Die Suche ergab 1087 Treffer

von Raskolnikof
Mo 20. Nov 2017, 15:37
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten
Antworten: 2648
Zugriffe: 97263

Re: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten

(19 Nov 2017, 19:56) Übrigens in Kopenhagen waren wir schon als Jugendliche mit dem Fahrrad . Fehlende Radwege haben uns nicht davon abgehalten . In deiner Jugend! Aus versch. deiner Beiträge ist herauszulesen, dass du jetzt Rentner bist. Also sprichst du von Zeiten vor über 40 Jahren. Das vergleic...
von Raskolnikof
So 19. Nov 2017, 16:14
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten
Antworten: 2648
Zugriffe: 97263

Re: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten

Ich merke, dass du dir die von mir bestimmt dreimal verlinkte Doku nicht angesehen hast, in der u.a. die Situation der Fahrradfahrer in Hamburg und Kopenhagen sehr schön dargestellt wurde. Vielleicht weil es bitter ist dabei zu erkennen, dass doch noch viel mehr geht?
von Raskolnikof
So 19. Nov 2017, 15:17
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten
Antworten: 2648
Zugriffe: 97263

Re: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten

(19 Nov 2017, 14:42) Mir reicht es wie es ist . Für Radfahrer optimal . Optimal? Teils lebensgefährlich, wie die von mir verlinkte ARD-Doku zeigt. Beispiel Hamburg: Die Stadt will ja nun Fahrradstadt nach Kopenhagener Vorbild werden. Nur darf das möglichst wenig kosten. Also musste die AldI-Lösung ...
von Raskolnikof
Sa 18. Nov 2017, 11:48
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten
Antworten: 2648
Zugriffe: 97263

Re: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten

Niemand fährt nicht mit dem Rad weil angeblich die Radwege nicht vorhanden sind und auf der anderen Seite fährt niemand zusätzlich Rad nur weil man Radwege verberbreitert .[/ quote] Man merkt bei deinen Ausführungen deutlich, dass du dir die verlinkte Doku über Kopenhagen nicht zu Gemüte geführt ha...
von Raskolnikof
Sa 18. Nov 2017, 11:30
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abschaffung von Bargeld
Antworten: 4215
Zugriffe: 317707

Re: Abschaffung von Bargeld

Die Einstellung zum Bargeld wie sie PD beschreibt hatten vor noch 10 Jahren auch der Großteil der dänischen, schwedischen oder finnischen Bevölkerung. Und heute? Die Zeiten und menschliche Gewohnheiten ändern sich. Sogar Dinge die vielen Menschen bislang heilig erschienen. ;)
von Raskolnikof
Do 16. Nov 2017, 00:12
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?
Antworten: 3672
Zugriffe: 180968

Re: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

Meine Empfehlung: Generelle Geschwindigkeitsbegrenzung auf deutschen Autobahnen: 120 km/h. Verstöße dagegen sollte wie in den skandinavischen Ländern geahndet werden.
von Raskolnikof
Di 14. Nov 2017, 00:22
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten
Antworten: 2648
Zugriffe: 97263

Re: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten

Das Problem herrenloser Fahrräder kennt jede Stadt. Insbesondere an Bahnhöfen aller größeren Städte stehen sie: Fahrräder, die mal eben geklaut werden, um damit zum Bahnhof zu fahren oder in die City. Na und? Ist das für dich ein Beleg dafür, dass weniger Fahrrad gefahren wird? Das Fahrradgeschäft u...
von Raskolnikof
Mo 13. Nov 2017, 21:00
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten
Antworten: 2648
Zugriffe: 97263

Re: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten

Diese Dauerignoranz von PD ist wirklich nicht zu toppen. Beispiel: (13 Nov 2017, 18:15) Wer jetzt nicht Rad fährt, fährt auch in Zukunft nicht Fahrrad .Mehr Radwege geht nicht . Niemand ,auch wenn du wieder versuchst alles besser zu wissen, wird heute am Radfahren durch zu wenig durch zu enge Radweg...
von Raskolnikof
Mi 8. Nov 2017, 18:12
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten
Antworten: 2648
Zugriffe: 97263

Re: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten

(08 Nov 2017, 14:36) Auch wenn die Grüne Plakette nur in Umweltzonen Pflicht ist wird die grüne Plakette geführt wenn das Auto die E Norm 4 erfüllt . Warum eigentlich nicht ? Deine Behauptung wer nicht durch Umweltzonen fährt führt auch nicht die Grüne Plakette ist absurd. PD, dichte dir nicht imme...
von Raskolnikof
Di 7. Nov 2017, 18:18
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Windkraft hebelt Naturschutzgesetz aus- Vogelshreddern leicht gemacht
Antworten: 225
Zugriffe: 6476

Re: Windkraft hebelt Naturschutzgesetz aus- Vogelshreddern leicht gemacht

Momentan wird in D. einfach zu viel Energie erzeugt. So viel, dass der Überschuss nicht einmal zum Preis von Rudis Resterampe ins Ausland verhökert werden kann. Es wird Zeit, dass die Braunkohlekraftwerke endlich dicht machen und die E-Mobilität in D. voran kommt. Dann läufts auch wieder besser mit ...
von Raskolnikof
Mo 6. Nov 2017, 21:06
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abschaffung von Bargeld
Antworten: 4215
Zugriffe: 317707

Re: Abschaffung von Bargeld

In den "schlechten Zeiten" kann ich mir mit Bargeld nur noch den Hintern putzen (vorzugsweise mit Papiergeld). Fragt mal eure Eltern, Groß- und Urgroßeltern.
von Raskolnikof
Mo 6. Nov 2017, 12:08
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abschaffung von Bargeld
Antworten: 4215
Zugriffe: 317707

Re: Abschaffung von Bargeld

(06 Nov 2017, 08:54) Der Deutsche schätzt sein Geld zum Anfassen. Es ist halt auch was kulturelles. Der Tauschhandel war auch etwas Kulturelles. Es ist nun einmal so, dass sich auch kulturelles Verhalten seit Bestehen der Menschheit verändert. Kulturwandel nennt sich das. Dieser findet in allen ges...
von Raskolnikof
So 5. Nov 2017, 23:12
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Welchen Vorteil hätte die Menschheit davon wenn Google nicht in USA sondern in Deutschland entwickelt wurden wäre?
Antworten: 63
Zugriffe: 2595

Re: Welchen Vorteil hätte die Menschheit davon wenn Google nicht in USA sondern in Deutschland entwickelt wurden wäre?

(05 Nov 2017, 21:44) Wenn man alles toleriert führt dies zu Dekadenz, ich bin kein Spießer aber was hat die Menschheit davon wenn man sein Geschlechtsteil im Internet zeigt? Das musst du die die entsprechenden Facebook-Exhibitionisten fragen. Aber es muss ja nicht gleich so Schlimmes sein. :rolleye...
von Raskolnikof
So 5. Nov 2017, 23:05
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Elektroautos.
Antworten: 1245
Zugriffe: 66584

Re: Elektroautos.

Teeernte hat geschrieben:(05 Nov 2017, 21:08)

Das Flugwesen, Genossen Bauern....


Warst du in der Schule auch der Klassenkasper?
von Raskolnikof
So 5. Nov 2017, 19:14
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Elektroautos.
Antworten: 1245
Zugriffe: 66584

Re: Elektroautos.

@ Teeernte:

Ich sehe bei deiner Antwort keinen Bezug zu meinem Beitrag.
Ach ich sehe gerade, dass du dich vertan hast. Du sprichst ja einen anderen an.
von Raskolnikof
So 5. Nov 2017, 13:59
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten
Antworten: 2648
Zugriffe: 97263

Re: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten

(05 Nov 2017, 11:42) Nee aber davon fahren nur wenige in Großstädten ..Wenn, dann wissen diese Autofahrer auch ,dass sie ohne grüne Plakette nicht durch die Stadt fahren dürfen . Trifft auch für Benziner zu . Deshalb treffen Fahrverbote diese Autobesitzer auch nicht . Die kennen das seit über 1o Ja...
von Raskolnikof
So 5. Nov 2017, 11:01
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten
Antworten: 2648
Zugriffe: 97263

Re: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten

Mache dich bitte nicht über die deutsche Gründlichkeit, pingeligkeit oder Bürokratie lustig. Da übertreffen uns andere Länder um Längen. Du hast als Touri in Norwegen bei strahlenden Sonnenschein vergessen das Tagfahrlicht anzuschalten einzuschalten? Macht nichts. Kostet nur 210 Euro. Nachts fällt i...
von Raskolnikof
Sa 4. Nov 2017, 23:10
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Elektroautos.
Antworten: 1245
Zugriffe: 66584

Re: Elektroautos.

Ich weiß ja nicht wie alt du bist. Aber angenommen du bist noch jung und kaufst dir auch in 10 oder 20 Jahren noch ein Auto. Dann wird das mit großer Wahrscheinlichkeit ein E-Auto sein (gezwungenermaßen). Das hast du dann den Pionieren zu verdanken, die heute bereits solch ein Auto fahren. Es rentie...
von Raskolnikof
Sa 4. Nov 2017, 22:32
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Elektroautos.
Antworten: 1245
Zugriffe: 66584

Re: Elektroautos.

(04 Nov 2017, 20:19) Weniger Auto für mehr Geld ? Trotz 4000 Eu Steuergeldzuschuss ? Na und? Es gibt Menschen die bauen sich ein Nullenergiehaus und investieren Unsummen in Energiegewinnung aus Erdwärme, Photovoltaik, heizen, baden und duschen mit Solartechnik und was weiß ich noch alles. Trotz Ein...

Zur erweiterten Suche