Blick nach Russland Sammelstrang

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 22218
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Beitragvon Cobra9 » Mo 6. Nov 2017, 21:27

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(06 Nov 2017, 21:21)

Hat sich die Kandidatin für das Präsidentenamt schon dazu geäußert?

Entzieht sich meiner Kenntnis. Mir wäre es nur ganz lieb wenn keine Eskalation eintritt
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 4533
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Mo 6. Nov 2017, 21:39

Cobra9 hat geschrieben:(06 Nov 2017, 21:27)

Entzieht sich meiner Kenntnis. Mir wäre es nur ganz lieb wenn keine Eskalation eintritt

Hier etwas Hintergrund - offenbar wurde eine radikal nationalistische gewaltbereite Gruppe kürzlich verboten. Anhänger dieses Vereins haben wohl bewaffnet und unangemeldet demonstriert.

http://www.bbc.com/news/world-europe-41877267

Sobtschak positioniert sich weiter kritisch. Jetzt gibt es eine weitere Kandidatin.

http://www.straitstimes.com/world/the-w ... ging-putin
Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity, Eating Meat.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 22218
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Beitragvon Cobra9 » Di 7. Nov 2017, 12:32

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(06 Nov 2017, 21:39)

Hier etwas Hintergrund - offenbar wurde eine radikal nationalistische gewaltbereite Gruppe kürzlich verboten. Anhänger dieses Vereins haben wohl bewaffnet und unangemeldet demonstriert.

http://www.bbc.com/news/world-europe-41877267

Sobtschak positioniert sich weiter kritisch. Jetzt gibt es eine weitere Kandidatin.

http://www.straitstimes.com/world/the-w ... ging-putin


Danke. Lese Ich mir in Ruhe durch am Abend.

@alle die es bewegt

Eine ganz gute Doku als Tip
Dokumentation: Generation Putin - Zwischen Propaganda und Protest
http://programm.ard.de/?sendung=28725384166689
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 22218
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Beitragvon Cobra9 » Do 9. Nov 2017, 07:54

Interesse an einigen Aussagen zu Putin und dem Umgang mit Kritikern ? Russland geht fast immer gegen Kritik ähnlich vor

http://mobil.n-tv.de/politik/Aktivistin ... 23436.html
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 22218
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Beitragvon Cobra9 » Do 9. Nov 2017, 08:01

Russlands Propaganda gibts doch gar ? Scheinbar doch

http://m.faz.net/aktuell/feuilleton/deb ... 74724.html


Die NT mit einem kleinen Beispiel


https://mobile.nytimes.com/2017/11/08/t ... B-wQqAIICw
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 4533
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Do 9. Nov 2017, 08:16

Cobra9 hat geschrieben:(09 Nov 2017, 08:01)

Russlands Propaganda gibts doch gar ?

Wer behauptet das? Oder ist das nur wieder Selbstgespräch?
Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity, Eating Meat.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 22218
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Beitragvon Cobra9 » Do 9. Nov 2017, 15:26

Harte Zeiten für die Erweiterung der Pipeline N.S2

Die wahrscheinlich zukünftige Regierung von Deutschland wird den Support wohl in Widerstand umprägen


https://www.ft.com/content/e4899a7e-c49 ... 86f39ef675
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 22218
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Beitragvon Cobra9 » Do 9. Nov 2017, 15:28

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(09 Nov 2017, 08:16)

Wer behauptet das? Oder ist das nur wieder Selbstgespräch?


Verfolge doch einfach mal A die Äußerungen von Usern und B russ. Aussagen ihres Außenminister
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 4533
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Do 9. Nov 2017, 15:49

Cobra9 hat geschrieben:(09 Nov 2017, 15:28)

Verfolge doch einfach mal A die Äußerungen von Usern und B russ. Aussagen ihres Außenminister

Und welcher User hat jetzt gesagt, dass es keine Propaganda gibt?
Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity, Eating Meat.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 22218
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Beitragvon Cobra9 » Do 9. Nov 2017, 17:38

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(09 Nov 2017, 15:49)

Und welcher User hat jetzt gesagt, dass es keine Propaganda gibt?



Lies doch selbst nach ab 2014.Es gibt unterschiedliche Auffassungen was Ich akzeptiere.
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 4533
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Do 9. Nov 2017, 18:55

Cobra9 hat geschrieben:(09 Nov 2017, 17:38)

Lies doch selbst nach ab 2014.Es gibt unterschiedliche Auffassungen was Ich akzeptiere.

Sorry, das ist keine Art zu diskutieren. Ich sehe hier weit und breit niemanden, der behauptet, es gäbe keine Propaganda aus Moskau.
Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity, Eating Meat.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 22218
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Beitragvon Cobra9 » Sa 11. Nov 2017, 09:03

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(09 Nov 2017, 18:55)

Sorry, das ist keine Art zu diskutieren. Ich sehe hier weit und breit niemanden, der behauptet, es gäbe keine Propaganda aus Moskau.


Genau. Es gibt keine User wo es nachlesbar abgestritten haben das es russ. Propaganda gibt. Ganz offen ist das falsch. Nur obliegt es nicht mir öffentlich gegen andere Stimmung zu machen. Denn Ich tue niemand den Gefallen hier öffentlich den Pranger im Einsatz zu geben. Sollten andere User oder Du seit 2014 nicht mitbekommen hast wie Meldungen von Sputnik, RT verteidigt wurden ist das eben so.

Aber Ich werd als Moderator oder Vorstand nicht gegen einzelne User hier Stimmung machen bzw. Informationen über Dritte geben. Darüber diskutiere Ich auch nicht. Aber die Rolle russ. Propaganda wurde erkannt.

Acht EU-Außenminister: Russland versuche, Misstrauen und Unzufriedenheit gegenüber der demokratischen Gesellschaftsordnung in Europa zu schüren. Die Staaten müssten dringend ihre Abwehrfähigkeit stärken, heißt es in einem gemeinsamen Brief. Sie fordern mehr Mittel für den Kampf gegen russische Propaganda-Operationen

http://www.t-online.de/nachrichten/ausl ... uropa.html


Das man gegen RT und Co. vorgeht ist absehbar gewesen

http://m.spiegel.de/politik/ausland/usa ... 77423.html
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 4533
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Sa 11. Nov 2017, 09:14

Cobra9 hat geschrieben:(11 Nov 2017, 09:03)

Genau. Es gibt keine User wo es nachlesbar abgestritten haben das es russ. Propaganda gibt. Ganz offen ist das falsch. Nur obliegt es nicht mir öffentlich gegen andere Stimmung zu machen. Denn Ich tue niemand den Gefallen hier öffentlich den Pranger im Einsatz zu geben. Sollten andere User oder Du seit 2014 nicht mitbekommen hast wie Meldungen von Sputnik, RT verteidigt wurden ist das eben so.

Aber Ich werd als Moderator oder Vorstand nicht gegen einzelne User hier Stimmung machen bzw. Informationen über Dritte geben. Darüber diskutiere Ich auch nicht. Aber die Rolle russ. Propaganda wurde erkannt.

Acht EU-Außenminister: Russland versuche, Misstrauen und Unzufriedenheit gegenüber der demokratischen Gesellschaftsordnung in Europa zu schüren. Die Staaten müssten dringend ihre Abwehrfähigkeit stärken, heißt es in einem gemeinsamen Brief. Sie fordern mehr Mittel für den Kampf gegen russische Propaganda-Operationen

http://www.t-online.de/nachrichten/ausl ... uropa.html


Das man gegen RT und Co. vorgeht ist absehbar gewesen

http://m.spiegel.de/politik/ausland/usa ... 77423.html

Sollen sie mal machen. Ich halte von RT nichts.
Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity, Eating Meat.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 22218
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Beitragvon Cobra9 » Sa 11. Nov 2017, 09:16

Aus Russland soll eine radioaktive Wolke gekommen sein

https://www.washingtonpost.com/world/eu ... story.html
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 22218
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Beitragvon Cobra9 » Di 14. Nov 2017, 08:07

Russland möchte deutsche Medien Einschränkungen unterwerfen. Ich befürworte den Standpunkt das man dann im Gegenzug russ. Sender einschränken sollte

http://app.handelsblatt.com/politik/int ... 76954.html
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
SirToby
Beiträge: 1789
Registriert: Di 8. Mär 2016, 17:24

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Beitragvon SirToby » Di 14. Nov 2017, 08:22

Ich möchte hier mal was klarstellen: Russland führt ausländische Medien bereits vor 2014 am Gängelband. Seit der Krimannexion hat sich die Behandlung nochmal verschärft.

"Seit 2009 fordert die russische Zensurbehörde Roskomnadsor, dass sich ausländische Sender als örtliches Medium registrieren lassen, selbst wenn sie aus dem Ausland senden. Dazu müssen sie eigens eine Firma mit einem russischen Partner in der Russischen Föderation registrieren.

Seit 2010 begrenzt das russische Mediengesetz den Anteil ausländischer Unternehmen an Rundfunksendern in Russland auf 50 Prozent. Turner Broadcasting hat die vergangene Jahre mit einer Sondererlaubnis für eine Übergangszeit weiter gesendet, in der der Prozess der Registrierung läuft."

http://www.sueddeutsche.de/medien/cnn-i ... -1.2215214

Es wurde mal allerhöchste Zeit, dass die russ. Staatsmedien mit denselben Methoden angepackt werden, wie Russland das seit Jahren praktiziert. Diese Reaktion hat viel zu lange auf sich warten lassen.
Zuletzt geändert von SirToby am Di 14. Nov 2017, 11:48, insgesamt 1-mal geändert.
Daniel Patrick Moynihan: "Sie haben ein Recht auf ihre eigene Meinung! Sie haben kein Recht auf ihre eigenen Fakten!"
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 22218
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Beitragvon Cobra9 » Di 14. Nov 2017, 08:28

Man hat Russland viel zu lange einige Vorzugsbehandlungen gewährt. Das muss aufhören.
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 4533
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Mo 20. Nov 2017, 16:48

http://www.zeit.de/politik/ausland/2017 ... mauer-krim

Russland baut Mauer an der Krimgrenze.
Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity, Eating Meat.
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 46377
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Beitragvon zollagent » Mi 22. Nov 2017, 08:35

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(20 Nov 2017, 16:48)

http://www.zeit.de/politik/ausland/2017 ... mauer-krim

Russland baut Mauer an der Krimgrenze.

...was wohl bedeutet, daß die Abschottung und Abgrenzung der Bevölkerung doch nicht so funktioniert.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 22218
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Beitragvon Cobra9 » Mi 29. Nov 2017, 06:14

Russland wird bei Aids zu einer führenden Nation. Eine Entwicklung gegen die keine Atomwaffen helfen. Sollte man dem großen Führer Putin mal sagen

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/i ... 6a8e2.html
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.

Zurück zu „33. Osteuropa - GUS - Kaukasus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast