Die Suche ergab 5808 Treffer

von jorikke
Mo 17. Sep 2018, 10:41
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 82358
Zugriffe: 2067977

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

:thumbup: (17 Sep 2018, 11:39) Ich kann keinem in den Kopf schauen. Wenn Frau Wagenknecht etwa sagt, Frau Merkel sei schuld an den Geschichten in Chemnitz, das finde ich sehr schwierig. https://www.watson.de/deutschland/interview/378810848--nicht-alle-zu-nazis-abstempeln- Sie geht meiner Meinung nac...
von jorikke
Mo 17. Sep 2018, 10:30
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 82358
Zugriffe: 2067977

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

(17 Sep 2018, 11:20) Mir gefällt vieles nicht, das Sahra Wagenknecht von sich gibt. Jedoch ist sie seit vielen Jahren klar auf Kurs: Marktwirtschaft, Demokratie, Sozialstaat. Sie bezieht sich viel öfter auf Ludwig Erhard als auf Karl Marx. Ist sie das wirklich? Um extreme Vorstellungen, denen man a...
von jorikke
Mo 17. Sep 2018, 09:38
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Autoindustrie als Arbeitgeber verliert an Attraktivität
Antworten: 230
Zugriffe: 4380

Re: Autoindustrie als Arbeitgeber verliert an Attraktivität

(17 Sep 2018, 09:45) Mir erscheint diese Schilderung, die ja grundsätzlich richtig ist, mit einem kleinen Makel behaftet: Sie hat den Inlandsmarkt im Blick. Aber die Automobilindustrie ist international aufgestellt, und da sind auch andere, mit Kapital ausgestattete Newcomer. Was hat man am Anfang ...
von jorikke
Mo 17. Sep 2018, 08:03
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Autoindustrie als Arbeitgeber verliert an Attraktivität
Antworten: 230
Zugriffe: 4380

Re: Autoindustrie als Arbeitgeber verliert an Attraktivität

Bei der pessimistischen Diskussion um die Zukunft des deutschen Automobilbaus werden grundlegende Dinge übersehen. Die Annahme, Herstellung, Konstruktion und Technologiewandel werden auch für Newcomer beherrschbar, ist per se erst mal richtig. In meiner beruflichen Laufbahn habe ich genau diese Ding...
von jorikke
So 16. Sep 2018, 18:53
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sachsen und Rechtsextremismus
Antworten: 3149
Zugriffe: 38109

Re: Sachsen und Rechtsextremismus

(16 Sep 2018, 17:46) Als das geschah, waren viele hier im Forum noch nicht geboren. Außerdem möchte ich wetten, dass die Richter eben keine Ostdeutschen waren. Der Justizapparat in den "Neuen Ländern" war und ist fest in der Hand von Juristen mit westdeutschem Migrationshintergrund. Da ka...
von jorikke
So 16. Sep 2018, 18:37
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 82358
Zugriffe: 2067977

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

(16 Sep 2018, 19:30) Und "mehr" hat automatisch recht :thumbup: => Mit dem Faustrecht lässt sich alles durchsetzen! PS: Manche sind aber nicht mehr, sondern tot! Wie meinen? Kannst du da mal Sinn reinbringen? "Manche sind aber nicht mehr, sondern tot!" Hört sich irgendwie an wie...
von jorikke
So 16. Sep 2018, 18:07
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: HartzIV - Sammelstrang
Antworten: 2553
Zugriffe: 108719

Re: HartzIV - Sammelstrang

Realist2014 hat geschrieben:(16 Sep 2018, 18:48)

seit wann ist Rumänien eine "Referenz"?


Er meinte die Roma.
... und das gibt dann keine romänischen Verhältnisse, sondern romantische. Mit Fidel und Tanzbären.
von jorikke
So 16. Sep 2018, 13:42
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Wollen die Ostdeutschen eine andere Republik als die Westdeutschen?
Antworten: 112
Zugriffe: 1506

Re: Wollen die Ostdeutschen eine andere Republik als die Westdeutschen?

(16 Sep 2018, 12:43) Meine Einschätzung: Die Mühlen der Demokratie mahlen langsam, manche Mühlen viel zu langsam. Jede Entscheidung wird hin und her diskutiert, wo längst eine Entscheidung erwartet worden wäre. Die Leute gehen ausdauernd auf die Straße, beschimpfen die politische Klasse und wünsche...
von jorikke
So 16. Sep 2018, 11:42
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Die Rente ist NICHT sicher! Wie kann man die Rente in angemessener Höhe sichern?
Antworten: 152
Zugriffe: 1500

Re: Die Rente ist NICHT sicher! Wie kann man die Rente in angemessener Höhe sichern?

(16 Sep 2018, 12:19) Dahinter könnte der Gedanke stecken, bitte nicht auf dich beziehen, dass der allein verantwortliche Versorger nicht in der Lage war, oder gewillt, oder eine Kombination aus beidem, soweit voraus zu planen, dass heute die Rente für beide, noch, im Fall seines Ablebens, für seine...
von jorikke
So 16. Sep 2018, 11:32
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Autoindustrie als Arbeitgeber verliert an Attraktivität
Antworten: 230
Zugriffe: 4380

Re: Autoindustrie als Arbeitgeber verliert an Attraktivität

(16 Sep 2018, 11:37) Die Eingangsthese war aber, daß sich Berufseinsteiger in größerer Zahl für andere Branchen entscheiden, eben wegen des Ansehensverlustes. Das ist schlicht eine Fehlinterpretation. Es ging in der Umfrage nicht um konkrete Einstellungen sondern lediglich um ein Beliebigkeitsranki...
von jorikke
So 16. Sep 2018, 10:19
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Die Rente ist NICHT sicher! Wie kann man die Rente in angemessener Höhe sichern?
Antworten: 152
Zugriffe: 1500

Re: Die Rente ist NICHT sicher! Wie kann man die Rente in angemessener Höhe sichern?

(15 Sep 2018, 13:48) Auch Mütter erbringen eine Leistung. Und genau darum geht es. Nicht jede Leistung wird mit Arbeitslohn vergolten. Und nicht jeder Arbeitslohn ist angemessen. Meine Frau hat drei Kinder aufgezogen. In den 60-Jahren geboren. Kindergeld für´s erste Kind gab es erst ab 1975. War al...
von jorikke
Sa 15. Sep 2018, 11:57
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Der VW-Konzern wird wieder mal verklagt
Antworten: 68
Zugriffe: 906

Re: Der VW-Konzern wird wieder mal verklagt

(15 Sep 2018, 11:26) Ich habe mich nie über mein Auto definiert. Ich war mit einem 14 Jahre alten Renault 5 genau so glücklich wie mit einem nagelneuen Ford Escort RSi. Es gibt andere Dinge, die für mich bestimmend sind. Heute z.B. die Apfelernte in meinem Garten, die ja dieses Jahr so reichlich au...
von jorikke
Sa 15. Sep 2018, 10:17
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abschaffung von Bargeld
Antworten: 4917
Zugriffe: 396125

Re: Abschaffung von Bargeld

(15 Sep 2018, 11:08) @ jorikke: Von einer sachlichen Diskussion hältst du wohl nicht viel? Doch, fast immer. Bei manchen Diskussionen aber übermannt mich der Schalk. Nicht jeder ist intellektuell in der Lage Klimpergelddiskussionen - im weitesten Sinne - ernst zu nehmen. Es ist natürlich mein Fehle...
von jorikke
Sa 15. Sep 2018, 10:08
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Der VW-Konzern wird wieder mal verklagt
Antworten: 68
Zugriffe: 906

Re: Der VW-Konzern wird wieder mal verklagt

(15 Sep 2018, 10:58) Ein wirklich kluger Satz sagt aus, dass das Sein das Bewusstsein bestimmt. Deshalb wünsche ihr dir von ganzen Herzen genügend Kohle um dir mal ein richtiges Auto leisten zu können. Der daraus resultierende Satz wäre dann: "Was schert mich mein dummes Geschwätz von gestern....
von jorikke
Sa 15. Sep 2018, 10:06
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abschaffung von Bargeld
Antworten: 4917
Zugriffe: 396125

Re: Abschaffung von Bargeld

(14 Sep 2018, 09:23) Sind ja auch primär Brückentechnologien. Interessanter wird es, wenn man sich lediglich per Gesichtsscan oder Stimme ausweist und die Zahlung automatisch erfolgt. Das Kamera-Konzept von Amazon ist auch nicht schlecht. Rein in den Laden, Kram in die Taschen packen und wieder rau...
von jorikke
Sa 15. Sep 2018, 09:58
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Der VW-Konzern wird wieder mal verklagt
Antworten: 68
Zugriffe: 906

Re: Der VW-Konzern wird wieder mal verklagt

(15 Sep 2018, 09:41) Was wir wirklich brauchen, wird wieder mal von einer Seite vorgegeben, die einer Ideologie anhängt, die den Menschen zu sehr vorschrieb, "was sie brauchen". Ein wirklich kluger Satz sagt aus, dass das Sein das Bewusstsein bestimmt. Deshalb wünsche ihr dir von ganzen H...
von jorikke
Sa 15. Sep 2018, 09:49
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 82358
Zugriffe: 2067977

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

(15 Sep 2018, 10:45) :D :thumbup: Natürlich gibt es die "katastrophalen" finanziellen Folgen des/der -Sozialstaates -Wiedervereinigung -EU-Agrarsubventionen -Bankenrettung -Natozugehörigkeit -Flüchtlingspolitik -Entwicklungshilfe -Uno Mitgliedschaft Habe ich was vergessen ? :?: mfg Ja, in...
von jorikke
Sa 15. Sep 2018, 09:41
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 82358
Zugriffe: 2067977

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

(15 Sep 2018, 09:08) Die Grenzen schützen und nicht alle möglichen Leute reinlassen, die sich hier ihr Gebiss sanieren lassen wollen, wegen offener Tb isoliert werden müssen, oder psychiatrische Unterbringung erfordern. Ist das so schwierig? Einfach mal der AfD zuhören. Oder wollen Sie stattdessen ...
von jorikke
Fr 14. Sep 2018, 18:02
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Wird im Studium zu viel finanzielle Eigenverantwortung verlangt?
Antworten: 144
Zugriffe: 1945

Re: Wird im Studium zu viel finanzielle Eigenverantwortung verlangt?

(14 Sep 2018, 16:12) Du hast diese Aussage jetzt aus dem Zusammenhang gerissen. Ich weiß, zitieren ist wichtig, aber du musst auch berücksichtigen, dass ich im weiteren Text Abstand von diesem Konzept nahm und eher eine "inklusive" Bildung, wo es diese Trennungen gar nicht mehr so gibt, b...
von jorikke
Fr 14. Sep 2018, 17:53
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 8729
Zugriffe: 331266

Re: BGE

(14 Sep 2018, 18:33) Siehe die Antwort zu folgendem: Auch das hatte ich hier schon tausendmal geschrieben und das hatte Herr POnader auch schon vor Jahren in Talkshows gesagt, aber die leute interessieren sich ja lieber für Pegida oder fürs Dschungelcamp: Die "Bedarfsgerechte Förderung sorgt d...

Zur erweiterten Suche