Sammelstrang Sanktionen gegen Russland

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
von Grimm
Beiträge: 4472
Registriert: Di 3. Jun 2008, 19:16

Re: Sammelstrang Sanktionen gegen Russland

Beitragvon von Grimm » Di 3. Jan 2017, 20:11

MOD Spam entfernt MOD
Schnitter
Beiträge: 2341
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: Sammelstrang Sanktionen gegen Russland

Beitragvon Schnitter » Di 3. Jan 2017, 20:40

harry52 hat geschrieben:(03 Jan 2017, 19:31)
Und es liegt ja nicht daran, dass die Russen irgendwie dümmer wären, oder weniger kreativ. Ihre Führer und Herrscher sind das Problem, diese dämlichen Verbrecher und Dorftrottel, die es nicht ertragen können, wenn es zu viele kluge und kreative Untertanen gibt, weil für sie das gefährlich wäre.


Das ist der Punkt :thumbup:
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 12056
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Sammelstrang Sanktionen gegen Russland

Beitragvon Dieter Winter » Di 3. Jan 2017, 20:43

von Grimm hat geschrieben:(03 Jan 2017, 20:11)

Soviel Dummheit macht sprachlos. :|


Ich find's amüsant. :D

Selbst Forbes nennt Putin den mächtigsten Menschen der Welt.

http://www.forbes.com/sites/davidewalt/ ... 27e5bf368d

Und das ist er vermutlich deshalb, weil er in einem völlig unbedeutenden Land Staatschef ist...
Benutzeravatar
harry52
Beiträge: 1497
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 09:35

Re: Sammelstrang Sanktionen gegen Russland

Beitragvon harry52 » Di 3. Jan 2017, 20:51

Schnitter hat geschrieben:Das ist der Punkt :thumbup:

Danke. Der letzte Absatz ist mir auch wichtig.
Wir haben in der Geschichte der Menschheit ja oft erlebt, dass Völker zu großen Leistungen fähig sind, aber auch zu ganz schwachen und es kann deswegen gar nicht an irgendwelchen Genen liegen. Rassismus ist dumm bzw. einfach falsch. Wir Deutschen, das Volk der Dichter und Denker ist sogar auf diesen Hitler reingefallen. Zweimal sitzengeblieben, ohne Schulabschluss, nur dummes Zeug gebrüllt.... Das kann man gar nicht verstehen und Putin ist ja auch so eine Niete und kaum intelligenter als Hitler.

Oder guckt euch mal die stolzen Chinesen an und was für eine Dumpfbacke Mao war, ein Kinderschänder, schmutzig, dumm und ein Mörder. http://www.sueddeutsche.de/kultur/der-s ... 1.897620-3

Oder die Römer und Caligula....

Es gibt viele Russland Experten,
die davon berichten, dass die Russen selber oft unter Mnderwertigkeitskomplexe leiden. Dass sie deswegen auch dazu neigen, sich hinter vermeintlich großen Führern zu sammeln. Auch diese Russen irren. Sie sind nicht wirklich dümmer als der bunte Haufen in den USA, oder die in GBR, oder dümmer als die Deutschen. Nein, es gibt gar keinen Grund, sich so zu fühlen. Putin, Stalin und Co. verdummen euch. Sie belügen euch und schwächen euch Russen und raus kommt dabei leider dann so wenig Gutes.
"Gut gemeint" ist nicht das Gleiche wie "gut gemacht".
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 56059
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Schicksalsberg
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Sammelstrang Sanktionen gegen Russland

Beitragvon Alexyessin » Di 3. Jan 2017, 21:05

harry52 hat geschrieben:(03 Jan 2017, 20:51). Das kann man gar nicht verstehen und Putin ist ja auch so eine Niete und kaum intelligenter als Hitler.


Bei allem Gegenspruch gegen die Politik von Putin, aber er ist wahrlich keine Niete. Da macht dich deine durchaus berechtigte Kritik über das System blind gegenüber den Tatsachen.
Hitler konnte grad mal eine Sprache, Putin spricht neben russisch auf perfektes Deutsch, wie damals im Bundestag zu hören war. Hitlers größte sportliche Leistung war wohl die Eröffnung der olympischen Spiele 1936 - Putin ist ein Judoka. Das ließe sich noch weitermachen, nur fehlen mir für solche Vergleiche die Lust und die Antriebskraft.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 12056
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Sammelstrang Sanktionen gegen Russland

Beitragvon Dieter Winter » Di 3. Jan 2017, 21:17

Alexyessin hat geschrieben:(03 Jan 2017, 21:05)

Bei allem Gegenspruch gegen die Politik von Putin, aber er ist wahrlich keine Niete. Da macht dich deine durchaus berechtigte Kritik über das System blind gegenüber den Tatsachen.
Hitler konnte grad mal eine Sprache, Putin spricht neben russisch auf perfektes Deutsch, wie damals im Bundestag zu hören war. Hitlers größte sportliche Leistung war wohl die Eröffnung der olympischen Spiele 1936 - Putin ist ein Judoka. Das ließe sich noch weitermachen, nur fehlen mir für solche Vergleiche die Lust und die Antriebskraft.


Es geht dabei auch eher darum die Person Putin zu dämonisieren - und was würde sich da besser eignen, als die geliebte Gleichsetzung mit AH. Dass Vova ein Dreckskerl ist, wird jedem, der bis 3 zählen kann, klar sein. Aber ein Pfadfinder kann RUS aktuell wohl auch nicht führen.
Benutzeravatar
SirToby
Beiträge: 1580
Registriert: Di 8. Mär 2016, 17:24

Re: Sammelstrang Sanktionen gegen Russland

Beitragvon SirToby » Di 3. Jan 2017, 21:25

harry52 hat geschrieben:(03 Jan 2017, 19:31)

Die Russen sind Weltspitze bei Raketen, Atombomben, Maschinengewehren und Sportler dopen.
Da können sie mithalten und haben an manchen Stellen sogar die Nase vorne, aber wenn es um Medizin geht, dann haben sie gerade mal 2 Nobelpreise und die stammen noch aus der Zarenzeit. Die USA hat 97, GBR hat 29,5, D hat 16,5 .... Selbst ein kleines Land wie Belgien hat immerhin noch doppelt so viele wie die Weltmacht Russland.

Den Kernspintomograph haben sie auch nicht erfunden, ebenso wenig Aspirin, Penicillin, .... moderne Medikamente gegen HIV. Oder irre ich mich und fast alles an modernen Medikamenten und Medizintechnik kommt aus Russland?

Und die Russen haben auch wenig anderes ziviles,
nützliches, oder was einfach Freude macht. Es gibt keine konkurrenzfähigen russischen Kühlschränke, Waschmaschinen, Smartphones, Spielkonsolen, ... und ihre Kinofilme und Fernsehserien sind auch keine weltweiten Kassenschlager. In moderner Pop/Rockmusik sind sie auch Nieten, nur der alte Kram...

PS:
Und es liegt ja nicht daran, dass die Russen irgendwie dümmer wären, oder weniger kreativ. Ihre Führer und Herrscher sind das Problem, diese dämlichen Verbrecher und Dorftrottel, die es nicht ertragen können, wenn es zu viele kluge und kreative Untertanen gibt, weil für sie das gefährlich wäre.


Ich empfehle das Buch "System Putin" von Igor Eidman. Eidman berichtet darin von einem Sprichwort, das über russisch/sowjetische Herrscher kursiert: "Es wäre besser gewesen, es hätte ihn nicht gegeben."

Alle zeichnete aus, dass sie während ihrer Herrschaftszeit gestützt durch Propaganda und Geheimpolizei äußerst beliebt waren. Bereits kurz nach Beendigung ihrer Dienstzeit wurden jedoch nur noch sehr negativ gesehen.

Das galt seit Nikolaus II. bis Jelzin im Prinzip für alle russischen Herrscher. Putin wird es mit der Zeit ähnlich ergehen.
Daniel Patrick Moynihan: "Sie haben ein Recht auf ihre eigene Meinung! Sie haben kein Recht auf ihre eigenen Fakten!"
Benutzeravatar
MoOderSo
Beiträge: 7272
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 22:54
Benutzertitel: einem edlen Zweck dienend

Re: Sammelstrang Sanktionen gegen Russland

Beitragvon MoOderSo » Di 3. Jan 2017, 21:48

harry52 hat geschrieben:(03 Jan 2017, 19:31)Und die Russen haben auch wenig anderes ziviles, Es gibt keine konkurrenzfähigen russischen Kühlschränke, Waschmaschinen, Smartphones, Spielkonsolen

iPhone gegen RussenPhone:
Der Anarchist ist kein Feind der Ordnung. Er liebt die Ordnung so sehr, daß er ihre Karikatur nicht erträgt.
Benutzeravatar
Darkfire
Beiträge: 2945
Registriert: Mi 4. Mär 2015, 10:41

Re: Sammelstrang Sanktionen gegen Russland

Beitragvon Darkfire » Mi 4. Jan 2017, 04:52

Dieter Winter hat geschrieben:(03 Jan 2017, 20:43)

Selbst Forbes nennt Putin den mächtigsten Menschen der Welt.

Und das ist er vermutlich deshalb, weil er in einem völlig unbedeutenden Land Staatschef ist...


Das ist eben das Problem bei dennen die starken Führern hinterherlaufen.
Warum schaltest du nicht mal dein Kopf ein und überlegst dir warum ein Putin mächtiger ist als ein Obama.
Am stärkeren Land liegt es nicht.
Ein Obama ist demokratischen Kontrollen unterworfen, denn letztendlich ist das Gesamtsystem stärker als dessen mächtigster Mann und kann so seine Macht nicht missbrauchen.

Ein Putin hat diese Fesseln nicht mehr, denn er ist das System.
Das ist eben das Problem mit den Anhängern dieser totalitären Führer, sie kapieren nicht wirklich wie es funktioniert, denn sonst wäre dir klar gewesen warum ein Putin mächtiger ist als ein Obama oder auch die Herrscher in China, denn auch sie unterliegen dort zumindest der Kontrolle der Partei.

Was micht immer so erschreckt ist wie wenig Faktenwissen die Anhänger der Autokraten die sie so verehren wirklich über dessen Systeme haben welche diese Leute an die Macht bringen oder halten.
Jedem klar denkenden Mensch sollten ansonsten klar sein wie groß die Gefahr durch solche Alleinherrscher ist, nicht etwa weil sie so einer großen Wirtschaftsmacht oder auch Militärmacht vorstehen, sondern weil sie einfach keiner Kontrolle mehr unterliegen und nur noch ihren eigenen Vorteil im Auge haben.

Stattdessen wird die Heldenverklärung geglaubt welche natürlich unbeschränkt funktioniert.

Anhänger solcher faschistischen Systeme, besonders wenn sie sich immer stärker Fanatisieren sind eine Gefahr für jede Gesellschaft.
Benutzeravatar
harry52
Beiträge: 1497
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 09:35

Re: Sammelstrang Sanktionen gegen Russland

Beitragvon harry52 » Mi 4. Jan 2017, 08:18

Alexyessin hat geschrieben: Putin spricht neben russisch auf perfektes Deutsch, wie damals im Bundestag zu hören war. ... Putin ist ein Judoka.

Das Gesamtpaket ist doch wesentlich wichtiger als diese zwei Punkte.
Es gibt viele Menschen, die depressiv sind, Kleptomanen sind, unehrlich und unzuverlässig sind, nur sich selber sehen, über Leichen gehen, um an der Macht zu bleiben, nicht einmal die Bruchrechnung beherrschen ... die sogar mehr als zwei Sprachen beherrschen und sportlich sind.

Nimm nur mal Clinton, der über Putin sagt,
dass Putin immer gut vorbereitet war und zuverlässig war. Aber seitdem sind 20 Jahre vergangen und Menschen können sich auch ändern. Das ist sogar oft so, bei Menschen, die immer viel Applaus bekommen haben und "oben" waren. Denke auch mal an Burnout. Es gibt ja viele, die heute über Putin sagen, dass er sich oft stundenlang verspätet hat, nicht vorbereitet war, nicht die Unterlagen gelesen hat, .... aber dann nicht einmal mehr zuhören kann.
"Gut gemeint" ist nicht das Gleiche wie "gut gemacht".
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 56059
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Schicksalsberg
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Sammelstrang Sanktionen gegen Russland

Beitragvon Alexyessin » Mi 4. Jan 2017, 08:29

harry52 hat geschrieben:(04 Jan 2017, 08:18)

Das Gesamtpaket ist doch wesentlich wichtiger als diese zwei Punkte.
Es gibt viele Menschen, die depressiv sind, Kleptomanen sind, unehrlich und unzuverlässig sind, nur sich selber sehen, über Leichen gehen, um an der Macht zu bleiben, nicht einmal die Bruchrechnung beherrschen ... die sogar mehr als zwei Sprachen beherrschen und sportlich sind.


Woher willst du wissen, das Putin kein Bruchrechnen kann?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 12056
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Sammelstrang Sanktionen gegen Russland

Beitragvon Dieter Winter » Mi 4. Jan 2017, 08:54

Darkfire hat geschrieben:(04 Jan 2017, 04:52)

Das ist eben das Problem bei dennen die starken Führern hinterherlaufen.
Warum schaltest du nicht mal dein Kopf ein und überlegst dir warum ein Putin mächtiger ist als ein Obama.
Am stärkeren Land liegt es nicht.


:D :D :D

Der, ausgerechnet von Dir, war jetzt gut!

Wo steht dass RIU stärker wäre als die USA?

Hör einfach auf zu phantasieren und zu schwurbeln und kommentiere das, was ich schreibe. Oder halt die Finger einfach still.

Selbstverständlich ist es so, dass Putin deshalb der mächtigste Mann der Welt ist, weil er eine Weltmacht regiert. Da beißt die Maus nun mal keinen Faden ab. :cool:
Zuletzt geändert von Dieter Winter am Mi 4. Jan 2017, 09:46, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Moderator
Beiträge: 9223
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Sammelstrang Sanktionen gegen Russland

Beitragvon Nomen Nescio » Mi 4. Jan 2017, 09:29

von Grimm hat geschrieben:(03 Jan 2017, 20:11)

Soviel Dummheit macht sprachlos. :|

keine phrase, bitte. nenn dann deine beschwerden. was ist falsch an den aussagen von harry?
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Welfenprinz
Beiträge: 8375
Registriert: So 6. Jul 2008, 18:55
Benutzertitel: Nec aspera terrent
Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

Re: Sammelstrang Sanktionen gegen Russland

Beitragvon Welfenprinz » Mi 4. Jan 2017, 10:47

Nomen Nescio hat geschrieben:(04 Jan 2017, 09:29)

keine phrase, bitte. nenn dann deine beschwerden. was ist falsch an den aussagen von harry?


Der Frage schliess ich mich mal an.
Sterben kann nicht so schlimm sein,sonst würden es nicht so viele tun.
Lt. griinpissstudien stirbt eine Ratte, wenn ihr ein 200l-Fass Glyphosat auf den Kopf fällt.
Audi
Beiträge: 2207
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Sammelstrang Sanktionen gegen Russland

Beitragvon Audi » Mi 4. Jan 2017, 10:53

harry52 hat geschrieben:(04 Jan 2017, 08:18)

Das Gesamtpaket ist doch wesentlich wichtiger als diese zwei Punkte.
Es gibt viele Menschen, die depressiv sind, Kleptomanen sind, unehrlich und unzuverlässig sind, nur sich selber sehen, über Leichen gehen, um an der Macht zu bleiben, nicht einmal die Bruchrechnung beherrschen ... die sogar mehr als zwei Sprachen beherrschen und sportlich sind.

Nimm nur mal Clinton, der über Putin sagt,
dass Putin immer gut vorbereitet war und zuverlässig war. Aber seitdem sind 20 Jahre vergangen und Menschen können sich auch ändern. Das ist sogar oft so, bei Menschen, die immer viel Applaus bekommen haben und "oben" waren. Denke auch mal an Burnout. Es gibt ja viele, die heute über Putin sagen, dass er sich oft stundenlang verspätet hat, nicht vorbereitet war, nicht die Unterlagen gelesen hat, .... aber dann nicht einmal mehr zuhören kann.

Eigentlich führt Putin die US Regierung überall vor wo es nur geht

Ein Beispiel

Putin sagte: Unser Militär ist stärker als jeder POTENITIELLER Aggressor

USA: MIMI Wir sind aber die stärksten : Das US-Außenministerium hatte sich zuvor mit der Erklärung des russischen Präsidenten Wladimir Putin, die russischen Streitkräfte seien gegenwärtig jedwedem potenziellen Aggressor überlegen, nicht einverstanden erklärt. Ministeriumssprecher Kirby sagte, es habe in der gesamten Geschichte der Menschheit eine so verteidigungsfähige, kluge und starke Armee wie die der USA nie gegeben.

Putin: „Aber warum sprechen die Vertreter der amtierenden US-Administration plötzlich davon, dass sie die stärksten sind?“, sagte Putin auf seiner alljährlichen Großen Pressekonferenz. „Schön und gut, dort gibt es tatsächlich mehr Raketen, U-Boote und Flugzeugträger, das streiten wir auch nicht ab, wir sagen nur, dass wir stärker sind als jeder Aggressor, und das stimmt auch.“

Mehr: https://de.sputniknews.com/politik/2016 ... -us-armee/


Also sehen sich die USA als Aggressor gegenüber Russland? :D köstlich
Und da soll Putin blöd sein?
Benutzeravatar
Darkfire
Beiträge: 2945
Registriert: Mi 4. Mär 2015, 10:41

Re: Sammelstrang Sanktionen gegen Russland

Beitragvon Darkfire » Mi 4. Jan 2017, 10:59

Dieter Winter hat geschrieben:(04 Jan 2017, 08:54)

:D :D :D

Der, ausgerechnet von Dir, war jetzt gut!


Du erzählst hier daß die Begründung dafür das Putin der „Mächtigste“ Mann der Welt "laut Forbs" in der Mächtigkeit des Landes begründet liegt.
Platz 5 war auch schon mal der Mächtigste jetzt Platz 8, ist zb Papst Franziskus und der herrscht nur über den Vatikan.
Bill Gates und der herrscht über gar kein Land.
Während die Chinesischen Herrscher meist weiter entfernt rangieren obwohl China wohl wesentlich mächtiger ist als Russland.

Ich habe dir relativ deutlich erklärt wieso Putin als mächtigster Mann rangiert und dieses gar nichts über die tatsächliche Macht Russlands aussagt, sondern in dem Fall über seine persönliche Macht über Russland da er kaum noch Einschränkungen unterliegt.
Tatsächlich ist Russland selbst im Moment eher ohnmächtig denn es hat nicht mal die Macht seinen Präsidenten zu kontrollieren, was immer dann besonders Lustig wird wenn du zb mal wieder versuchst jedem der genau davor warnt als Antirussisch darzustellen.
Es ist eben Russland welches seine Macht verloren hat und Putin ist es der sie ausübt.

Dieter Winter hat geschrieben:(04 Jan 2017, 08:54)

:D :D :D

Der, ausgerechnet von Dir, war jetzt gut!


Du erzählst hier daß die Begründung dafür das Putin der „Mächtigste“ Mann der Welt laut Forbs in der Mächtigkeit des Landes begründet liegt.
Platz 5 ist zb Papst Franziskus und der herrscht nur über den Vatikan.
Bill Gates und der herrscht über gar kein Land.
Während die Chinesischen Herrscher meist weiter entfernt rangieren obwohl China wohl wesentlich mächtiger ist als Russland.

Ich habe dir relativ deutlich erklärt wieso Putin als mächtigster Mann rangiert und dieses gar nichts über die tatsächliche Macht Russlands aussagt, sondern in dem Fall über seine persönliche Macht über Russland da er kaum noch Einschränkungen unterliegt.
Tatsächlich ist Russland selbst im Moment eher ohnmächtig denn es hat nicht mal die Macht seinen Präsidenten zu kontrollieren, was immer dann besonders Lustig wird wenn du zb mal wieder versuchst jedem der genau davor warnt als Antirussisch darzustellen.
Es ist eben Russland welches seine Macht verloren hat und Putin ist es der sie ausübt.

Dieter Winter hat geschrieben:(04 Jan 2017, 08:54)

Hör einfach auf zu phantasieren und zu schwurbeln und kommentiere das, was ich schreibe. Oder halt die Finger einfach still.


Das gerade Menschen welche so gern an den Lippen von Autokraten hängen Schwierigkeiten mit anderen Meinungen haben ist sattsam bekannt.
Nicht umsonst ist ein Indikator für die Unfreiheit eines Landes die Fähigkeit mit anderen Meinungen umzugehen.
Da ich hier noch nicht so große Angst haben muss vor dem Arbeitszimmer hinter einer Kehrmaschine zu enden kannst du es getrost mir überlassen wann ich öffentliche Beiträge von dir sachlich Kommentiere


Dieter Winter hat geschrieben:(04 Jan 2017, 08:54)

Selbstverständlich ist es so, dass Putin deshalb der mächtigste Mann der Welt ist, weil er eine Weltmacht regiert. Da beißt die Maus nun mal keinen Faden ab. :cool:


Genau deshalb hast du diese Liste nicht begriffen denn sonst wäre eine Angela Merkel nicht mehrfach vor Putin gelegen.
Damit zeigt es sich daß ich mit meinem Urteil recht hatte und du die Zusammenhänge für die Positionierung auf dieser Liste nicht wirklich verstehst.
Von daher solltest du vorsichtig mit deinem
„Der, ausgerechnet von Dir, war jetzt gut!“ sein, wenn du nicht mal ansatzweise verstehen kannst wie so eine Liste zustande kommt.
Ach ja die Anzahl der Smilies sagt wenig über die Qualität des Postings aus, eher darüber wie wenig Argumente man hat.
Audi
Beiträge: 2207
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Sammelstrang Sanktionen gegen Russland

Beitragvon Audi » Mi 4. Jan 2017, 11:11

Darkfire hat geschrieben:(04 Jan 2017, 10:59)

Du erzählst hier daß die Begründung dafür das Putin der „Mächtigste“ Mann der Welt "laut Forbs" in der Mächtigkeit des Landes begründet liegt.
Platz 5 war auch schon mal der Mächtigste jetzt Platz 8, ist zb Papst Franziskus und der herrscht nur über den Vatikan.
Bill Gates und der herrscht über gar kein Land.
Während die Chinesischen Herrscher meist weiter entfernt rangieren obwohl China wohl wesentlich mächtiger ist als Russland.

Ich habe dir relativ deutlich erklärt wieso Putin als mächtigster Mann rangiert und dieses gar nichts über die tatsächliche Macht Russlands aussagt, sondern in dem Fall über seine persönliche Macht über Russland da er kaum noch Einschränkungen unterliegt.
Tatsächlich ist Russland selbst im Moment eher ohnmächtig denn es hat nicht mal die Macht seinen Präsidenten zu kontrollieren, was immer dann besonders Lustig wird wenn du zb mal wieder versuchst jedem der genau davor warnt als Antirussisch darzustellen.
Es ist eben Russland welches seine Macht verloren hat und Putin ist es der sie ausübt.



Du erzählst hier daß die Begründung dafür das Putin der „Mächtigste“ Mann der Welt laut Forbs in der Mächtigkeit des Landes begründet liegt.
Platz 5 ist zb Papst Franziskus und der herrscht nur über den Vatikan.
Bill Gates und der herrscht über gar kein Land.
Während die Chinesischen Herrscher meist weiter entfernt rangieren obwohl China wohl wesentlich mächtiger ist als Russland.

