Die Suche ergab 3972 Treffer

von Brainiac
Fr 14. Aug 2015, 17:45
Forum: 9. Offenes Forum - Sonstiges
Thema: Dürre
Antworten: 35
Zugriffe: 3899

Re: Dürre

Experten gehen davon aus, dass im Jahr 2025 ein Drittel der Menschheit keinen Zugang zu sauberen Trinkwasser mehr haben wird. http://www.handelsblatt.com/archiv/analysten-erwarten-sprudelnde-gewinne-fuer-wasserfonds-und-wasserzertifikate-wasser-wird-das-oel-des-21-jahrhunderts/2176242.html Ob das s...
von Brainiac
Fr 14. Aug 2015, 17:32
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: IS vs AQ oder der globale Bürgerkrieg der Jihadisten
Antworten: 39
Zugriffe: 1887

Re: IS vs AQ oder der globale Bürgerkrieg der Jihadisten

Vielen Dank für diese fundierten und informativen Beiträge. :) Die ganzen Machtkämpfe der verschiedenen Gruppen wirken ja eher fokussiert auf das Ziel der Vorherrschaft in der islamischen Welt. Ich frage mich, inwieweit auch das Ausdehnungsziel in Richtung "erste Welt" eine ernsthafte Roll...
von Brainiac
Fr 14. Aug 2015, 05:18
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Scheitern auf Kos
Antworten: 4
Zugriffe: 474

Re: Scheitern auf Kos

Nach dem Medienmeldungen das der Westen auf Kos gescheitert ist . Ist dem wirklich so . Zu Wort kommen in diesen Medienmeldungen Flüchtlinge aus Afghanistan ,Syrien ,Irak, Libyen und anderen Islamischen Nationen die bemängeln das für sie nicht angemessen gesorgt wird. Wie kommt man darauf das der W...
von Brainiac
Mi 12. Aug 2015, 07:20
Forum: 3. Außenpolitik - Aus aller Welt
Thema: Mehr Kolonialisierung wagen?
Antworten: 176
Zugriffe: 6839

Re: Mehr Kolonialisierung wagen?

Ich fordere gar nix, Hase. Ich schreibe meine Meinung und habe mich auch nie zum Afrikaexperten erklärt. Was ich übrigens gar nicht ab kann, sind diese Hohnfratzen Verzeihung. Mir hätte klar sein müssen, dass dir dieser fiese Smiley nahe geht. Wo du doch selbst die Höflichkeit in Person bist und oh...
von Brainiac
Di 11. Aug 2015, 21:45
Forum: 3. Außenpolitik - Aus aller Welt
Thema: Mehr Kolonialisierung wagen?
Antworten: 176
Zugriffe: 6839

Re: Mehr Kolonialisierung wagen?

Bin ich Nato- Oberbefehlsbaber, daß ich hier komplette Strategien ausarbeiten muß? Wie schafft man denn Rahmenbedingungen auf freundliche Weise und läßt dann selbst machen und wo hätte das gewaltfrei jemals funktioniert? Die Staaten, um die es geht, sind entweder korrupt bis ins Mark, was bis heute...
von Brainiac
Di 11. Aug 2015, 21:05
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Einwanderungsgesetze verschärfen
Antworten: 2138
Zugriffe: 30943

Re: Einwanderungsgesetze verschärfen

Deshalb gibt es auch das Aufenthaltsgesetz, welches genau regelt, wer wann und unter welchen Voraussetzungen einwandern darf, weil man sich mit den Naturereignissen einfach nur abgefunden hat und hier jeder reinmarschieren darf. :rolleyes: Letzteres habe ich nicht behauptet. Von mir aus kann man da...
von Brainiac
Di 11. Aug 2015, 20:33
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Einwanderungsgesetze verschärfen
Antworten: 2138
Zugriffe: 30943

Re: Einwanderungsgesetze verschärfen

Die Unterscheidung zwischen "Einwanderung" und "Zuwanderung" ist eine weltweit einmalige sprachliche Differenzierung, die nur mit den breiten Ausdrucksmöglichkeiten der deutschen Sprache realisierbar ist. :D Politisch erklärt sich die Unterscheidung so: Ein Einwanderungsland ist ...
von Brainiac
Di 11. Aug 2015, 18:56
Forum: 3. Außenpolitik - Aus aller Welt
Thema: Mehr Kolonialisierung wagen?
Antworten: 176
Zugriffe: 6839

Re: Mehr Kolonialisierung wagen?

Erstmal haben sie die Hindernisse beseitigt, wenig sanft, wenn ich das anmerken darf, Wofür es Gründe gab. Im Gegensatz dazu hat uns noch kein afrikanisches Land militärisch bekriegt und versucht, uns zu unterwerfen. Wenn ich das anmerken darf. dann haben sie keine Wahl gelassen. Die haben nicht ge...
von Brainiac
Di 11. Aug 2015, 18:06
Forum: 3. Außenpolitik - Aus aller Welt
Thema: Mehr Kolonialisierung wagen?
Antworten: 176
Zugriffe: 6839

Re: Mehr Kolonialisierung wagen?

In Deutschland hat das zum Beispiel vorzüglich funktioniert. Fühlst Du Dich wie im Reservat? Man muß nicht einen ganzen Kontinent gleichzeitig angehen. Ein Land nach dem anderen, wie das jeder machen würde, der es nicht künstlich für absurd erklären will. Die Alliierten haben Deutschland aber nicht...
von Brainiac
Di 11. Aug 2015, 17:36
Forum: 3. Außenpolitik - Aus aller Welt
Thema: Mehr Kolonialisierung wagen?
Antworten: 176
Zugriffe: 6839

Re: Mehr Kolonialisierung wagen?

Ein Blick in jedes beliebige Geschichtsbuch sollte übrigens genügen, um klarzumachen, daß man Änderungen sehr wohl erzwingen kann. Dann sollte es dir ja ein leichtes sein, Beispiele zu zitieren, wo eine "Zwangsentwicklung" eines ganzen Kontinents von außen, wie von dir vorgeschlagen, funk...
von Brainiac
Di 11. Aug 2015, 16:57
Forum: 3. Außenpolitik - Aus aller Welt
Thema: Mehr Kolonialisierung wagen?
Antworten: 176
Zugriffe: 6839

Re: Mehr Kolonialisierung wagen?

Wünsche wohl geruht zu haben. Zu [...] Dann schlage doch eine Alternative vor. Vielleicht glaube ja ich an die, wenn sie nicht sterben lassen oder endlose Zuwanderung hinausläuft. kann ich mich nur wiederholen: Man muss warten, bis die Länder SELBST aus dem Dreck rauskommen wollen und SELBST vernünf...
von Brainiac
Di 11. Aug 2015, 16:38
Forum: 3. Außenpolitik - Aus aller Welt
Thema: Mehr Kolonialisierung wagen?
Antworten: 176
Zugriffe: 6839

Re: Mehr Kolonialisierung wagen?

Auf Klofrau hätte ich jetzt auch nicht getippt...aber warum genau war uns das jetzt mal gerade so wichtig? Eigentlich sollte es um Kolonisierung gehen, da wollte doch irgendjemand wieder irgendwo einmarschieren, oder? Richtig. Und dann gab es eine kleine Gewalt-kann-gut-sein -> aber-nur-gegen-Verbr...
von Brainiac
Di 11. Aug 2015, 10:05
Forum: 3. Außenpolitik - Aus aller Welt
Thema: Mehr Kolonialisierung wagen?
Antworten: 176
Zugriffe: 6839

Re: Mehr Kolonialisierung wagen?

Keoma » Di 11. Aug 2015, 09:06 hat geschrieben:
Ist eine Diktatur kein Verbrechen?

Kann man sich streiten. Sicherlich begehen viele Diktatoren Verbrechen.
Nur: Durch die Abschaffung einer Diktatur entwickelt sich ein Land leider nicht von selbst.
von Brainiac
Di 11. Aug 2015, 10:00
Forum: 3. Außenpolitik - Aus aller Welt
Thema: Mehr Kolonialisierung wagen?
Antworten: 176
Zugriffe: 6839

Re: Mehr Kolonialisierung wagen?

Die schaffen das nicht selbst, das kann man doch gar nicht übersehen. Das sind failed States, die muß niemand dazu erklären. Woher willst du das wissen? Ruanda z.B. stand vor 10-15 Jahren am Abgrund. Jetzt geht es deutlich bergauf. Aber nicht, weil Blauhelme dort einmarschiert sind. Wer sind überha...
von Brainiac
Di 11. Aug 2015, 07:48
Forum: 3. Außenpolitik - Aus aller Welt
Thema: Mehr Kolonialisierung wagen?
Antworten: 176
Zugriffe: 6839

Re: Mehr Kolonialisierung wagen?

Keoma » Di 11. Aug 2015, 07:30 hat geschrieben:
Richtig.
Manchmal ist Gewalt doch eine Lösung

Zum Bekämpfung von Verbrechern: ja.
Zur Entwicklung eines Landes: nein.
von Brainiac
Di 11. Aug 2015, 06:28
Forum: 3. Außenpolitik - Aus aller Welt
Thema: Mehr Kolonialisierung wagen?
Antworten: 176
Zugriffe: 6839

Re: Mehr Kolonialisierung wagen?

80 Prozent Aids, marodierende Räuberbanden und immer mal wieder Hunger sind also nur ein bißchen weniger Lebensqualität und würden uns gar nicht jucken, wären wir da hineingeboren. No onesaid it would be easy. Was ist das eigentlich für eine Zeit, in der man Probleme, die sich nicht binnen einer St...
von Brainiac
Mo 10. Aug 2015, 19:58
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Bayern raus aus Deutschland - fast nur Vorteile?
Antworten: 328
Zugriffe: 14802

Re: Bayern raus aus Deutschland - fast nur Vorteile?

Ich als "Neu-Münchner" kann zunächst mal keine schwerwiegenden Defizite dieses Menschenschlags erkennen.

Mit dem Trachtenfimmel kann ich leben, solange ich nicht genötigt werde. :|
von Brainiac
Mo 10. Aug 2015, 19:40
Forum: 22. Parteien
Thema: Einführung des direkten Volksentscheids/ Parteiengründung
Antworten: 28
Zugriffe: 2016

Re: Einführung des direkten Volksentscheids/ Parteiengründun

Es ist - wie mit einem Produkt was man verkaufen will...... Das Produkt gibt es bereits in anderen Farben, Schattierungen und Formen. ......ist das NEUE Produkt LEISTUNGSFÄHIGER ?? - geht NICHT - dazu muss es MASSE an Wählern haben. ....ist das NEUE Produkt besser als andere ? - wird schwer - da Le...
von Brainiac
Mo 10. Aug 2015, 19:12
Forum: 22. Parteien
Thema: Einführung des direkten Volksentscheids/ Parteiengründung
Antworten: 28
Zugriffe: 2016

Re: Einführung des direkten Volksentscheids/ Parteiengründun

731 weitere Linksparteien /Bündnisse /Organisationen werden sich gegenseitig auf die Füsse treten, - geschäftlich >> Da ist nichts zu holen. Politisch >> da ist nichts zu machen/ändern. NUR durch BETEILIGUNG am BESITZ ändert sich die Ausrichtung - so kann eine von DIR aus gesehen "Mitte" ...
von Brainiac
Mo 10. Aug 2015, 18:57
Forum: 22. Parteien
Thema: Einführung des direkten Volksentscheids/ Parteiengründung
Antworten: 28
Zugriffe: 2016

Re: Einführung des direkten Volksentscheids/ Parteiengründun

Mir scheint - dass LINKS damit verbunden wird - das man etwas verteilen möchte - was anderen gehört. DAS Links ist voll - BESETZT.... Versuch es mal mit LEISTUNG muss sich lohnen - dann kann man anderen etwas - wenn man möchte von sich aus abgeben.... aber DAS ist ja nun in den Augen der Linken fas...

Zur erweiterten Suche