Die Suche ergab 4925 Treffer

von Selina
So 25. Feb 2018, 10:29
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 71373
Zugriffe: 1735446

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

think twice hat geschrieben:(25 Feb 2018, 10:27)

Wenn unsere unselige Vergangenheit etwas Gutes hat, dann, dass wir einen Schritt weiter sind als unsere neurechten, europäischen Nachbarn. Hab Vertrauen. :)


Deine Worte in Gottes Gehörgang :D
von Selina
So 25. Feb 2018, 10:28
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 71373
Zugriffe: 1735446

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

think twice hat geschrieben:(25 Feb 2018, 10:21)

Ja, dann muss wohl in letzter Konsequenz doch der Adolf her. Es war ja nicht alles schlecht....


Wenn man sich mal überlegt, dass wahrhaftig gar nicht mal so wenige Leute von einer Art neuen Adolf träumen, da kriegt man echt das Kotzen.
von Selina
So 25. Feb 2018, 10:25
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 7671
Zugriffe: 272264

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(25 Feb 2018, 10:20) Stellt sich die Frage, warum diese Tätigkeiten nicht bereits heute bezahlte Tätigkeiten sind, wenn dort doch angeblich eine solch hohe Wertschöpfung betrieben wird!? Dein Ansatz ist ein falscher. Es geht eben nicht alleine um "Wertschöpfung" in diesem alten Sinne. Die...
von Selina
So 25. Feb 2018, 10:22
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 71373
Zugriffe: 1735446

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

(25 Feb 2018, 10:10) Es passiert mit Vorsatz. Die AfD-Fraktion ist nicht an einer konstruktiven Mitarbeit interessiert. Und da man in den eigenen Reihen ausreichend Fachpersonal hat, dürfte der Beweis erbracht sein. Die Ausrede man sei eine "junge Partei" zieht da nicht. Jeder, der die Gr...
von Selina
So 25. Feb 2018, 10:16
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 7671
Zugriffe: 272264

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

Das BGE, das ja gar nicht auf der Tagesordnung steht, weil es dafür keine Mehrheiten gibt, hat einen umfassenderen sozialökonomischen Hintergrund. Es könnte das Arbeitsleben humanisieren, die Motivation der Arbeitenden könnte angekurbelt werden, Bereiche, die im Ehrenamts-Dämmerlicht versickern (zum...
von Selina
So 25. Feb 2018, 10:04
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 71373
Zugriffe: 1735446

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

(25 Feb 2018, 09:54) Amthor unterstützt NICHT die AfD. Amthor hat den AfD-Antrag komplett verrissen. Und zwar auf Grund unendlich vieler handwerklicher Fehler. Die AfD-Fraktion besteht aus einem erheblichen Teil aus Juristen. Diese müssten also schon von berufswegen in der Lage sein, vernünftige An...
von Selina
So 25. Feb 2018, 10:01
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 7671
Zugriffe: 272264

Re: Wer hat ein (materielles) Interesse am Scheitern von BGE (Grundeinkommen)?

(25 Feb 2018, 09:58) Nein, es ist eben NICHT egal. Wenn heute irgendwas schief läuft in dee Wirtschaft, dann wird eben einfach gesagt "Der Kapitalusmus/Marktwirtschaft/Regierung ist schuld" und damit ist das Thema durch, der Schuldige ist gest gemacjt und gut? Sowas nennt man dann Vermeid...
von Selina
So 25. Feb 2018, 09:54
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 7671
Zugriffe: 272264

Re: Wer hat ein (materielles) Interesse am Scheitern von BGE (Grundeinkommen)?

(25 Feb 2018, 08:57) Das hat jetzt aber nix mit Kapitalismus zu tun, sondern dem marktwirtschaftlichen Preismechanismus. Ich sehe da jetzt auch erstmal kein Problem drin, denn ich sehe jetzt nicht, wieso hier die Wertschöpfung nicht in korrektem Maße über den Markt vermittelt wird. Das ist doch völ...
von Selina
So 25. Feb 2018, 08:35
Forum: 6. Sport
Thema: Eishockey
Antworten: 457
Zugriffe: 54372

Re: Eishockey

(25 Feb 2018, 08:21) Es hat nicht sollen sein. Am Ende haben die überlegenen individuellen Fähigkeiten der OAR über Herz und Begeisterung der Deutschen gesiegt. Respekt dem Olympiasieger. Und doch haben diese Männer für den geilsten Spirt der Welt in Deutschland sooo viel getan. Und die Silbermedal...
von Selina
So 25. Feb 2018, 08:27
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 7671
Zugriffe: 272264

Re: Wer hat ein (materielles) Interesse am Scheitern von BGE (Grundeinkommen)?

(24 Feb 2018, 23:50) Ich kann dir sagen, warum z.b. Altenpflege mMn keine nennenswerte relative Wertsteigerung erfahren wird. Weil es kein "wertschöpfender" Beruf ist. Altenpflege kostet nur. Professionelle Altenpflege ist Luxus. Dieser Luxus muss erst an anderer Stelle erwirtschaftet wer...
von Selina
So 25. Feb 2018, 08:19
Forum: 6. Sport
Thema: Eishockey
Antworten: 457
Zugriffe: 54372

Re: Eishockey

Einfach nur toll unsre Jungs. Gratulation zum olympischen Silber. So knapp vorm Gold. Wahnsinn. Alleine die Russen in die Verlängerung zu zwingen in sonem Moment, schon das wird in die Eishockey-Geschichte eingehen.
von Selina
Sa 24. Feb 2018, 23:02
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 7671
Zugriffe: 272264

Re: Wer hat ein (materielles) Interesse am Scheitern von BGE (Grundeinkommen)?

Beim BGE gehts nicht um die Alimentierung irgendwelcher "Sozialschmarotzer" (das ist sowieso nur ein ganz kleiner Teil der Hartz-vier-Bezieher, der übergroße Teil schmarotzt natürlich nicht). Wenn man sich das BGE genauer anschaut, könnte es bei kluger Planung und Umsetzung eine Revolution...
von Selina
Sa 24. Feb 2018, 20:19
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 7671
Zugriffe: 272264

Re: Wer hat ein (materielles) Interesse am Scheitern von BGE (Grundeinkommen)?

(24 Feb 2018, 20:02) Ich denke das BGE ist eine sehr schwierige Sache und es würde vorallem Geld kosten. Dieses Geld muss irgendwo her kommen und ich denke genau diese Gruppen profitieren davon, wenn es nicht kommt. Das Geld kommt in erster Linie aus den jetzigen Sozialausgaben des Staates. Es fall...
von Selina
Sa 24. Feb 2018, 14:09
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Wie sehr darf eine Nation "an sich" denken? Wo beginnt Nationalismus bzw. ab wo wirds eklig?
Antworten: 953
Zugriffe: 16036

Re: Wie sehr darf eine Nation "an sich" denken? Wo beginnt Nationalismus bzw. ab wo wirds eklig?

(24 Feb 2018, 12:35) Mir sind deine Gedanken zwar nicht völlig fremd, aber ich halte das jetzt auch für übertrieben. Schliesslich verlangt niemand von dir ein Bekenntnis zu was auch immer, es geht eher darum, dass aus einem Bekenntnis zu seiner kulturellen Identität ein Politikum gemacht wird, das ...
von Selina
Sa 24. Feb 2018, 12:02
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Wie sehr darf eine Nation "an sich" denken? Wo beginnt Nationalismus bzw. ab wo wirds eklig?
Antworten: 953
Zugriffe: 16036

Re: Wie sehr darf eine Nation "an sich" denken? Wo beginnt Nationalismus bzw. ab wo wirds eklig?

(23 Feb 2018, 23:00) Damit hast du dich zu diesen Werten bekannt. Was ist jetzt das Problem? Die Antwort steckt schon in dem, was ich sagte. Hier nochmal der ganze Wortlaut meines Beitrages: "Die Werte sind doch ok, der Knackpunkt ist das 'Bekenntnis' . So etwas wird schnell penetrant und hat ...
von Selina
Fr 23. Feb 2018, 19:52
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Wächst die Fremdenfeindlichkeit in Deutschland?
Antworten: 3691
Zugriffe: 108738

Re: Wächst die Fremdenfeindlichkeit in Deutschland?

(23 Feb 2018, 19:38) Falsch. Hier geht es darum, was aus diesem Vorfall gemacht wird, den übrigens kein böser Gutmensch eingestellt hat, um sich zu empöööören. Der wurde eingestellt, um folgende Schlüsse zu ziehen "Fremde können keine Fremdenfeindlichkeit begehen, also gibt es keine Fremdenfei...
von Selina
Fr 23. Feb 2018, 17:00
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Wie sehr darf eine Nation "an sich" denken? Wo beginnt Nationalismus bzw. ab wo wirds eklig?
Antworten: 953
Zugriffe: 16036

Re: Wie sehr darf eine Nation "an sich" denken? Wo beginnt Nationalismus bzw. ab wo wirds eklig?

(23 Feb 2018, 16:40) Sorry, wenn du das Bekenntnis zu den grundlegenden Werten unserer (westlichen) Kultur nicht nachvollziehen kannst, tust du mir schrecklich leid. Was dann noch übrig bleibt, ist Beliebigkeit. Die Werte sind doch ok, der Knackpunkt ist das "Bekenntnis". So etwas wird sc...
von Selina
Fr 23. Feb 2018, 16:00
Forum: 6. Sport
Thema: Eishockey
Antworten: 457
Zugriffe: 54372

Re: Eishockey

(23 Feb 2018, 15:50) Du meinst den Check von Kanada? Schau mal ein wenig NHL. Wobei der hätte auch in der NHL zumindes 2 Minuten gegeben. Ja, ich weiß schon. Da wird mit harten Bandagen gekämpft. Trotzdem war das in diesem Spiel schon ziemlich auffällig unfair. Fand ich zumindest. Aber ich bin kein...
von Selina
Fr 23. Feb 2018, 15:48
Forum: 6. Sport
Thema: Eishockey
Antworten: 457
Zugriffe: 54372

Re: Eishockey

Alexyessin hat geschrieben:(23 Feb 2018, 15:45)

Bei der 5 inuten PP hätte das fünfte fallen müssen. Ich bin fertig.


Ja, da macht man was mit :D Aber dass die Kanadier das noch mal drehen, war ja klar. Und die eine Attacke war echt unfair. Ab da dachte ich, das wirft die Jungs aus der Bahn.
von Selina
Fr 23. Feb 2018, 15:44
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Wie sehr darf eine Nation "an sich" denken? Wo beginnt Nationalismus bzw. ab wo wirds eklig?
Antworten: 953
Zugriffe: 16036

Re: Wie sehr darf eine Nation "an sich" denken? Wo beginnt Nationalismus bzw. ab wo wirds eklig?

Was ich beim besten Willen nicht nachvollziehen kann, ist dieses "Bekenntnis". Da muss ich schoko recht geben, klingt wirklich nach "seid bereit, immer bereit". Da musste man sich auch dauernd zu irgendwas "bekennen". Gut, dass das vorbei ist.

Zur erweiterten Suche