Die Suche ergab 777 Treffer

von Hyde
Di 12. Dez 2017, 08:32
Forum: 80. Integration
Thema: Gehört der Islam zu Deutschland?
Antworten: 1457
Zugriffe: 82470

Re: Gehört der Islam zu Deutschland?

(12 Dec 2017, 08:16) Ich glaube, du hast eine andere Ausgabe als ich. Ich kann nicht sehen, dass eine "Religion" zu Deutschland gehört, sondern ich lese nur etwas über die Freiheit eines Bekenntnisses und die ungestörte Ausübung von Religion. Und wenn den Menschen in Deutschland erlaubt i...
von Hyde
Di 12. Dez 2017, 08:22
Forum: 80. Integration
Thema: Gehört der Islam zu Deutschland?
Antworten: 1457
Zugriffe: 82470

Re: Gehört der Islam zu Deutschland?

(12 Dec 2017, 08:08) Dann gehört jede Religion zu Deutschland. Klar, solange sie nicht gegen die Verfassung verstößt und deshalb verboten werden muss. So wie unterschiedlichste Meinungen und Weltanschauungen zu Deutschland gehören, gehören natürlich auch unterschiedliche Religionen zu Deutschland. ...
von Hyde
Di 12. Dez 2017, 07:57
Forum: 80. Integration
Thema: Gehört der Islam zu Deutschland?
Antworten: 1457
Zugriffe: 82470

Re: Gehört der Islam zu Deutschland?

(11 Dec 2017, 08:23) Astreine Logik. Zehn Stunden double facepalm. Unlogisch sind nur die wirren Meinungen, eine bestimmte Religion „gehöre“ nicht zu Deutschland. Solange eine Religion nicht verboten ist, gehört sie selbstverständlich zu Deutschland. Wenn man nicht möchte, dass der Islam zu Deutsch...
von Hyde
Mo 11. Dez 2017, 06:30
Forum: 80. Integration
Thema: Jammern Ostdeutsche doch zuviel ?
Antworten: 23
Zugriffe: 1145

Re: Jammern Ostdeutsche doch zuviel ?

(07 Nov 2017, 13:35) https://www.welt.de/regionales/hamburg/article170394108/Zufriedenheits-Hoch-in-Deutschland.html Drei Jahrzehnte nach der Einheit hat der Jammerossi als Typus ausgedient. Opfernarrative verlieren an Zugkraft und Zustimmung. Das wird auch Folgen haben für Parteien, die mit Underd...
von Hyde
Mo 11. Dez 2017, 06:24
Forum: 80. Integration
Thema: Gehört der Islam zu Deutschland?
Antworten: 1457
Zugriffe: 82470

Re: Gehört der Islam zu Deutschland?

Der Islam gehört zu Deutschland, so wie auch der Buddhismus, der Atheismus, das Judentum und das Christentum.

Der Islam kann gar nicht nicht zu Deutschland gehören, solange Religionsfreiheit gilt.
von Hyde
Sa 9. Dez 2017, 02:14
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europa wird deutlich muslimischer
Antworten: 208
Zugriffe: 4007

Re: Europa wird deutlich muslimischer

(08 Dec 2017, 23:04) Vor allem verspotten sie nicht den Propheten, nicht wahr? Die Islamisierung schreitet voran; die Aufklärung wird zurückgedrängt; die Linksgrünen sind mit den Mohammedanern im Bunde. Die Aufklärung wird vor allem auch von konservativen Europäern zurückgedrängt, das ist ja quasi ...
von Hyde
Sa 9. Dez 2017, 01:55
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Deutschland hat künftig 83 Millionen Einwohner
Antworten: 416
Zugriffe: 7053

Re: Deutschland hat künftig 83 Millionen Einwohner

(06 Oct 2017, 07:15) Es sind auf jeden Fall nicht die deutschen Feministinnen die für einen Anstieg der Geburten sorgen.. Das ist schon mal positiv. Ich finde es ermüdend, dass Geburtenraten und Feminismus (bzw. Emanzipation) immer wieder gegeneinander ausgespielt werden und so getan wird, als seie...
von Hyde
Sa 9. Dez 2017, 01:33
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Deutschland hat künftig 83 Millionen Einwohner
Antworten: 416
Zugriffe: 7053

Re: Deutschland hat künftig 83 Millionen Einwohner

(06 Oct 2017, 06:08) Die politischen Reaktionen mit verbesserter Kinderbetreuung auf die Bedürfnisse der Berufstätigen haben keinen Effekt auf Geburtenraten. Das sind Propagandamärchen von Politikern bzw. Sinn konstruierendes Wunschdenken. Deine Aussage ist total unlogisch. Natürlich haben Geburten...
von Hyde
Fr 8. Dez 2017, 03:32
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Quo Vadis, Europa?
Antworten: 143
Zugriffe: 2799

Re: Quo Vadis, Europa?

Ich bin skeptisch, wie ein europäischer Nationalstaat funktionieren sollte. Das Ganze ist sowieso erstmal nicht realistisch, solange es diese gewaltigen wirtschaftlichen Unterschiede in den Einzelstaaten gibt. In manchen Ländern verdient man das Zehnfache wie in anderen Ländern, wie soll das funktio...
von Hyde
Mo 4. Dez 2017, 07:14
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Quo Vadis, Europa?
Antworten: 143
Zugriffe: 2799

Re: Quo Vadis, Europa?

(30 Nov 2017, 15:57) Zwischen Ost und West Trennendes ist an zu treffen, das schon. Mit Ausnahme von Widerwärtigkeiten; die gibt es nicht nur dort. Den Menschen fehlen ganz einfach 40 Jahre gedeihlicher wirtschaftlicher Entwicklung; Auf die Ostdeutschen mag diese Aussage mit den 40 Jahren zutreffen...
von Hyde
Do 30. Nov 2017, 15:03
Forum: 22. Parteien
Thema: Was wollen die Grünen?
Antworten: 138
Zugriffe: 2506

Re: Was wollen die Grünen?

Ich denke, das Aufkommen der Partei Die Linke bzw PDS war das beste, was den Grünen passieren konnte. Linke Spinner, Fundis und Sozialutopisten finden nun bei den Linken eine neue politische Heimat und werden von den Grünen ausgelagert. Die Grünen entwickeln sich dadurch immer weiter in Richtung ein...
von Hyde
Do 30. Nov 2017, 14:55
Forum: 22. Parteien
Thema: Was wollen die Grünen?
Antworten: 138
Zugriffe: 2506

Re: Was wollen die Grünen?

(29 Nov 2017, 22:02) Um die ganzen negativen Auswüchse, die uns der enorm schnelle technische Fortschritt gebracht hat, den wir exzessiv nutzten ohne die Folgen zu beherrschen, um diese Fehlentwicklungen zu beheben, wollen sie den technischen Wandel noch weiter beschleunigen? Zumindest auf den erst...
von Hyde
Do 30. Nov 2017, 14:41
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Quo Vadis, Europa?
Antworten: 143
Zugriffe: 2799

Re: Quo Vadis, Europa?

(30 Nov 2017, 10:21) Der Riss geht nicht durch West und Ost sondern durch alle Gesellschaften. Um den Riss zwischen Ost und West zu bestreiten, muss man schon in gehörigem Ausmaß dem Wunschdenken verfallen sein. -der Westen ist wohlhabend mit hohen Löhnen, der Osten nicht -der Westen wird nicht pop...
von Hyde
Do 30. Nov 2017, 04:01
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Quo Vadis, Europa?
Antworten: 143
Zugriffe: 2799

Re: Quo Vadis, Europa?

(27 Nov 2017, 15:32) Was die radikalen Parteien in und um Europa angeht, bin ich heute entspannter als vor zwei Jahren. Fidesz ist ideologisch bankrott, die türkische AKP kämpft mit der politischen Besitzstandswahrung. Geert Wilder interessiert keine Sau mehr und die UKIP ist in einer schweren Kris...
von Hyde
Fr 24. Nov 2017, 17:01
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: "Kulturelle Identität" - Was steckt dahinter?
Antworten: 297
Zugriffe: 5851

Re: "Kulturelle Identität" - Was steckt dahinter?

(24 Nov 2017, 07:42) Kultur unterscheidet sich nicht nur im Grossen , sondern mehr an kleinen, alltäglichen, banalen Dingen des Alltags. Typisch deutsch ist z.B., dass man beim Verlassen eines Zimmers das Licht ausmacht und die Tür schließt. Das gibt es sonst nirgends. :) Diese Aussage kann ich nic...
von Hyde
Fr 24. Nov 2017, 01:29
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: "Kulturelle Identität" - Was steckt dahinter?
Antworten: 297
Zugriffe: 5851

Re: "Kulturelle Identität" - Was steckt dahinter?

(23 Nov 2017, 20:12) Aha, eine japanische Kultur gibt es also. Ist Deutschland eigentlich das einzige Land ohne eigene Kultur? Die Behauptung, dass Japan eine andere Kultur als Deutschland hat, steht nicht im Widerspruch zu der Behauptung, dass Deutschland und Japan keine spezifisch eigenen Kulture...
von Hyde
Fr 24. Nov 2017, 01:12
Forum: 22. Parteien
Thema: Merkel =Schröder 2.0?
Antworten: 30
Zugriffe: 1664

Re: Merkel =Schröder 2.0?

(24 Nov 2017, 01:04) Noch nicht. Auch wenn ich glaube, sie zieht eher es in die andere Hemisphäre um ihren Lebensabend als Lobbyist zu verdienen. Lobbyist? Ich sehe das nicht wirklich. Merkel ist wohl eher der Typ, der nach der Kanzlerschaft im Kartoffelanbau und beim Unkrautjäten aufgeht. Merkel w...
von Hyde
Do 23. Nov 2017, 19:13
Forum: 22. Parteien
Thema: Merkel =Schröder 2.0?
Antworten: 30
Zugriffe: 1664

Re: Merkel =Schröder 2.0?

(23 Nov 2017, 07:43) Die Löhne sind zu Schröders Zeit für viele überhaupt nicht gestiegen. Ich habe geschrieben, dass in der Zeit nach Schröders Reformen (also: von 2005-jetzt) die Löhne in Deutschland überdurchschnittlich stark gestiegen sind. Daher verstehe ich nicht genau, was du mit diesem Satz...
von Hyde
Do 23. Nov 2017, 19:06
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Jamaika ist gescheitert - Wie geht es weiter?
Antworten: 1968
Zugriffe: 16350

Re: Jamaika ist gescheitert - Wie geht es weiter?

(23 Nov 2017, 18:57) Zum Thema FPÖ: ich glaube nicht, dass die FPÖ die Wiedervereinigung mit Deutschland will. Schließlich müsste sie dann unsere Flüchtlingspolitik mittragen. Pro Kopf nimmt Österreich mehr Flüchtlinge auf als Deutschland, die Zahl der Abschiebungen ist relativ gesehen ähnlich zu D...
von Hyde
Do 23. Nov 2017, 19:03
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Jamaika ist gescheitert - Wie geht es weiter?
Antworten: 1968
Zugriffe: 16350

Re: Jamaika ist gescheitert - Wie geht es weiter?

(23 Nov 2017, 06:56) Du bestätigst also, dass eine Beteiligung an Jamaica unter diesen Umständen für die FDP und damit Lindner in einem erneuten Debakel enden könnte. Ich denke, das kann man von der FDP - die gerade eben den Phoenix gegeben hat - wohl kaum verlangen. Die wäre dann wirklich erledigt...

Zur erweiterten Suche