Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Nomen Nescio
Moderator
Beiträge: 10127
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Nomen Nescio » Do 13. Jul 2017, 22:43

zollagent hat geschrieben:(13 Jul 2017, 23:30)

Hier würde ich mal gerne Mäuschen spielen und mal über die Schultern sehen, was dem NL-Untersuchungsausschuß vorliegt.

I'll join you ;)
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Rautenberger
Beiträge: 1815
Registriert: Do 8. Mai 2014, 21:48

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Rautenberger » Fr 14. Jul 2017, 20:14

Audi hat geschrieben:(07 Jul 2017, 09:18)

Von anfang an wurde gegen Russland ermittelt. Im Ernst, wie oft hat die Polizei fäschlicher Weise Menschen hinter Gitter Gebracht weil man krankhaft gegen diesen ermittelt hatte und alle Beweise bekommen hat... Gab zig Fälle

So eine Hexenjagt gab es auch hier von anfang an


Für mich ist der Fall eindeutig. Ich lese viel russische Medien und habe am Tag des Absturzes mit eigenen Augen gesehen, wie russische Medien erst vermeldeten, dass die Separatisten eine ukrainische Maschine abgeschossen hätten und als sich dann herausgestellt hat, dass es ein malaysisches Passagierflugzeug war, waren es urplötzlich die bösen Ukrainer. Und auch sonst spricht die gesamte Faktenlage nun mal gegen die Russen und ihre Leute in der Ostukraine. Sorry, ist einfach mal so.
Сильному обществу вожди не нужны!
Eine starke Gesellschaft braucht keine Führer!
Это - радость со слезами на глазах...
Audi
Beiträge: 2216
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Audi » Fr 14. Jul 2017, 20:17

Rautenberger hat geschrieben:(14 Jul 2017, 21:14)

Für mich ist der Fall eindeutig. Ich lese viel russische Medien und habe am Tag des Absturzes mit eigenen Augen gesehen, wie russische Medien erst vermeldeten, dass die Separatisten eine ukrainische Maschine abgeschossen hätten und als sich dann herausgestellt hat, dass es ein malaysisches Passagierflugzeug war, waren es urplötzlich die bösen Ukrainer. Und auch sonst spricht die gesamte Faktenlage nun mal gegen die Russen und ihre Leute in der Ostukraine. Sorry, ist einfach mal so.

Das mag sein. Nur ist bis jetzt nichts geklärt. Fähig sind alle Seiten gewesen
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Moderator
Beiträge: 10127
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Nomen Nescio » Fr 14. Jul 2017, 20:36

Audi hat geschrieben:(14 Jul 2017, 21:17)

Das mag sein. Nur ist bis jetzt nichts geklärt. Fähig sind alle Seiten gewesen

DAS ist nicht wahr. die technische untersuchung hat bereits viel deutlich gemacht. und der zwischenbericht vom JIT noch viel mehr.
du kannst tausend mal wiederholen, daß nichts deutlich wurde, aber das ist eine grobe und große verdrehung der wahrheit.

es wird vermutlich schmerzen, aber dein heißgeliebtes rußland hat BUKraketen nach dem rebellengebiet geschickt um sie nach abschuß sofort zurückzuholen.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 44988
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon zollagent » Sa 15. Jul 2017, 09:29

Nomen Nescio hat geschrieben:(14 Jul 2017, 21:36)

DAS ist nicht wahr. die technische untersuchung hat bereits viel deutlich gemacht. und der zwischenbericht vom JIT noch viel mehr.
du kannst tausend mal wiederholen, daß nichts deutlich wurde, aber das ist eine grobe und große verdrehung der wahrheit.

es wird vermutlich schmerzen, aber dein heißgeliebtes rußland hat BUKraketen nach dem rebellengebiet geschickt um sie nach abschuß sofort zurückzuholen.

Erwischt mit dem rauchenden Colt, kann man da nur sagen.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21904
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Cobra9 » Sa 15. Jul 2017, 11:58

Audi hat geschrieben:(14 Jul 2017, 21:17)

Das mag sein. Nur ist bis jetzt nichts geklärt. Fähig sind alle Seiten gewesen


MOD

Das ist falsch wie die Berichte von behördlichen. Seite klarstellen. Aber wenn Du mal Quellen liefern würdest als Grundlage wäre das ein Punkt.
Ansonsten werde Ich so was nicht mehr akzeptieren und mit den anderen Moderatoren klar dagegen vorgehen

MOD
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Darkfire
Beiträge: 2979
Registriert: Mi 4. Mär 2015, 10:41

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Darkfire » So 16. Jul 2017, 20:38

Rautenberger hat geschrieben:(14 Jul 2017, 21:14)

Für mich ist der Fall eindeutig. Ich lese viel russische Medien und habe am Tag des Absturzes mit eigenen Augen gesehen, wie russische Medien erst vermeldeten, dass die Separatisten eine ukrainische Maschine abgeschossen hätten und als sich dann herausgestellt hat, dass es ein malaysisches Passagierflugzeug war, waren es urplötzlich die bösen Ukrainer. Und auch sonst spricht die gesamte Faktenlage nun mal gegen die Russen und ihre Leute in der Ostukraine. Sorry, ist einfach mal so.


Es zeigte aber sehr schön wie die Propaganda hier arbeitete und mit welch einer Nibelungentreue einige User hier hinter diesen Lügen standen.
Man verbreitet immer und immer wieder bereits widerlegte Lügen, auch in dem Wissen das man Lügt.
Man glaubt man dürfe für eine höhere Sache lügen und dabei zeigt sich auch noch oft welche Arroganz gegenüber den "normalen" Usern herrsch, von denen man glaubt man müsse sie mit Lügen und Propaganda für die "richtige" Sache gewinnen, denn man selber steht über jeder Moral und "kennt ja die Wahrheit".

Es gibt nichts schlimmeres auf der Welt wie fanatische und extremistische Anhängern von absolutistischen Führern welche das Heil versprechen, wenn man sie nur widerspruchslos unterstützt.
Es darf zb nicht den geringsten Zweifel gegen einen Putin, Erdogan oder auch gerade im Trumplager und viele andere geben und schon geht man mit allen Mitteln gegen die Zweifler vor.
Es wird alles dafür getan jede Opposition mundtot zu machen.
Nicht umsonst ist es immer die freie Presse mit der Meinungsvielfalt und die Opposition gegen die man vorgeht.
Es ist immer wieder das gleiche Muster mit dem faschistische Regime vorgehen und immer wieder werden Menschen den „Führern“ nachrennen, denn dieses mal ist es bestimmt der Richtige.

Es war also nie wichtig für viele, welche so Stur behaupteten die böse Ukraine war es, ob das die Warheit ist.
Die meisten wussten längst das es in Warheit eine Buk der Russen die sie den Sepas gegeben haben war.
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Moderator
Beiträge: 10127
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Nomen Nescio » So 16. Jul 2017, 20:56

Darkfire hat geschrieben:(16 Jul 2017, 21:38)

Es zeigte aber sehr schön wie die Prophaganda hier arbeitete und mit welch einer Niebelungentreue einige User hier hinter diesen Lügen standen.
Man verbreitet immer und immer wieder bereits wiederlegte Lügen, auch in dem Wissen das man Lügt.
Man glaubt man dürfe für eine höhere Sache lügen und dabei zeigt sich auch noch oft welche Arroganz gegenüber den "normalen" Usern herrsch, von dennen man glaubt man müsse sie mit Lügen und Propaganda für die "richtige" Sache gewinnen, denn man selber steht über jeder Moral und "kennt ja die Warheit".

weißt du, in den 30. jahren gab es in der SU die bukharinprozesse (so hießen sie, dachte ich). es betraf vor allem hohe parteifuntionäre. da sagten die angeklagten sogar daß sie ihr land verraten hatten. also wurden sie exekutiert, auch wenn in einigen fällen sogar absolut feststand daß die anklage einfach eine lüge war.

die lehre bzw. partei ist wichtiger als die wahrheit.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 26936
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon JJazzGold » Di 18. Jul 2017, 13:16

@ Nomen Nescio

Ein sehr geschmackvolles Denkmal mit Gedenkwald für die Opfer von MH 017. Das habt ihr gut gemacht. :thumbup:
God creates dinosaurs. God destroys dinosaurs. God creates man. Man destroys God. Man creates dinosaurs.
Dinosaurs eat man. Woman inherits the earth.
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Moderator
Beiträge: 10127
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Nomen Nescio » Di 18. Jul 2017, 15:20

JJazzGold hat geschrieben:(18 Jul 2017, 14:16)

@ Nomen Nescio

Ein sehr geschmackvolles Denkmal mit Gedenkwald für die Opfer von MH 017. Das habt ihr gut gemacht. :thumbup:

ich war froh daß nur verwandten der öpfer dabei waren.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Moderator
Beiträge: 10127
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Nomen Nescio » Sa 12. Aug 2017, 20:26

bin ich jetzt verrückt?
Malaysia Airlines Flight 17– the catastrophic loss of life that occurred when the plane was struck down by a missile was terrifying. Here we see the Hally family who were aboard the flight. The flight was largely unrecovered as it was shot down over the ocean and much of the debris was thought to have sank.

vermutlich wird hier das los der beiden flugzeuge von malaysian airlines verwechselt.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Moderator
Beiträge: 10127
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Nomen Nescio » Do 24. Aug 2017, 17:04

rußland hat neue, ergänzende radaraufnahmen ans JIT geschickt.

jetzt rate ich: das JIT hat einen vorentwurf ihrer konklusion abgeschickt. dies ist rußlands reaktion darauf.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Europa2050
Beiträge: 2326
Registriert: Di 4. Mär 2014, 08:38
Benutzertitel: Kein Platz für Nationalismus

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Europa2050 » Do 24. Aug 2017, 17:12

Nomen Nescio hat geschrieben:(24 Aug 2017, 18:04)

rußland hat neue, ergänzende radaraufnahmen ans JIT geschickt.

jetzt rate ich: das JIT hat einen vorentwurf ihrer konklusion abgeschickt. dies ist rußlands reaktion darauf.


Nach drei Jahren?

Mussten die erst zum Sateliten rauflaufen, um die Bilder zu holen?
Denkt an 1914, denkt an 1933 ...
... und macht verdammt nochmal nicht die gleichen Fehler ... :mad2:

Mist, hab ich einige Leute doch tatsächlich überfordert. :s
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Moderator
Beiträge: 10127
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Nomen Nescio » Do 24. Aug 2017, 17:51

Europa2050 hat geschrieben:(24 Aug 2017, 18:12)

Nach drei Jahren?

Mussten die erst zum Sateliten rauflaufen, um die Bilder zu holen?

keine blasse ahnung. wie schon geschrieben »ich rate«. es muß ja ein grund geben, und um diese zeit wurde das report des JITs erwartet.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 3212
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Kritikaster » Do 24. Aug 2017, 18:51

Europa2050 hat geschrieben:(24 Aug 2017, 18:12)

Nach drei Jahren?

Mussten die erst zum Sateliten rauflaufen, um die Bilder zu holen?

Na, die bisherigen Moskauer Fälschungen glauben ja selbst manche kremlgesteuerte Trolle nicht mehr. Da wollte man sich natürlich für die Herstellung der neuerlichen "Beweise" (lol) zum Werfen als finale Nebelkerzen genügend Zeit lassen, um wenigstens eine Qualität zu liefern, die nicht sofort von jedem Vorschulkind als Fake entlarvt wird. :D
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Moderator
Beiträge: 10127
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Nomen Nescio » Do 24. Aug 2017, 20:54

Kritikaster hat geschrieben:(24 Aug 2017, 19:51)

Da wollte man sich natürlich für die Herstellung der neuerlichen "Beweise" (lol) zum Werfen als finale Nebelkerzen genügend Zeit lassen, wenigstens eine Qualität zu liefern, die nicht sofort von jedem Vorschulkind als Fake entlarvt wird. :D

:thumbup:
laß ich das auch gedacht haben. und dazu auch noch an das warum JETZT ??

paß mal auf: ERGÄNZEND :rolleyes:

IHRE ERSTE SERIE WAR JA NICHT ZU ENTZIFFERN.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Moderator
Beiträge: 10127
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Nomen Nescio » Mi 6. Sep 2017, 16:07

soeben sagte unser justizminister daß der MH17-prozeß im haag gehalten wird. noch immer sind verdächtigte personen noch nicht angeklagt worden.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21904
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Cobra9 » Mo 16. Okt 2017, 16:56

Bin mal gespannt was einige Stimmen dazu wieder sagen

— We have been focusing our efforts on identification of these people over the last year. We know that the Buk system was delivered to the launch site by Snezhnoye from the border between Russia and Ukraine. We know that the system was smuggled back to Rostov Oblast after the fatal launch. We keep digging on and on, to find the answer to the questions: who brought the system, who escorted it, who pushed the button, who gave the order. So far, I cannot say that we have a finalized list of suspects. We keep gathering information from everywhere, and we welcome any cooperation from Russia, Ukraine and other countries and individuals who are in the know. Any information about who was behind this heinous crime would be greatly appreciated.


https://www.novayagazeta.ru/articles/20 ... r-to-court
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 3212
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Kritikaster » Mo 16. Okt 2017, 17:09

Cobra9 hat geschrieben:(16 Oct 2017, 17:56)

Bin mal gespannt was einige Stimmen dazu wieder sagen

— We have been focusing our efforts on identification of these people over the last year. We know that the Buk system was delivered to the launch site by Snezhnoye from the border between Russia and Ukraine. We know that the system was smuggled back to Rostov Oblast after the fatal launch. We keep digging on and on, to find the answer to the questions: who brought the system, who escorted it, who pushed the button, who gave the order. So far, I cannot say that we have a finalized list of suspects. We keep gathering information from everywhere, and we welcome any cooperation from Russia, Ukraine and other countries and individuals who are in the know. Any information about who was behind this heinous crime would be greatly appreciated.
https://www.novayagazeta.ru/articles/20 ... r-to-court

Na, was schon?
"Nix bewiesen."
"Propaganda!"
"Novayagazeta? Alles aus dem Ausland bezahlte Agenten, wie die Soldatenmütter."
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Moderator
Beiträge: 10127
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Flug MH17 / Passagierjet über der Ukraine abgeschossen

Beitragvon Nomen Nescio » Di 17. Okt 2017, 19:08

gerade wurde durch die nachrichten gesagt, daß NL ein rechtshilfeersuchen an georgien richtete. dadurch bekam es eine BUK-rakete. außerdem gab es auch BUK-testen in finland. ==> still going on.

ich vermute daß diese sachen nötig waren um die neuesten russischen »fakten« widerlegen zu können. es soll namentlich beginn 2017 stattgefunden haben.

übrigens bedenke ich jetzt daß dies für die russen nicht fein ist. sagen sie »die BUK war eine neuere version«, dann müssen sie erklären wie die in der ukraine kam. und sonst ist ihre einrede sinnlos. :|
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«

Zurück zu „33. Osteuropa - GUS - Kaukasus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast