Ukraine bittet USA & Großbritannien um Militärunterstützung

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 22650
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Ukraine bittet USA & Großbritannien um Militärunterstütz

Beitragvon Cobra9 » Sa 25. Apr 2015, 10:16

Der Druck auf Obama wächst stetig für die Freigabe von echten Waffen.


http://www.ibtimes.com/congress-prompts ... ne-1892182
Leben ist das was passiert, während du beschäftigt bist, andere Pläne zu machen.
Bobo
Beiträge: 2359
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 09:41

Re: Ukraine bittet USA & Großbritannien um Militärunterstütz

Beitragvon Bobo » Mo 27. Apr 2015, 12:05

Cobra9 » Sa 25. Apr 2015, 11:16 hat geschrieben:Der Druck auf Obama wächst stetig für die Freigabe von echten Waffen.


http://www.ibtimes.com/congress-prompts ... ne-1892182



Die sind doch längst dabei. Soll doch keiner glauben, dass die Feuerpause ungenutzt bleibt. Jeder weiß, dass sie zeitlich begrenzt ist und eher der Neuformierung dient. Die Rückzüge wurden ja bereits - scheinbar auf beiden Seiten - unter diversen Vorwänden rückgängig gemacht. Ist ja nicht wirklich zu erwarten, dass mögliche Waffenlieferungen im Vorwege eines drohenden Konfliktes öffentlich verifiziert werden. Wo bleibt denn da das militärisch - strategische Überraschungsmoment? Außerdem gilt es die richtigen Systeme festzustellen. Einerseits wirkungsvoll - andererseits nicht gegen die Interessen der NATO. An was sollten die Amis, Australier und Briten die Ukrainer denn ausbilden, wenn nicht an NATO-Waffen? An der Kalaschnikow oder an Waffen, welche die Ukraine seit zig-Jahren nutzt? :D
Benutzeravatar
Provokateur
Moderator
Beiträge: 12504
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:44
Benutzertitel: Alpha by choice&Liberalpatriot
Wohnort: जर्मनी

Re: Ukraine bittet USA & Großbritannien um Militärunterstütz

Beitragvon Provokateur » Mo 27. Apr 2015, 12:27

So wie ich das sehe, geht es vor allem um taktisches Training.
Harry riss sich die Augen aus dem Kopf und warf sie tief in den Wald. Voldemort schaute überrascht zu Harry, der nun nichts mehr sehen konnte.
twitter.com/Provokateur_Tom
Bobo
Beiträge: 2359
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 09:41

Re: Ukraine bittet USA & Großbritannien um Militärunterstütz

Beitragvon Bobo » Mo 27. Apr 2015, 14:39

Provokateur » Mo 27. Apr 2015, 13:27 hat geschrieben:So wie ich das sehe, geht es vor allem um taktisches Training.


Öffentlich sicher, aber meinst du, die schicken Ausbilder, die denen das Hören und Sehen bei Nacht, Bewegen im Gelände, auf und nieder, Stellung, Deckung beibringen? So zynisch sind die Amis nicht, als dass sie die Ukrainer durchs Gelände scheuchen, in der Hoffnung, sie könnten dann mit "Steinflinten" und "Katapulten"was erreichen. Sicher bekommen die hohen Militärs reichlich Nachhilfe und Unterstützung in Strategie und Taktik, und die Amis oder wer das tut, wird auch keine Riesenarsenale liefern, aber sicherlich die eine oder andere Lücke in der Verteidigung schließen, nachdem sie das ukrainische Arsenal in Augenschein genommen haben.

Es braucht nur so viel wie nötig, um die Angreifer zurück zu schlagen. Und das werden sie bekommen. Ich kann mir keinen vorstellen, der nicht weiß, dass die Russen versuchen werden, sich mindestens Mariupul noch unter den Nagel zu reißen. Das zu verhindern, senkt die Attraktivität der Krim auf Dauer deutlich.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 30806
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Ukraine bittet USA & Großbritannien um Militärunterstütz

Beitragvon DarkLightbringer » So 17. Mai 2015, 06:01

Iwan und Wanja - Symbole der Freiheit

Der Großvater kämpfte einst in Stalingrad, der Enkel ist für die Ukraine gefallen. Diese Geschichte erregt viel Aufmerksamkeit, zumal der Weltkriegsveteran Iwan unmittelbar bei der Beerdigung seines Enkels an die ehemaligen Kameraden in Russland appellierte:
“Was machst du denn, mein Lieber? Reicht es dir denn nicht? Ihr habt uns die Krim genommen. Ist es nicht genug? Willst du noch Donezk? Luhansk? Willst du die ganze Ukraine? Ich wünsche mir, dass die russischen Veteranen mich hören und an Putin appellieren, denn, meine lieben Freunde, wir teilten das Brot unter uns, wir rauchten eine Zigarette zusammen – eine für 20 Männer, wir beschützten uns gegenseitig und wir lagen zusammen in den Schützengräbern – und nun, dank Putin, werden eure Enkel losgeschickt, um unsere Enkel zu töten”.
https://de.informnapalm.org/iwan-und-wa ... es-sieges/

Großvater Iwan, Enkel Wanja - beide dekoriert: https://napalm.natocdn.work/sites/3/2015/05/117.jpg

Der 23-jährige Bauingenieur als Unterleutnant und Zugführer in der Nationalgarde: https://napalm.natocdn.work/sites/3/2015/05/312.jpg

Unterleutnant Saluschnyj sprach eigentlich russisch, im Zug wechselte er auf ukrainisch, weil das die Kommunikationssprache seiner Kameraden war.
Die Enkel schießen auf Enkel - da hat der alte Veteran wohl recht und die persönliche Familiengeschichte ist in diesem Fall besonders tragisch. Auch in Russland gibt es Kritiker am "Bruderkrieg" und laut einer Reuters-Meldung auch Soldaten, die ihren Einsatz in der Ukraine vermeiden.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 32393
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Ukraine bittet USA & Großbritannien um Militärunterstütz

Beitragvon Tom Bombadil » So 17. Mai 2015, 09:16

Cobra9 » Sa 25. Apr 2015, 11:16 hat geschrieben:Der Druck auf Obama wächst stetig für die Freigabe von echten Waffen.


http://www.ibtimes.com/congress-prompts ... ne-1892182


Obama wird als einer der schlechtesten Präsidenten der USA in die Geschichte eingehen.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 49971
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Ukraine bittet USA & Großbritannien um Militärunterstütz

Beitragvon zollagent » So 17. Mai 2015, 10:24

Tom Bombadil » So 17. Mai 2015, 09:16 hat geschrieben:
Obama wird als einer der schlechtesten Präsidenten der USA in die Geschichte eingehen.

Welchen Bezug zu diesem Thema hat das?
Zuletzt geändert von zollagent am So 17. Mai 2015, 10:24, insgesamt 1-mal geändert.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 22650
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Ukraine bittet USA & Großbritannien um Militärunterstütz

Beitragvon Cobra9 » So 17. Mai 2015, 10:26

zollagent » So 17. Mai 2015, 11:24 hat geschrieben:Welchen Bezug zu diesem Thema hat das?



Waffelieferungen scheitern derzeit an Obama. Der Senat usw. würde gerne mehr aktiv.
Leben ist das was passiert, während du beschäftigt bist, andere Pläne zu machen.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 30806
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Ukraine bittet USA & Großbritannien um Militärunterstütz

Beitragvon DarkLightbringer » So 17. Mai 2015, 19:00

Cobra9 » Sonntag 17. Mai 2015, 10:26 hat geschrieben:

Waffelieferungen scheitern derzeit an Obama. Der Senat usw. würde gerne mehr aktiv.

Obama überlässt Problem und Lösungsansätze den Europäern ("Führung vom Rücksitz aus").
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]

Zurück zu „33. Osteuropa - GUS - Kaukasus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste