Drohender Krieg mit Russland?

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 22054
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Drohender Krieg mit Russland?

Beitragvon Cobra9 » So 19. Nov 2017, 08:09

Putin ist dito nach Quellen mit Clique keinen Deut besser als Jelzin früher. Nur das Putin andere Länder angreifen lässt, detrn Gebiete besetzt hält und Verträge ignoriert. Die Quittung kommt. Atomares Aufrüsten jetzt auch bei den USA

https://www.nzz.ch/international/kraftp ... ld.1329762
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 45025
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Drohender Krieg mit Russland?

Beitragvon zollagent » So 19. Nov 2017, 09:43

Nomen Nescio hat geschrieben:(18 Nov 2017, 18:57)

es kann gut daß jelzin eine ziemlich weiße weste hat. ich nannte aber seine tochter.

Leider ist es bei einigen Usern sehr ausgeprägt, Sippenhaft in Betracht zu ziehen.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 4259
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

Re: Drohender Krieg mit Russland?

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Mo 20. Nov 2017, 17:03

Politologe: Türkei und Russland wichtig für uns.

http://www.sueddeutsche.de/politik/herf ... -1.3747323
Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity, Eating Meat.
Benutzeravatar
Ger9374
Beiträge: 2059
Registriert: Sa 19. Nov 2016, 05:39
Benutzertitel: Einigkeit,Recht und Freiheit!!

Re: Drohender Krieg mit Russland?

Beitragvon Ger9374 » Mo 20. Nov 2017, 18:29

Russland ohne Korruption gab es noch nie iseit dem Zerfall der SU.
Selbst zu SU zeiten förderte die ein parteien herrschaft der Kpdsu die Korruption.
Trotzdem glaube ich nicht an einen direkten Konflikt mit Russland, die Interessen der Russen können nicht im erweitern ihres Territoriums durch Krieg gegen die Nato liegen. Agression gegen andere Staaten zähle ich nicht dazu.
Die Nato ist ein zu grosser Brocken.
Der Wirtschaftlich militärische Komplex der Russen wird ein Wettrüsten, so wie die SU nicht durchhalten. Ein schneller Schlag mit Atomwaffen würde die Blöcke in die Steinzeit zurück bomben.
Kein Gewinn bei maximalen Risiko.
So einen Gau traue ich nur Nordkorea zu!!
:thumbup: Es gibt eine Streitkultur, der Hass gehört ganz gewiss nicht dazu :thumbup: :thumbup: :D

Menschen sind Ausländer irgendwo: :thumbup:
Rassisten sind Arschlöcher überall: :thumbup:
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 45025
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Drohender Krieg mit Russland?

Beitragvon zollagent » Mi 22. Nov 2017, 08:34

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(20 Nov 2017, 17:03)

Politologe: Türkei und Russland wichtig für uns.

http://www.sueddeutsche.de/politik/herf ... -1.3747323

Wichtig sein, heißt nicht, tatenlos zusehen bei der Verwirklichung beim Neuaufbau eines diktatorisch regierten Imperiums.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
Yossarian
Beiträge: 3835
Registriert: Do 24. Sep 2015, 12:06

Re: Drohender Krieg mit Russland?

Beitragvon Yossarian » Do 23. Nov 2017, 10:19

Putin in Sochi:

"Vladimir Putin says all Russian businesses should be ready to switch to war production at any moment"

http://www.independent.co.uk/news/world ... 69951.html
Wenn ich einen Vogel sehe der wie eine Ente watschelt und wie eine Ente schwimmt und wie eine Ente quakt dann nenne ich ihn eine Ente. Und wenn der Vogel dementiert eine Ente zu sein ist es eine russische Ente.
Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 4259
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

Re: Drohender Krieg mit Russland?

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Do 23. Nov 2017, 10:38

Grob falsch zitiert.
Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity, Eating Meat.
Benutzeravatar
Yossarian
Beiträge: 3835
Registriert: Do 24. Sep 2015, 12:06

Re: Drohender Krieg mit Russland?

Beitragvon Yossarian » Do 23. Nov 2017, 10:47

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(23 Nov 2017, 10:38)

Grob falsch zitiert.


Oh erleuchte mich oh Sole. Was wollte Putin eigentlich sagen, sprich mit mir.

http://tass.com/defense/976879
http://tass.com/defense/976533
Wenn ich einen Vogel sehe der wie eine Ente watschelt und wie eine Ente schwimmt und wie eine Ente quakt dann nenne ich ihn eine Ente. Und wenn der Vogel dementiert eine Ente zu sein ist es eine russische Ente.
Dieter Winter
Beiträge: 13055
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Drohender Krieg mit Russland?

Beitragvon Dieter Winter » Do 23. Nov 2017, 10:52

Ger9374 hat geschrieben:(20 Nov 2017, 18:29)

Russland ohne Korruption gab es noch nie iseit dem Zerfall der SU.


Auch vorher gab es das nicht. Und vor der SU ebenfalls nicht.

Nur: In welchem Land gibt es keine Korruption? In D waren Schmiergelder sogar steuerlich absetzbar....
Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 4259
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

Re: Drohender Krieg mit Russland?

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Do 23. Nov 2017, 10:53

The ability of our economy to increase military production and services at a given time is one of the most important aspects of military security,” Mr Putin said. “To this end, all strategic, and simply large-scale enterprise should be ready, regardless of ownership.”
"Our army and navy need to have the very best equipment — better than foreign equivalents,”

Große und strategische Unternehmen sollen dazu beitragen, dass russische Rüstungsgüter besser als ausländische sind.
Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity, Eating Meat.
Dieter Winter
Beiträge: 13055
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Drohender Krieg mit Russland?

Beitragvon Dieter Winter » Do 23. Nov 2017, 10:54

Cobra9 hat geschrieben:(19 Nov 2017, 08:09)

Putin ist dito nach Quellen mit Clique keinen Deut besser als Jelzin früher.


Den Menschen geht es halt i. A. wesentlich besser. Unter Jelzin wären sie z. t. fast verhungert. Und unter Jelzin konnte sich die Mafia überhaupt erst etablieren.
Benutzeravatar
Ger9374
Beiträge: 2059
Registriert: Sa 19. Nov 2016, 05:39
Benutzertitel: Einigkeit,Recht und Freiheit!!

Re: Drohender Krieg mit Russland?

Beitragvon Ger9374 » Do 23. Nov 2017, 10:57

Dieter Winter hat geschrieben:(23 Nov 2017, 10:52)

Auch vorher gab es das nicht. Und vor der SU ebenfalls nicht.

Nur: In welchem Land gibt es keine Korruption? In D waren Schmiergelder sogar steuerlich absetzbar....


Da ist wahres dran, wo es um Geld geht lockt der
schnelle Rubel! Gerade in der Rüstungsindustrie!!
:thumbup: Es gibt eine Streitkultur, der Hass gehört ganz gewiss nicht dazu :thumbup: :thumbup: :D

Menschen sind Ausländer irgendwo: :thumbup:
Rassisten sind Arschlöcher überall: :thumbup:
Benutzeravatar
Yossarian
Beiträge: 3835
Registriert: Do 24. Sep 2015, 12:06

Re: Drohender Krieg mit Russland?

Beitragvon Yossarian » Do 23. Nov 2017, 11:03

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(23 Nov 2017, 10:53)

Große und strategische Unternehmen sollen dazu beitragen, dass russische Rüstungsgüter besser als ausländische sind.


Oh, aber da vergisst du doch glatt den wesentlichen Teil:

...at any given time all strategic and large-scale enterprise should be ready, regardless of ownership to increase military production and services.
Wenn ich einen Vogel sehe der wie eine Ente watschelt und wie eine Ente schwimmt und wie eine Ente quakt dann nenne ich ihn eine Ente. Und wenn der Vogel dementiert eine Ente zu sein ist es eine russische Ente.
Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 4259
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

Re: Drohender Krieg mit Russland?

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Do 23. Nov 2017, 11:12

Yossarian hat geschrieben:(23 Nov 2017, 11:03)

Oh, aber da vergisst du doch glatt den wesentlichen Teil:

...at any given time all strategic and large-scale enterprise should be ready, regardless of ownership to increase military production and services.

Steht doch oben. Groß und strategisch, nicht jeder.
Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity, Eating Meat.
Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 4259
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

Re: Drohender Krieg mit Russland?

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Do 23. Nov 2017, 11:15

Dieter Winter hat geschrieben:(23 Nov 2017, 10:54)

Den Menschen geht es halt i. A. wesentlich besser. Unter Jelzin wären sie z. t. fast verhungert. Und unter Jelzin konnte sich die Mafia überhaupt erst etablieren.

Nicht wären. Sind. Unter dem Babymangel der Jelzinzeit leidet das Land noch die nächsten 30 Jahre. Die Lebenserwartung brach beispiellos ein. Die Medizin, Patentanmeldung, Raumfahrt, Bildung, alles wurde rasant schlechter.
Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity, Eating Meat.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 22054
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Drohender Krieg mit Russland?

Beitragvon Cobra9 » Fr 24. Nov 2017, 15:07

Dieter Winter hat geschrieben:(23 Nov 2017, 10:54)

Den Menschen geht es halt i. A. wesentlich besser. Unter Jelzin wären sie z. t. fast verhungert. Und unter Jelzin konnte sich die Mafia überhaupt erst etablieren.


Unter Putin hat sich einiges gebessert. Aber dafür bedient sich Putin und Umfeld plus agressive illegale Außenpolitik
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 22054
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Drohender Krieg mit Russland?

Beitragvon Cobra9 » Fr 24. Nov 2017, 15:13

Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 24575
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Drohender Krieg mit Russland?

Beitragvon DarkLightbringer » Do 7. Dez 2017, 18:30

US-Außenminister hält beim OSZE-Treffen Russland vor, "Quelle der Gewalt" zu sein.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/a ... 82263.html

Lawrow kritisierte indes das Raketenabwehrsystem und hielt dem Westen eine "rücksichtslose Expansion" vor. Im Ukraine-Konflikt sind bislang rund 10.000 Personen umgekommen. Die "Quelle der Gewalt" (Tillerson) trainiert oder rekrutiert Seperatisten - die nach ukrainischem Recht als Terroristen verstanden werden - und versorgt sie mit Waffen, setzt aber auch Leute ohne Hoheitsabzeichen ein.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 22054
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Drohender Krieg mit Russland?

Beitragvon Cobra9 » Sa 9. Dez 2017, 00:57

In der Ukraine ist Russland ein Agressor.
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 22054
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Drohender Krieg mit Russland?

Beitragvon Cobra9 » Sa 9. Dez 2017, 08:54

Russland wird jetzt laut US Regierung für seine Brüche von Verträgen mit Konsequenzen und Reaktionen zu rechnen haben. Was was sagt Russland ?

Wir waren das nicht. Wir doch nicht. Nö Nö....Standard aus Russland
http://m.faz.net/aktuell/politik/auslan ... 26159.html
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.

Zurück zu „33. Osteuropa - GUS - Kaukasus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast