Die Suche ergab 3426 Treffer

von Positiv Denkender
So 29. Jul 2018, 16:55
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Autoindustrie als Arbeitgeber verliert an Attraktivität
Antworten: 246
Zugriffe: 4809

Re: Autoindustrie als Arbeitgeber verliert an Attraktivität

(28 Jul 2018, 18:51) Es ging ja lange gut. Wie sagt noch der Volksmund? "Der Krug geht so lange zum Brunnen, bis daß der Henkel bricht". Wenn man sich zu sicher fühlt, macht man Fehler. Und deshalb willst du den gesamten Betrieb verteufeln ? Nochmals diejenigen die sich unkorrekt verhalte...
von Positiv Denkender
Sa 28. Jul 2018, 13:53
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Autoindustrie als Arbeitgeber verliert an Attraktivität
Antworten: 246
Zugriffe: 4809

Re: Autoindustrie als Arbeitgeber verliert an Attraktivität

(28 Jul 2018, 14:46) Absolut richtig, und dass hat nichts mit irgendeine daher geredeten Links grünen Logik zutun ( zumal was soll die denn besagen????) wie Positiv Denkender meint. Was wäre darn richtig . Auch Konzernlenker sind nur Angestellte . Die werden ausgetauscht und der Betrieb läuft weite...
von Positiv Denkender
Sa 28. Jul 2018, 13:40
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Autoindustrie als Arbeitgeber verliert an Attraktivität
Antworten: 246
Zugriffe: 4809

Re: Autoindustrie als Arbeitgeber verliert an Attraktivität

(28 Jul 2018, 14:23) Es geht ja im Eingangsbeitrag um Leute, die einen Universitätsabschluss anstreben und dann eine Karriere als Ingenieure und höhere Leitungsfunktionen. Aber wohl gerade als junger Mensch berücksichtigt man neben Verdienst und sicherem Arbeitsplatz auch das mögliche Image. Und je...
von Positiv Denkender
Sa 28. Jul 2018, 13:09
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Autoindustrie als Arbeitgeber verliert an Attraktivität
Antworten: 246
Zugriffe: 4809

Re: Autoindustrie als Arbeitgeber verliert an Attraktivität

(25 Jul 2018, 21:45) Klar und ob eben dieser Arbeitgeber kriminelle Handlungen begangen hat und Verhaltensweisen gebilligt hat ( den Hauptsache die profitablen Zahlen stimmen in ihrer Dicke und Schwärze ) muss keine nein darf keine Rolle spielen Hauptsache man hat Sicherheit, eine typische Deutsche...
von Positiv Denkender
Sa 28. Jul 2018, 12:57
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Wohnungspolitik
Antworten: 561
Zugriffe: 16833

Re: Wohnungspolitik

(24 Jul 2018, 22:55) # Warum verkaufen dann Städte, Gemeinden und Länder, Wohnungen an private Betreiber? Hat da der Rechtsstaat nicht reagiert oder sind da Bürger nicht einfach verkauft worden? Auch in München. Hr Söder! Privatisieren? Sie haben Fragen zu beantworten! Deine Fragen nur wen interess...
von Positiv Denkender
Sa 28. Jul 2018, 12:48
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Autoindustrie als Arbeitgeber verliert an Attraktivität
Antworten: 246
Zugriffe: 4809

Re: Autoindustrie als Arbeitgeber verliert an Attraktivität

(26 Jul 2018, 13:18) Es wird aber auch eine Umfrage erwähnt, die Veränderungen zu einer gleichlautenden Umfrage aus früheren Jahren aufzeigt. Also einfach nur unterstellt, das ist zu einfach gedacht. Es geht ja auch nicht um die Käufer, sondern es geht um die, die Ausbildung oder Stellung bei einem...
von Positiv Denkender
Sa 28. Jul 2018, 12:39
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Autoindustrie als Arbeitgeber verliert an Attraktivität
Antworten: 246
Zugriffe: 4809

Re: Autoindustrie als Arbeitgeber verliert an Attraktivität

zollagent hat geschrieben:(28 Jul 2018, 11:54)

Nochmal, bitte Eingangsbeitrag lesen. :rolleyes:

Und ändert der etwas an deiner Aussage in der Autoindustrie will niemand mehr arbeiten ?
von Positiv Denkender
Sa 28. Jul 2018, 09:33
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Wohnungspolitik
Antworten: 561
Zugriffe: 16833

Re: Wohnungspolitik

(25 Jul 2018, 20:54) Schon mal was von Münchener Polizisten gehört, die wegen der hohen Mieten in München nicht mehr leben können? Und die sozialen Brennpunkte am Stadtrand sollen eine Lösung dafür sein? Hier in Köln wohnen die Beamten schon vielfach in Rheinbach oder in Gummersbach, -zig km außerh...
von Positiv Denkender
Sa 28. Jul 2018, 09:22
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Autoindustrie als Arbeitgeber verliert an Attraktivität
Antworten: 246
Zugriffe: 4809

Re: Autoindustrie als Arbeitgeber verliert an Attraktivität

(26 Jul 2018, 07:38) Nein. Hättest du den Eingangsbeitrag gelesen, dann wüßtest du auch, daß es hier im das Ansehen der Automobilindustrie bei neuen Bewerbern geht und nicht um Menschen, die bereits da in Beschäftigung stehen. Nach wie vor ist die Bereitschaft riesig bei der Automobilindustrie eine...
von Positiv Denkender
Mi 25. Jul 2018, 18:32
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Autoindustrie als Arbeitgeber verliert an Attraktivität
Antworten: 246
Zugriffe: 4809

Re: Autoindustrie als Arbeitgeber verliert an Attraktivität

(25 Jul 2018, 11:21) Ich sehe das eher als einen Ausfluß der massiven Abgasbetrügereien. Es sind nicht so sehr die Verdienstmöglichkeiten, die sind nach wie vor sehr gut. Es ist mehr das Problem, bei mit Betrugsverdacht vorbelasteten Arbeitgebern zu arbeiten. Daimler ist in unserem Wohnort nach wie...
von Positiv Denkender
Mi 25. Jul 2018, 18:27
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Wohnungspolitik
Antworten: 561
Zugriffe: 16833

Re: Wohnungspolitik

(25 Jul 2018, 08:50) Letztendlich würde auch die Versorgung der verbleibenden wohlhabenden Stadtbevölkerung leiden: Polizisten, Pfleger, Verwaltungsbeamte etc müssten leider draußen bleiben und sie würden ihr Einkommen auch woanders ausgeben, was weitere wirtschaftliche Folgen hätte... Wohnen Mensc...
von Positiv Denkender
Di 24. Jul 2018, 20:26
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Wohnungspolitik
Antworten: 561
Zugriffe: 16833

Re: Wohnungspolitik

(24 Jul 2018, 18:37) Bitte, nicht schon wieder diese Diskussion. Städte und Ballungszentren benötigen u.a. Erzieher, Feuerwehrbeamte und Pfleger. Und die müssen sich Mieten auch an diesen Orten leisten können. Eine Stadt lebt durch ihre unterschiedlichen Bewohner. Und jede Stadt hat für bezahlbaren...
von Positiv Denkender
Di 24. Jul 2018, 17:08
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Wohnungspolitik
Antworten: 561
Zugriffe: 16833

Re: Wohnungspolitik

(22 Jul 2018, 17:09) In München auch, im gesamten S- Bahnbereich sind die Mieten sehr hoch. Nicht nur Mieten sondern auch die Einkommen . Gleicht sich alles aus . Muss man im S Bahn Bereich wohnen ? Verwandte von mir wohnen am Rande von München .Bester S Bahn Anschluss (S 1 ) Fahrzeit ca 20 Minuten...
von Positiv Denkender
Mo 23. Jul 2018, 21:40
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abschaffung von Bargeld
Antworten: 4918
Zugriffe: 396298

Re: Abschaffung von Bargeld

(22 Jul 2018, 15:45) Huch, das habe ich jetzt nicht verstanden! Ich erinnere mich noch an Rechnungen für Bewirtungen, in denen das Bedienungsgeld mit 15% ausgewiesen wurde. Dazu paßte der Hinweis in meiner Quelle "Steuererklärung". Gibt es das so nicht mehr? Bedienungsgeld ist kein Trinkg...
von Positiv Denkender
So 22. Jul 2018, 13:07
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abschaffung von Bargeld
Antworten: 4918
Zugriffe: 396298

Re: Abschaffung von Bargeld

(22 Jul 2018, 13:52) Das stimmt erst einmal; aber es gibt Ausnahmen: Etwa dann, wenn das Trinkgeld in der Rechnung ausgewiesen wird. Dann unterliegt das gezahlte Trinkgeld der Lohnsteuer und der Sozialversicherungspflicht. Ganz aufschlußreich hier erläutert: https://www.steuererklaerung.de/ratgeber...
von Positiv Denkender
So 22. Jul 2018, 12:41
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abschaffung von Bargeld
Antworten: 4918
Zugriffe: 396298

Re: Abschaffung von Bargeld

(22 Jul 2018, 13:19) Das Thema Trinkgeld wurde schon vor 60 Jahren ziemlich aufgeregt diskutiert. Das ging so weit, daß Bedienungsgeld in den Rechnungspreis mit aufgenommen wurde. Als Kontrast galt damals, daß in Frankreich die Bedienungskräfte kein Festgehalt bezogen, es aber als fair galt, etwa 1...
von Positiv Denkender
Fr 20. Jul 2018, 22:01
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abschaffung von Bargeld
Antworten: 4918
Zugriffe: 396298

Re: Abschaffung von Bargeld

(20 Jul 2018, 22:48) Was willst Du eigentlich von mir ? :?: ICH bin entschieden GEGEN eine Bargeldabschaffung. Nur...sehe ich die Dinge eben nicht (komplett) EINSEITIG und eindimensional. mfg Im Gegensatz zu anderen sehe ich das bestimmt nicht einseitig . Solltest du nachlesen . Ich plädiere für Fl...
von Positiv Denkender
Fr 20. Jul 2018, 21:44
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abschaffung von Bargeld
Antworten: 4918
Zugriffe: 396298

Re: Abschaffung von Bargeld

(20 Jul 2018, 22:36) Wenn ich schreibe...nichts ist sicher. Dann meine ich es auch. Wenn Du nicht Beiträge richtig lesen kannst, vermeide bitte darauf zu antworten. NICHTS heisst nichts. Weder Bargeld noch E-Cash. mfg Wenn nichts sicher ist warum sollte man den Bargeld abschaffen? Wäre doch besser ...
von Positiv Denkender
Fr 20. Jul 2018, 21:28
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abschaffung von Bargeld
Antworten: 4918
Zugriffe: 396298

Re: Abschaffung von Bargeld

(20 Jul 2018, 19:29) Was erzählst du da ? Bargeldzahler sind doch jetzt schon fast eine Rarität. In 10 Jahren kannst du die an einer Hand abzählen :thumbup: Behauptest du . Hast du Beweise ? Glaubst du in 10 Jahren ändern über 80 % der deutschen Bürger ihre Meinung? Du verwechselst dich mit der Meh...
von Positiv Denkender
Fr 20. Jul 2018, 18:20
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abschaffung von Bargeld
Antworten: 4918
Zugriffe: 396298

Re: Abschaffung von Bargeld

(19 Jul 2018, 08:13) Nix ist sicher. Natürlich auch nicht Bargeld. Ich sehe immer öfter auf Einzahlscheinen der Bank, das dort steht... Einzahlung von xxx Euro. Gutschrift von 50 Euro unter Vorbehalt, da enthaltenes fälschungsverdächtiges Geld. Und manchmal werden diese 50 Euro tatsächlich wieder a...

Zur erweiterten Suche