Die Suche ergab 234 Treffer

von Selaht
Di 30. Apr 2013, 13:44
Forum: 81. Religion
Thema: Bertelsmann-Studie zum Islam in Deutschland
Antworten: 24
Zugriffe: 942

Re: Bertelsmann-Studie zum Islam in Deutschland

Repräsentativität? … unter aktiven Gläubigen ("Kirchgängern" und "bewussten") sähen die Zahlen anders aus … Was hat das mit Repräsentativität zu tun, dass das bei regelmäßigen Kirchgängern möglicherweise anders aussieht. Der Humanismus gehört wesentlich zu den Grundlagen der chr...
von Selaht
Di 30. Apr 2013, 08:53
Forum: 81. Religion
Thema: Werden Kinder als Atheisten geboren?
Antworten: 391
Zugriffe: 9224

Re: Werden Kinder als Atheisten geboren?

Also ich interessiere mich nicht so sehr für Fantasy, für Science Fiction schon eher, aber nicht für solche wie Star Wars. Zudem würde ich nicht daraus schließen, dass man ein religiöses Vakuum füllen möchte, ich glaube, die Gründe liegen wo anders. Es ist der Reiz, die Spannung, die man damit verb...
von Selaht
Di 30. Apr 2013, 00:21
Forum: 81. Religion
Thema: Bertelsmann-Studie zum Islam in Deutschland
Antworten: 24
Zugriffe: 942

Re: Bertelsmann-Studie zum Islam in Deutschland

Du räsonierst hier vortrefflich über "vielleicht-nicht so-richtig-Gläubige", beurteilst und wertest mögliche Motivationen und Hintergründe – aber über Dich selbst , Deine eigene Einstellung, verrätst Du leider nichts. Daraus muss ich schließen, dass Du zumindest kein Christ bist (und verm...
von Selaht
Mo 29. Apr 2013, 17:08
Forum: 81. Religion
Thema: Bertelsmann-Studie zum Islam in Deutschland
Antworten: 24
Zugriffe: 942

Re: Bertelsmann-Studie zum Islam in Deutschland

39 Prozent der Muslime bejahten die Aussage, "dass in religiösen Fragen vor allem meine eigene Religion Recht und andere Religionen eher Unrecht haben" – mehr als dreimal so viel wie Katholiken (12 Prozent) und Protestanten (11 Prozent). Die 39%, 12% und die 11% sind interessant. Denn nac...
von Selaht
Mi 24. Apr 2013, 21:28
Forum: 81. Religion
Thema: Gottesglaube - Fluch oder Segen?
Antworten: 29
Zugriffe: 1147

Re: Gottesglaube - Fluch oder Segen?

Würdest Du von mir verlangen , dass ich als Christ gefälligst daran zu glauben habe ?!? Wenn du daran zweifelst, ist gemäß dem Inhalt dieses unfehlbaren Dokuments der allmächtige Gott ziemlich zornig auf dich. Die meisten Katholiken sehen das gelassener. Sie pflegen auch einen recht gelassenen Umga...
von Selaht
Mi 24. Apr 2013, 11:34
Forum: 81. Religion
Thema: Gottesglaube - Fluch oder Segen?
Antworten: 29
Zugriffe: 1147

Re: Gottesglaube - Fluch oder Segen?

Du hast offensichtlich Probleme mit Dogmen. Ich denke nicht, dass ich persönlich damit ein Problem habe, da mir ja bewußt ist, dass vermeintlich unhinterfragbare Dogmen ein Problem sein können. Die Frage ist, ob Personen, die beispielsweise mit dem Dogma Munifizentissmus Deus kein Problem zu haben ...
von Selaht
Di 23. Apr 2013, 18:58
Forum: 81. Religion
Thema: Gottesglaube - Fluch oder Segen?
Antworten: 29
Zugriffe: 1147

Re: Gottesglaube - Fluch oder Segen?

Lieber Sehlat, da hast Du Dir aber als Atheist ein schönes Zerrbild von "Gottesgläubigen" zurecht gezimmert. Ohne Dogmen kannst Du Dir die Welt also gar nicht vorstellen ? … was ein Glück, dass Du als einer der "Erleuchteten" diesem bösen Teufelszeug entgehen kannst ! Hab ich be...
von Selaht
Di 23. Apr 2013, 17:19
Forum: 81. Religion
Thema: Werden Kinder als Atheisten geboren?
Antworten: 391
Zugriffe: 9224

Re: Werden Kinder als Atheisten geboren?

Dein letzter Satz –besonders die Anknüpfung "Deswegen"– ist mE falsch. Wir können unsere Muttersprache ganz offensichtlich NICHT benutzen, "als wäre sie angeboren"! Babys fangen mit "Ma" und "Ba" und ähnlichem an – daran ist nichts außer den Stimmbändern und ...
von Selaht
Di 23. Apr 2013, 16:07
Forum: 81. Religion
Thema: Gottesglaube - Fluch oder Segen?
Antworten: 29
Zugriffe: 1147

Re: Gottesglaube - Fluch oder Segen?

Ich kann auf die Frage keine Antwort geben, da es ja Menschen sind, die an Gott oder sonst irgendetwas glauben. Und die Frage, stellt sich dann schon: wenn Menschen, die an Gott glauben, nicht an Gott glauben würden, an was dann? An was besseres oder was schlechteres? Fluch oder Segen? Religion ist ...
von Selaht
Di 23. Apr 2013, 15:10
Forum: 81. Religion
Thema: Werden Kinder als Atheisten geboren?
Antworten: 391
Zugriffe: 9224

Re: Werden Kinder als Atheisten geboren?

Von daher denke ich, kann ich von meiner Warte (auch als Vater) aus behaupten, Kinder werden vielleicht nicht als Atheisten geboren. Aber sie werden zu Gläubigen (im Sinne von: Anhänger einer religiösen Richtung) erzogen. Auch aus Sicht der Forschung in der Hirnentwicklung macht es keinen großen Si...
von Selaht
So 21. Apr 2013, 22:54
Forum: 81. Religion
Thema: Welcher Religion gehoert ihr an? II
Antworten: 499
Zugriffe: 86630

Re: Welcher Religion gehoert ihr an? II

Die Weltsicht von Aurobindo überzeugt mich http://de.wikipedia.org/wiki/Aurobindo_Ghose Sein Werk ist äußerst modern (hatte in England studiert) ... Dort gibt es keinen Widerspruch zu den Naturwissenschaften. Ich kenne das Werk von Aurobindo_Ghose nicht, ausser das, was ich nun gerade in wikipedia ...
von Selaht
So 21. Apr 2013, 20:27
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Gibt es einen menschengemachten Klimawandel
Antworten: 1727
Zugriffe: 47674

Re: Gibt es einen menschengemachten Klimawandel

Clark » Mi 17. Apr 2013, 01:23 "Ganze 2 Meter über dem Boden? So richtig in Triebwerkhöhe? :D[/quote] Das Argumentationsmuster vieler sogenannten Klimaleugner, ist schon lustig. Klimawandel hat es zwar immer schon gegeben, aber wenn man eine Temperaturänderung im Trend feststellt, basiert sie ...
von Selaht
Di 13. Mär 2012, 15:54
Forum: 70. Philosophie
Thema: Gibt es einen freien Willen ?
Antworten: 160
Zugriffe: 9783

Re: Gibt es einen freien Willen ?

Also,es gibt zwar den freien Willen,...oftmals wurde er aber an die Leine genommen. :D :D :D Wobei der Begriff "freier Wille" bereits nicht eindeutig definiert ist. Es ist eigentlich nicht der Wille, der frei ist, es geht um Entscheidungsfähigkeit und Willensbildung und darum, was das gen...
von Selaht
Di 13. Mär 2012, 14:46
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Wer ist EIKE? Die Lobbyisten für die alten Energien!
Antworten: 13
Zugriffe: 2681

Re: Wer ist EIKE? Die Lobbyisten für die alten Energien!

Windstärke mit Deinen Worten über EIKE zeigst Du nur Deine Unwissenheit. Ist es zuviel verlangt, dass man bevor man Dummheiten postet sich ersteinmal kundig macht. Was ist EIKE? Ein Zusammenschluß von Wissenschaftlern verschiedener Disziplinen die mit der Klimatologie zu tun haben. Sie betreiben ke...

Zur erweiterten Suche