Die Suche ergab 846 Treffer

von Merkel_Unser
Do 19. Apr 2018, 14:28
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft
Antworten: 636
Zugriffe: 21010

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

(19 Apr 2018, 14:11) Ja, die Effizienz der Kryptowährungen ist noch nicht groß, wie Email in den 90ern. Aber kann besser werden. Und die Gebühren werden fallen. Und eben noch die anderen Dinge, die man damit anstellen kann. Ja, Inflationsschutz und der Staat macht Zwangsabgaben. Nimm es mir nicht ü...
von Merkel_Unser
Do 19. Apr 2018, 10:00
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft
Antworten: 636
Zugriffe: 21010

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

(19 Apr 2018, 08:34) Ich würde argumentieren, dass unser Geldsystem ansich in Ordnung ist. Ja, die Zinsen sind niedrig, aber solange die Inflation gering ist, passt schon. Bitcoin sehe ich eher als Effizienzsteigerung zum jetzigen Technologien. Eine Überweisung dauert immer noch relativ lange. Desw...
von Merkel_Unser
Mi 18. Apr 2018, 14:32
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft
Antworten: 636
Zugriffe: 21010

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

(18 Apr 2018, 15:29) Die Argumentation ist mir zu billig. Bitcoins werden nie wieder auch nur entfernt an den 10.000 US$ kratzen - es wird immer weiter abwärts gehen. Selbstverständlich steht es jedem frei, das Gegenteil glauben zu wollen. Ich für meinen Teil bin sehr zufrieden damit, den Unsinn ni...
von Merkel_Unser
Mi 18. Apr 2018, 14:26
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft
Antworten: 636
Zugriffe: 21010

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

grün hat geschrieben:(18 Apr 2018, 15:24)

Auf dem Kursverfall und darauf, dass selbst das von Banken und Technikkonzernen hochgejazzte Ethereum "durch" ist.


Bitcoin mit Stand heute 700% Kursgewinn im Vergleich zum Vorjahr ist also ein Kursverfall (Ethereum sogar +1000%), hab wieder was dazugelernt!
von Merkel_Unser
Mi 18. Apr 2018, 14:20
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft
Antworten: 636
Zugriffe: 21010

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

grün hat geschrieben:(18 Apr 2018, 15:18)

Haha.

Nein.


Und auf was basiert deine Annahme?
von Merkel_Unser
Mi 18. Apr 2018, 14:11
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft
Antworten: 636
Zugriffe: 21010

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

Solange Fiatwährungen mit der endlosen Gelddruckerei inklusive der garantierten 2%igen-Inflationsrate nicht verschwinden, solange wird der Bitcoin weiterleben und im Preis auf lange Sicht steigen. Möglicherweise werden andere Kryptowährungen den Bitcoin in der Marktkapitalisierung noch überholen, ab...
von Merkel_Unser
Mi 11. Apr 2018, 14:08
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Entwicklung der Bürgerkriege in Syrien/Irak
Antworten: 2000
Zugriffe: 139108

Re: Entwicklung der Bürgerkriege in Syrien/Irak

Gerade Europa müsste zu Vernunft und Dialog aufrufen, stattdessen folgt man einem Narzissten und Größenwahnsinnigen in eine Eskalation mit Russland...
In so Zeiten wünsche ich mir wirklich einen Schröder oder Kohl zurück. Stattdessen haben wir Marionetten-Merkel die nie irgendeine eigene Meinung hat.
von Merkel_Unser
Do 8. Mär 2018, 15:35
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft der SPD
Antworten: 2892
Zugriffe: 90592

Re: Die Zukunft der SPD

Alexyessin hat geschrieben:(08 Mar 2018, 15:33)

Drei falsche Aussagen in einem Satz. :thumbup:


Hast recht, waren mittlerweile sogar 4,5 Jahre!
von Merkel_Unser
Do 8. Mär 2018, 15:32
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft der SPD
Antworten: 2892
Zugriffe: 90592

Re: Die Zukunft der SPD

(08 Mar 2018, 15:08) Wo ist dein Problem bei Maas? Das einzige was er in 4 Jahren zustande gebracht hat, ist das Netz-DG was als verfassungwidrig gilt und die Meinungsfreiheit stark einschränkt. Gut wenigstens kann er dieses Gesetz jetzt auch im Ausland bewerben. Trump, Erdogan und Putin sind besti...
von Merkel_Unser
Do 8. Mär 2018, 14:54
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft der SPD
Antworten: 2892
Zugriffe: 90592

Re: Die Zukunft der SPD

Wenn man denkt, es kann nicht schlimmer kommen als ein Außenminister Schulz, dann belehrt einen die SPD eines Besseren :D
Die SPD setzt also die Segel Richtung <10% bei der nächsten Wahl
von Merkel_Unser
Di 21. Nov 2017, 12:59
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Jamaika ist gescheitert - Wie geht es weiter?
Antworten: 2292
Zugriffe: 43361

Re: Jamaika: Die neue Bundesregierung

(21 Nov 2017, 12:43) Ich schätze die Gefahr, dass die SPD eine schwarz-grüne M-Regierung duldet o. Ä. höher an als eine GroKo. Jamaika hat sich mMn erledigt. GroKo wird nicht kommen, da würde die SPD endgültig ihr komplettes Image verspielen. Schwarz-grün mit SPD-Duldung ist leider im mom. das wahr...
von Merkel_Unser
Di 21. Nov 2017, 10:52
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Jamaika ist gescheitert - Wie geht es weiter?
Antworten: 2292
Zugriffe: 43361

Re: Jamaika ist gescheitert - Wie geht es weiter?

Alexyessin hat geschrieben:(21 Nov 2017, 10:49)

Wer nicht wählen geht hat auch keinen anspruch bei Wahlen betrachtet zu werden. Ich würd ja Bußgelder einführen.


Bußgelder für was?
von Merkel_Unser
Mo 20. Nov 2017, 15:21
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Jamaika ist gescheitert - Wie geht es weiter?
Antworten: 2292
Zugriffe: 43361

Re: Was haltet ihr von Neuwahlen im Dezember?

Selina hat geschrieben:(20 Nov 2017, 15:20)

Wenn man dieses Affentheater von der FDP sieht, dann muss ich dir recht geben. Dann schon lieber wieder sone Groko, die zwar Stillstand bedeutet, aber wenigstens irgendwo Verlässlichkeit. Verlässlichen Stillstand ;)


Wozu brauche ich dafür Neuwahlen?
von Merkel_Unser
Mo 20. Nov 2017, 15:01
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Jamaika ist gescheitert - Wie geht es weiter?
Antworten: 2292
Zugriffe: 43361

Re: Post-Jamaika: Die Möglichkeiten

Quatschki hat geschrieben:(20 Nov 2017, 14:58)

Neuwahlen ohne personelle und inhaltliche Neuaufstellung wären doch sinnlos?!
Im Zweifel würde das letzte Wahlergebnis wiederholt. Und dann?


Möglich, dass die SPD dann 22% bekommt, einen "Aufwärtstrend" sieht und doch nochmal in die GroKo reingeht
von Merkel_Unser
Mo 20. Nov 2017, 14:55
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Jamaika ist gescheitert - Wie geht es weiter?
Antworten: 2292
Zugriffe: 43361

Re: Jamaika: Die neue Bundesregierung

(20 Nov 2017, 14:49) ich kann das nur sagen, was die beteiligten Politiker sagen und das sind ja vor allem CDUler und CSLler - Nicht ein Politiker hat den Gruenen die Schuld am scheitern gegeben, sondern CDU, CSU und Gruene der FDP und die FDP sieht in Merkel die Hauptschuldige, weil diese laut FDP...
von Merkel_Unser
Mo 20. Nov 2017, 14:10
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Jamaika ist gescheitert - Wie geht es weiter?
Antworten: 2292
Zugriffe: 43361

Re: Was haltet ihr von Neuwahlen im Dezember?

(20 Nov 2017, 14:01) Keine Ahnung aber irgendetwas müsste aber kommen, ein kategorisches Nein, egal unter welchen Bedingungen halte ich für extrem dumm. Die SPD schließt nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen eine erneute große Koalition mit der Union aus. Das habe der Parteivorstand am Montag...
von Merkel_Unser
Mo 20. Nov 2017, 13:32
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Jamaika ist gescheitert - Wie geht es weiter?
Antworten: 2292
Zugriffe: 43361

Re: Was haltet ihr von Neuwahlen im Dezember?

(20 Nov 2017, 12:43) Die SPD könnte mal ihre Bedingungen stellen. Wenn sie bereit wäre wenn Merkel sich zurückzieht könnten sie das ja kommunizieren. Evtl. kommt diesbezüglich ja heute schon was. Meines Wissens haben sie sich in die Richtung in der Vergangenheit schon geäußert. Nur gilt Merkel ja e...
von Merkel_Unser
Mo 20. Nov 2017, 13:31
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Jamaika ist gescheitert - Wie geht es weiter?
Antworten: 2292
Zugriffe: 43361

Re: Jamaika: Die neue Bundesregierung

(20 Nov 2017, 13:27) Flucht aus der Verantwortung als man der Einigung zum greifen nahe war Seehofer, Laschet und Habeck haben dies heute bestaetigt Julia Kloeckner meinte zudem, dass man das Scheitern wollte. Habe nichts anderes von der FDP erwartet :D Bei Neuwahlen sollte sie abgestraft werden.
von Merkel_Unser
Mo 20. Nov 2017, 11:38
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Jamaika ist gescheitert - Wie geht es weiter?
Antworten: 2292
Zugriffe: 43361

Re: Was haltet ihr von Neuwahlen im Dezember?

pikant hat geschrieben:(20 Nov 2017, 11:35)

die SPD koennte Deutschland aus der Krise fuehren und jetzt staatspolitische Verantwortung uebernehmen.
Martin Schulz ist gefordert


Glaube nicht dass er als Steigbügelhalter für Merkel zur Verfügung stehen wird. Evtl. wäre ja eine GroKo mit Schulz als Kanzler denkbar :D
von Merkel_Unser
Mo 20. Nov 2017, 11:18
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Jamaika ist gescheitert - Wie geht es weiter?
Antworten: 2292
Zugriffe: 43361

Re: Was haltet ihr von Neuwahlen im Dezember?

Warum ist für die CDU eigentlich eine Koalition mit Grün und Links nicht denkbar? Wenn man doch schon so eine inhaltliche Nähe zu den Grünen hat, sind die Linken doch auch nicht mehr weit weg. Insbesondere beim Haupt-Streitthema Migration wäre man sich wohl schneller einig.

Zur erweiterten Suche