Die Suche ergab 1071 Treffer

von KarlRanseier
So 19. Aug 2018, 13:32
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Neue, linke "Sammlungsbewegung".
Antworten: 334
Zugriffe: 4231

Re: Neue, linke "Sammlungsbewegung".

"Leistung muss sich lohnen", darin sind sich die Parteien einig. Allerdings sagen sie nicht, dass sich Leistung für die Leute lohnen soll, die sie erbringen. Sonst würden sie ja ein Leistungsprinzip fordern, welches dem kapitalistischen System völlig widerspricht. Woher sollten die Profite...
von KarlRanseier
So 19. Aug 2018, 13:17
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Neue, linke "Sammlungsbewegung".
Antworten: 334
Zugriffe: 4231

Re: Neue, linke "Sammlungsbewegung".

zollagent hat geschrieben:(19 Aug 2018, 14:01)

Und dieser Andere will halt, daß der Erbe was bekommt und nicht andere, die gar nichts auf die Beines stellen konnten, außer vielleicht großen Ansprüchen.



Woher weißt Du das? :?:
von KarlRanseier
So 19. Aug 2018, 12:51
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Neue, linke "Sammlungsbewegung".
Antworten: 334
Zugriffe: 4231

Re: Neue, linke "Sammlungsbewegung".

zollagent hat geschrieben:(19 Aug 2018, 13:49)

Auch vererbtes Geld wurde mal durch Leistung erworben.



Wenn es um Millionen geht, dann wurde es allerdings durch die Leistung Anderer erworben, die wesentlich höhere Steuern zahlen mussten als der Erbe, der überhaupt keine Leistung erbracht hat.
von KarlRanseier
So 19. Aug 2018, 12:47
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Neue, linke "Sammlungsbewegung".
Antworten: 334
Zugriffe: 4231

Re: Neue, linke "Sammlungsbewegung".

Realist2014 hat geschrieben:(19 Aug 2018, 13:39)

wie wird man denn "reicher Gammler"??????



Durch Erben. Dadurch wird man übrigens auch automatisch Liebling von CDU und FDP, ohne dafür ein paar Millionen spenden zu müssen... Die haben nämlich ein großes Herz für Menschen, die leistungslos zu Geld kommen.
von KarlRanseier
So 19. Aug 2018, 12:37
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Neue, linke "Sammlungsbewegung".
Antworten: 334
Zugriffe: 4231

Re: Neue, linke "Sammlungsbewegung".

(18 Aug 2018, 13:54) Zu spät. Ein Teil der Union liebäugelt bereits mit dem nach rechts rückenden Teil der Linken. ;) Denen bleibt auch gar nichts anderes übrig, da die SPD auf absehbare Zeit völlig verdient in der politischen Bedeutungslosigkeit versinkt. Auch die FDP ist nicht stabil, weil deren ...
von KarlRanseier
Sa 18. Aug 2018, 12:05
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Neue, linke "Sammlungsbewegung".
Antworten: 334
Zugriffe: 4231

Re: Neue, linke "Sammlungsbewegung".

(18 Aug 2018, 12:55) Sehr interessante Betrachtung zur linken Sammlungsbewegung, in der es um die wichtige Aufgabe in der Demokratie geht, das Primat der Politik zurückzuerobern. Denn was seit Jahrzehnten die Politik bestimmt, sind das Kapital, die Wirtschaft und die Finanzwelt, kurz: Es herrscht d...
von KarlRanseier
Do 16. Aug 2018, 07:50
Forum: 34. Türkei
Thema: Trump vs. Erdogan || inhaftierter US-Pastor Brunson
Antworten: 89
Zugriffe: 1421

Re: Trump vs. Erdogan || inhaftierter US-Pastor Brunson

(16 Aug 2018, 08:43) Sowas geht doch alle Nase lang schief. Castro haben sie nicht gekriegt, häufig haben solche Mordanschläge im Land mehr Chaos gebracht als vorher. Dein Beispiel stürzte das Land in Instabilität und schließlich Bürgerkrieg. Erdogan hat bereits den Putsch der Gülenisten überstande...
von KarlRanseier
Mi 15. Aug 2018, 17:06
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Kein Bock auf Karriere?!
Antworten: 49
Zugriffe: 840

Re: Kein Bock auf Karriere?!

Wenigstens halbwegs intelligente Menschen arbeiten, um zu leben, aber sie leben nicht, um zu arbeiten. Ich selbst hatte das auch noch nicht direkt nach dem Studium erkannt und saß bereits in der Tretmühle. Aber was nützt das Geld der Welt, wenn man gar keine Zeit hat, es auszugeben oder seine Famili...
von KarlRanseier
Mo 13. Aug 2018, 20:07
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Umfrage: Mehrheit für Pflichtdienst in Deutschland?
Antworten: 676
Zugriffe: 8991

Re: Neue Wehrpflicht - ein allgemeiner Dienst an der Gemeinschaft für junge Leute?

(12 Aug 2018, 20:35) Ach ich dachte da werden Schulen und Brunnen gebaut :D Schulen, an denen übrigens auch Mädchen unterrichtet wurden, wurden schon gebaut, bevor die Brunnenbauer der Bundeswehr kamen und den Zorn der Taliban auf sich zogen. Was würden denn die Deutschen sagen, wenn sich morgen Bu...
von KarlRanseier
Mo 13. Aug 2018, 11:08
Forum: 30. Nordamerika
Thema: US-Justiz
Antworten: 41
Zugriffe: 593

Re: US-Justiz

(13 Aug 2018, 11:38) es geht nicht um meine meinung. was aber wenn es 1.000 hausmeisters betrifft? bleibt den betrag dann noch so hoch? weißt du noch... die goldenen eier kommen nur von lebendigen tieren. Dein Kommentar erweckt den Eindruck, als wolltest Du Unternehmen über das Recht stellen, und z...
von KarlRanseier
Mo 13. Aug 2018, 10:36
Forum: 30. Nordamerika
Thema: US-Justiz
Antworten: 41
Zugriffe: 593

Re: US-Justiz

zollagent hat geschrieben:(13 Aug 2018, 11:34)

Manche Phantasien scheinen unausrottbar zu sein.



Warten wir's ab. Gerät Bayer in Schieflage, werden Milliarden fließen, und zwar alternativlos, unbürokratisch und schnell. Abwarten. Die Aktie ist bereits in den Keller gerauscht.
von KarlRanseier
Mo 13. Aug 2018, 10:35
Forum: 30. Nordamerika
Thema: US-Justiz
Antworten: 41
Zugriffe: 593

Re: US-Justiz

(12 Aug 2018, 18:39) natürlich kann ich mich irren, aber m.e. wurde nur gesagt daß die möglichkeit von krebesanregung/-formung nicht bewiesen war, aber auch nicht verneint werden konnte. und auf diese aussage (u.a.der VN) soll die lächerliche summe zugewiesen sein. Wieviel ist denn, Deiner Meinung ...
von KarlRanseier
Mo 13. Aug 2018, 10:31
Forum: 30. Nordamerika
Thema: US-Justiz
Antworten: 41
Zugriffe: 593

Re: US-Justiz

Der Kauf von Monsanto war für Bayer wohl ein tiefer Griff ins Klo. Ob der deutsche Steuerzahler, wie bei systemrelevanten Unternehmen üblich, die Kosten übernehmen wird, wegen die Profite -Verzeihung, wegen der Arbeitsplätze? Bislang scheint Bayer noch keine Rechnung geschickt zu haben, obwohl ein p...
von KarlRanseier
So 12. Aug 2018, 20:16
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Umfrage: Mehrheit für Pflichtdienst in Deutschland?
Antworten: 676
Zugriffe: 8991

Re: Umfrage: Mehrheit für Pflichtdienst in Deutschland?

(12 Aug 2018, 20:51) http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/zdf-politbarometer-umfrage-plus-fuer-afd-und-gruene-15731763.html Ein überraschendes Ergebnis, möchte man meinen. Die Alten haben vermutlich Angst, dass ihnen später niemand den Hintern abwischt oder sie für diese Dienstleistung zahlen ...
von KarlRanseier
So 12. Aug 2018, 19:14
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Umfrage: Mehrheit für Pflichtdienst in Deutschland?
Antworten: 676
Zugriffe: 8991

Re: Neue Wehrpflicht - ein allgemeiner Dienst an der Gemeinschaft für junge Leute?

keinproblem hat geschrieben:(12 Aug 2018, 12:32)

Welche Neo-Imperialisten sind denn die konkrete Bedrohung für Deutschland? Mir fällt kein einziger in den Sinn.



Wenn ich mich richtig erinnere, wurde Deutschland am Hindukusch bedroht... :?: :?: :?:
von KarlRanseier
So 12. Aug 2018, 18:50
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Umfrage: Mehrheit für Pflichtdienst in Deutschland?
Antworten: 676
Zugriffe: 8991

Re: Neue Wehrpflicht - ein allgemeiner Dienst an der Gemeinschaft für junge Leute?

(12 Aug 2018, 11:29) Hatte erst letzte Woche ein Gespräch mit einem polnischen Studenten, der zum Thema ziemlich klare Argumente hatte. Er meint so ungefähr, Länder wie Polen hätten eine direkte Grenze zu Russland, man würde die Geschichte sehr gut kennen und auch den Nachbarn. Auf meinen Einwand h...
von KarlRanseier
So 12. Aug 2018, 08:14
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Umfrage: Mehrheit für Pflichtdienst in Deutschland?
Antworten: 676
Zugriffe: 8991

Re: Neue Wehrpflicht - ein allgemeiner Dienst an der Gemeinschaft für junge Leute?

(12 Aug 2018, 08:50) 1. sind wir in der NATO und damit Verpflichtungen eingegangen und 2. haben wir kein Kriegsministerium. Was denn, ein NATO-Mitglied ohne Kriegsministerium? Wie soll das denn gehen? :?: :?: :?: Oh, Entschuldigung, politisch korrekt heißt das deutsche Kriegsministerium natürlich a...
von KarlRanseier
Sa 11. Aug 2018, 23:02
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Umfrage: Mehrheit für Pflichtdienst in Deutschland?
Antworten: 676
Zugriffe: 8991

Re: Neue Wehrpflicht - ein allgemeiner Dienst an der Gemeinschaft für junge Leute?

(11 Aug 2018, 23:51) Man braucht also keinerlei Verteidigung vorbereiten, weil im Ernstfall ja eh andere uns verteidigen würden. Und da wirft man den USA vor, sie seien kleinlich. ;) Wenn sich die Bundeswehr auf Verteidigung beschränkt, wie es übrigens auch das Grundgesetz fordert, dann braucht sie...
von KarlRanseier
Sa 11. Aug 2018, 22:25
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Umfrage: Mehrheit für Pflichtdienst in Deutschland?
Antworten: 676
Zugriffe: 8991

Re: Neue Wehrpflicht - ein allgemeiner Dienst an der Gemeinschaft für junge Leute?

(11 Aug 2018, 23:02) Dann könnte es aber evtl. zu spät sein - oder meinst Du, man könnte das mal eben beim Verteidigungsfall lernen? ;) Seit Jahr und Tag weigert sich die Welt, Deutschland zu überfallen. Wenn die Deutschen Krieg wollen, so müssen sie ihn selbst beginnen. :mad: Auch für die nächsten...
von KarlRanseier
Sa 11. Aug 2018, 22:08
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: wird saudi-arabien modern ?
Antworten: 346
Zugriffe: 9026

Re: wird saudi-arabien modern ?

(11 Aug 2018, 22:59) Man muss natürlich Angriff und Selbstverteidigung unterscheiden, ebenso die Verhältnismäßigkeit berücksichtigen und den Einklang mit den Konventionen. Das sieht die UNO auch so. https://www.focus.de/politik/ausland/neue-gewalteskalation-zwischen-israel-und-dem-gazastreifen-dutz...

Zur erweiterten Suche