Die Suche ergab 107 Treffer

von oga
Fr 13. Okt 2017, 16:52
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen
Antworten: 881
Zugriffe: 16612

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

(13 Oct 2017, 17:44) 2015 gab es das Versprechen das nie und nimmer sich Islamisten unter den Flüchtlingen befinden . Eigentlich sollte man das nicht als Irrtum abtun, denn jeder einigermassen nüchtern denkende sollte sich darüber im klaren sein, dass bei dieser Anzahl von Flüchtlingen so ein Versp...
von oga
Fr 13. Okt 2017, 16:38
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen
Antworten: 881
Zugriffe: 16612

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Sicher hat es Folgen, und zwar die gewünschten. Debatte abgewürgt. :thumbup:
von oga
Mi 11. Okt 2017, 22:31
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Wann und warum fiel Schulz (SPD) in den Umfragen ab?
Antworten: 51
Zugriffe: 1543

Re: Wann und warum fiel Schulz (SPD) in den Umfragen ab?

(05 Oct 2017, 21:04) Zukunftspläne dagegen, wie er die Probleme seiner potentiellen Wähler hätte lösen wollen, fehlten. Mag sein, aber ich kann mich an einem früheren SPD Kandidaten Steinbrück erinnern, der sehr wohl Zukunftspläne hatte und sie auch gut formulierte. Hat ihm nichts genützt. Mutti wa...
von oga
Mi 11. Okt 2017, 22:15
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 58399
Zugriffe: 1515534

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(11 Oct 2017, 23:06)
Das muss doch irgendwem aufgefallen sein, dass er ein klassischer Nazi ist.
Was bitte ist ein "klassischer Nazi"? :?:
von oga
Di 10. Okt 2017, 21:34
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Implodiert Spanien?
Antworten: 1660
Zugriffe: 26828

Re: Implodiert Spanien?

Senexx hat geschrieben:(10 Oct 2017, 22:15)

Das Selbstbestimmungsrecht eines Volkes ist sein unveräußerliches Recht.
Steht so in keiner Verfassung ;)
von oga
Di 10. Okt 2017, 20:51
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Implodiert Spanien?
Antworten: 1660
Zugriffe: 26828

Re: Implodiert Spanien?

Senexx hat geschrieben:(10 Oct 2017, 21:04)

So, die Debatte in Barcelona ist zu Ende, war recht interessant. Mal gespannt, wie es weitergeht.
Und in Brüssel ist verdächtig leise... :D
von oga
Do 21. Sep 2017, 14:13
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Deutschland hat keine Schulden Polen gegenüber!
Antworten: 37
Zugriffe: 1378

Re: Deutschland hat keine Schulden Polen gegenüber!

yogi61 hat geschrieben:(21 Sep 2017, 15:06)

Es war nicht alles schlecht.
Beim Kaiser Wilhelm? :?:
von oga
Do 21. Sep 2017, 13:50
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Deutschland hat keine Schulden Polen gegenüber!
Antworten: 37
Zugriffe: 1378

Re: Deutschland hat keine Schulden Polen gegenüber!

(21 Sep 2017, 09:00) Man muss also einen Punkt in der Geschichte machen und aufhören, Deutschland zu erpressen. Erpresst wird immer derjenige, der sich erpressbar fühlt. Also sollte Dein Satz lauten: "Man muss also einen Punkt in der Geschichte machen und aufhören, sich als Deutscher erpressen...
von oga
So 17. Sep 2017, 20:30
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Berlusconi ist zurück
Antworten: 7
Zugriffe: 1362

Re: Berlusconi ist zurück

Von Aufbauen ist keine Rede, nicht vor der Wahl.
von oga
So 17. Sep 2017, 20:23
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Berlusconi ist zurück
Antworten: 7
Zugriffe: 1362

Re: Berlusconi ist zurück

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(17 Sep 2017, 21:09)

Im Fernsehen. Und dort sagt er, dass Politik vorbei ist.
Und Du glaubst ihm mehr als dem Cavaliere? :D
von oga
So 17. Sep 2017, 20:21
Forum: 82. Gender
Thema: Gehen wir einem (neuen) Zeitalter der Prüderie entgegen?
Antworten: 84
Zugriffe: 1664

Re: Gehen wir einem (neuen) Zeitalter der Prüderie entgegen?

(17 Sep 2017, 16:11) Man war es gewöhnt, das man den Partner von den Eltern zugewiesen bekam ("angeraten" bekam), die Frau in der Hochzeitsnacht vergewaltigt wurde, und wenn die Frau Pech hatte, diese Vergewaltigungen bis zum Lebensende, mit Hornhaut in der Vagina, anhielten. Wage ich zu ...
von oga
So 17. Sep 2017, 20:01
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Berlusconi ist zurück
Antworten: 7
Zugriffe: 1362

Re: Berlusconi ist zurück

Senexx hat geschrieben:(17 Sep 2017, 20:57)

Berlusconi ist zurück.
Na und?
Karl Theodor ist auch zurück!
Jeder darf mehr als einmal.
von oga
Mi 13. Sep 2017, 22:52
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 58399
Zugriffe: 1515534

Re: Schmutzkampagne der "Etablierten" gegen die AfD geht in die finale Runde

JFK hat geschrieben:(13 Sep 2017, 23:44)

Ja klar, die AfD kann ja viel versprechen, die werden ja niemals in der Lage sein diese umsetzen zu müssen...
Das ist der Vorteil der permanenten Opposition. :D
von oga
Mi 13. Sep 2017, 21:57
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 58399
Zugriffe: 1515534

Re: Schmutzkampagne der "Etablierten" gegen die AfD geht in die finale Runde

(13 Sep 2017, 22:45) Ja, und besser wirds nicht dadurch, in dem der Bund immer mehr Geld für alle Welt rauswirft, Nur mal so dahingefragt: Was passiert eigentlich, wenn der Bund z.B. seine Entwicklungshilfe für ein Jahr komplett mit der Begründung aussetzt, das Geld für die Infrastrukturerhaltung r...
von oga
Di 12. Sep 2017, 22:23
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist rechtes Gedankengut per se schlecht und zu verurteilen?
Antworten: 113
Zugriffe: 2861

Re: Ist rechtes Gedankengut per se schlecht und zu verurteilen?

Woppadaq hat geschrieben:(12 Sep 2017, 23:15)
... und offen gegen Juden hetzen können.

auch gegen homosexuelle? :rolleyes:
von oga
Di 12. Sep 2017, 21:59
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Warum vernachlässigt man das Erdgasauto
Antworten: 25
Zugriffe: 1481

Re: Warum vernachlässigt man das Erdgasauto

Aldemarin hat geschrieben:(11 Aug 2017, 19:31)

Warum wird in der aktuellen Diskussion der Erdgasantrieb und der Flüssiggasantrieb für Kraftfahrzeuge vernachlässigt?
In der Diskussion vielleicht, in der Praxis nicht. In einigen osteuropäischen Städten fahren die Taxis nur noch mit Gas.
von oga
Di 12. Sep 2017, 00:04
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist rechtes Gedankengut per se schlecht und zu verurteilen?
Antworten: 113
Zugriffe: 2861

Re: Ist rechtes Gedankengut per se schlecht und zu verurteilen?

(11 Sep 2017, 23:35) Ist rechtes Gedankengut per se schlecht und zu verurteilen? Muss man davon ausgehen, dass LINKS ein immer positiv besetzter Begriff ist und RECHTS automatisch negativ betrachtet wird? Ist es nicht. Es wird nur in Deutschland wegen der historischen Vorbelastung so empfunden. In ...
von oga
Mo 11. Sep 2017, 23:58
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 58399
Zugriffe: 1515534

Re: Schmutzkampagne der "Etablierten" gegen die AfD geht in die finale Runde

(12 Sep 2017, 00:23) Im Film "Blood and Bone" gibt es so ne widerliche Figur, Zuhälter, Mörder, ect, aber er sieht sich selber als Ehrenmann weil er sich fäkalsprache enthaltet, und seine Bediensteten züchtigt er dahingehend körperlich, muss du dir mal Ansehen :) hab was gegen körperliche...
von oga
Mo 11. Sep 2017, 23:15
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 58399
Zugriffe: 1515534

Re: Schmutzkampagne der "Etablierten" gegen die AfD geht in die finale Runde

JFK hat geschrieben:(12 Sep 2017, 00:06)
Dann hättest du dich diesem Dreck distanzieren können, aber statt dessen machst du dich dessen gemein indem du diesen Hirnfurz als "Kommunikation" betitelst
Es scheint fast so, als ob Koprolalie im Forum geduldet wird, wenn sie nur von der richtigen Seite kommt. :D
von oga
Mo 11. Sep 2017, 23:11
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 58399
Zugriffe: 1515534

Re: Schmutzkampagne der "Etablierten" gegen die AfD geht in die finale Runde

CaptainJack hat geschrieben:(11 Sep 2017, 23:52)

Warum sollten sie immer entzaubert werden?
Ganz einfach, weil jede Partei, die einmal im Parlament sitzt mit der Zeit immer konformistischer wird (siehe die Grünen) und so ihre glühendsten Wähler früher oder später enttäuscht.

Zur erweiterten Suche