Die Suche ergab 38 Treffer

von Marlies
Fr 14. Jul 2017, 11:09
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Jeder zweite Deutsche vertraut den Nachrichten
Antworten: 69
Zugriffe: 3806

Re: Jeder zweite Deutsche vertraut den Nachrichten

X3Q hat geschrieben:(14 Jul 2017, 10:40)

Psychiater haben beruflich auch viel mit Psychosen zu tun. Deswegen haben diese noch lange selbst keine Psychose.

--X



Si tacuisses philosophus mansisses.

;)
von Marlies
Fr 14. Jul 2017, 07:39
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Jeder zweite Deutsche vertraut den Nachrichten
Antworten: 69
Zugriffe: 3806

Re: Jeder zweite Deutsche vertraut den Nachrichten

(14 Jul 2017, 08:15) Interessante Vorgehensweise zur Ermittlung statistischer Daten. In einer Umfrage wurde ermittelt. dass 50% der Menschen keine Angst vor Spinnen haben. Ich kennen ein paar Leute, die Angst vor Spinnen haben. Insofern gehe ich davon aus, dass maximal 25% der Menschen keine Angst ...
von Marlies
Fr 14. Jul 2017, 06:47
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Jeder zweite Deutsche vertraut den Nachrichten
Antworten: 69
Zugriffe: 3806

Re: Jeder zweite Deutsche vertraut den Nachrichten

Ich kenne ein paar Leute, die praktisch nie Nachrichten konsumieren. Sie haben keine Meinung zu dem Thema.
Insofern gehe ich davon aus, dass maximal 25% der Bürger Vertrauen in diese Dinge haben, 50% haben keine Meinung und 25% finden den Status Quo ok.
von Marlies
Fr 14. Jul 2017, 05:08
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Die Leistungsgesellschaft
Antworten: 65
Zugriffe: 3165

Re: Die Leistungsgesellschaft

Realist2014 hat geschrieben:(13 Jul 2017, 14:42)

du verwechselt da "wer zahlt" mit "wer mit EIGENEM Geld zahlt"...

Realist2014 hat geschrieben:(13 Jul 2017, 13:08)

die bestimmt immer der , der zahlt...

war schon immer so...

schon seit Jahrtausenden im Tauschhandel...

Nein, das verwechsle ich nicht.
von Marlies
Do 13. Jul 2017, 13:35
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Die Leistungsgesellschaft
Antworten: 65
Zugriffe: 3165

Re: Die Leistungsgesellschaft

Realist2014 hat geschrieben:(13 Jul 2017, 14:30)

ja

das ist so

dazu habe auch ich fast 20 Jahre gehört

wo ist jetzt nun das "Problem"?

Wenn Du jetzt schon den ursprünglichen Faden verloren hast,
dann wundert es mich nicht, dass Du nicht mehr dazu gehörst?
Dement geworden?
:p
von Marlies
Do 13. Jul 2017, 13:26
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Die Leistungsgesellschaft
Antworten: 65
Zugriffe: 3165

Re: Die Leistungsgesellschaft

(13 Jul 2017, 14:19) das siehst du falsch denn nur 20% der Arbeitnehmer arbeiten in den "großen Unternehmen" 80% in den KMU Das weiß ich. Du hast mich aber noch nicht verstanden. Was meinst Du, wie viele Führungskräfte in einem Unternehmen mit -sagen wir einmal- 100.000 Mitarbeitern es gi...
von Marlies
Do 13. Jul 2017, 13:13
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Jeder zweite Deutsche vertraut den Nachrichten
Antworten: 69
Zugriffe: 3806

Re: Jeder zweite Deutsche vertraut den Nachrichten

(13 Jul 2017, 13:48) Seriöser geht kaum, bezahlt wird sie von diversen Medienhäusern. Grund ist die Erfassung von Zielgruppen, Zielgruppenverhalten und zum Beispiel Akteptanz von Werbung und Bezahlplattformen. Noch mal meine Frage an Sie: Wie viel Prozent der Bevölkerung konsumiert im allgemeinen k...
von Marlies
Do 13. Jul 2017, 13:11
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Die Leistungsgesellschaft
Antworten: 65
Zugriffe: 3165

Re: Die Leistungsgesellschaft

(13 Jul 2017, 14:05) bei allen Klein & Mittelständischen Betrieben schon... da ist der "Chef" auch der Eigentümer des Unternehmens Prozentual auf alle Chefs gerechnet ist das aber immer noch eine Minderheit. In großen Unternehmen ohne persönliche Haftung gibt es sehr viele Chefs, die ...
von Marlies
Do 13. Jul 2017, 12:45
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Die Leistungsgesellschaft
Antworten: 65
Zugriffe: 3165

Re: Die Leistungsgesellschaft

Realist2014 hat geschrieben:(13 Jul 2017, 13:44)

was ist in den allerwenigsten Fällen so?

das ist auch bei DIR so, als KUNDE

Weil der Chef, der den Lohn seines Mitarbeiters bestimmt,
nur selten derjenige ist, der den Lohn selbst zahlt.
von Marlies
Do 13. Jul 2017, 12:43
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Die Leistungsgesellschaft
Antworten: 65
Zugriffe: 3165

Re: Die Leistungsgesellschaft

Realist2014 hat geschrieben:(13 Jul 2017, 13:08)

die bestimmt immer der , der zahlt...

war schon immer so...

schon seit Jahrtausenden im Tauschhandel...

Das ist in den allerwenigsten Fällen so.
von Marlies
Do 13. Jul 2017, 12:06
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Jeder zweite Deutsche vertraut den Nachrichten
Antworten: 69
Zugriffe: 3806

Re: Jeder zweite Deutsche vertraut den Nachrichten

Yossarian hat geschrieben:(13 Jul 2017, 13:04)

Die treiben sich selten in diesem Forum herum- wobei Ausnahmen natürlich die Regel bestätigen.

Mir ging es darum, wie in diesem Zusammengang dann die Studie zu bewerten ist?
Seriös, Ergebnis gekauft oder esoterisch?
Wer zahlt für so etwas eigentlich?
Und warum?
von Marlies
Do 13. Jul 2017, 11:53
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Jeder zweite Deutsche vertraut den Nachrichten
Antworten: 69
Zugriffe: 3806

Re: Jeder zweite Deutsche vertraut den Nachrichten

(13 Jul 2017, 12:40) Nein? aber die Umfrage kommt von Reuters. Dir ist schon bewusst dass gut 50% aller internationalen Nachrichten die du konsumierst auch von Reuters stammen^^? Wie viel Prozent sind es, die sich für Nachrichten meist gar nicht interessieren? 50%? Kann man dann sagen, dass diese d...
von Marlies
Do 13. Jul 2017, 11:39
Forum: 70. Philosophie
Thema: lustige Zitate, Sprüche, Kunst und Philosophie
Antworten: 5
Zugriffe: 1665

Re: lustige Zitate, Sprüche, Kunst und Philosophie

"Ich sprach nachts: Es werde Licht! Aber heller wurd' es nicht. Ich sprach: Wasser, werde Wein! Doch das Wasser ließ es sein. Ich sprach: Lahmer, Du kannst gehn! Doch er blieb auf Krücken stehn. Da war auch dem Dümmsten klar, dass ich nicht der Heiland war." Robert Gernhardt 1937-2006 Tall...
von Marlies
Do 13. Jul 2017, 11:34
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Jeder zweite Deutsche vertraut den Nachrichten
Antworten: 69
Zugriffe: 3806

Re: Jeder zweite Deutsche vertraut den Nachrichten

(23 Jun 2017, 11:52) http://www.spiegel.de/lebenundlernen/job/laender-studie-jeder-zweite-deutsche-vertraut-den-nachrichten-a-1153505.html Sicherlich wären 100% eine fragwürdige Größenordnung. Aber wie kann man sich denn so sehr mit gerade mal 50% loben? Jeder 2. vertraut den Nachrichten nicht! Ein...
von Marlies
Do 13. Jul 2017, 11:31
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Die Leistungsgesellschaft
Antworten: 65
Zugriffe: 3165

Re: Die Leistungsgesellschaft

Alpha Centauri hat geschrieben:(13 Jul 2017, 10:29)
Weine Leistungsgesellschaft ist nur bedingt eine wirklich freie Gesellschaft und eine verlogene obendrein murt diversen Problemen .

Wie würdest Du den (kausalen ?)Bezug erklären, den Du hier herstellst.
Was ist überhaupt eine freie Gesellschaft?
von Marlies
Do 13. Jul 2017, 10:23
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Nahtoderfahrungen
Antworten: 82
Zugriffe: 9165

Re: Nahtoderfahrungen

In der Wind-el.
;)
von Marlies
Do 13. Jul 2017, 09:35
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Nahtoderfahrungen
Antworten: 82
Zugriffe: 9165

Re: Nahtoderfahrungen

Ich habe vor einiger Zeit die eine oder andere Sendung der Reihe zum 2. Weltkrieg auf einem der Spartensender des ÖR gesehen, meine, es war phoenix oder so. In einer Sendung ging es um den U-Boot-Krieg im Atlantik. Ein noch lebendes Besatzungsmitglied eines U-Boots erzählte in der Sendung unter ande...
von Marlies
Do 13. Jul 2017, 09:21
Forum: 70. Philosophie
Thema: Wo beginnt das materielle Ich und wo endet es?
Antworten: 15
Zugriffe: 2877

Re: Wo beginnt das materielle Ich und wo endet es?

Wie kann ich mir mein Ich materiell vorstellen?
Aus welchen chemischen Verbindungen besteht mein Ich?
von Marlies
Do 13. Jul 2017, 09:14
Forum: 9. Offenes Forum - Sonstiges
Thema: Isfahan
Antworten: 2
Zugriffe: 1213

Isfahan

Ich stecke zurzeit in Planungen zu einem Anderthalbwochentrip im Spätsommer.
War von Euch schon mal jemand dort und kann mir noch ein paar Tipps geben?
von Marlies
Do 13. Jul 2017, 08:53
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Homöopathie
Antworten: 399
Zugriffe: 24021

Re: Homöopathie

Ein häufig geäußertes Argument ist der Zeitfaktor. Jemand, der dem Patienten mehr Zeit widmet.... Ausgesprochen und unausgesprochen wird damit suggeriert, dass approbierte Ärzte zu wenig Geld für ihre investierte Zeit bekämen und deren Konkurrenz mehr Geld bekäme. Das ist ein häufig geäußerter Trugs...

Zur erweiterten Suche