Die Suche ergab 687 Treffer

von Edmund
Fr 30. Jun 2017, 23:02
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Deutliche Mehrheit für Ehe für alle
Antworten: 783
Zugriffe: 21500

Re: Deutliche Mehrheit für Ehe für alle

(30 Jun 2017, 23:46) Wo kein Kläger.... Du bist also der Meinung, ein offensichtlich verfassungsfeindliches Gesetz sollte in Kraft bleiben, weil die linken Blockparteien sich kollektiv weigern es vom Bundesverfassungsgericht prüfen zu lassen. Die Bundesrepublik wird immer mehr zum Unrechtsstaat umg...
von Edmund
Fr 30. Jun 2017, 22:25
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Deutliche Mehrheit für Ehe für alle
Antworten: 783
Zugriffe: 21500

Re: Deutliche Mehrheit für Ehe für alle

(30 Jun 2017, 23:12) Klarer Verfassungsbruch ! Noch klarer geht es nicht wenn man des Lesens mächtig ist. Hier braucht es eine 2/3 Mehrheit zur Verfassungsänderung, ansonsten können wir das GG gleich in die Tonne treten. busse Das sagt auch der ehemalige Präsident des Bundesverfassungsgerichts Papi...
von Edmund
Fr 30. Jun 2017, 22:03
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 58396
Zugriffe: 1518434

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

(30 Jun 2017, 22:44) Was meinst du, wie lange es dauert, bis 1 Million Flüchtlinge 80 Millionen deutsche in den Krieg getrieben haben, katastrophale, humanitäre Zustände verursachen und die Mehrheitsbevölkerung verfolgen? Das geht relativ schnell: Einwanderer stellen in Frankfurt die Mehrheit Einwo...
von Edmund
Fr 30. Jun 2017, 21:39
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Deutliche Mehrheit für Ehe für alle
Antworten: 783
Zugriffe: 21500

Re: Deutliche Mehrheit für Ehe für alle

(30 Jun 2017, 22:28) Wollen Sie den Evangelen abspechen, Christen zu sein? Diesem EKD-Verein und Leuten wie Bedfort, die sich gnadenlos dem linken Zeitgeist anbiedern und linksgrüner Gutmenschelei predigen, statt Gottes klares und eindeutiges Wort, spreche ich ohne jeden Zweifel ab Christen zu sein...
von Edmund
Fr 30. Jun 2017, 20:54
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Deutliche Mehrheit für Ehe für alle
Antworten: 783
Zugriffe: 21500

Re: Deutliche Mehrheit für Ehe für alle

Teeernte hat geschrieben:(30 Jun 2017, 21:02)
VERANTWORTUNG ÜBERNEHMEN !


Verantwortung übernehmen auch gute Freunde oder Eltern und Kinder füreinander. Das hat überhaupt nichts mit Unzucht zu tun.
von Edmund
Fr 30. Jun 2017, 20:52
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Deutliche Mehrheit für Ehe für alle
Antworten: 783
Zugriffe: 21500

Re: Deutliche Mehrheit für Ehe für alle

(30 Jun 2017, 20:50) Die Ehe vor Gott ist ja nicht betroffen. Nur die Zivilehe, also die bürgerliche standesamtliche Ehe, die es erst seit der französischen Revolution gibt. Der Herr bleibt somit außen vor. Ja, als Christ kann man die seit heute entgültig wertlose, staatliche Pseudoehe sowieso nur ...
von Edmund
Fr 30. Jun 2017, 20:44
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Deutliche Mehrheit für Ehe für alle
Antworten: 783
Zugriffe: 21500

Re: Ehe für alle - endlich!

(30 Jun 2017, 17:11) Wird es nicht noch eine Entscheidung vom Bundesverfassungsgericht geben müssen? Das dürfte noch ein letzter Strohhalm für diejenigen sein, welche dagegen sind/waren. Ja, aber ich gehe davon aus, daß die Winkeladvokaten in Karlsruhe wieder irgendeine verschwurbelte Pseudobegründ...
von Edmund
Fr 30. Jun 2017, 15:34
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Deutliche Mehrheit für Ehe für alle
Antworten: 783
Zugriffe: 21500

Re: Deutliche Mehrheit für Ehe für alle

(30 Jun 2017, 16:14) Man kann das auch anders sehen. Im Grunde ist die Ehe eine konservative Institution. Das sagte David Cameron darüber: https://www.theguardian.com/politics/2011/oct/05/david-cameron-conservative-party-speech Das ist absoluter Nonsens und hat absolut nichts mit der Ehe zu tun. We...
von Edmund
Fr 30. Jun 2017, 15:12
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Deutliche Mehrheit für Ehe für alle
Antworten: 783
Zugriffe: 21500

Re: Deutliche Mehrheit für Ehe für alle

Daß Kinder da auch noch mit reingezogen werden schlägt dem Faß noch den Boden aus. Gerade die ärmsten Kinder, die ihre natürlichen Eltern verloren haben, werden bewußt und absichtsvoll geschädigt, indem ihnen das Aufwachsen mit Mutter und Vater verwährt wird, um linke Sozialexperimente an ihnen durc...
von Edmund
Fr 30. Jun 2017, 14:17
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Deutliche Mehrheit für Ehe für alle
Antworten: 783
Zugriffe: 21500

Re: Deutliche Mehrheit für Ehe für alle

Ein schwarzer Tag für unser Land. Der Bundestag hat einen bislang nicht für möglich gehaltetenen Kultur- und Zivilisationsbruch begangen und die älteste soziale Institution der Menschheit und die Keimzelle unserer Gesellschaft zerstört. Millionen von Ehepaaren werden plötzlich auf eine Stufe mit Sod...
von Edmund
Do 29. Jun 2017, 21:00
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 2415
Zugriffe: 61636

Re: Bundestagswahl 2017

(29 Jun 2017, 21:32) Lol, Junge Freiheit,,,,,,,, wahrscheinlich der Pförtner. Vielleicht solltest Du zur Abwechslung mal einen vollständigen Satz zitieren: Das berichtet die Zeit unter Berufung auf nicht näher genannte Quellen aus dem Konrad-Adenauer-Haus. Ich hoffe die "Zeit" ist für Dic...
von Edmund
Do 29. Jun 2017, 19:42
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 2415
Zugriffe: 61636

Re: Bundestagswahl 2017

CDU buhlt um Asylhelfer statt um AfD-Wähler Die CDU hat ihren Wahlkampf auf den „Typ Flüchtlingshelfer“ ausgerichtet. Das berichtet die Zeit unter Berufung auf nicht näher genannte Quellen aus dem Konrad-Adenauer-Haus. Die Partei buhle demnach um „Menschen, die die Kanzlerin sympathisch finden, bis...
von Edmund
Mi 28. Jun 2017, 21:34
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 2415
Zugriffe: 61636

Re: Bundestagswahl 2017

(28 Jun 2017, 22:21) Emotionale Nähe zwischen zwei Menschen. Emotionale Nähe besteht auch zwischen meiner Schwester und mir, zwischen meiner Mutter und mir und zwischen meinem besten Kumpel und mir. Deshalb ist das aber alles keine "Ehe" und ich betreibe mit diesen geliebten Menschen auch...
von Edmund
Mi 28. Jun 2017, 21:00
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 2415
Zugriffe: 61636

Re: Bundestagswahl 2017

Alexyessin hat geschrieben:(28 Jun 2017, 21:30)
Ehe für alle ist Sodom und Gomorra? Das ist jetzt aber schon ein wenig arg übertrieben, oder?


Das ist eher noch untertrieben. Und Sodom und Gomorrha wurde zwar widernatürliche Unzucht getrieben, aber soweit ich weiß wurde dies nicht auch noch staatlich institutionalisiert.
von Edmund
Mi 28. Jun 2017, 20:48
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 2415
Zugriffe: 61636

Re: Bundestagswahl 2017

(28 Jun 2017, 21:32) Ach ja? Naja, wenn du meinst das du dein Wahlverhalten an einer Sache, deren Ausgang dir persönlich nicht schadet, abhängig machen musst, bitte - aber du hättest du eh schon die AfD gewählt, daher ist es eh wurst. Ich würde die AfD nicht wählen, wenn die CDU noch konservativ wä...
von Edmund
Mi 28. Jun 2017, 19:55
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 2415
Zugriffe: 61636

Re: Bundestagswahl 2017

(28 Jun 2017, 16:35) Weil die Mehrheit aller Parlamentarier etwas gut finden - in dem Fall die Ehe für alle - ist das "nichts mehr mit der Demokratie zu tun haben"? Wirklich? Nicht weil eine Mehrheit der Parlamentarirer etwas gut findet - es gibt im Bundestag sowieso seit 2013 eine Rot-Ro...
von Edmund
Mi 28. Jun 2017, 19:52
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Wer ist der größte/wichtigste deutsche Bundeskanzler?
Antworten: 59
Zugriffe: 2639

Re: Wer ist der größte/wichtigste deutsche Bundeskanzler?

(28 Jun 2017, 18:51) Dass Kohl in absoluten Prozentwerten teilweise stärker war, ist der Tatsache geschuldet, dass es damals weniger Parteien gab. Unsinn. Die FDP gab es schon immer und Grüne und Linke gehen sowieso nur auf Kosten der SPD. Kohls Wahlergebnisse: 1976: 48,6% bei 91% Wahlbeteiligung 1...
von Edmund
Mi 28. Jun 2017, 14:23
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 2415
Zugriffe: 61636

Re: Bundestagswahl 2017

(28 Jun 2017, 15:16) Irrsinn ist es nur für dich. Daraus eine links-Einheitspartei zu machen ist deppert. Es entspricht nunmal den traurigen Tatsachen, daß alle 6 etablierten Parteien wieder einmal eine Einheitsmeinung vertreten. Mit Demokratie, in der unterschiedliche Parteien mit unterschiedliche...
von Edmund
Mi 28. Jun 2017, 13:57
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Wer ist der größte/wichtigste deutsche Bundeskanzler?
Antworten: 59
Zugriffe: 2639

Re: Wer ist der größte/wichtigste deutsche Bundeskanzler?

(28 Jun 2017, 09:59) Mich würde mal interessieren, wie du auf Kiesinger kommst. Heutzutage wird er ja manchmal als der "vergessene Kanzler" bezeichnet, der in seiner kurzen Amtszeit vermeintlich nichts wirklich von bleibendem Wert für Deutschland hinterlassen hat. Kiesinger war der letzte...
von Edmund
Mi 28. Jun 2017, 13:33
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 2415
Zugriffe: 61636

Re: Bundestagswahl 2017

(28 Jun 2017, 08:08) Das ist doch Schmarrn. Du hast ein persönliches Problem mit der Ehe für alle und daraus baust du hier deinen "mimimi, alle links" Gezeter. Achso, dann bilde ich mir wohl nur ein, daß alle 6 etablierten Parteien für diesen "Ehe für alle"-Irrsinn sind und kein...

Zur erweiterten Suche