Die Suche ergab 1607 Treffer

von Raskolnikof
So 12. Aug 2018, 22:19
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Sinti und Roma ab 2014
Antworten: 731
Zugriffe: 35774

Re: Sinti und Roma ab 2014

JJazzGold hat geschrieben:(12 Aug 2018, 13:15)

Das hätte ich nicht besser sagen können. :thumbup: Merci :)

Ach so, du bist eine Frau. Dann entschuldige bitte meine Frage. :D
von Raskolnikof
So 12. Aug 2018, 15:34
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abschaffung von Bargeld
Antworten: 4811
Zugriffe: 374867

Re: Abschaffung von Bargeld

(11 Aug 2018, 22:33) Ich denke nicht, dass man auf Bargeld vollkommen verzichten kann. Zahlungssysteme können auch mal ausfallen. Und ich sehe auch nicht, dass das jemand will. Wenn das IT-System deiner Bank ausfällt oder die ip-basierende Internetanbindung deines Geldautomaten stehst du ohne Geld ...
von Raskolnikof
So 12. Aug 2018, 15:23
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abschaffung von Bargeld
Antworten: 4811
Zugriffe: 374867

Re: Abschaffung von Bargeld

Positiv Denkender hat geschrieben:(11 Aug 2018, 21:49)

... ,trotzdem wird Bargeld nicht abgeschafft .

Das sagt ja auch keiner.
von Raskolnikof
So 12. Aug 2018, 11:47
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Sinti und Roma ab 2014
Antworten: 731
Zugriffe: 35774

Re: Sinti und Roma ab 2014

Sag mal JJazzGold, musst du deine Beiträge unbedingt in blauer Schrift verfassen? Was soll das? Dadurch werden Beiträge nicht besser, überzeugender noch sonst irgendwas.
von Raskolnikof
Sa 11. Aug 2018, 19:44
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abschaffung von Bargeld
Antworten: 4811
Zugriffe: 374867

Re: Abschaffung von Bargeld

So ist es. Egal ob es Bargeld gibt oder nicht; solange sich mein Vermögen auf einem Bankkonto befindet liegt es da in digitaler Form vor. Wo ist da der Unterschied, ob ich mir das Geld in Form von Bargeld aus dem Geldautomaten hole oder im Geschäft mit Karte bezahle und der Kaufbetrag abgebucht wird?
von Raskolnikof
Fr 10. Aug 2018, 17:54
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abschaffung von Bargeld
Antworten: 4811
Zugriffe: 374867

Re: Abschaffung von Bargeld

(09 Aug 2018, 21:34) Es geht nicht darum wie Kinder aufwachsen sondern um einen gesunden Mix zwischen elektronischer Bezahlung und Barzahlung . Es sind einzig die Kinder von Heute und Morgen, die die Knöpfe der Welt bedienen, wenn wir längst unter der Erde liegen. Was du und ich uns wünschen und fü...
von Raskolnikof
Do 9. Aug 2018, 11:45
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abschaffung von Bargeld
Antworten: 4811
Zugriffe: 374867

Re: Abschaffung von Bargeld

(09 Aug 2018, 10:06) Ich fordere auch nichts sondern plädiere lediglich für den Erhalt von Bargeld .Das aus gutem Grund . Millionen Menschen vor allem ältere wären ohne Bargeld aufgeschmissen . Bitte schließe nicht von dir auf andere. Auch wenn du es nicht gerne hörst: Wenn es kein Bargeld mehr gäb...
von Raskolnikof
Di 7. Aug 2018, 18:09
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abschaffung von Bargeld
Antworten: 4811
Zugriffe: 374867

Re: Abschaffung von Bargeld

Positiv Denkender hat geschrieben:(07 Aug 2018, 17:03)

Ein gewisser User R hat mehrfach behauptet dass seine Kreditkarte für ihn kostenlos ist .

Nicht nur für mich, die Parnerkarte auch. Und, was hast du an dieser Behauptung = Tatsache auszusetzen? :?: :?: :?:
von Raskolnikof
Di 7. Aug 2018, 11:26
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Anleitung zum richtig flüchten.
Antworten: 32
Zugriffe: 790

Re: Anleitung zum richtig flüchten.

Das ist ein Thema welches nur ad absurdum diskutiert werden kann. Für die Flüchtlinge in Syrien, Afrika oder sonstwo stellt sich diese Frage nicht. Sie müssen die meist nur einzige Möglichkeit nehmen, die sich ihnen bietet. Eine legale Einreise ist den allermeisten Flüchtlingen überhaupt nicht mögli...
von Raskolnikof
Sa 4. Aug 2018, 08:35
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Bye-bye Biene Maja: die Insekten verschwinden aus Deutschland
Antworten: 202
Zugriffe: 8651

Re: Bye-bye Biene Maja: die Insekten verschwinden aus Deutschland

Ist aber blöd, weil man diese Gefällestrecken zumeist auch wieder zurück muss. :s
von Raskolnikof
Fr 3. Aug 2018, 20:35
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Bye-bye Biene Maja: die Insekten verschwinden aus Deutschland
Antworten: 202
Zugriffe: 8651

Re: Bye-bye Biene Maja: die Insekten verschwinden aus Deutschland

Auch Wespen stehen ja unter Schutz. Aber was soll man machen, wenn die ihr Nest im Rolladenkasten des Schlafzimmerfensters errichtet haben und es vor dem Fenster nur so brummt und man bei dieser Affenhitze das Fenster nicht öffnen kann? So geschehen bei einer unserer Töchter. Die rief den BUND vor O...
von Raskolnikof
Fr 3. Aug 2018, 15:19
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abschaffung von Bargeld
Antworten: 4811
Zugriffe: 374867

Re: Abschaffung von Bargeld

Gerade wenn große Scheine benötigt werden ist die Nutzung der Karte sinnvoll. Ich laufe nicht gern mit großen Geldbeträgen herum. Dass das z.B. manche Grenzgänger die zwischen D. und einem Nicht-EU-Land (Schweiz) pendeln anders sehen ist schon klar. :D
von Raskolnikof
Fr 3. Aug 2018, 09:18
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abschaffung von Bargeld
Antworten: 4811
Zugriffe: 374867

Re: Abschaffung von Bargeld

Die Kosten für das Managen des Bargeldstroms durch die Banken veranschlagen die Ökonomen mit etwa 3,9 Milliarden Euro pro Jahr. Alles in allem kostet die Nutzung von Bargeld uns Deutsche jährlich rund 10,8 Milliarden Euro oder 130 Euro pro Kopf. Quelle: http://www.daserste.de/information/wissen-kul...
von Raskolnikof
Do 2. Aug 2018, 10:43
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abschaffung von Bargeld
Antworten: 4811
Zugriffe: 374867

Re: Abschaffung von Bargeld

(02 Aug 2018, 10:42) Es wird kein Bargeldverbot geben ;) . Das denke ich auch. Leider wird hier aber immer wieder von Bargeldvervot gesprochen. Dabei hat kein Forist auch nur ansatzweise behauptet, dass so etwas zu erwarten ist. Andererseits ist der Trend hin zur bargeldlosen Bezahlung unverkennbar...
von Raskolnikof
Mi 1. Aug 2018, 22:37
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Warnung vor Polizeikontrollen
Antworten: 72
Zugriffe: 2509

Re: Warnung vor Polizeikontrollen

Im Zusammenhang mit dem Thema Geschwindigkeitsbeschränkung sagst du, dass du mit gesundem Menschenverstand fährst. Und eben der wird von jedem Verkehrsteilnehmer anders definiert. Ok, du interpretierst keine Verkehrsschilder. Da entschuldige ich mich für das Gesagte. Dennoch kannst du mit dem was du...
von Raskolnikof
Mi 1. Aug 2018, 21:59
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Warnung vor Polizeikontrollen
Antworten: 72
Zugriffe: 2509

Re: Warnung vor Polizeikontrollen

(01 Aug 2018, 17:49) Klar, aber ich fahre mit gesundem Menschenverstand. Wenn ich ein Schild übersehe, dann weiss ich trotzdem, dass ich an der Stelle nicht mit Geschwindigkeit X durchbrettern darf. Es geht hier maximal um einen Unterschied von 30km/h. Selbst wenn ich mal mit dieser Geschwindigkeit...
von Raskolnikof
Di 31. Jul 2018, 18:14
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abschaffung von Bargeld
Antworten: 4811
Zugriffe: 374867

Re: Abschaffung von Bargeld

Danke PD, dass du mal antwortest, ohne gleich persönlich zu werden. So will ich auch versuchen, deiner Argumentation zu folgen. Beim Thema Trinkgeld ging es doch gar nicht um eine Zeit ohne Bargeld sondern um hier und jetzt. Und da funktioniert die Sache mit dem Trinkgeld bei modernen Kassensystemen...
von Raskolnikof
Di 31. Jul 2018, 14:19
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abschaffung von Bargeld
Antworten: 4811
Zugriffe: 374867

Re: Abschaffung von Bargeld

Es geht doch nicht allein darum, beim Bezahlen etwas Zeit zu sparen oder nicht mehr (so häufig) den Geldautomaten aufsuchen zu müssen. Die Vorteile der Kartenzahlung insbesondere im Ausland außerhalb der Eurozone wurden doch nun hier im Thread zu Genüge genannt. Dein Einwand, dass bei Kartenzahlung ...
von Raskolnikof
Di 31. Jul 2018, 10:48
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Warnung vor Polizeikontrollen
Antworten: 72
Zugriffe: 2509

Re: Warnung vor Polizeikontrollen

(31 Jul 2018, 02:07) 1. gibts schon eine Weile Infotainmentsysteme in Autos, die per Kamera Verkehrsschilder erkennen können und den Fahrer entsprechend warnen, falls er etwas übersehen haben sollte und 2. warnen Navisysteme auch vor Unfallschwerpunkten und Gefahrenstellen an denen kein stationärer...

Zur erweiterten Suche