Die Suche ergab 44 Treffer

von DGDG
Mi 18. Jul 2018, 09:35
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist ein Parteiensystem die beste Form der Demokratie?
Antworten: 71
Zugriffe: 1163

Re: Ist ein Parteiensystem die beste Form der Demokratie?

(18 Jul 2018, 08:12) Die Macht des Geldes kann beschränkt werden und wird es auch. Siehe unsere Rechtssprechung und unser Rechtssystem. Leider ist die Demokratie wie jede andere Regierungsform auch Korruptionsanfällig. Aber dies liese sich auch innerhalb eines bestehenden demokratischen System löse...
von DGDG
Di 17. Jul 2018, 17:05
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist ein Parteiensystem die beste Form der Demokratie?
Antworten: 71
Zugriffe: 1163

Re: Ist ein Parteiensystem die beste Form der Demokratie?

(17 Jul 2018, 15:24) Um es mit den Worten von Winston Churchill zu sagen: Demokratie ist eine schlechte Regierungsform aber es ist die Beste die wir haben. Und ich weiß nur über meine Verwandten, was eine Diktatur ist - und zum Glück ist unsere Demokratie sehr weit von so was entfernt. ( Was jetzt ...
von DGDG
Di 17. Jul 2018, 14:09
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist ein Parteiensystem die beste Form der Demokratie?
Antworten: 71
Zugriffe: 1163

Re: Ist ein Parteiensystem die beste Form der Demokratie?

(17 Jul 2018, 09:07) Wir haben keine parlamentarische Diktatur. Wenn du von diesem Denkfehler ausgehst, sind sämtliche Schlußfolgerungen ebenfalls nur Folgefehler. War selbstverständlich überspitzt gesagt, aber am Ende ist deutlich zu erkennen, dass die Politik nicht wirklich das tut, was sie soll....
von DGDG
Di 17. Jul 2018, 08:01
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist ein Parteiensystem die beste Form der Demokratie?
Antworten: 71
Zugriffe: 1163

Re: Ist ein Parteiensystem die beste Form der Demokratie?

Demokratie? Was hat unsere parlamentarische Diktatur denn bitte mit Demokratie zu tun? Für Demokratie bräuchten wir 2 Dinge: - Unabhängige Interessenvertreter, die nicht korrupt sind (Lobbyismus ist legalisierte Korruption) - Kontrollgremien, die den Sinn und Zweck des Ganzen erzwingen => Kompromiss...
von DGDG
Di 17. Jul 2018, 07:41
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist Rassismus gesetzwidrig?
Antworten: 49
Zugriffe: 1483

Re: Ist Rassismus gesetzwidrig?

(16 Jul 2018, 02:06) Feministen gegen Faschisten auszuspielen, gescheitert, weil einfach zu lächerlich. denn Feminismus ist nicht gegen Demokratie oder Menschenrechte gerichtet, Feministen kannst du zur Kolition der Menschenrschte sehen und nicht dagegen.Deshalb ist wieder ein Versuch der AfD gesch...
von DGDG
So 15. Jul 2018, 11:01
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist Rassismus gesetzwidrig?
Antworten: 49
Zugriffe: 1483

Re: Ist Rassismus gesetzwidrig?

(14 Jul 2018, 18:51) Da sagt der eine, "Durst ist schlimmer als Heimweh" und der andere "Heimweh ist schlimmer als Durst". Ich gucke nicht nur auf Deutschland, aber auch da hatten wir 1990 noch vieles, das heute gar nicht mehr geht. Die JLO, oder Weikersheim, aus dessen Denktrad...
von DGDG
Sa 14. Jul 2018, 16:34
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist Rassismus gesetzwidrig?
Antworten: 49
Zugriffe: 1483

Re: Ist Rassismus gesetzwidrig?

(13 Jul 2018, 14:50) Das relativiert sich. In den 80ern hatten wir in der Welt noch zahlreiche offene Militärdiktaturen und Apartheid, in den 60ern faschistische Regime. Es wird eher besser als schlechter. Kameradschaften und Naziparteien sind in vielen Ländern praktisch erledigt, mit den neueren G...
von DGDG
Fr 13. Jul 2018, 13:22
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist Rassismus gesetzwidrig?
Antworten: 49
Zugriffe: 1483

Re: Ist Rassismus gesetzwidrig?

(13 Jul 2018, 12:24) Das es immer einen gewissen Prozentsatz geben wird, der rassistisch veranlagt ist, kann man auch nie wegbringen. Was man aber machen kann ist, klar aufzuzeigen, dass dieses niemals in der Mitte einer Gesellschaft steht, sondern an einem abscheulichen Rand der Gesellschaft. Gena...
von DGDG
Fr 13. Jul 2018, 11:21
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist Rassismus gesetzwidrig?
Antworten: 49
Zugriffe: 1483

Re: Ist Rassismus gesetzwidrig?

(13 Jul 2018, 11:57) Wer seinen Rassismus für sich behält, ist natürlich ausgenommen. Das ist wie mit Pädos, die sich ihres Problems bewusst sind und diszipliniert dafür sorgen, dass es ihres bleibt. Wer versucht, seinen Rassismus zu argumentieren, kann natürlich entmutigende Reaktionen bekommen, i...
von DGDG
Fr 13. Jul 2018, 10:52
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist Rassismus gesetzwidrig?
Antworten: 49
Zugriffe: 1483

Re: Ist Rassismus gesetzwidrig?

(13 Jul 2018, 11:34) Sehe ich anders. Auf einer Seite haben wir rechtsradikale Demos und meist viele Gegendemonstranten. Es gibt viele Leute mit rechter Gesinnung, aber sind nicht unbedingt dazu bereit Gesicht zu zeigen. Die Gegendemos schrecken also durchaus ab. Wenn ein Schüler rechtsradikale Ein...
von DGDG
Fr 13. Jul 2018, 10:27
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist Rassismus gesetzwidrig?
Antworten: 49
Zugriffe: 1483

Re: Ist Rassismus gesetzwidrig?

(13 Jul 2018, 11:05) Trugschluss, der Rassist könnte sich auch selber informieren und seine Vorurteile abbauen, die meisten aber sehen in diesem Rassismus ihre existenzberechtigung (muss das abendland retten) Das Problem daran ist: Wenn sich der Rassist informiert, dann wird er genau das finden, wa...
von DGDG
Fr 13. Jul 2018, 09:47
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist Rassismus gesetzwidrig?
Antworten: 49
Zugriffe: 1483

Re: Ist Rassismus gesetzwidrig?

(13 Jul 2018, 09:06) Rassismus ist ein ernstes Problem, das man auch diskutieren und abwehren muss. In den allermeisten Fällen wünschen sich die Gegenüber nicht Schweigen sondern eine Antwort, am Besten eine erleichternde, aber auch eine streitbare Antwort ist besser als ein schweigsamer Rassist. R...
von DGDG
Do 12. Jul 2018, 13:30
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Immer mehr Deutsche verlieren das Vertrauen in den Rechtsstaat
Antworten: 147
Zugriffe: 3878

Re: Immer mehr Deutsche verlieren das Vertrauen in den Rechtsstaat

(22 Jun 2018, 15:14) Gegen kleine Fische wie diese können Polizei und Justiz leicht punkten. Aber wie ist es hier: - Warum wird im Dieselskandal offenbar jetzt erst ermittelt? Bekommen die Autokäufer ihr Geld zurück? - In den Vermögensanlageskandalen der letzten 20 Jahre haben tausende Anleger 5 un...
von DGDG
Do 12. Jul 2018, 13:11
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist Rassismus gesetzwidrig?
Antworten: 49
Zugriffe: 1483

Re: Ist Rassismus gesetzwidrig?

Rassismus ist selbstverständlich keine Straftat. Rassistisch motivierte Straftaten dagegen schon (so, wie jede andere Straftat auch). Rassismus per se kann überhaupt nicht strafbar werden, denn im Prinzip ist jeder Mensch ein Rassist. Niemand ist völlig vorurteilsfrei, wenn es um fremde Menschen geh...
von DGDG
So 30. Jul 2017, 19:28
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Die Undemokratie durchbrechen
Antworten: 149
Zugriffe: 6583

Re: Die Undemokratie durchbrechen

(30 Jul 2017, 19:56) Der größte Unsicherheitsfaktor bei Schadstoffemissionen durch PKWs ist immer noch der Fahrer. Das ist auf jeden Fall richtig - es würde aber sschonmal helfen, wenn man die Abgaststests auch unter Realbedingungen mit realistischem Fahrverhalten durchführen würde. Der NEFZ war ei...
von DGDG
So 30. Jul 2017, 19:13
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Warum driftet Deutschland nach rechts?
Antworten: 1688
Zugriffe: 49982

Re: Warum driftet Deutschland nach rechts?

(30 Jul 2017, 19:36) Und was erwartest du dann für eine Antwort? Mehr als, wissen wir nicht, müssen wir Ausprobieren. Wird dabei im besten Fall nicht rum kommen, und das nur wenn man die humanistischen Teile der Frage ausklammert. Wie z.b. wenn die Grenze erreicht ist kann der Rest vor der Grenze v...
von DGDG
So 30. Jul 2017, 18:34
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Die Undemokratie durchbrechen
Antworten: 149
Zugriffe: 6583

Re: Die Undemokratie durchbrechen

(30 Jul 2017, 18:13) Ich widerspreche deinen Ausführungen nicht. Aber unser Ansatz scheint mir unterschiedlich zu sein. Du und der von dir angeführte Artikel beschreiben das, was ich unter “negativem Zustand unserer Demokratie“ grob zusammenfasste. Mein Ansatz ging dahin, das mangelhafte demokratis...
von DGDG
So 30. Jul 2017, 18:26
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Warum driftet Deutschland nach rechts?
Antworten: 1688
Zugriffe: 49982

Re: Warum driftet Deutschland nach rechts?

(30 Jul 2017, 19:16) Wie gesagt, kann man schon fragen. Du wirst nur keine vernünftige Auskunft dafür bekommen da es keine Referenzwerte gibt und alle Antworten nur Emotionsgeladen sind. Was willst du also mit dieser Frage mehr bewirken als irgend einen Rechten Populismus ? Oder was willst du hören...
von DGDG
So 30. Jul 2017, 18:04
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Warum driftet Deutschland nach rechts?
Antworten: 1688
Zugriffe: 49982

Re: Warum driftet Deutschland nach rechts?

(30 Jul 2017, 18:52) Wer ist "man" in der ersten Frage ? Was an der zweiten Frage schlimm sein soll kann ich dir nicht sagen, ich stehe der Frauenquote auch gespalten gegenüber. Hallte sie aus diversen Gründen aber für Sinnvoll. Die letzte ist extrem inhuman und homophob da es impliziert ...
von DGDG
So 30. Jul 2017, 17:44
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Warum driftet Deutschland nach rechts?
Antworten: 1688
Zugriffe: 49982

Re: Warum driftet Deutschland nach rechts?

(30 Jul 2017, 18:32) Nö, nur dafür das du versuchst die Fragen oder Themen als etwas anderes anzusehen was sie nun mal sind. Das sind so kleine feine Unterschiede die aber entscheidend sein können. Wie gesagt, du kannst die Fragen stellen bis du umfällst, aber versuch nicht sie als etwas anderes Hi...

Zur erweiterten Suche