Proteste in Armenien

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
odiug
Moderator
Beiträge: 10221
Registriert: Di 25. Sep 2012, 06:44

Re: Proteste in Armenien

Beitragvon odiug » Sa 27. Jun 2015, 10:39

Cindy » Do 25. Jun 2015, 16:44 hat geschrieben:
Was ist schlimm daran, wenn der Westen Menschen bei ihrem Freiheitswunsch unterstützt?

Hast du damit ein Problem?


So lang es auch im Interesse der Westlichen Wertegemeinschaft liegt, warum nicht?

Finde dass gut, wenn der Westen Menschen bei ihren Liberalen Wünschen unterstützt :thumbup:

Ok ... Gut und Recht.
Aber das heisst ja nicht, dass man allen Realitaetssinn und jedwede Vorsicht einfach ueber Bord wirft und sich blindlings in eine neue Krise stuerzt.
Ich bin schon dafuer, dass man auch endlich mal die Grenzen der Moeglichkeiten der EU und der USA aufzeigt, die Welt auch im hintersten Winkel (ich weiss, Europa ist nicht der Nabel der Welt) zu retten und zur Demokratie zu bomben .
Klappt nicht ... und hat Folgekosten sind viel zu hoch ... es rentiert sich auch nicht.
Zuletzt geändert von odiug am Sa 27. Jun 2015, 13:54, insgesamt 1-mal geändert.
Moderatoren sind die Herren des Forums :x
Aber wir sind edel und gut, gerecht und unbestechlich und sorgen uns innig um das Wohlergehen unsrer Foristen.
Ich habe nun eine deutsche Tastatur ... äöüß :cool:

Zurück zu „33. Osteuropa - GUS - Kaukasus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste