Russland aktiv in Syrien

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 9612
Registriert: Do 11. Sep 2014, 17:55

Re: Russland aktiv in Syrien

Beitragvon Teeernte » So 30. Okt 2016, 13:12

SirToby hat geschrieben:(30 Oct 2016, 13:07)
Man muss zw. Wahrheiten und Fakten unterscheiden.


Wieder einen gefunden - der Säuglinge aus dem Brutkasten räumt ??

Als Brutkastenlüge wird die über längere Zeit als Tatsache verbreitete Lüge bezeichnet, dass irakische Soldaten bei der Invasion Kuwaits im August 1990, dem Beginn des Zweiten Golfkriegs, kuwaitische Frühgeborene getötet hätten, indem sie diese aus ihren Brutkästen gerissen und auf dem Boden hätten sterben lassen. Sie hatte Einfluss auf die öffentliche Debatte über die Notwendigkeit eines militärischen Eingreifens zugunsten Kuwaits und wurde unter anderem vom damaligen US-Präsidenten George H. W. Bush und von Menschenrechtsorganisationen vielfach zitiert. Erst nach der US-geführten militärischen Intervention zur Befreiung Kuwaits stellte sich die Geschichte als Erfindung der amerikanischen PR-Agentur Hill & Knowlton heraus. Diese war von der im Exil befindlichen kuwaitischen Regierung bezahlt worden, um eine Rückeroberung Kuwaits mittels Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen.

Die damals fünfzehnjährige Tochter des kuwaitischen Botschafters Saud Nasir as-Sabah in den USA[1] gab am 10. Oktober 1990 vor einem informellen Menschenrechtskomitee des US-Kongresses unter Tränen eine Erklärung ab
ciesta
Beiträge: 1269
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 11:53

Re: Russland aktiv in Syrien

Beitragvon ciesta » So 30. Okt 2016, 13:17

SirToby hat geschrieben:(30 Oct 2016, 13:07)

Ich habe das schon bewusst gemacht, das geschah nicht unabsichtlich. War so eine Art Experiment, inwiefern man mir das abnimmt. Obwohl ich durchaus meine, wenn ich das mehrfach wiederholen würde, könnte ich es am Ende durchaus selber glauben, bzw. einige mir das glauben. Autosuggestion quasi.

2.
Gibt halt den Satz von Obi-Wan Kenobi aus Star Wars: "Die Wahrheit hängt von unserem persönlichen Standpunkt ab." Das stimm. Persönliche Wahrheiten sind nichts anderes als Meinungen. Man muss zw. Wahrheiten und Fakten unterscheiden.


Bin ich auch von ausgegangen, dass das bewusst war.

2.
Wohl wahr.
Am Ende läuft das oft auf Szenarien hinaus.
Frei nach dem Motto, was könnte passieren wenn und wie wahrscheinlich ist was.
Da kann dann jeder seine Meinung voll ausleben, weil sie heute nicht wirklich widerlegt werden kann.

In Sachen Russland: Hartes Vorgehen oder weiches.
Beides kann theoretisch richtig sein oder eben voll daneben liegen.
Wichtig ist dann nur, dass man die Meinung nicht zum Dogma werden lässt, sondern in der Lage ist, sie der realen Entwicklung (Fakten) anzupassen.
Das können/wollen viele nicht.
Egal wie dicht du bist. Goethe war Dichter.
Egal was du kochst. Karl Marx.

Do not correct a fool, or he will hate you.
Correct a wise man and he will appreciate you.
Benutzeravatar
SirToby
Beiträge: 1533
Registriert: Di 8. Mär 2016, 17:24

Re: Russland aktiv in Syrien

Beitragvon SirToby » So 30. Okt 2016, 13:28

Teeernte hat geschrieben:(30 Oct 2016, 13:12)

Wieder einen gefunden - der Säuglinge aus dem Brutkasten räumt ??


Jaja, die Brutkastenlüge wird gern für die Verkommenheit der USA herangezogen. Nur, dass diese Lüge auf Kuwait zurückging und nicht auf die USA.

Ist also eine Lüge über eine Lüge.
Daniel Patrick Moynihan: "Sie haben ein Recht auf ihre eigene Meinung! Sie haben kein Recht auf ihre eigenen Fakten!"
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 9612
Registriert: Do 11. Sep 2014, 17:55

Re: Russland aktiv in Syrien

Beitragvon Teeernte » So 30. Okt 2016, 13:30

SirToby hat geschrieben:(30 Oct 2016, 13:28)

Jaja, die Brutkastenlüge wird gern für die Verkommenheit der USA herangezogen. Nur, dass diese Lüge auf Kuwait zurückging und nicht auf die USA.

Ist also eine Lüge über eine Lüge.



Ist der Wiki Abschnitt zum Thema....und Deine Auslegung....
Benutzeravatar
Darkfire
Beiträge: 2850
Registriert: Mi 4. Mär 2015, 10:41

Re: Russland aktiv in Syrien

Beitragvon Darkfire » So 30. Okt 2016, 14:08

HugoBettauer hat geschrieben:(30 Sep 2016, 16:33)

Kosovo. Afghanistan. Chile. Kuba.

Die US-Regierung muss sich eben überlegen,


Tja wenn der US-Bully dir die Zähne einschlägt, dann darf das der Russische erst recht.
Was wie Masochisten muss man sein um Unrecht aufzuwiegen, zu relativieren und mit solchen Worten zu verharmlosen.

Wenn du an einer Straßenecke zusammengeschlagen wurdest, rennst du in die andere dunkle Ecke um dich von dem anderen auch ausrauben zu lassen ?
Was wie eine kranke Weltsicht ist das wenn man glaubt man müsse das Unrecht des Anderen feiern weil es ja so eine Art Ausgleich ist.

Es gab eine Zeit in welcher man es schaffte im Interesse vieler kleiner Länder die Macht der USA zu beschneiden.
Die USA musste für den zweiten Irakkrieg einen hohen Preis zahlen.

Das beste was ihr passieren konnte ist das ein Putin auf dem Plan tritt und unsere Welt wieder Bipolar machen will.
Warum wohl kann ein Trump ein machtgeiler Egomane mit einem Putin so gut ?
Wieso verstehen sich ein Putin und ein Erdogan ?
Natürlich nur solange sie sich nicht in die Quere kommen.
Benutzeravatar
Darkfire
Beiträge: 2850
Registriert: Mi 4. Mär 2015, 10:41

Re: Russland aktiv in Syrien

Beitragvon Darkfire » So 30. Okt 2016, 14:12

Teeernte hat geschrieben:(30 Oct 2016, 13:12)

Wieder einen gefunden - der Säuglinge aus dem Brutkasten räumt ??


Wie ist es mit der Lügen das deutsche Panzer in der Ukraine sind.
Oder die Lüge von den gekreuzigten Kinder,
den Ukrainischen Soldaten die ihre Füsse in Babyblut wärmen sollen,
das man Deutsche Kinder zu Schwulen erziehen will usw

Erzähl nichts von Propagandalügen, es ist allgemein bekannt daß gerade die welche hier so laut Lügenpresse schreien selbst die größten Lügner sind.
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 9612
Registriert: Do 11. Sep 2014, 17:55

Re: Russland aktiv in Syrien

Beitragvon Teeernte » So 30. Okt 2016, 14:15

Darkfire hat geschrieben:(30 Oct 2016, 14:12)



Erzähl nichts von Propagandalügen, es ist allgemein bekannt daß gerade die welche hier so laut Lügenpresse schreien selbst die größten Lügner sind.


Hast Du - wie ich eine Quelle - oder stellst Du Behauptungen auf ?
Benutzeravatar
SirToby
Beiträge: 1533
Registriert: Di 8. Mär 2016, 17:24

Re: Russland aktiv in Syrien

Beitragvon SirToby » So 30. Okt 2016, 16:19

Teeernte hat geschrieben:(30 Oct 2016, 13:30)

Ist der Wiki Abschnitt zum Thema....und Deine Auslegung....


Die Stoßrichtung, wo das hingehen soll, ist schon klar.
Daniel Patrick Moynihan: "Sie haben ein Recht auf ihre eigene Meinung! Sie haben kein Recht auf ihre eigenen Fakten!"
Benutzeravatar
Darkfire
Beiträge: 2850
Registriert: Mi 4. Mär 2015, 10:41

Re: Russland aktiv in Syrien

Beitragvon Darkfire » So 30. Okt 2016, 16:27

Teeernte hat geschrieben:(30 Oct 2016, 14:15)

Hast Du - wie ich eine Quelle - oder stellst Du Behauptungen auf ?



Nur ein Beispiel für die echte Lügenpresse.

Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 9612
Registriert: Do 11. Sep 2014, 17:55

Re: Russland aktiv in Syrien

Beitragvon Teeernte » So 30. Okt 2016, 21:44

Darkfire hat geschrieben:(30 Oct 2016, 16:27)

Nur ein Beispiel für die echte Lügenpresse.


Die Sprecherin erklärte doch - wo die Meldung her ist - hast Du es nicht gehört vernommen ...verarbeitet ?....So wie unser zwangsfinanziertes über alles geliebtes Fernsehen auch hin und wieder auf das Internet reinfällt ...
Benutzeravatar
Darkfire
Beiträge: 2850
Registriert: Mi 4. Mär 2015, 10:41

Re: Russland aktiv in Syrien

Beitragvon Darkfire » So 30. Okt 2016, 21:58

Es fällt auf wenn man ganz gezielt und sehr gerne auf bestimmte Sachen reinfällt :)
Benutzeravatar
SirToby
Beiträge: 1533
Registriert: Di 8. Mär 2016, 17:24

Re: Russland aktiv in Syrien

Beitragvon SirToby » So 30. Okt 2016, 22:03

ciesta hat geschrieben:(30 Oct 2016, 13:17)

Bin ich auch von ausgegangen, dass das bewusst war.

2.
Wohl wahr.
Am Ende läuft das oft auf Szenarien hinaus.
Frei nach dem Motto, was könnte passieren wenn und wie wahrscheinlich ist was.
Da kann dann jeder seine Meinung voll ausleben, weil sie heute nicht wirklich widerlegt werden kann.

In Sachen Russland: Hartes Vorgehen oder weiches.
Beides kann theoretisch richtig sein oder eben voll daneben liegen.
Wichtig ist dann nur, dass man die Meinung nicht zum Dogma werden lässt, sondern in der Lage ist, sie der realen Entwicklung (Fakten) anzupassen.
Das können/wollen viele nicht.


Ach wissen Sie, ich bin ein proamerikanischer, prowestlicher Europäer und das ist gut so.

Ich habe meine westliche Brille auf der Nase und trage sie mit Stolz. :)

Was auch nicht weiter schlimm ist, solange man weiss, dass man eine Brille auf der Nase hat. ;)
Daniel Patrick Moynihan: "Sie haben ein Recht auf ihre eigene Meinung! Sie haben kein Recht auf ihre eigenen Fakten!"
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 20563
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Russland aktiv in Syrien

Beitragvon Cobra9 » Mo 31. Okt 2016, 14:43

Mal was positives muss auch sein. Russland setzt immerhin in seinem Block die Verlängerung der Feuerpause bei Luftangriffen durch. Zumindest wird das so erklärt

http://maxfunnews.com/2016/10/31/syrien ... -acht.html
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Doktor Schiwago
Beiträge: 5608
Registriert: So 29. Apr 2012, 12:10

Re: Russland aktiv in Syrien

Beitragvon Doktor Schiwago » Mo 31. Okt 2016, 14:47

Cobra9 hat geschrieben:(31 Oct 2016, 14:43)

Mal was positives muss auch sein. Russland setzt immerhin in seinem Block die Verlängerung der Feuerpause bei Luftangriffen durch. Zumindest wird das so erklärt

http://maxfunnews.com/2016/10/31/syrien ... -acht.html

Und die "gemäßigten" Terroristen juckt das aber sowas von nicht. Die killen fröhlich weiter Zivilisten.
Wenn unser einziger Rohstoff in Deutschland die Kreativität der Menschen ist, warum versuchen dann in den Medien so viele so hartnäckig, sie zu beschädigen? (Roman Herzog)
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 20563
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Russland aktiv in Syrien

Beitragvon Cobra9 » Mo 31. Okt 2016, 14:53

Doktor Schiwago hat geschrieben:(31 Oct 2016, 14:47)

Und die "gemäßigten" Terroristen juckt das aber sowas von nicht. Die killen fröhlich weiter Zivilisten.


Killen tun alle beteiligten Seiten in diesem Konflikt viele Menschen. Die syrische Armee genauso wie die Rebellen. Eine Aufzählung aller Beteiligten erspar Ich mir.
Aber es gibt tägliche Berichte über Gefechte, ergo tötet man auch leider Zivilisten. Terroristen finde Ich aber auf allen Seiten

https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_a ... _Civil_War
http://syria.liveuamap.com/
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
ciesta
Beiträge: 1269
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 11:53

Re: Russland aktiv in Syrien

Beitragvon ciesta » Mo 28. Nov 2016, 12:24

Nach diversen Medienaussagen hat die syrische Armee ca. 30% Ostaleppos zurückerobert.
Egal wie dicht du bist. Goethe war Dichter.
Egal was du kochst. Karl Marx.

Do not correct a fool, or he will hate you.
Correct a wise man and he will appreciate you.
ciesta
Beiträge: 1269
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 11:53

Re: Russland aktiv in Syrien

Beitragvon ciesta » Mi 7. Dez 2016, 10:36

Ost-Aleppo wird weiter von der Syrischen Armee zurück geholt.
Die Angaben des Gebietsverluste der Rebellen dürften derzeit so zw. 60-70% des zuvor mal gehaltenen Gebiets betragen.

Dazu aus Zeit.de
http://www.zeit.de/politik/ausland/2016 ... ingenommen
Regierungstruppen erobern Altstadt Aleppos
Egal wie dicht du bist. Goethe war Dichter.
Egal was du kochst. Karl Marx.

Do not correct a fool, or he will hate you.
Correct a wise man and he will appreciate you.
ciesta
Beiträge: 1269
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 11:53

Re: Russland aktiv in Syrien

Beitragvon ciesta » Mo 12. Dez 2016, 22:07

Aleppo soll wieder komplett unter Regierungseinfluss stehen.
Egal wie dicht du bist. Goethe war Dichter.
Egal was du kochst. Karl Marx.

Do not correct a fool, or he will hate you.
Correct a wise man and he will appreciate you.
Benutzeravatar
SirToby
Beiträge: 1533
Registriert: Di 8. Mär 2016, 17:24

Re: Russland aktiv in Syrien

Beitragvon SirToby » Di 13. Dez 2016, 16:14

Das, was davon noch übrig ist.
Daniel Patrick Moynihan: "Sie haben ein Recht auf ihre eigene Meinung! Sie haben kein Recht auf ihre eigenen Fakten!"
Benutzeravatar
SirToby
Beiträge: 1533
Registriert: Di 8. Mär 2016, 17:24

Re: Russland aktiv in Syrien

Beitragvon SirToby » Di 13. Dez 2016, 16:16

Das was genug Leute bereits vorausgesagt haben, tritt jetzt auch ein. Massenexekutionen in Aleppo.

http://edition.cnn.com/2016/12/12/middl ... ent-gains/
Daniel Patrick Moynihan: "Sie haben ein Recht auf ihre eigene Meinung! Sie haben kein Recht auf ihre eigenen Fakten!"

Zurück zu „33. Osteuropa - GUS - Kaukasus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media und 1 Gast