Die Suche ergab 20 Treffer

von Hans Wurst
So 10. Jun 2018, 13:05
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Heilender Hanf
Antworten: 245
Zugriffe: 11493

Re: Heilender Hanf

(15 Jan 2018, 08:30) Red nicht so einen Blödsinn. Das tut ja schon weh. Erstens landen Konsumenten harter Drogen aufgrund körperlichen Verfalls irgendwann im Krankenhaus, womit sie dann der Allgemeinheit auf der Tasche liegen. Zweitens, und das ist das triftigere Argument: Schonmal was von Beschaff...
von Hans Wurst
Di 28. Nov 2017, 15:58
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Eine bessere Demokratie?
Antworten: 8
Zugriffe: 1911

Re: Eine bessere Demokratie?

(28 Nov 2017, 13:48) Interessanterweise hat es in Österreich schon viel öfter GroKos gegeben, obwohl dort nur wenige Parteien im Parlament sitzen. Ich halte es für keine gute Idee, z.B. Herrn Lindner und Herrn Trittin durch Wahlen dazu zwingen zu wollen, in einem Kabinett zusammenarbeiten zu müssen...
von Hans Wurst
Di 28. Nov 2017, 13:21
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Cyborg wird real? Forscher steigern Hirnleistung mit Implantat
Antworten: 10
Zugriffe: 1192

Re: Cyborg wird real? Forscher steigern Hirnleistung mit Implantat

Im Grunde ist eh schon jeder Mensch, der ein Smartphone besitzt, ein Cyborg. Die Hardware ist halt noch extern, aber jetzt schon 'immer dabei'. Ein solches Implantat, wie in dem Artikel beschrieben, würde ich schon reizvoll finden. Gerade bessere Gedächtnisleistung kann nie schaden. Und prinzipiell ...
von Hans Wurst
Di 28. Nov 2017, 13:04
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Eine bessere Demokratie?
Antworten: 8
Zugriffe: 1911

Eine bessere Demokratie?

Zu meinen Lebzeiten haben 2 der 3 grossen Koalitionen stattgefunden. Eventuell steht uns nun die 3te bevor. Ich spekuliere mal und behaupte, dass uns die AFD sowie die FDP längerfristig erhalten bleiben wird. Dadurch, dass mehr Parteien im Bundestag vertreten sind, als es früher der Fall war, ist es...
von Hans Wurst
Di 28. Nov 2017, 12:16
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Wie soll Schulz jetzt handeln (Scheitern Jamaika)
Antworten: 215
Zugriffe: 5646

Re: Wie soll Schulz jetzt handeln (Scheitern Jamaika)

(26 Nov 2017, 08:28) Die Argumentation von Martin Schulz ging ja in etwa so: - Fakt 1: Bisherige GroKo Parteien haben nach wie vor eine Mehrheit im Bundestag - Fakt 2: Signifikante Verluste an Mandaten für die SPD (und die CDU) - Fakt 3: Trotzdem hätte Jamaika in Summe weniger Mandate als GroKo - F...
von Hans Wurst
Sa 21. Okt 2017, 08:05
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Plansching World
Antworten: 2
Zugriffe: 1202

Re: Plansching World

The concept of global warming was created by and for the Chinese in order to make U.S. manufacturing non-competitive. -rate wer... Tatsächlich könnte man sich Gedanken machen, ob man nicht das Geld anstatt in Klimawandelverhinderung in Klimawandelbewaeltigung steckt... Deichbau duerfte bald ein lukr...
von Hans Wurst
Sa 21. Okt 2017, 00:49
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Weltraum-"Fahrstuhl": Revolution für die Raumfahrt?
Antworten: 45
Zugriffe: 4288

Re: Weltraum-"Fahrstuhl": Revolution für die Raumfahrt?

(19 Oct 2017, 21:16) Das war mir schon klar weil ich wusste was sie mit ihrer widersprüchlichen Formulierung meinten. Übrigens muß der Schwerpunkt des Lifts höher als der geosynchrone Orbit liegen. Wird leider in verschiedenen deutschen Quellen falsch dargestellt. ->Lesen: "Why the Space Eleva...
von Hans Wurst
Do 19. Okt 2017, 16:40
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Weltraum-"Fahrstuhl": Revolution für die Raumfahrt?
Antworten: 45
Zugriffe: 4288

Re: Weltraum-"Fahrstuhl": Revolution für die Raumfahrt?

(17 Oct 2017, 18:26) Das ist nicht korrekt. Würde der Aufzug im geosynchronen Orbit enden würde er wegen der tiefer liegenden Massen nach unten gezogen. Der Aufzug muß notwendigerweise mit einem Gegengewicht realisiert werden, dieses ist nicht optional. Darum schrieb ich ja, dass bei 36000km der Sc...
von Hans Wurst
Di 17. Okt 2017, 12:40
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Windkraft hebelt Naturschutzgesetz aus- Vogelshreddern leicht gemacht
Antworten: 227
Zugriffe: 10341

Re: Windkraft hebelt Naturschutzgesetz aus- Vogelshreddern leicht gemacht

(17 Oct 2017, 13:06) Nicht "die Tierwelt", wenn es sich um ausgeprägte Nischenbewohner handelt. Diese Tierwelt geht unter, wenn ihre Nische zerstört wird. Auf der anderen Seite gibt es äußerst anpassungsfähige Tiere, die unsere Städte aufmischen: Wildschweine, Ratten, Tauben, Möwen, Füchs...
von Hans Wurst
Di 17. Okt 2017, 11:54
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Windkraft hebelt Naturschutzgesetz aus- Vogelshreddern leicht gemacht
Antworten: 227
Zugriffe: 10341

Re: Windkraft hebelt Naturschutzgesetz aus- Vogelshreddern leicht gemacht

Willst du etwa gerade behaupten, dass sich die Tierwelt an geänderte Umweltbedingungen anpassen kann?
Das ist doch Blasphemie :D
von Hans Wurst
Mo 16. Okt 2017, 16:20
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Polygamie
Antworten: 269
Zugriffe: 6445

Re: Polygamie

Naja was willst du erreichen? Rumficken kann doch jeder so wie's ihm beliebt, das steht ja nicht unter Strafe. Soll es nun die Ehe fuer polygame geben? Nur standesamtlich oder auch kirchlich? Mal davon ab, glaube ich, dass man es nicht pauschalisieren kann, dass Menschen nicht zwangslaeufig auf Mono...
von Hans Wurst
Mo 16. Okt 2017, 15:16
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Windkraft hebelt Naturschutzgesetz aus- Vogelshreddern leicht gemacht
Antworten: 227
Zugriffe: 10341

Re: Windkraft hebelt Naturschutzgesetz aus- Vogelshreddern leicht gemacht

(16 Oct 2017, 15:26) Stimmt der Glaube an Null Fortschritt darf bei EE -Skeptikern nie fehlen. Der Wirkungsgrad von Maschinen hat nix mit der nutzbaren Fläche zu tun,( Der Wirkungsgrad einer technischen Einrichtung oder Anlage ist eine dimensionslose Größe und beschreibt in der Regel das Verhältnis...
von Hans Wurst
Mo 16. Okt 2017, 14:19
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Windkraft hebelt Naturschutzgesetz aus- Vogelshreddern leicht gemacht
Antworten: 227
Zugriffe: 10341

Re: Windkraft hebelt Naturschutzgesetz aus- Vogelshreddern leicht gemacht

(14 Oct 2017, 17:10) So wie jedes Medikament seine Nebenwirkungen hat haben auch Kraftwerke welcher Art auch immer ihre "Nebenwirkungen". Bei deren Auswahl gilt es, das kleinst mögliche Übel für Mensch, Tier und Umwelt zu erzielen. Frage: Was wäre da dein Vorschlag? Ich habe noch einmal „...
von Hans Wurst
Fr 13. Okt 2017, 03:57
Forum: 3. Außenpolitik - Aus aller Welt
Thema: Französisch-deutsche Atomwaffen
Antworten: 21
Zugriffe: 3869

Re: Französisch-deutsche Atomwaffen

Flaschengeist hat geschrieben:(13 Oct 2017, 03:46)

Wie oft wir im Kalten Krieg vor dem Abrund standen werden wir wohl nie erfahren.



Wie hätte der kalte Krieg wohl ausgesehen, wäre nur eine Seite mit einem nuklearen Arsenal bestückt gewesen? Meine Vermutung wäre: nicht so kalt.
von Hans Wurst
Fr 13. Okt 2017, 01:15
Forum: 3. Außenpolitik - Aus aller Welt
Thema: Französisch-deutsche Atomwaffen
Antworten: 21
Zugriffe: 3869

Re: Französisch-deutsche Atomwaffen

(13 Oct 2017, 01:11) Der Krieg geht ja eher vom Westen aus. Das zeigt zumindest die Erfahrung der letzten 25 Jahre. Ich leben lieber zwanzig Jahre unter der Knute einer auslänischen Macht als in einem nuklear verseuchten aber nicht besetzten Deutschland. Der Westen lässt aber auch eine gewisse Stab...
von Hans Wurst
Do 12. Okt 2017, 23:40
Forum: 3. Außenpolitik - Aus aller Welt
Thema: Französisch-deutsche Atomwaffen
Antworten: 21
Zugriffe: 3869

Re: Französisch-deutsche Atomwaffen

(01 Oct 2017, 05:14) Gegen wen soll sich "Europa" behaupten? :?: Die frage impliziert, dass wir nie wieder mit einem Krieg zu rechnen haben. Auch wenn wir hier in einer relativ ruhigen Zeit leben kann nicht davon ausgegangen werden, dass dies so bleiben wird. Obwohl ich eigentlich Cobra9s...
von Hans Wurst
Do 12. Okt 2017, 23:27
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Weltraum-"Fahrstuhl": Revolution für die Raumfahrt?
Antworten: 45
Zugriffe: 4288

Re: Weltraum-"Fahrstuhl": Revolution für die Raumfahrt?

(12 Oct 2017, 23:41) Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich einen Weltraum-Fahrstuhl während meiner Lebzeit betrachten darf. Welche Höhe ist überhaupt angedacht? Für gewöhnlich soll das Ding bis zum geostationären Orbit hochgehen. Ansonsten würde das ding runterfallen, oder seine Bahnen um die Erd...
von Hans Wurst
Do 12. Okt 2017, 16:03
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Heilender Hanf
Antworten: 245
Zugriffe: 11493

Re: Heilender Hanf

(26 Aug 2017, 15:39) Für medizinische Zwecke völlig Okay. Für den privaten Konsum, nur um sich zu berauschen, darf es nicht legalisiert werden. Eine interessante Einstellung. Darf man fragen wie's dazu kommt? Sollte in einem 'freien' Land nicht grundsätzlich ersteinmal alles erlaubt sein und eine F...
von Hans Wurst
Do 12. Okt 2017, 15:26
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Weltraum-"Fahrstuhl": Revolution für die Raumfahrt?
Antworten: 45
Zugriffe: 4288

Re: Weltraum-"Fahrstuhl": Revolution für die Raumfahrt?

(15 Aug 2017, 12:19) Zudem lässt sich da mal nicht schnell einem Stück Weltraumschrott oder Satelliten ausweichen. oder habe ich da einen Denkfehler gemacht? Kann man schon. Das sieht dann wie vertikales Seilspringen aus, man schwingt das Seil 'einfach' aus dem Weg. (16 Aug 2017, 06:25) Auch Kohlen...
von Hans Wurst
Di 10. Okt 2017, 16:40
Forum: 3. Außenpolitik - Aus aller Welt
Thema: Verbot von Atomwaffen?
Antworten: 34
Zugriffe: 3172

Re: Verbot von Atomwaffen?

Sehr erhellend, Deutschland sollte sich schnellstens Kernwaffen zulegen. Traurig aber: Mit abnehmender Zuverlässigkeit derer, die die atomare Abschreckung für uns übernehmen, sollte man diesen Gedanken nicht grundsätzlich verwerfen. Die Diskussion bisher hat ja gezeigt, dass keiner Atomwaffen will ...

Zur erweiterten Suche