Die Suche ergab 5661 Treffer

von jorikke
Do 7. Jun 2018, 12:45
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten
Antworten: 3795
Zugriffe: 143739

Re: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten

(06 Jun 2018, 12:53) Das sehe ich genau so. Daher bin ich auch noch immer der Meinung, dass man (die Politik im Namen des Volkes) die Autoindustrie für ihren Jahrelangen Betrug bestrafen und in Zukunft besser beobachten sollte. Das Ganze an den (betrogenen) Endverbrauchern (Dieselfahrern) aus zu la...
von jorikke
Do 7. Jun 2018, 12:40
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Jugend verliert Interesse am Auto
Antworten: 158
Zugriffe: 3386

Re: Jugend verliert Interesse am Auto

nyan cat hat geschrieben:(07 Jun 2018, 10:58)

Autofahrer werden zu sehr gegängelt. Alles muss man eintragen lassen und viele Basteleien sind einfach verboten. Früher war das noch nicht so schlimm.


Wenn der Fuchsschwanz nicht mehr an der Antenne baumeln darf, dann nagele ihn dir doch einfach vor die Birne.
von jorikke
Mi 6. Jun 2018, 11:05
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Aktuelle Analysen zur Lage der Nation
Antworten: 2093
Zugriffe: 210676

Re: Aktuelle Analysen zur Lage der Nation

(06 Jun 2018, 10:18) Lösungsansätze Altersarmut Seit Einführung eines allgemeinen gesetzlichen Mindestlohns, wird allmonatlich ein neuer "historischer" Beschäftigungsrekord im Viertelstundentakt in den "Qualitätsmedien und Qualitätsonlinemedien" verkündet. Die Vorhersage das ein...
von jorikke
Fr 1. Jun 2018, 22:04
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Landtagswahl in Bayern 2018
Antworten: 776
Zugriffe: 15556

Re: Landtagswahl in Bayern 2018

(01 Jun 2018, 21:54) Die FDP wurde ja schon vor ein paar Jahren von der CSU übel über den Tisch gezogen und konnte quasi nix durchsetzen. In Bayern schließen beispielsweise die Läden immer noch um 20 Uhr, nicht mal das haben die Luschen von der FDP ändern können. Ladenschlusszeiten als ernsthaftes ...
von jorikke
Fr 1. Jun 2018, 16:44
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: HartzIV - Sammelstrang
Antworten: 2462
Zugriffe: 91760

Re: HartzIV

(31 May 2018, 20:06) Fast alle Arbeitslosen sind gewillt Arbeit anzunehmen. Aber eben nicht jede. Und womit? Mit Recht! Ich weiß ja, hier haben so einige den feuchten Traum jeden Arbeitslosen in jeden auch noch so unzumutbaren Job prügeln zu wollen. Da habe ich ein völlig anderes Menschenbild. Ich ...
von jorikke
Fr 1. Jun 2018, 16:38
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Landtagswahl in Bayern 2018
Antworten: 776
Zugriffe: 15556

Re: Landtagswahl in Bayern 2018

(01 Jun 2018, 11:23) Genau so hatte ich mir die Auswirkung vorgestellt, nachdem CSU Generalsekretär Blume die Agitation fürs CSU Fiussvolk vorgegeben hatte. Jede/r bayerische Mitbürger/in, die/der diesen Kreuzgang in öffentlichen Ämtern ablehnt und auf die weltanschaulichen Neutralität des Staates ...
von jorikke
Fr 1. Jun 2018, 15:25
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 8155
Zugriffe: 300738

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(01 Jun 2018, 16:13) Man könnte den Übergang schonend gestalten. Fließend wird er sowieso sein, weil nicht von jetzt auch gleich alle Arbeitskräfte freigesetzt werden. Staat und Gesellschaft müssen sehen, wie sie sich finanziert bekommen, sollten Einnahmen aus menschlicher Arbeitskraft wegfallen, e...
von jorikke
Fr 1. Jun 2018, 13:41
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 8155
Zugriffe: 300738

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(01 Jun 2018, 10:13) Das begreifen hier jedoch die Wenigsten, alte Denkschule eben. :cool: Die neue industrielle 4.0 Revolution mag kommen oder nicht. Gehen wir mal davon aus, sie kommt. Gehen wir weiter davon aus, alle hätten das begriffen. Was wäre damit gewonnen? Man hätte den Wissensstand, die ...
von jorikke
Di 29. Mai 2018, 19:44
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 8155
Zugriffe: 300738

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

Die Einwürfe und der Ideenreichtum jenseits des "gesunden Volksempfindens" (grins) von Maltrino sind beachtenswert. Sein bekannter Vorgänger mit der ebenfalls etwas eigenartigen Sicht der Welt war Don Quichotte. Um seinen Stand zu erreichen müsste Maltrino noch etwas an sich arbeiten. ...i...
von jorikke
Di 29. Mai 2018, 10:54
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Asyl-Affäre beim Bamf
Antworten: 851
Zugriffe: 16093

Re: Asyl-Affäre beim Bamf

(28 May 2018, 22:12) Folglich liegt aber was vor, was vertuscht werden soll? Wer nichts macht, macht keine Fehler. Manchmal läuft etwas gut, manchmal Scheiße. Im letzteren Fall hat man natürlich kein großes Interesse es an die große Glocke zu hängen. ...irgendwie menschlich, wenn da nicht die wären...
von jorikke
So 27. Mai 2018, 17:13
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten
Antworten: 3795
Zugriffe: 143739

Re: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten

(27 May 2018, 16:59) Vor allem hat sich gezeigt, dass Theorie und Praxis voneinander abweichen. Die Verkehrsplaner haben nämlich vielerorts einen Faktor ignoriert: den Autofahrer. Man machte, wie für Ingenieure üblich, halt einen Faktencheck und schaute, wie viele Fahrzeuge auf bestimmten Abschnitt...
von jorikke
So 27. Mai 2018, 15:13
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Immer mehr Deutsche verlieren das Vertrauen in den Rechtsstaat
Antworten: 147
Zugriffe: 4010

Re: Immer mehr Deutsche verlieren das Vertrauen in den Rechtsstaat

(26 May 2018, 16:57) Das der 400 Straftaten begehen konnte ohne nennenswert dafür belangt zu werden. Wieso Verdacht? Die Straftaten haben doch stattgefunden. Einen Rechtsstaat der Verbrecher schützt brauche ich nicht. Man kann sich ja durchaus darüber streiten ob bei einigen Straftaten härtere Stra...
von jorikke
Mi 23. Mai 2018, 20:26
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Immer mehr Deutsche verlieren das Vertrauen in den Rechtsstaat
Antworten: 147
Zugriffe: 4010

Re: Immer mehr Deutsche verlieren das Vertrauen in den Rechtsstaat

(23 May 2018, 14:14) Eine repräsentative Umfrage: https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_83768414/umfrage-vertrauen-der-deutschen-in-den-rechtsstaat-schwindet-massiv.html Kein gutes Ergebnis für eine Institution die ja zu den Grundlagen dieses Landes gehört. Was sind die Ur...
von jorikke
Mi 23. Mai 2018, 20:17
Forum: 22. Parteien
Thema: DIE LINKE: Soziale Gerechtigkeit DAS Original
Antworten: 3992
Zugriffe: 129244

Re: DIE LINKE: Soziale Gerechtigkeit DAS Original

(23 May 2018, 18:04) Du hast ganz offenbar keine Vorstellung davon, welches Einkommen nötig ist, um allein die "Präsenzmiete" in Deutschland zahlen zu können, den ganzen Strauß von Abgaben und Gebühren. Und leben muß man ja auch noch. Erst dann kann man "vorsorgen". Mir scheint,...
von jorikke
Mi 23. Mai 2018, 20:11
Forum: 22. Parteien
Thema: Warum wählen die Leute jetzt FDP?
Antworten: 634
Zugriffe: 14684

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

(23 May 2018, 13:38) Die maximal mögliche Rente wird erreicht, wenn über alle Beitragsjahre das Einkommen über der Beitragsbemessungsgrenze von 78000€ lag. Das wird hier aber kaum einer erreichen. Interessanter ist die Rente, die jemand erhält, der 45 Jahre lang den Durchschnittslohn hatte, also 30...
von jorikke
Mi 23. Mai 2018, 11:47
Forum: 22. Parteien
Thema: Warum wählen die Leute jetzt FDP?
Antworten: 634
Zugriffe: 14684

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

(23 May 2018, 12:31) So gut wie keine. Wer heute zu Arbeiten beginnt, kann auch eine vereinfachte Rentenformel benutzen. In diesen Fall wären als Vergleich 85000DM Brutto von damals ein heutiges Gehalt von 60000€ im Jahr oder 5000€ im Monat. 5000€/100 * 40 (Jahre) = 2000€ Bruttorente Die wird dann ...
von jorikke
Mi 23. Mai 2018, 10:06
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 8707
Zugriffe: 279410

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

(23 May 2018, 10:49) Hm....... https://de.wikipedia.org/wiki/Nassauer "Ein Nassauer ist eine Person, die sich ohne Gegenleistung von anderen Personen aushalten lässt, beispielsweise indem sie bei jemandem wohnt, ohne Miete zu zahlen, oder ständig dort isst, ohne irgendetwas zum Essen beizutrag...
von jorikke
Mi 23. Mai 2018, 09:45
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 8707
Zugriffe: 279410

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

(19 May 2018, 09:36) nö es würde bedeuten, dass sich die kompetenzlosen Nassauer unbehelligt faul auf die Couch hocken könnten und von dem, was ANDERE erwirtschaften, sich ein bequemes Leben machen KÖNNTEN daher wird es das auch NICHT geben... das "würdevolle Leben" ist in D auch schon mi...
von jorikke
Di 22. Mai 2018, 20:22
Forum: 22. Parteien
Thema: Bestechung und Korruption trägt vor allem den Namen CDU/CSU
Antworten: 105
Zugriffe: 17262

Re: Bestechung und Korruption trägt vor allem den Namen CDU/CSU

Tom Bombadil hat geschrieben:(22 May 2018, 21:20)

Offensichtlich, sonst hätte der Michel nicht noch eine Merkelregierung gewählt.


Wenn nicht besseres zu haben ist, nimmt man automatisch das nächst Beste.
von jorikke
Di 22. Mai 2018, 20:02
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Aktuelle Analysen zur Lage der Nation
Antworten: 2093
Zugriffe: 210676

Re: Aktuelle Analysen zur Lage der Nation

(22 May 2018, 17:54) was hat mein Hinweis auf dieses Video in Bezug auf " Manipulation der Arbeitslosenzahlen" mit Straßenumfragen zu tun?! In diesem Video werden von einem Wirtschaftswissenschaftler Fakten aufgelistet, die belegen sollen, dass das BA die Arbeitslosenzahlen "schönrec...

Zur erweiterten Suche