Die Suche ergab 68 Treffer

von Sofawolf
So 8. Apr 2018, 10:40
Forum: 9. Offenes Forum - Sonstiges
Thema: Geld für die Opfer des Terroranschlags in Berlin - und andere?
Antworten: 33
Zugriffe: 1891

Re: Geld für die Opfer des Terroranschlags in Berlin - und andere?

Nun ist es ja tatächlich so. Der Terroranschlag hat sich als Amoklauf eines psychisch Kranken erwiesen.

Nun gehen die Opfer und Angehörigen also leer aus bzw. kriegen keine Entschädigungssummen?
von Sofawolf
Sa 7. Apr 2018, 19:14
Forum: 9. Offenes Forum - Sonstiges
Thema: Geld für die Opfer des Terroranschlags in Berlin - und andere?
Antworten: 33
Zugriffe: 1891

Re: Geld für die Opfer des Terroranschlags in Berlin - und andere?

Es wurde vielfach gefordert, dass die Bundesregierung die Opfer des Terroranschlags in Berlin finanziell "entschädigt". Manche meinten ja auch hier, sie sei schuld, denn die hätte ihre Bürger nicht schützen können. Bei "normalem Mord und Todschlag" hingegen solle man nichts bekom...
von Sofawolf
Di 13. Mär 2018, 17:37
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Wiedervereinigung mit Österreich - warum eigentlich nicht?!
Antworten: 177
Zugriffe: 6258

Re: Wiedervereinigung mit Österreich - warum eigentlich nicht?!

Das Thema ist ja gerade sehr in aller Munde (Jahrestag). Heute las ich. Der „Anschluss“ kommt 1938 ideologisch keineswegs aus dem Nichts, die Debatte über ein gemeinsames Staatsgebiet reicht tief in das 19. Jahrhundert zurück. In der Wiener Politik ist man nach dem Ersten Weltkrieg weitgehend einig:...
von Sofawolf
Di 13. Mär 2018, 17:34
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Wiedervereinigung mit Österreich - warum eigentlich nicht?!
Antworten: 177
Zugriffe: 6258

Re: Wiedervereinigung mit Österreich - warum eigentlich nicht?!

(08 Mar 2018, 20:38) Nach dem 1. Weltkrieg und der Zerschlagung Österreich-Ungarns in -zig kleinere Staaten wollte Deutsch-Österreich sich auch an das Deutsche Reich angliedern. Das wurde von den Siegermächten aber nicht zugelassen, und so war das für seine Hauptstadt viel zu kleine Land auf sich s...
von Sofawolf
Do 8. Mär 2018, 18:47
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Wiedervereinigung mit Österreich - warum eigentlich nicht?!
Antworten: 177
Zugriffe: 6258

Re: Wiedervereinigung mit Österreich - warum eigentlich nicht?!

Auch wenn das Thema "erledigt" ist, habe ich hier doch einen interessanten Hintergrundbeitrag dazu gefunden. AUSZUG: " Frage: Der Jubel der Österreicher hat das Ende des eigenen Staats besiegelt? Rathkolb: Es ist nicht mehr Jubel, es ist eine Hysterie, die hier ausgebrochen ist. Die ...
von Sofawolf
Fr 9. Feb 2018, 16:53
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: GroKo: Sondierung- und Koalitionsverhandlungen
Antworten: 721
Zugriffe: 13931

Re: GroKo steht - was sagst du da dazu?

(07 Feb 2018, 18:24) Naja nach aktuellem Umfragen hätte bei einer Wahl die GroKo keine Mehrheit mehr, die SPD schrumpft auf 18% und die Union liegt auch nur noch bei knapp 30% , die Zeiten großer "VOLKSPARTEIEN" neigt sich dem Ende zu. Ach, das kann alles wieder ganz anders aussehen, wenn...
von Sofawolf
Mi 7. Feb 2018, 18:18
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: GroKo: Sondierung- und Koalitionsverhandlungen
Antworten: 721
Zugriffe: 13931

Re: GroKo steht - was sagst du da dazu?

(07 Feb 2018, 17:01) Schulz ist die inkarnierte Peinlichkeit, egal in welchem Ressort! Nein, versagt haben sie alle in der SPD-Führungsriege. Du wirst sehen, als Außenminister steigt seine Beliebtheit rasch wieder an. (So war es doch bei Sigmar Gabriel auch.) Es ist das Amt, das beliebt macht, nich...
von Sofawolf
Mi 7. Feb 2018, 18:16
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: GroKo: Sondierung- und Koalitionsverhandlungen
Antworten: 721
Zugriffe: 13931

Re: GroKo steht - was sagst du da dazu?

Watchful_Eye hat geschrieben:(07 Feb 2018, 16:57)

Mir würde eine Verlängerung der Legislaturperiode in Kombination mit einem direktdemokratischen Vetorecht in Form von Volksabstimmungen gefallen, wie es das in der Schweiz gibt.


Dafür wäre ich auch. 6-jährige Legislaturperiode + Stärkung der demokatischen Mitbestimmung.
von Sofawolf
Mi 7. Feb 2018, 18:15
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: GroKo: Sondierung- und Koalitionsverhandlungen
Antworten: 721
Zugriffe: 13931

Re: GroKo steht - was sagst du da dazu?

(07 Feb 2018, 16:37) Westerwelle war auch Aussenminister, und der war nicht beliebt. :p Und bei der jetzigen Gro(ß)Ko(tzigen) ist es nur Postengeschachere, es wird sich nichts ändern, ausser dass die SPD noch weiter in den Umfragen sinkt. Ich hoffe nur, dass die SPD die CDU mit nach unten zieht. Do...
von Sofawolf
Mi 7. Feb 2018, 16:20
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: GroKo: Sondierung- und Koalitionsverhandlungen
Antworten: 721
Zugriffe: 13931

Re: GroKo steht - was sagst du da dazu?

Ich finde gut, dass M. Schulz Außenminister werden soll. Meiner Meinung nach ist er zu sehr zum Bumann gemacht worden. Keiner erinnert sich mehr, wie "unbeliebt" in Umfragen Siegmar Gabriel geworden war, bevor er zum Außenminister geworden ist. Alle Außenminister hatten immer hohe Sympathi...
von Sofawolf
Mi 7. Feb 2018, 16:16
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: GroKo: Sondierung- und Koalitionsverhandlungen
Antworten: 721
Zugriffe: 13931

Re: GroKo steht - was sagst du da dazu?

(07 Feb 2018, 14:50) mich reisst das alles nicht vom Hocker - SPD sieht wie der Gewinner und die CDU wie ein Verlierer aus, aber Merkel hat ja die Richtlinenkompetenz. muss aber dazu sagen, dass ich nie ein Freund von grossen Koalitionen war und bin. Ich habe nichts gegen große Koalitionen. Es komm...
von Sofawolf
Mi 7. Feb 2018, 14:25
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Verbietet Bundesverfassungsgericht SPD-Mitgliederentscheid ?
Antworten: 17
Zugriffe: 1511

Re: Verbietet Bundesverfassungsgericht SPD-Mitgliederentscheid ?

(07 Feb 2018, 14:06) Das kann man so sehen. Dagegen steht aber das Abgeordnete nur ihren Gewissen gegenüber verantwortlich sind. Ein imperatives Mandat gibt es nicht. (D.h., ein Mandat bei dem Abgeordnete an den Weisungen der Mitglieder ihrer Partei gebunden sind.) Wenn aber Parteivorstände keine e...
von Sofawolf
Mi 7. Feb 2018, 13:49
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Verbietet Bundesverfassungsgericht SPD-Mitgliederentscheid ?
Antworten: 17
Zugriffe: 1511

Re: Verbietet Bundesverfassungsgericht SPD-Mitgliederentscheid ?

Die Argumentation, dass die Wähler schon abgestimmt hätten und nun eine kleine Gruppe von Parteimitgliedern endgültig abstimmt, finde ich nicht stichhaltig. Mitglieder einer Partei sollen doch sehr wohl darüber befinden, was ihr Führungspersonal in ihrem Auftrag tun soll! Parteimitglieder sind nicht...
von Sofawolf
Mi 7. Feb 2018, 13:43
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: GroKo: Sondierung- und Koalitionsverhandlungen
Antworten: 721
Zugriffe: 13931

Re: GroKo steht - was sagst du da dazu?

Der Punkt zur Überwindung der Zwei-Klassenmedizin ist für mich eine Mogelpackung. Es soll eine Kommission gebildet werden, die prüft ... Das ist doch typisches Politikerdeutsch. "Prüfen" und "Kommission" heißt, dass de facto nichts passieren wird ! Das finde ich ärgerlich. Alles ...
von Sofawolf
Mi 7. Feb 2018, 13:42
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: GroKo: Sondierung- und Koalitionsverhandlungen
Antworten: 721
Zugriffe: 13931

GroKo in Reichweite - was sagst du da dazu?

Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden.

Deutschland bekommt (wahrscheinlich) wieder eine stabile Regierung.

Siehe auch: https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/ ... pd982.html
von Sofawolf
Di 6. Feb 2018, 21:41
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Verbietet Bundesverfassungsgericht SPD-Mitgliederentscheid ?
Antworten: 17
Zugriffe: 1511

Re: Verbietet Bundesverfassungsgericht SPD-Mitgliederentscheid ?

Na, es scheint ja nun auch erfolgslos zu sein. Zwei Klagen scheiterten bereits beim BVG. Ich hätte es auch absurd gefunden. -------------------------------------------------------------------------------------------- 18:30 Uhr: Klagen gegen SPD-Mitgliederentscheid vor Verfassungsgericht Einzelperson...
von Sofawolf
Di 6. Feb 2018, 16:55
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Verbietet Bundesverfassungsgericht SPD-Mitgliederentscheid ?
Antworten: 17
Zugriffe: 1511

Verbietet Bundesverfassungsgericht SPD-Mitgliederentscheid ?

Das Bundesverfassungsgericht prüft die Zulassung eines SPD-Mitgliederentscheids. Kann das BVG das verbieten? Ich meine, das BVG kann das nicht verbieten, weil das eine interne Sache der SPD ist. De facto würden dann u.U. zwar die SPD-Mitglieder über eine Große Koalition entscheiden, aber doch nur, w...
von Sofawolf
Mo 15. Jan 2018, 19:49
Forum: 22. Parteien
Thema: Lafontaine plädiert für neue linke Volkspartei
Antworten: 222
Zugriffe: 5289

Re: Lafontaine plädiert für neue linke Volkspartei

Ich wäre für eine neue linke Volkspartei. Die Linke / PDS ist zu harmlos und systemnah geworden; die SPD alles andere als links (sie neutralisiert einen Teil der Linken nur); die Grünen doch bestenfalls linksliberal. Bereits als Lafontaine in den letzten Wochen des vergangenen Jahres eine neue Samml...
von Sofawolf
So 14. Jan 2018, 11:12
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: SPD Sachsen-Anhalt gegen neue große Koaltion
Antworten: 45
Zugriffe: 2392

Re: Rücktrittsdrohungen? (SPD Sachsen-Anhalt gegen neue GroKo)

(13 Jan 2018, 19:09) ... Wessen Rücktritt nun irgendetwas für welches Ergebnis auch immer bringen soll, erschließt sich mir nicht. Generell aber schön, dass es bei den Genossen noch fleißig gestritten wird. ... Na, das kennt man doch: Wenn die Parteiführung (egal, welcher Partei) ihr Wunschergebnis...
von Sofawolf
So 14. Jan 2018, 11:10
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: SPD Sachsen-Anhalt gegen neue große Koaltion
Antworten: 45
Zugriffe: 2392

Re: Wo ist das Problem?

(13 Jan 2018, 19:15) Sachsen-Anhalt stellt 7 der 600 Abgeordneten des SPD-Bundesparteitages. Und die sind, wie es sich für eine Demokratie gehört, an das Votum nicht gebunden. Es ist also absolut nichts passiert. https://www.stern.de/politik/deutschland/spd-sachsen-anhalt-stimmt-mit-knapper-mehrhei...

Zur erweiterten Suche