Anrainer des Kaspischen Meeres - Chance und Herausforderung

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
King Kong 2006
Beiträge: 4192
Registriert: Di 3. Jun 2008, 10:41
Benutzertitel: Kongenial

EU-Koordination für Russland und Iran aus Deutschland

Beitragvon King Kong 2006 » So 11. Feb 2018, 10:42

TU Ilmenau koordiniert EU-Projekt für Russland und den Iran

Unter der Führung der TU Ilmenau startet ein EU-Projekt zur Modernisierung des Agraringenieurwesens in Russland und im Iran. Durch die Zusammenarbeit von zehn Universitäten soll bis 2020 das Hochschulsystem der beiden Länder reformiert werden, heißt es in einer Mitteilung der TU Ilmenau vom Donnerstag. Dafür sollen ein internationales Netzwerk von Dozenten und Studierenden gebildet und ein Masterstudiengang "Agromechatronik" aufgebaut werden, hieß es. Koordiniert wird der Prozess, der den Wissensaustausch vereinfachen soll, vom Fachgebiet Mechatronik der TU Ilmenau.

http://www.t-online.de/nachrichten/id_8 ... -iran.html
Wenn man zuviel weiß, wird es immer schwieriger, einfache Entscheidungen zu treffen.
Wissen stellt eine Barriere dar, die einen daran hindert, etwas in Erfahrung zu bringen.
- Frank Herbert, Die Kinder des Wüstenplaneten
Benutzeravatar
King Kong 2006
Beiträge: 4192
Registriert: Di 3. Jun 2008, 10:41
Benutzertitel: Kongenial

Re: Anrainer des Kaspischen Meeres - Chance und Herausforderung

Beitragvon King Kong 2006 » Mi 21. Feb 2018, 21:39

Aserbaidschan und Iran vertiefen sicherheitspolitische Zusammenarbeit. Lange Zeit waren die Beziehungen angespannt. Nicht zuletzt wegen den Beziehungen Irans zum christlichen Armenien, das mit Aserbaidschan im Clinch liegt und andersherum die Beziehungen Aserbaidschans zu den USA und Israel. Offenbar wird jetzt ein neues Kapitel aufgeschlagen.

Iran, Azerbaijan to Jointly Produce Military Equipment

The agreement was reached in a meeting between Iranian Defence Minister Brigadier General Amir Hatami and Azeri Defence Industry Minister Yavar Jamalov.

http://ifpnews.com/exclusive/iran-azerb ... equipment/


Iran ready to help Azerbaijan increase its military power – defense minister

http://en.apa.az/azerbaijan-military/az ... ister.html


Iran committed to security of its neighbors: Defense minister

http://www.presstv.com/Detail/2018/02/2 ... v-Karabakh


Die Infrastruktur wird weiter vernetzt.

European Transportation Giant Picks Baku To Connect Caspian Region

According to the new service route map, Hupac connects Iran and Europe via a direct overland link across Poland, Ukraine, Turkey and other countries, while the new intermodal hub in Azerbaijan’s capital Baku is to serve as the primary maritime link to reach the networks in Kazakhstan and Turkmenistan.

A large intermodal connection area stretches from destinations in Azerbaijan, Iran, Turkmenistan and Kazakhstan to all of the main European industrial clusters in Germany, Benelux zone, Italy, Poland and Spain.

The Hupac Group is the largest intermodal network operator in Europe. Its network includes connections from the main European economic areas to destinations as far as Russia and the Far East. The Group includes 17 companies across Eurasia, with headquarters located in Switzerland, Italy, Germany, the Netherlands, Belgium, Poland, Russia and China.

https://caspiannews.com/news-detail/eur ... 8-2-16-27/
Wenn man zuviel weiß, wird es immer schwieriger, einfache Entscheidungen zu treffen.
Wissen stellt eine Barriere dar, die einen daran hindert, etwas in Erfahrung zu bringen.
- Frank Herbert, Die Kinder des Wüstenplaneten

Zurück zu „33. Osteuropa - GUS - Kaukasus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast