21 Oct 2016, 15:19)

Und ich rede von einem Lehramt an einer Parteihochschule, der höchsten Bildungsstätte der KPdSU, einer knallroten Kaderschmiede, in einer kommunistischen Diktatur.


Ja und? Was willst Du damit sagen? Ich kenne niemanden, der an dieser Stelle ein Lehramt hatte.
"Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst."
Voltaire,

Zurück zu „33. Osteuropa - GUS - Kaukasus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste