Die Suche ergab 159 Treffer

von Papaloooo
Do 15. Nov 2018, 17:56
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Könnte man die Wochenarbeitszeit verkürzen?
Antworten: 23
Zugriffe: 365

Re: Könnte man die Wochenarbeitszeit verkürzen?

Also die Arbeit, die in 8 Stunden geleistet werden kann, kann ein Arbeitnehmer locker auch in 6 Stunden schaffen. Aha, und Arbeitnehmer, die diesem Ziel nicht genügen, die kann man ja dann entlassen. Oder aber, wenn sie ihre Arbeit nicht verlieren wollen, und es in 6 Stunden nicht schaffen, dann ste...
von Papaloooo
Di 6. Nov 2018, 10:16
Forum: 90. Essen & Wohnen
Thema: Oh Überraschung!: Veganes Schnitzel u. Ä. ungesund
Antworten: 86
Zugriffe: 10152

Re: Oh Überraschung!: Veganes Schnitzel u. Ä. ungesund

(06 Nov 2018, 07:17) Und wie soll das deiner Meinung nach erreicht werden? Ich meine, wer soll diesen Einfluss darauf ausüben? Letztlich sind doch trotzdem die maßgebenden Faktoren der Einfluss der Käufer, und die Veränderung der Zuschüsse. Oder aber man lässt die Zuschüsse ganz weg, denn das ist j...
von Papaloooo
Di 6. Nov 2018, 07:17
Forum: 90. Essen & Wohnen
Thema: Oh Überraschung!: Veganes Schnitzel u. Ä. ungesund
Antworten: 86
Zugriffe: 10152

Re: Oh Überraschung!: Veganes Schnitzel u. Ä. ungesund

(04 Nov 2018, 17:09) Wenn man das Geld in billigere, gesündere Fleischproduktion steckt, etwa ohne Tiere im klassischen Sinne, haben alle mehr davon. Die Wissenschaft, die Esser, die nationale/EWR-Wirtschaft Und wie soll das deiner Meinung nach erreicht werden? Ich meine, wer soll diesen Einfluss d...
von Papaloooo
So 4. Nov 2018, 15:47
Forum: 90. Essen & Wohnen
Thema: Oh Überraschung!: Veganes Schnitzel u. Ä. ungesund
Antworten: 86
Zugriffe: 10152

Re: Oh Überraschung!: Veganes Schnitzel u. Ä. ungesund

(04 Nov 2018, 07:32) Maßgeblich für die Produktion ist, was an den nächsten Händler verkauft werden kann. Ob der drauf sitzenbleibt oder ob er in einer Weise Gewinn macht, bei der vieles nie den Endkunden erreicht - kein Thema für die Produktion. Wieviel der Endkunde isst und wieviel ihm verdirbt -...
von Papaloooo
Sa 3. Nov 2018, 12:01
Forum: 90. Essen & Wohnen
Thema: Oh Überraschung!: Veganes Schnitzel u. Ä. ungesund
Antworten: 86
Zugriffe: 10152

Re: Oh Überraschung!: Veganes Schnitzel u. Ä. ungesund

(03 Nov 2018, 10:38) Welches Städterkind kennt überhaupt noch Vieh ? -----Dinosaurier ...ok, ... Wozu Wald ? ...ohne Viehch. Jäger ist ja dann auch nicht mehr da..... nur um die Feuerwehr im Sommer da hinzufahren ? JA - der Konsument ist SCHULD.... immer ... an Politik, schlechtem Fernsehprogramm u...
von Papaloooo
Sa 3. Nov 2018, 09:51
Forum: 90. Essen & Wohnen
Thema: Oh Überraschung!: Veganes Schnitzel u. Ä. ungesund
Antworten: 86
Zugriffe: 10152

Re: Oh Überraschung!: Veganes Schnitzel u. Ä. ungesund

Es würde ....hier kein Tier mehr leben ...(3 Hunde 2 Katzen und ein Goldfisch im Glas mal ausgenommen).... wenn die nicht zum Essen (Schnitzel) da währen. Ähm, ohne Schnitzel gäbe es keine Ameisen, Spatzen, Waldmäuse, Feldhasen? Es gäbe weniger Kühe, das ist wahr. Aber es könnten dann auch viele We...
von Papaloooo
Sa 3. Nov 2018, 07:47
Forum: 90. Essen & Wohnen
Thema: Oh Überraschung!: Veganes Schnitzel u. Ä. ungesund
Antworten: 86
Zugriffe: 10152

Re: Oh Überraschung!: Veganes Schnitzel u. Ä. ungesund

(02 Nov 2018, 21:35) Was wohl konkret gemeint war: Fernab der moralischen und umweltorientierten Aspekte behaupten Veganer konsequent mit schwacher oder kaum vorhandener Faktenlage, dass die vergane Enährung für den Menschen ohne wenn und aber das beste ist, um Gesundheit zu garantieren. Dies kann ...
von Papaloooo
Fr 2. Nov 2018, 21:26
Forum: 90. Essen & Wohnen
Thema: Oh Überraschung!: Veganes Schnitzel u. Ä. ungesund
Antworten: 86
Zugriffe: 10152

Re: Oh Überraschung!: Veganes Schnitzel u. Ä. ungesund

(24 Oct 2017, 09:11) Nachdem Veganer jeder Statistik Glauben schenken, die nur annähernd die absolute Richtigkeit ihrer Lebensweise außer Streit stellt, ist der Ausdruck Ideologie wohl angebracht. Die oft damit verbundene Aggressivität der Aussagen rückt sie in die Nähe des Djihadismus. Wieso sollt...
von Papaloooo
Fr 2. Nov 2018, 19:21
Forum: 82. Gender
Thema: Wie steht ihr zum 3.Geschlecht?
Antworten: 69
Zugriffe: 2058

Re: Wie steht ihr zum 3.Geschlecht?

@ HansKlein:

Kann es sein, dass von Dir nun keine Beiträge mehr kommen,
da sich hier keine Allianz (in Deinem Sinne) gegen die Transgender gebildet hat?

Nur so eine Idee :rolleyes:
von Papaloooo
Mi 31. Okt 2018, 21:35
Forum: 82. Gender
Thema: Wie steht ihr zum 3.Geschlecht?
Antworten: 69
Zugriffe: 2058

Re: Wie steht ihr zum 3.Geschlecht?

Nun man kann das mit den Toiletten doch ins Verhältnis setzen. Beispielsweise braucht man ab 6 Mitarbeitern beiderlei Geschlechtes getrennte Toiletten. Man könnte dann ja meinetwegen sagen: ab drei Trangentern auch eine Transgenter-Toilette, und das auch nur, falls diese es erbeten. Damit wäre das T...
von Papaloooo
Do 20. Sep 2018, 05:32
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Produktionswege ohne Preise
Antworten: 485
Zugriffe: 14585

Re: Produktionswege ohne Preise

Vielleicht ist in einer gar nicht mehr allzu fernen Zukunft das kommunistische Utopia auf technische Weise erreicht: In fast allen Haushalten steht ein Molekulardrucker und übers Netz lassen sich alle möglichen Druckvorlange herunterladen, und jeder kann die Baupläne verbessern und z.B. seltene Meta...
von Papaloooo
Fr 31. Aug 2018, 10:39
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Homöopathie
Antworten: 664
Zugriffe: 43411

Re: Homöopathie

(19 Aug 2018, 18:40) Wieso nicht "Reines Grundwasser mit Erinnerung an Coca-Cola in 7. Potenz" Und Dschinghis Khans Urin in der 10. Potenz! Das wären die Homöopathen auch noch schuld: Wie wird das Wasser wieder entpotenziert, wenn es doch mit jeder Verdünnung wirksamer wird. Man müsste es...
von Papaloooo
Sa 18. Aug 2018, 10:05
Forum: 70. Philosophie
Thema: Sinn und Künstliche Intelligenz
Antworten: 52
Zugriffe: 2717

Re: Sinn und Künstliche Intelligenz

Spätestens mit dem Quantencomputer hört der Determinismus bei Maschinen auf, denn die Prozesse werden durch Quantenflukutuationen beeinflusst. Und ein Belohnungszentrum einem Computer beizufügen hat sich heute bereits als Vorteilhaft bei selbstlernenden Systemen erwiesen. Man könnte bei Computern eb...
von Papaloooo
Do 16. Aug 2018, 18:24
Forum: 70. Philosophie
Thema: Sinn und Künstliche Intelligenz
Antworten: 52
Zugriffe: 2717

Re: Sinn und Künstliche Intelligenz

Nachtrag: wie kann ein Schallplattenspieler oder ein Kassettenrekorder, der ebenfalls Analog funktioniert, freier sein, als ein digital funktionierender Computer, schokoschendrezki?
von Papaloooo
Do 16. Aug 2018, 18:04
Forum: 70. Philosophie
Thema: Sinn und Künstliche Intelligenz
Antworten: 52
Zugriffe: 2717

Re: Sinn und Künstliche Intelligenz

(16 Aug 2018, 11:08) Das Gehirn ist kein digitaler Computer sondern arbeitet analog. Freeman Dysan, ein bekannter Mathematiker und Physiker bringt den Kern der ganzen Angelegenheit auf einen sehr sehr einfachen Satz: "Die Freiheit ist analog“. https://www.tagesspiegel.de/medien/interview-die-f...
von Papaloooo
Mi 15. Aug 2018, 18:57
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: mehr Strom durch erneuerbare Energie als durch Kohle
Antworten: 93
Zugriffe: 4279

Re: mehr Strom durch erneuerbare Energie als durch Kohle

relativ hat geschrieben:(15 Aug 2018, 17:10)

Ähm für diejenigen hat man schon EEG Umlage erfunden und die Massenstromverbraucher gleich von dieser befreit. :?:

Jemand, der Energie zwischenspeichert, verbraucht diese doch nicht!
von Papaloooo
Mi 15. Aug 2018, 18:54
Forum: 70. Philosophie
Thema: Sinn und Künstliche Intelligenz
Antworten: 52
Zugriffe: 2717

Re: Sinn und Künstliche Intelligenz

(15 Aug 2018, 17:54) Was bringt Sie denn zu dieser Ansicht, also auf welcher theoretischen Grundlage treffen Sie diese Aussage? Lasse mal einen Computer eine Doktorarbeit on Philosophie schreiben. Lasse ihn einen spannenden Roman schreiben, oder auch nur ein Kinderbuch. Lasse ihn eine Grundschulkla...
von Papaloooo
Mi 15. Aug 2018, 15:59
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: mehr Strom durch erneuerbare Energie als durch Kohle
Antworten: 93
Zugriffe: 4279

Re: mehr Strom durch erneuerbare Energie als durch Kohle

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(15 Aug 2018, 16:37)

Mit dem speichern machst du unverkäuflichen Strom jetzt zu verkäuflichem Strom später (resp Selbstverbrauch).

Genau und da sollte man denen, die es in Angriff nehmen und das umweltverträglich, möglichst keine Steine in den Weg legen.
von Papaloooo
Mi 15. Aug 2018, 15:56
Forum: 70. Philosophie
Thema: Sinn und Künstliche Intelligenz
Antworten: 52
Zugriffe: 2717

Re: Sinn und Künstliche Intelligenz

Wohl alle kennen noch den Film 2001, in dem sich der Computer HAL selbstständig macht, er verfügte über Bewusstsein. Heute machen uns Computer in immer mehr Bereichen etwas vor und werden alsbald wohl auch noch Architekten, oder gar in Verbindung mit Robotern Mikrochirurgen in die Arbeitslosigkeit e...
von Papaloooo
Mi 15. Aug 2018, 15:24
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: mehr Strom durch erneuerbare Energie als durch Kohle
Antworten: 93
Zugriffe: 4279

Re: mehr Strom durch erneuerbare Energie als durch Kohle

(14 Aug 2018, 08:47) Es ist schwer zu sagen, ob dezentral oder eher zentral zukünftig besser sind. Zentral würde evtl. die Preise mehr sinken lassen, aber macht es auch Störungsanfälliger, wobei bei einer Störung dann auch mehr Kunden betroffen sind. Evtl. weil dies 2 Leistungen sind mit denen sie ...

Zur erweiterten Suche