Die Suche ergab 5268 Treffer

von Kritikaster
Fr 18. Jan 2019, 10:17
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Antisemitismus
Antworten: 1930
Zugriffe: 74030

Re: Antisemitismus

(18 Jan 2019, 10:01) Verstehe ich das richtig: Sie sind zu dem Schluss gekommen, nicht alle Deutschen waren Nazis? D.h. dann vorher waren Sie der Meinung, alle Deutschen seien Nazis gewesen? Solche Fragen könntest und solltest Du dir echt sparen. :rolleyes: Die von dir gerne angewandte Technik, Aus...
von Kritikaster
Fr 18. Jan 2019, 07:55
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: "Anti-Abschiebe-Industrie" ist "Unwort des Jahres"
Antworten: 81
Zugriffe: 1527

Re: "Anti-Abschiebe-Industrie" ist "Unwort des Jahres"

(17 Jan 2019, 17:07) Nun, die Leute die das bestimmen ist nicht wirklich demokratisch legitimiert sondern eine Gruppe die der Meinung ist das festlegen zu können: Ich verfolge das ja jetzt nicht so genau, aber warum gibt es eigentlich keine "alternative" Veranstaltung dieser Art, in der r...
von Kritikaster
Fr 18. Jan 2019, 07:00
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: "Anti-Abschiebe-Industrie" ist "Unwort des Jahres"
Antworten: 81
Zugriffe: 1527

Re: "Anti-Abschiebe-Industrie" ist "Unwort des Jahres"

(18 Jan 2019, 00:51) Wie dem auch sei. Fakt ist, dass er nicht die Opfer des dritten Reiches bagatellisiert oder verhöhnt hat. Diese nachgeschobene Behauptung aus Kreisen der Fan- und Zielgruppe seiner bewusst gewählten Formulierung, der Du offenbar angehörst, mag vieles gewesen sein, nur ganz sich...
von Kritikaster
Do 17. Jan 2019, 12:32
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 88497
Zugriffe: 2312503

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

(17 Jan 2019, 12:09) Es liegt noch einiges im Argen aber es passiert etwas. Ein Nachlassen des Zuspruches für die AfD kann ich jedoch nicht verzeichnen. Es ist mir immer noch unbegreiflich, dass die AfD mittlerweile in jedem Landesparlament im zweistelligen Prozentbereich vertreten ist und hier nac...
von Kritikaster
Do 17. Jan 2019, 11:37
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 88497
Zugriffe: 2312503

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Der guten Ordnung halber: Es waren 2013 sogar nur 4,7% und damit noch 0,1% weniger als die FDP.
von Kritikaster
Mi 16. Jan 2019, 17:53
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 88497
Zugriffe: 2312503

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Alexyessin hat geschrieben:(16 Jan 2019, 15:28)

Ich habe dir sogar ein Beispiel gebracht, wo die AfD ihren Rassismus gegen Mitglieder der deutschen Regierung einsetzt. Rassismus. Keine Kritik, sondern Rassimsu.
Wo ist dein Problem?

Du hast es mit Deinem Beispiel offenbar für den Adressaten nicht einfach genug versucht.
von Kritikaster
Mi 16. Jan 2019, 08:56
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 88497
Zugriffe: 2312503

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

(16 Jan 2019, 08:47) Nur in Diktaturen werden politische Positionen von Behörden überwacht und bewertet. Wie die Lebensrealität in der Bundesrepublik beweist, ist das eine der unzutreffendsten Aussagen, die man tätigen kann. Gut, die Behauptung, es gebe noch immer Blockparteien, bewegt sich auf dem...
von Kritikaster
Mi 16. Jan 2019, 08:42
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 88497
Zugriffe: 2312503

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Gut, dass wir inzwischen einen Verfassungsschutzchef haben, der, ganz anders als sein Vorgänger, auf dem rechten Auge nicht blind ist. Weniger gut ist natürlich, dass es immer noch Zeitgenossen gibt, die die Notwendigkeit einer Prüfung der AfD auf ihre Verfassungskonformität in einen positiven Aspek...
von Kritikaster
Di 15. Jan 2019, 08:41
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 2693
Zugriffe: 86473

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

Liberty hat geschrieben:(14 Jan 2019, 18:51)

Worin besteht denn da der Unterschied?

Im wesentlichen darin, dass Streaminganbieter, im Gegensatz zum ÖR, ganz gezielt NUR solche Programmangebote machen (müssen), mit denen Geld zu verdienen ist. Ich dachte echt nicht, dass das einer Erklärung bedurfte.
von Kritikaster
Di 15. Jan 2019, 07:40
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 88497
Zugriffe: 2312503

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

(14 Jan 2019, 22:34) Was genau zeigt dieses Beispiel? Die Erbärmlichkeit derjenigen, die selbst bei gegenteiliger Beweislage an den Falschbehauptungen festhalten, mit denen sie von Anfang an Stimmung zu machen und den Vorgang propagandistisch auszuschlachten versuchten, und in ihrer Paranoia dafür ...
von Kritikaster
Mo 14. Jan 2019, 16:01
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 2693
Zugriffe: 86473

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(14 Jan 2019, 13:16) Wieso nicht? Das erklärt schon der Unterschied der Begriffe "Angebot" und "Auftrag". Angesichts der hiesigen Diskussion muss ich mittlerweile gestehen, dass mir das Finanzierungsmodell des ÖR allein schon deswegen immer stärker ans Herz wächst, weil es all d...
von Kritikaster
Mo 14. Jan 2019, 12:07
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 2693
Zugriffe: 86473

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(14 Jan 2019, 03:13) Den ÖR würde es auch dann noch geben, wenn nur die Bürger dafür zahlen, die ihn auch haben möchten. Ich fordere ja auch nicht die Abschaffung von Netflix, nur weil ich dafür bin, dass nur Netflix-Nutzer dafür zahlen sollen und nicht alle Bürger Zwangsgelder an Netflix abführen ...
von Kritikaster
Mo 14. Jan 2019, 01:44
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 88497
Zugriffe: 2312503

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

PeterK hat geschrieben:(13 Jan 2019, 20:55)

Vielleicht daran, dass man durchaus eine klare Meinung zum Islam haben kann, ohne deshalb Muslime per se (im AfD-Stil) zu verteufeln?

Na, selbstverständlich.

Die Frage sollte auch mehr eine Denkanregung für denjenigen sein, auf den Du geantwortet hattest.
von Kritikaster
So 13. Jan 2019, 20:43
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 88497
Zugriffe: 2312503

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

PeterK hat geschrieben:(13 Jan 2019, 20:40)

Ist mir noch nicht passiert.

:thumbup:

Woran das wohl liegen mag? :D
von Kritikaster
So 13. Jan 2019, 20:21
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 88497
Zugriffe: 2312503

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

(13 Jan 2019, 20:16) Nein, haben sie nicht. Aber der Gauland hat doch nicht 2013 anders gedacht als die Jahre danach oder davor. Das ist ein ganz Rechter. Immer schon gewesen. Das bestreite ich nicht. Mein Punkt ist, dass es bis 2015 eine Anzahl Mitglieder in der Partei gab, u.a. auch Funktionsträg...
von Kritikaster
So 13. Jan 2019, 20:13
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 88497
Zugriffe: 2312503

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

(13 Jan 2019, 20:04) Ich akzeptiere alle Parteien, deren Mitglieder und Anhänger demokratisch und humanistisch reden und handeln. Die AfD und ihre Anhänger zähle ich nicht dazu. Und was die "Kontinuität" der AfD anbelangt: Gauland ist als führender Kopf schon von Anfang an dabei. Aus sein...
von Kritikaster
So 13. Jan 2019, 10:58
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 88497
Zugriffe: 2312503

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

(13 Jan 2019, 10:55) Ich komme aus einem Bundesland in dem die Möglichkeiten der direkten Demokratie so gut sind, wie in keinem anderen Bundesland. Bayern hat dahingehend wirklich ein progressives Bürgerbeteiligungsverfahren. Nur, es wird selten in Anspruch genommen. Meinst du wirklich, das dies Bu...
von Kritikaster
So 13. Jan 2019, 10:31
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 88497
Zugriffe: 2312503

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Wären sie in ihrer Substanzlosigkeit nicht so armselig, könnte man über die "Argumentations"methoden der Rechtsknaller nur noch laut lachen. In was für einer Parallelwelt muss man leben, wenn man sich ständig dazu genötigt sieht, in keinem sich gegenseitig definierenden Zusammenhang stehen...
von Kritikaster
So 13. Jan 2019, 10:07
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 88497
Zugriffe: 2312503

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

(12 Jan 2019, 22:55) Der Name "Alternative" ist nicht spezifisch rechts. Auch die Linke ging aus der WASG hervor, die wiederum zusammenkam aus zwei Gruppen. Die eine: "Initiative Arbeit und soziale Gerechtigkeit", die andere "Wahlalternative". Es ist auch nicht jede Kr...
von Kritikaster
Sa 12. Jan 2019, 22:05
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 88497
Zugriffe: 2312503

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

(12 Jan 2019, 21:14) Allein, als ich den Namen "Alternative" für Deutschland das erste Mal las, war ich alarmiert. Ich dachte, wofür braucht Deutschland eine Alternative? Deutschland ist ein tolles Land mit einem funktionierenden Rechtsstaat, einer funktionierenden Demokratie, wirtschaftl...

Zur erweiterten Suche