Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 44906
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon zollagent » Do 6. Jul 2017, 15:42

Audi hat geschrieben:(06 Jul 2017, 09:52)

Der Blogger Bellingcat hat doch genug Beweise :D

Durchaus. Und zumindest die, die noch von anderen bestätigt werden, werden schwer in Putins Lastenheft liegen.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 7594
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Der General » Do 6. Jul 2017, 23:39

Hier mal etwas sehr aktuelles !

Die Niederlande wollen die Verantwortlichen für den MH-17 Abschuss strafrechtlich verfolgen. Vorausgegangen war der Versuch, den Fall vor ein internationales Gericht zu bringen, was Russland 2015 jedoch blockierte.

Die Malaysia-Airlines-Maschine war über der Ostukraine abgestürzt, 298 Menschen kamen dabei ums Leben. Die meisten von ihnen waren Niederländer.
Vermutlich wurde die Boeing 777 von einer Rakete abgeschossen. Diese stammte Ermittlungen der niederländischen Sicherheitsbehörde zufolge aus Russland und wurde demnach aus einem Gebiet in der Hand von prorussischen Separatisten abgeschossen. Moskau bestreitet die Vorwürfe.

Flug MH 17 war auf dem Weg von Amsterdam in die malaysische Hauptstadt Kuala Lumpur.


http://de.euronews.com/2017/07/05/niede ... -verfolgen

Als Alternative zu diesem Aktuellen Artikel empfehle ich einfach mal 300 Seiten hier zurück zu blättern, dort liest man die selben Erkenntnisse :x

offensichtlich habe ich mich geirrt und sind sanktionen gegen dich abgelaufen. dafür entschuldige ich mich. dein »vermutlich« ist polemisch. es ist eine tatsache. unterlaßt das bitte also.

NN moderator.
Hinweis: Sämtliche Beiträge des Nutzers Cobra9 werden von mir ignoriert, gleiches gilt für Trolle. Ich bitte um Verständnis.
Audi
Beiträge: 2207
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Audi » Fr 7. Jul 2017, 08:18

Kritikaster hat geschrieben:(07 Jul 2017, 00:58)

Deswegen der rechtsstaatliche Prozeß. :eek:

Aber den versucht Russland ja schon seit Langem zu vermeiden/verhindern. Da bleibt, trotz der dafür gelieferten "Erklärungen" aus Moskau, kein Interpretationsspielraum, weshalb der Kreml das tut. Die ständig nachgeschobenen, gefälschten "Gegenbeweise" sprechen da eine sehr, sehr deutliche Sprache.

Und es ist falsch, dass Russland an den Ermittlungen nicht beteiligt war. Die Russen haben ihre Teilnahme selbst beendet, als sich abzeichnete, dass sie mit ihren gefälschten "Beweisen" nichts bewirken würden, und haben darauf hin ihre Taktik in die Richtung geändert, sich als "Opfer" westlicher Propaganda zu gerieren.

Von anfang an wurde gegen Russland ermittelt. Im Ernst, wie oft hat die Polizei fäschlicher Weise Menschen hinter Gitter Gebracht weil man krankhaft gegen diesen ermittelt hatte und alle Beweise bekommen hat... Gab zig Fälle

So eine Hexenjagt gab es auch hier von anfang an
Audi
Beiträge: 2207
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Audi » Fr 7. Jul 2017, 08:19

Nomen Nescio hat geschrieben:(07 Jul 2017, 08:40)

das ist eine glatte LÜGE !!

rußland hat sehr aktiv bei der technischen aufklärung mitgearbeitet. zuerst kamen auch brauchbare hinweise. plötzlich aber änderte das. ab dann hat R nur noch manipulierte daten geliefert. die wurden daraufhin verworfen. MIT ARGUMENTEN.

Wo sind denn die US Beweise? :?:
Obama hat doch geprahlt er habe ganz sicher bewesie usw...
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 2662
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Kritikaster » Fr 7. Jul 2017, 08:35

Audi hat geschrieben:(07 Jul 2017, 09:18)

Von anfang an wurde gegen Russland ermittelt.

Falls zu Unrecht, warum hat dann Russland von Anfang an u.a. mit nachweislich gefälschten "Satellitenfotos" und immer neuen Versionen über den Abschuss Nebelkerzen geworfen? :rolleyes:
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Audi
Beiträge: 2207
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Audi » Fr 7. Jul 2017, 08:53

Kritikaster hat geschrieben:(07 Jul 2017, 09:35)

Falls zu Unrecht, warum hat dann Russland von Anfang an u.a. mit nachweislich gefälschten "Satellitenfotos" und immer neuen Versionen über den Abschuss Nebelkerzen geworfen? :rolleyes:

Warum hat die USA ihre Beweise nicht vorgelegt obwohl man damit geprahlt hat?
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 2662
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Kritikaster » Fr 7. Jul 2017, 09:19

Audi hat geschrieben:(07 Jul 2017, 09:53)

Warum hat die USA ihre Beweise nicht vorgelegt obwohl man damit geprahlt hat?

Ich kann nicht sagen, welche Erkenntnisse die USA an die Ermittler weiter geleitet haben. Hast Du da genauere Kenntnisse? :?:
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Moderator
Beiträge: 9617
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Nomen Nescio » Fr 7. Jul 2017, 10:35

Audi hat geschrieben:(07 Jul 2017, 09:53)

Warum hat die USA ihre Beweise nicht vorgelegt obwohl man damit geprahlt hat?

siehe oben.
wenn du solche fragen stellst, was bedeutet daß du nicht wenig von diesem thema weißt, müßtest du auch wissen daß die USA etwas geliefert hat. das war - nach prüfung - wertvolles material.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Moderator
Beiträge: 9617
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Nomen Nescio » Fr 7. Jul 2017, 22:29

Kritikaster hat geschrieben:(07 Jul 2017, 22:00)

Das ist schlicht falsch.

"Zwingend erforderlich" ist die Vorlage der Beweise gegenüber der Öffentlichkeit im rechtsstaatlichen Prozess - den man nun mal in Russland nicht erwarten kann.

sogar da gibt es noch möglichkeiten. wenn die staatsanwaltschaft sagt, etwas unters siegel der geheimhaltung bekommen zu haben, dann könnte es sein, daß das gericht im »geschlossenen kammer« davon notiz nimmt. finden die richter die geheimhaltung wichtig, dann werden die beweise geheim gehalten. sie zählen dann aber wohl mit. sonst werden sie nicht akzeptiert.

weil es keine angeklagten gibt, ist m.e. ein verteidigungsanwalt nicht da. sonst hätte er auch die beweise ansehen/einsehen dürfen.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 2662
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Kritikaster » Fr 7. Jul 2017, 22:39

Nomen Nescio hat geschrieben:(07 Jul 2017, 23:29)

sogar da gibt es noch möglichkeiten. wenn die staatsanwaltschaft sagt, etwas unters siegel der geheimhaltung bekommen zu haben, dann könnte es sein, daß das gericht im »geschlossenen kammer« davon notiz nimmt. finden die richter die geheimhaltung wichtig, dann werden die beweise geheim gehalten. sie zählen dann aber wohl mit. sonst werden sie nicht akzeptiert.

weil es keine angeklagten gibt, ist m.e. ein verteidigungsanwalt nicht da. sonst hätte er auch die beweise ansehen/einsehen dürfen.

Zustimmung, N.N.

Es gibt immer die Möglichkeit, die Öffentlichkeit aus diversen, nachvollziehbaren Gründen von Teilen einer Verhandlung auszuschließen. Das tut aber natürlich der Qualität und Gewichtung der dort vorgebrachten Beweise keinerlei Abbruch. Da sind WIR Rechtsstaatsfreunde uns sicher einig. ;)
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Audi
Beiträge: 2207
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Audi » So 9. Jul 2017, 09:18

Alles ist geheim, ja sicher doch....
Wie ich sehe können wir lange auf Beweise warten. Der Beste Beweis ist anscheinend Bellincat ein Blogger xD
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Moderator
Beiträge: 9617
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Nomen Nescio » So 9. Jul 2017, 15:24

Audi hat geschrieben:(09 Jul 2017, 10:18)

Alles ist geheim, ja sicher doch....
Wie ich sehe können wir lange auf Beweise warten. Der Beste Beweis ist anscheinend Bellincat ein Blogger xD

ach, ach, die trauben sind offensichtlich ja sehr sauer. die untersuchung ist ja schließlich in der phase der abschließung. sonst hätten die teilnehmenden regierungen sich nicht gekümmert um die art des gerichts,

aber ja, ich verstehe es schon. du bist teil des gerichts. und du zappelst vor ungeduld. eine lobenswerte haltung :cool:
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 44906
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon zollagent » Mi 12. Jul 2017, 14:15

Audi hat geschrieben:(09 Jul 2017, 10:18)

Alles ist geheim, ja sicher doch....
Wie ich sehe können wir lange auf Beweise warten. Der Beste Beweis ist anscheinend Bellincat ein Blogger xD

Ein Blogger, der durch seine Arbeit gezeigt hat, daß er vertrauenswürdiger ist, als der ganze Russische Propagandaapparat.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 2662
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Kritikaster » Mi 12. Jul 2017, 14:18

zollagent hat geschrieben:(12 Jul 2017, 15:15)

Ein Blogger, der durch seine Arbeit gezeigt hat, daß er vertrauenswürdiger ist, als der ganze Russische Propagandaapparat.

Was zugegebener Maßen keine große Kunst ist. :D
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 44906
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon zollagent » Mi 12. Jul 2017, 14:21

Kritikaster hat geschrieben:(12 Jul 2017, 15:18)

Was zugegebener Maßen keine große Kunst ist. :D

Ja, die sind nur auf die "Ansprüche" derer geeicht, die ohnehin alles glauben, was aus Moskau kommt. Ich kriege heute noch das Grinsen, wenn ich an die angeblichen Satellitenaufnahmen denke, die einen angeblichen ukrainischen Jet zeigen, der MH-17 angegriffen haben soll, und der, wäre das Photo echt gewesen, locker mal 17 km lang gewesen wäre. Tja, was die Maßstäbe nicht alles verraten. :D
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 2662
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Kritikaster » Mi 12. Jul 2017, 15:15

zollagent hat geschrieben:(12 Jul 2017, 15:21)

Ja, die sind nur auf die "Ansprüche" derer geeicht, die ohnehin alles glauben, was aus Moskau kommt. Ich kriege heute noch das Grinsen, wenn ich an die angeblichen Satellitenaufnahmen denke, die einen angeblichen ukrainischen Jet zeigen, der MH-17 angegriffen haben soll, und der, wäre das Photo echt gewesen, locker mal 17 km lang gewesen wäre. Tja, was die Maßstäbe nicht alles verraten. :D

Aber natürlich nur denen, die in ihrem Wahrnehmungs- und Urteilsvermögen selbst nicht jeden Maßstab verloren haben. ;)
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
SirToby
Beiträge: 1581
Registriert: Di 8. Mär 2016, 17:24

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon SirToby » Do 13. Jul 2017, 16:16

zollagent hat geschrieben:(12 Jul 2017, 15:21)

Ja, die sind nur auf die "Ansprüche" derer geeicht, die ohnehin alles glauben, was aus Moskau kommt. Ich kriege heute noch das Grinsen, wenn ich an die angeblichen Satellitenaufnahmen denke, die einen angeblichen ukrainischen Jet zeigen, der MH-17 angegriffen haben soll, und der, wäre das Photo echt gewesen, locker mal 17 km lang gewesen wäre. Tja, was die Maßstäbe nicht alles verraten. :D


Um MH17 ist es ziemlich ruhig geworden...
Daniel Patrick Moynihan: "Sie haben ein Recht auf ihre eigene Meinung! Sie haben kein Recht auf ihre eigenen Fakten!"
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 2662
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Kritikaster » Do 13. Jul 2017, 17:18

SirToby hat geschrieben:(13 Jul 2017, 17:16)

Um MH17 ist es ziemlich ruhig geworden...

Wenig erstaunlich, oder?

Wem könnte denn die russische Lügenpropaganda heute in der Sache noch etwas vor machen ... abgesehen von moskautreuen Trollen natürlich?
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Moderator
Beiträge: 9617
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Nomen Nescio » Do 13. Jul 2017, 20:16

SirToby hat geschrieben:(13 Jul 2017, 17:16)

Um MH17 ist es ziemlich ruhig geworden...

ich bin neugierig wie es wird, wenn der prozeß beginnt.

eines ist mir nicht ganz klar. wird der prozeß in der NL sprache gehalten oder in english.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 44906
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon zollagent » Do 13. Jul 2017, 22:30

SirToby hat geschrieben:(13 Jul 2017, 17:16)

Um MH17 ist es ziemlich ruhig geworden...

Das ist der russischen Propaganda nur Recht. Und den Trollen auch. Außer "keine Beweise" konnten sie denn doch nichts aufbringen, und die Hinweise, die direkt zugänglich sind, lassen für einen unbeeinflußten Dritten schon keine andere Deutung zu, als das Russland da beteiligt war. Hier würde ich mal gerne Mäuschen spielen und mal über die Schultern sehen, was dem NL-Untersuchungsausschuß vorliegt.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)

Zurück zu „33. Osteuropa - GUS - Kaukasus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast