Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Moderator: Moderatoren Forum 3

Dieter Winter
Beiträge: 14135
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Dieter Winter » Di 31. Okt 2017, 17:31

Nomen Nescio hat geschrieben:(31 Oct 2017, 16:07)

das ist wieder ausweichen. um bei deinem beispiel zu bleiben: was ist der unterschied zwischen bewußt den zivilisten töten und versehentlich, weil du strauchelst und deine waffe nicht gesichert war?


Der Mangel an Absicht. Dass es für den Getöteten und seine Angehörigen keinen Unterschied macht, ist mir auch klar.
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 4850
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Kritikaster » Di 31. Okt 2017, 17:35

Dieter Winter hat geschrieben:(31 Oct 2017, 17:31)

Der Mangel an Absicht. Dass es für den Getöteten und seine Angehörigen keinen Unterschied macht, ist mir auch klar.

Es besteht keine Tötungsabsicht, wenn man eine Boden-Luft-Rakete auf ein Flugzeug abschiesst, das man nicht klar identifiziert hat? :?:
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Dieter Winter
Beiträge: 14135
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Dieter Winter » Di 31. Okt 2017, 17:39

Kritikaster hat geschrieben:(31 Oct 2017, 17:35)

Es besteht keine Tötungsabsicht, wenn man eine Boden-Luft-Rakete auf ein Flugzeug abschiesst, das man nicht klar identifiziert hat? :?:


Man will keine Zivilisten killen, wenn man annimmt, auf einen feindlichen Militärflieger zu ballern.
Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 5648
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Di 31. Okt 2017, 17:40

Kritikaster hat geschrieben:(31 Oct 2017, 17:35)

Es besteht keine Tötungsabsicht, wenn man eine Boden-Luft-Rakete auf ein Flugzeug abschiesst, das man nicht klar identifiziert hat? :?:

Darauf hat er nicht geantwortet sondern auf Straucheln und versehentlich auslösen.
Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity.
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 4850
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Kritikaster » Di 31. Okt 2017, 17:45

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(31 Oct 2017, 17:40)

Darauf hat er nicht geantwortet sondern auf Straucheln und versehentlich auslösen.

Und inzwischen hat er auf meine Frage geantwortet. :cool:
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 5648
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Di 31. Okt 2017, 17:49

Kritikaster hat geschrieben:(31 Oct 2017, 17:45)

Und inzwischen hat er auf meine Frage geantwortet. :cool:

Fein. Das geht ja wie am Strick heute.
Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity.
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 4850
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Kritikaster » Di 31. Okt 2017, 17:54

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(31 Oct 2017, 17:49)

Fein. Das geht ja wie am Strick heute.

Ja, manchmal läuft es wie bekloppt ... ;)
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 4850
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Kritikaster » Di 31. Okt 2017, 17:58

Dieter Winter hat geschrieben:(31 Oct 2017, 17:39)

Man will keine Zivilisten killen, wenn man annimmt, auf einen feindlichen Militärflieger zu ballern.

Man ist bereit, jedermann zu töten, wenn man nicht weiß, auf wen oder was man schießt. :rolleyes:
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Dieter Winter
Beiträge: 14135
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Dieter Winter » Di 31. Okt 2017, 18:06

Kritikaster hat geschrieben:(31 Oct 2017, 17:58)

Man ist bereit, jedermann zu töten, wenn man nicht weiß, auf wen oder was man schießt. :rolleyes:


Deshalb wäre es ja auch gescheiter, wenn man den Überflug über solche Kampfgebiete untersagt.
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 4850
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Kritikaster » Di 31. Okt 2017, 18:11

Dieter Winter hat geschrieben:(31 Oct 2017, 18:06)

Deshalb wäre es ja auch gescheiter, wenn man den Überflug über solche Kampfgebiete untersagt.

Wenn ich weiß, dass der Luftraum in der anvisierten Höhe NICHT für den zivilen Luftverkehr geschlossen ist (und das war auch den Russen und ihren terroristischen Lakaien bekannt), dann muss ich beim Einsatz solcher Raketensysteme eine erhöhte Aufmerksamkeit bei der Zielidentifizierung an den Tag legen und darf nicht auf Gut Glück drauf los ballern.
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Dieter Winter
Beiträge: 14135
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Dieter Winter » Di 31. Okt 2017, 18:27

Kritikaster hat geschrieben:(31 Oct 2017, 18:11)

Wenn ich weiß, dass der Luftraum in der anvisierten Höhe NICHT für den zivilen Luftverkehr geschlossen ist (und das war auch den Russen und ihren terroristischen Lakaien bekannt), dann muss ich beim Einsatz solcher Raketensysteme eine erhöhte Aufmerksamkeit bei der Zielidentifizierung an den Tag legen und darf nicht auf Gut Glück drauf los ballern.


Sie hielten das Ding, aus welchen Gründen auch immer, für einen ukrainischen Militärflieger. Sonst hätten sie ja den Abschuss nicht zunächst gefeiert. Konnten sie wirklich wissen, dass der Luftraum nicht gesperrt war?
Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 5648
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Di 31. Okt 2017, 19:06

Dieter Winter hat geschrieben:(31 Oct 2017, 18:27)

Sie hielten das Ding, aus welchen Gründen auch immer, für einen ukrainischen Militärflieger. Sonst hätten sie ja den Abschuss nicht zunächst gefeiert. Konnten sie wirklich wissen, dass der Luftraum nicht gesperrt war?

Geh mal davon aus, dass die gerade so die Bedienung so einer Waffe kannten.
Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity.
Dieter Winter
Beiträge: 14135
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Dieter Winter » Di 31. Okt 2017, 20:27

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(31 Oct 2017, 19:06)

Geh mal davon aus, dass die gerade so die Bedienung so einer Waffe kannten.


Das tue ich eh. Außerdem ist es nicht ausgeschlossen, dass das ein oder andere Wässerchen hinter die Binde gekippt wurde. Schließlich ist das eher ein marodierender Sauhaufen, als eine reguläre Armee. Und selbst bei den regulären Truppen der UA soll es damals ziemlich chaotisch zugegangen sein.
Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 5648
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Di 31. Okt 2017, 20:31

Dieter Winter hat geschrieben:(31 Oct 2017, 20:27)

Das tue ich eh. Außerdem ist es nicht ausgeschlossen, dass das ein oder andere Wässerchen hinter die Binde gekippt wurde. Schließlich ist das eher ein marodierender Sauhaufen, als eine reguläre Armee. Und selbst bei den regulären Truppen der UA soll es damals ziemlich chaotisch zugegangen sein.

Wer hat schon Lust, die Häuser und Stadien der Verwandtschaft mit Granaten zu beschießen.
Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity.
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 11233
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Nomen Nescio » Di 31. Okt 2017, 20:47

Dieter Winter hat geschrieben:(31 Oct 2017, 17:31)

Der Mangel an Absicht.

DAS ist für ein gericht keine entschuldigung. höchstens könnte es das strafmaß beeinflussen.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Dieter Winter
Beiträge: 14135
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Dieter Winter » Di 31. Okt 2017, 20:50

Nomen Nescio hat geschrieben:(31 Oct 2017, 20:47)

DAS ist für ein gericht keine entschuldigung. höchstens könnte es das strafmaß beeinflussen.


Zunächst mal ändert es den Straftatsbestand.
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 11233
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Nomen Nescio » Di 31. Okt 2017, 20:51

Dieter Winter hat geschrieben:(31 Oct 2017, 20:27)

Das tue ich eh. Außerdem ist es nicht ausgeschlossen, dass das ein oder andere Wässerchen hinter die Binde gekippt wurde. Schließlich ist das eher ein marodierender Sauhaufen, als eine reguläre Armee. Und selbst bei den regulären Truppen der UA soll es damals ziemlich chaotisch zugegangen sein.

damit erkennst du schuld der russen. denn - um dein beliebtes wort zu benützen - es war höchst fahrlässig von den russen sie EVT eine derartige waffe zu übergeben. es können ja auch russen gewesen sein.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 11233
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Nomen Nescio » Di 31. Okt 2017, 20:52

Dieter Winter hat geschrieben:(31 Oct 2017, 20:50)

Zunächst mal ändert es den Straftatsbestand.

je nach dem gusto der richter ;)
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Dieter Winter
Beiträge: 14135
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Dieter Winter » Di 31. Okt 2017, 20:57

Nomen Nescio hat geschrieben:(31 Oct 2017, 20:51)

damit erkennst du schuld der russen. denn - um dein beliebtes wort zu benützen - es war höchst fahrlässig von den russen sie EVT eine derartige waffe zu übergeben. es können ja auch russen gewesen sein.


Letzteres halte ich für unwahrscheinlich.

Zur Schuldfrage stehe ich anders. Ich muss das nicht noch mal ausführlich wiederholen. Wo nichts fliegt, wird auch nichts abgeschossen. Und den Luftraum zu sperren oblag nun mal Kiew. Ich sehe das ganze Szenario ohnehin nicht schwarz und weiß, sondern grau und grauer.
Zuletzt geändert von Dieter Winter am Di 31. Okt 2017, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
Dieter Winter
Beiträge: 14135
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Dieter Winter » Di 31. Okt 2017, 20:58

Nomen Nescio hat geschrieben:(31 Oct 2017, 20:52)

je nach dem gusto der richter ;)


Nicht so ganz, jedenfalls nicht in unserem Rechtssystem.

Zurück zu „33. Osteuropa - GUS - Kaukasus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast