Die Suche ergab 1623 Treffer

von Orbiter1
Mo 16. Jul 2018, 18:26
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: "Schwarze Null" größte PR Falle für die deutsche Politik
Antworten: 39
Zugriffe: 289

Re: "Schwarze Null" größte PR Falle für die deutsche Politik

(16 Jul 2018, 18:28) Ohne Leben auf Pump ist Kapitalismus gar nicht denkbar. Meinst Du, es sei Zufall, dass (nahezu?) alle Länder hoffnungslos verschuldet sind? Im übrigen besteht bekanntlich nicht das geringste Interesse daran, die Staatsschulden zurückzuzahlen. Warum sollte man das tun, es wäre d...
von Orbiter1
Mo 16. Jul 2018, 18:05
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Briten provozieren Europa mit eigenem Kampfjet
Antworten: 1
Zugriffe: 42

Re: Briten provozieren Europa mit eigenem Kampfjet

Eine besonders große Überraschung ist das nicht. 25 der 28 EU-Staaten haben ja im November letzten Jahres im Rahmen der PESCO-Initiative beschlossen sich bei der Beschaffung von Waffensystemen eng abzustimmen um mittelfristig das gleiche Material einzusetzen. GB hat aber bei PESCO nicht mitgemacht.
von Orbiter1
Mo 16. Jul 2018, 16:54
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Die europäische Agrarpolitik vor dem Hintergrund der Flüchtlings- und Migrationskrise
Antworten: 41
Zugriffe: 531

Re: Die europäische Agrarpolitik vor dem Hintergrund der Flüchtlings- und Migrationskrise

(16 Jul 2018, 17:24) Nein. Die Leute hätten ihre Despoten selber stürzen müssen. So, wie das da lief, funktioniert das nicht. In Ägypten hat die Bevölkerung Mubarak gestürzt. Es wurden sogar Wahlen abgehalten. Als die Wahlen durchgeführt waren, hieß es, so sei nicht gewettet worden. Draufhin wurde ...
von Orbiter1
Mo 16. Jul 2018, 16:19
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Die europäische Agrarpolitik vor dem Hintergrund der Flüchtlings- und Migrationskrise
Antworten: 41
Zugriffe: 531

Re: Die europäische Agrarpolitik vor dem Hintergrund der Flüchtlings- und Migrationskrise

(16 Jul 2018, 17:05) Wenn man Deiner Argumentation konsequent folgt, wäre es vollkommen zwecklos, dort irgendwas zuzulassen. Am besten einen loyalen Despoten installieren, wenn's nicht mehr funktioniert, notfalls per Intervention eingreifen. Aber auf gar keinen Fall die Leute selbst bestimmen lasse...
von Orbiter1
Mo 16. Jul 2018, 14:59
Forum: 22. Parteien
Thema: Merkel: Kanzlerdämmerung?
Antworten: 556
Zugriffe: 11780

Re: Merkel: Kanzlerdämmerung?

(16 Jul 2018, 15:39) Es wäre für Frau Merkel ein Leichtes gewesen, geltendes Recht zu bejahen und Herrn Seehofer zuzustimmen. Seehofer wollte die rasche Rückführung von Migranten innerhalb von 48 Stunden und Transferzentren. Nichts davon ist geldtendes Recht und nichts davon steht im Koalitionsvert...
von Orbiter1
Mo 16. Jul 2018, 14:25
Forum: 22. Parteien
Thema: Merkel: Kanzlerdämmerung?
Antworten: 556
Zugriffe: 11780

Re: Merkel: Kanzlerdämmerung?

(16 Jul 2018, 15:12) Es ist verblüffend, welche Macht die Medien haben. Dabei lag er richtig. Was hat er denn getan? Er plädierte für das Recht. Er hat wg der verkürzten Rückführung von 3 bis 5 Migranten pro Tag (aber nur falls die betroffenen EU-Länder dem vertraglich zustimmen) die Koalition und ...
von Orbiter1
Mo 16. Jul 2018, 14:10
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 1864
Zugriffe: 21666

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

(16 Jul 2018, 15:05) Da war so ein Junkie an der Macht der musste weg , dann gab es Bürgerkrieg und da musste der Westen wohl eingreifen. Auch weil er wohl auch noch auf Öl hockte. Leider waren Bomben auch der einzige "nenneswerte" Beitrag. Mal schauen ob es Russland mit Syrien besser gem...
von Orbiter1
Mo 16. Jul 2018, 14:00
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: "Schwarze Null" größte PR Falle für die deutsche Politik
Antworten: 39
Zugriffe: 289

Re: "Schwarze Null" größte PR Falle für die deutsche Politik

(16 Jul 2018, 14:56) Doch warum hält die deutsche Politik weiter an der "Schwarzen Null" fest? Weil die Euro-Kriterien, und dazu zählt eine Staatsverschuldung von max 60% des BSP, noch nicht eingehalten werden. Dürfte aber, falls nichts Gravierendes passiert, spätestens 2020 der Fall sein.
von Orbiter1
Mo 16. Jul 2018, 13:43
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 1864
Zugriffe: 21666

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

(16 Jul 2018, 14:23) Wozu genau haben die jetzt gleich noch Libyen in die Unregierbarkeit gebombt? Um das libysche Volk aus den Klauen des Despoten Ghadaffi zu befreien. Und die böse Merkel/Westerwelle-Regierung hat da nicht mitgemacht und keine militärische Unterstützung geleistet. Merkels Begründ...
von Orbiter1
Mo 16. Jul 2018, 11:52
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 1864
Zugriffe: 21666

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

(16 Jul 2018, 12:17) Gegen den Hauch des Zeitgeists sind wir weitgehend machtlos. Gemessen an den militärischen Fähigkeiten Europas sind wir vollkommen machtlos. Das darf aber nicht so bleiben. Die EU muß schon in naher Zukunft in der Lage sein in seiner Nachbarschaft, und dazu gehört auch Arabien ...
von Orbiter1
Mo 16. Jul 2018, 10:46
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 1864
Zugriffe: 21666

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

(16 Jul 2018, 11:32) Festungsbauer brauchen wir nicht. De facto ist die EU bereits eine Festung. Der 95%-Rückgang von Migranten die über das Mittelmeer nach Europa kommen ist ein Beleg dafür. Da haben der Türkei-Deal und die dreckigen Deals mit Libyen erheblich dazu beigetragen. Und der weitere Aus...
von Orbiter1
Mo 16. Jul 2018, 10:19
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 5672
Zugriffe: 268632

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

Vielleicht könnte hier auch mal wieder über die EU-Mitgliedschaft von GB diskutiert werden. In GB wird aktuell das Brexit-Weißbuch von Theresa May sowolhl von Brexit-Befürwortern als auch Brexit-Gegnern abgelehnt. Und eine ehemalige Ministerin fordert ein zweites Referendum zum Brexit. https://www.t...
von Orbiter1
Mo 16. Jul 2018, 09:44
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland
Antworten: 32322
Zugriffe: 1426056

Re: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland

Dieter Winter hat geschrieben:(16 Jul 2018, 10:36)

Was aber nichts daran ändert, dass Barley und der Anwalt des abgeschobenen Asylsuchenden formal im Recht sind.
Da sollte man erst einmal abwarten ob das Oberverwaltungsgericht NRW das auch so sieht.
von Orbiter1
Mo 16. Jul 2018, 09:27
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Macron und die Folgen
Antworten: 1184
Zugriffe: 40114

Re: Macron und die Folgen

(16 Jul 2018, 10:21) Der Macron ist ja gestern ausgerastet und dann mit der Präsidentin Kroatiens , zusammen im.Regen , ein netter Herr Schirmherr dieser Putin Das mit dem Schirmherren hat Putin wirklich zu eng gesehen. Wieso es 5 Minuten im strömenden Regen gedauert hat auch für die anderen Staats...
von Orbiter1
Mo 16. Jul 2018, 09:26
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland
Antworten: 32322
Zugriffe: 1426056

Re: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland

(16 Jul 2018, 10:19) Die AfD wird wohl Freudentänze aufführen. Bessere Wahlkampfhilfe könnte sie gar nicht bekommen. Sieht aber nicht so aus als ob Tunesien den wieder ausreisen lassen würde. "Die tunesische Justiz hat die Zuständigkeit für den aus Deutschland abgeschobenen Sami A. reklamiert....
von Orbiter1
Mo 16. Jul 2018, 09:08
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 1864
Zugriffe: 21666

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

(16 Jul 2018, 07:07) Wieso sollten Sie? Sie haben sich von Anfang an gegen Islamisierung ersuche gewandt. Sie schicken auch keine Schlepperschiffe. Die Visegradstaaten können sich noch so blind und taub stellen und sich so exzessiv egoistisch verhalten wie sie wollen. Als Mitglieder der EU müssen s...
von Orbiter1
Mo 16. Jul 2018, 08:42
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Wie weiter mit Syrien ?
Antworten: 23272
Zugriffe: 1067602

Re: Wie weiter mit Syrien ?

Ziemlich depressiver Kommentar des Tagesspiegel zur weiteren Entwicklung in Syrien. Kernthesen: In Idlib wird demnächst die finale Schlacht geschlagen damit Assad wieder die volle Herrschaft über Syrien erringt und in ihre Heimat können nur Assad-treue Syrer zurückkehren. Der Rest muß bleiben wo er ...
von Orbiter1
Mo 16. Jul 2018, 06:03
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 1864
Zugriffe: 21666

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

(07 Jul 2018, 17:59) Aus meiner Sicht lässt sich Europa aktuell eine Jahrhundertchance entgehen. Entwicklungsminister Müller sieht das genauso und fordert einen EU-Kommissar für Afrika. „Entwicklungsminister Gerd Müller hat sich für die Schaffung eines Afrika-Kommissars der Europäischen Union ausge...
von Orbiter1
Mo 16. Jul 2018, 05:19
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 1864
Zugriffe: 21666

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

Senexx hat geschrieben:(15 Jul 2018, 17:57)

Merkel provoziert weiter. Schon wieder sollen 50 illegale Immigranten aufgenommen werden. Was ist mit Schweden, UK, Luxemburg?
Jetzt sind erst einmal die Visegradstaaten dran, die werden ihren Freund Salvini doch nicht alleine lassen.
von Orbiter1
So 15. Jul 2018, 19:47
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland
Antworten: 32322
Zugriffe: 1426056

Re: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland

(15 Jul 2018, 16:59) Selbst wenn kein einziger mehr übers Mittelmeer kommt, das Problem ist schon da. Eine simple Rechnung mit einer Tabelle des deutschen Rentensystems zeigt, dass selbst wenn alle Immigranten sofort einen Job aufnehmen, die von ihnen über 30 in Zukunft, wenn sie 65 sind, mit ihrer...

Zur erweiterten Suche