Die Suche ergab 3878 Treffer

von Sole.survivor@web.de
Mo 11. Dez 2017, 02:45
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Hallo, guckuck bürgerliches Deutschland
Antworten: 18
Zugriffe: 231

Re: Hallo, guckuck bürgerliches Deutschland

Ich find's lustig.
von Sole.survivor@web.de
Mo 11. Dez 2017, 01:15
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Klage der EU-Kommission gegen Tschechien, Ungarn, Polen
Antworten: 51
Zugriffe: 783

Re: Klage der EU-Kommission gegen Tschechien, Ungarn, Polen

(11 Dec 2017, 01:03) In der EU sollte man auch den Ton ändern: Menschen teilt man nicht zu, ohne sie vorher zu fragen, ob sie sich zuteilen lassen wollen. Polen hat zu erkennen gegeben, daß christliche Flüchtlinge willkommen sind. Darauf kann man Rücksicht nehmen. Polen hat weder Christen noch sons...
von Sole.survivor@web.de
Mo 11. Dez 2017, 01:13
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Klage der EU-Kommission gegen Tschechien, Ungarn, Polen
Antworten: 51
Zugriffe: 783

Re: Klage der EU-Kommission gegen Tschechien, Ungarn, Polen

(11 Dec 2017, 00:53) Alles so weit richtig; dennoch fände ich es bedauerlich, wenn Polen die EU verlassen würde. Irgendwann gibt es sicher nach Parlamentswahlen auch wieder eine der EU zugeneigtere polnische Regierung! Na klar kann das sein. Und wenn nicht, dann gibt es geordnete Wege. Nur einfach ...
von Sole.survivor@web.de
So 10. Dez 2017, 23:32
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Klage der EU-Kommission gegen Tschechien, Ungarn, Polen
Antworten: 51
Zugriffe: 783

Re: Klage der EU-Kommission gegen Tschechien, Ungarn, Polen

(10 Dec 2017, 23:27) Stimmt, Polen hätte es sich auch einfacher machen und die paar Flüchtlinge einfach aufnehmen können. Innerhalb weniger Tage wären die dann sowieso nach Deutschland gegangen und Polen wäre sie wieder los gewesen. Ich denke die Regierung knickt aus taktischen Gründen nicht ein, w...
von Sole.survivor@web.de
So 10. Dez 2017, 23:04
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Klage der EU-Kommission gegen Tschechien, Ungarn, Polen
Antworten: 51
Zugriffe: 783

Re: Klage der EU-Kommission gegen Tschechien, Ungarn, Polen

(10 Dec 2017, 22:53) Der Hartz-IV-Regelsatz liegt aktuell bei 409 Euro. Die komplette Miete und die Heizkosten werden auch bezahlt. Heizkosten werden bis zu einem von der Kommune pauschal als angemessen bestimmten Betrag bezahlt. Der Gebäudezustand und der individuelle Heizbedarf der Wohnung spielt...
von Sole.survivor@web.de
So 10. Dez 2017, 19:50
Forum: 99. Vereine, Interessengruppen und Parteien stellen sich vor
Thema: vDeutschland
Antworten: 3
Zugriffe: 129

Re: vDeutschland

Dol2day hatte in seiner letzten Krankphase, bevor die zwei von der Nachfolge-GbR keine Lust mehr hatten, noch etwa 200 aktive Spieler von ehemals deutlich mehr. Das galt schon als Agonie. 60 ist jetzt überschaubar...
von Sole.survivor@web.de
Sa 9. Dez 2017, 20:22
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Jerusalem
Antworten: 2946
Zugriffe: 297798

Re: Jerusalem

(09 Dec 2017, 19:57) Ein Religionskrieg ist mit mir einfach nicht zu machen, Punkt. Ich kenne sehr wohl einige Leute, die beten, mir selbst ist das fremd. Aber ich kann diesen braven Leuten, die ich kenne, nicht sagen, du bist Terrorist oder das ihr Geistwesen falsch adressiert sei. Das wäre doch k...
von Sole.survivor@web.de
Sa 9. Dez 2017, 19:34
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Der israelisch-palästinensische binationale Staat
Antworten: 2348
Zugriffe: 198661

Re: Der israelisch-palästinensische binationale Staat

Adam Smith hat geschrieben:(09 Dec 2017, 17:32)

China hat auch gute Beziehungen zu den USA.

Und doch sind sie Gegner.
von Sole.survivor@web.de
Sa 9. Dez 2017, 16:55
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 61000
Zugriffe: 1604386

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

DarkLightbringer hat geschrieben:(09 Dec 2017, 03:54)

Er hat das Ausland aber eingebürgert.

Nicht sehr nachhaltig. Deutschland musste erst kleiner werden, um groß zu werden.
von Sole.survivor@web.de
Sa 9. Dez 2017, 16:54
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Der israelisch-palästinensische binationale Staat
Antworten: 2348
Zugriffe: 198661

Re: Der israelisch-palästinensische binationale Staat

Adam Smith hat geschrieben:(09 Dec 2017, 11:04)

China hat gute Beziehungen zu Israel.

Das ist nicht dasselbe. China hat auch Trump groß aufgenommen.
von Sole.survivor@web.de
Fr 8. Dez 2017, 22:43
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europa wird deutlich muslimischer
Antworten: 208
Zugriffe: 3969

Re: Europa wird deutlich muslimischer

(08 Dec 2017, 22:27) Na und? Welche Fans streben dir denn so vor? Müssen die erst noch geboren werden, damit ein Schweigegelübde erfüllt wird? Ich halte nichts von Kabarett gleich jeder Ausprägung. Kabarett funktioniert wie der Ostfriesenwitz. Oder der Judenwitz. Man schluckt jedesmal die hässliche...
von Sole.survivor@web.de
Fr 8. Dez 2017, 22:28
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 61000
Zugriffe: 1604386

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

(08 Dec 2017, 20:10) +++ Eilmeldung +++ Höcke ist eigentlich Portugiese mit brasilianisch-französisch-polnischen Wurzeln Dies habe eine DNA-Auswertung in Österreich ergeben, wie das ZPS behauptet. Höcke sei damit weder "Abstammungsdeutscher" noch "blutdeutsch". Das Genmaterial s...
von Sole.survivor@web.de
Fr 8. Dez 2017, 22:23
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Der israelisch-palästinensische binationale Staat
Antworten: 2348
Zugriffe: 198661

Re: Der israelisch-palästinensische binationale Staat

(07 Dec 2017, 19:42) Das ist mal ein guter provokanter Schachzug. Dadurch zeigt er nämlich die Radikalität des Gegners auf und gibt die Möglichkeit auf Israels Seite einzusteigen Ich sehe da nicht viel Potential. Die halbe Welt ist bisher neutral bis positiv gegenüber dem Staat eingestellt. Die and...
von Sole.survivor@web.de
Fr 8. Dez 2017, 22:13
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europa wird deutlich muslimischer
Antworten: 208
Zugriffe: 3969

Re: Europa wird deutlich muslimischer

(07 Dec 2017, 22:20) sorry, aber da liegst du falsch. wenn man zum kabarett geht, dann weiß man daß dort sachen die nicht taugen lächerlich gemacht werden. nicht taugen kann viel umfassend sein: große und grobe politische böcke; aber auch einfache fehler; situationen zum lachen; na ja, du bedenkst ...
von Sole.survivor@web.de
Fr 8. Dez 2017, 17:49
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Jerusalem
Antworten: 2946
Zugriffe: 297798

Re: Jerusalem

Keoma hat geschrieben:(08 Dec 2017, 17:42)

Tja, nur wollte damals niemand die Juden haben.

Damals?
von Sole.survivor@web.de
Mi 6. Dez 2017, 15:22
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Russlands Sport und Doping ( Sammelstrang )
Antworten: 22
Zugriffe: 4925

Re: Russlands Sport und Doping ( Sammelstrang )

Erfolg für Russland: Bei der Abschlußfeier ist Schluß mit Neutraltrikot.
von Sole.survivor@web.de
Mi 6. Dez 2017, 15:02
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Der langsame Tod der Rockmusik
Antworten: 139
Zugriffe: 2580

Re: Der langsame Tod der Rockmusik

Misterfritz hat geschrieben:(05 Dec 2017, 21:58)

Radio macht und bedient Wünsche, zumindest die meisten Sender.

Den Wunsch zum Abschalten bediene ich mir selber. Ob das Radio den macht oder mich nur dran erinnert, ist eben die Frage. Der heute Autonomie haben kann, holt sich auch Blümchen und Nena just in time, on demand.
von Sole.survivor@web.de
Mi 6. Dez 2017, 14:51
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 61000
Zugriffe: 1604386

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Ein Vertreter der Familie Sayn-Wittgenstein erkennt die AfD-Politikerin Doris Sayn-Wittgenstein, geborene Doris Ulrich, nicht als Teil der Familie an. Es habe wohl ein Schwindler die inzwischen verstorbene Elisabeth Gertrud von Sayn-Wittgenstein geheiratet und daraufhin ein Geschäft mit käuflichen A...
von Sole.survivor@web.de
Di 5. Dez 2017, 21:54
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Der langsame Tod der Rockmusik
Antworten: 139
Zugriffe: 2580

Re: Der langsame Tod der Rockmusik

(05 Dec 2017, 21:44) Weiss ich nicht, oder gut, heute ... Es gab im BFBS die legendäre Bob Harris Show, einmal pro Woche wurden da Sachen gespielt, die man vorher (fast) nie in anderen Radioprogrammen gehört hatte, einfach klasse! Sowas vermisse ich tatsächlich. Ich bin ja ab (?) komplett auf BFBS ...
von Sole.survivor@web.de
Di 5. Dez 2017, 21:39
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Der langsame Tod der Rockmusik
Antworten: 139
Zugriffe: 2580

Re: Der langsame Tod der Rockmusik

(05 Dec 2017, 21:35) Das ist nun wirklich eine schreckliche Schnulze ;) Man muss aber auch sehen, dass es zwei Faktoren gibt, die nicht unwichtig sind: 1. Gab es früher erheblich weniger Radiosender (wer RTL oder BFBS oder AFN empfangen konnte, hatte echt Glück). 2. Aufnahmen waren früher viel teur...

Zur erweiterten Suche