Ich habe dir relativ deutlich erklärt wieso Putin als mächtigster Mann rangiert und dieses gar nichts über die tatsächliche Macht Russlands aussagt, sondern in dem Fall über seine persönliche Macht über Russland da er kaum noch Einschränkungen unterliegt.
Tatsächlich ist Russland selbst im Moment eher ohnmächtig denn es hat nicht mal die Macht seinen Präsidenten zu kontrollieren, was immer dann besonders Lustig wird wenn du zb mal wieder versuchst jedem der genau davor warnt als Antirussisch darzustellen.
Es ist eben Russland welches seine Macht verloren hat und Putin ist es der sie ausübt.



Das gerade Menschen welche so gern an den Lippen von Autokraten hängen Schwierigkeiten mit anderen Meinungen haben ist sattsam bekannt.
Nicht umsonst ist ein Indikator für die Unfreiheit eines Landes die Fähigkeit mit anderen Meinungen umzugehen.
Da ich hier noch nicht so große Angst haben muss vor dem Arbeitszimmer hinter einer Kehrmaschine zu enden kannst du es getrost mir überlassen wann ich öffentliche Beiträge von dir sachlich Kommentiere




Genau deshalb hast du diese Liste nicht begriffen denn sonst wäre eine Angela Merkel nicht mehrfach vor Putin gelegen.
Damit zeigt es sich daß ich mit meinem Urteil recht hatte und du die Zusammenhänge für die Positionierung auf dieser Liste nicht wirklich verstehst.
Von daher solltest du vorsichtig mit deinem
„Der, ausgerechnet von Dir, war jetzt gut!“ sein, wenn du nicht mal ansatzweise verstehen kannst wie so eine Liste zustande kommt.
Ach ja die Anzahl der Smilies sagt wenig über die Qualität des Postings aus, eher darüber wie wenig Argumente man hat.

Putin ist der Mächtigste Mann der Welt weil er die Macht dazu hat es zu sein.
Er hat ein schlagkräftiges Militär aufgebaut, besitzt atomwaffen
Russland ist wirtschaftlich Selbstversorger und geht durch die Sanktionen nicht in die Knie
Russland hat im Nahen Osten für fakten gesorgt (Militärisch/Politisch)

Zur Begründung heißt es: Internationale Sanktionen wegen der Annexion der Krim und des Krieges gegen die Ukraine hätten „der russischen Wirtschaft ins Knie geschossen und Russland in eine immer tiefere Rezession getrieben“. Das klingt eher nach Ohnmacht.

Doch die „Forbes“-Redakteure fahren fort: „Das hat Putin kein bisschen geschadet.“ Zuhause hätten die Zustimmungsraten des russischen Präsidenten ein Allzeithoch erreicht, in Syrien hätten seine Bomben Amerika und die Nato schwach aussehen lassen.

https://www.welt.de/debatte/kommentare/ ... igste.html

Außerdem habe der russische Präsident sowohl im Konflikt um die syrischen Chemiewaffen als auch in der Affäre um den US-Geheimdienstenthüller Edward Snowden gegenüber seinem US-Kollegen die Oberhand behalten, begründete das Magazin seine Entscheidung

Wie viel Macht sie über andere Menschen haben,
wie viel Geld sie kontrollieren,
in wie vielen Sphären der Welt sie mächtig sind,
und die Art und Weise, in der sie ihre Macht aktiv einsetzen, um die Welt zu verändern.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/p ... 30881.html
Benutzeravatar
Darkfire
Beiträge: 2945
Registriert: Mi 4. Mär 2015, 10:41

Re: Sammelstrang Sanktionen gegen Russland

Beitragvon Darkfire » Mi 4. Jan 2017, 11:29

Audi hat geschrieben:(04 Jan 2017, 10:53)

Eigentlich führt Putin die US Regierung überall vor wo es nur geht


Hauptsächlich in den von ihm gelenkten Medien wie schon dein Beispiel Sputnik zeigt, woran man dann auch wunderschön sehen kann wie so viele Putinfreunde ticken anhand deinem eigenen Beispiel.


Putin sagte: Unser Militär ist stärker als jeder POTENITIELLER Aggressor

USA: MIMI Wir sind aber die stärksten : Das US-Außenministerium hatte sich zuvor mit der Erklärung des russischen Präsidenten Wladimir Putin, die russischen Streitkräfte seien gegenwärtig jedwedem potenziellen Aggressor überlegen, nicht einverstanden erklärt. Ministeriumssprecher Kirby sagte, es habe in der gesamten Geschichte der Menschheit eine so verteidigungsfähige, kluge und starke Armee wie die der USA nie gegeben.

Warum sollte ein US-Außenministerium auf die Erklärung Putins daß seine Armee die stärkste der Welt sei, damit kontern die Verteidigungsfähigkeit seiner Armee zu betonen.
Zudem ist es auch gerade der Job einer Behörde wie das US-Außenministerium diese Verteidigungsfähigkeit zu garantieren, denn das tut sogar die deutsche Verteidigungsministerin und macht sich dabei regelmäßig lächerlich.
Dann fehlt auch die genauere Quelle wer im US-Außenministerium daß gesagt hat und zu welchem Anlass.
Aber natürlich bezieht sich dann ein Putin genau darauf wenn er dann sein lockeres Witzchen anbringt so ganz ohne nähere Quellenangabe.

Putin: „Aber warum sprechen die Vertreter der amtierenden US-Administration plötzlich davon, dass sie die stärksten sind?“, sagte Putin auf seiner alljährlichen Großen Pressekonferenz. „Schön und gut, dort gibt es tatsächlich mehr Raketen, U-Boote und Flugzeugträger, das streiten wir auch nicht ab, wir sagen nur, dass wir stärker sind als jeder Aggressor, und das stimmt auch.“

Mehr: https://de.sputniknews.com/politik/2016 ... -us-armee/


Jetzt wird es aber besonders Witzig wenn dann ein Audi aus der Verteidigungsfähigkeit der USA und Putins Spruch von der Überlegenheit der eigenen Armee gegen jeden potentiellen Aggressor und ein Aggressor wird nach Putins Maßstäben auch gern mal im anderen Land bekämpft, in die umgekehrte Situation dreht.


Audi hat geschrieben:(04 Jan 2017, 10:53)
Also sehen sich die USA als Aggressor gegenüber Russland? :D köstlich
Und da soll Putin blöd sein?


Nicht näher bennante Quellen von Putin als "Vertreter der amtierenden US-Administration" betonen die Verteidigungsfähigkeit der USA, "Die Verteidigungsfähigkeit" und du redest davon daß die USA sich hier als Agressor bezeichnet hat ?
Aber es war halt mal wieder ein cooler Artikel der Sputniknews, die "Nichtlügenpresse" der postfaktischen Zeit.
Benutzeravatar
Darkfire
Beiträge: 2945
Registriert: Mi 4. Mär 2015, 10:41

Re: Sammelstrang Sanktionen gegen Russland

Beitragvon Darkfire » Mi 4. Jan 2017, 11:34

Audi hat geschrieben:(04 Jan 2017, 11:11)

Putin ist der Mächtigste Mann der Welt weil er die Macht dazu hat es zu sein.
Er hat ein schlagkräftiges Militär aufgebaut, besitzt atomwaffen


"ER" hat.....
und besitzt atomwaffen.
Ich gehe mal nicht davon aus das du verstanden hast, daß du alles was ich gesagt habe damit bestätigt hast.
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 12056
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Sammelstrang Sanktionen gegen Russland

Beitragvon Dieter Winter » Mi 4. Jan 2017, 11:49

Darkfire hat geschrieben:(04 Jan 2017, 11:34)

"ER" hat.....
und besitzt atomwaffen.
Ich gehe mal nicht davon aus das du verstanden hast, daß du alles was ich gesagt habe damit bestätigt hast.


Er hat Deine Aussagen in allen Punkten stichhaltig widerlegt, bzw. ad absurdum geführt. Entweder verstehst Du das wirklich nicht, oder Du bist einfach im Igno Modus unterwegs.

Zurück zu „33. Osteuropa - GUS - Kaukasus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast