Die Suche ergab 735 Treffer

von Hyde
Sa 21. Okt 2017, 00:23
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Wiedervereinigung mit Österreich - warum eigentlich nicht?!
Antworten: 114
Zugriffe: 1798

Re: Wiedervereinigung mit Österreich - warum eigentlich nicht?!

Ein Anschluss Österreichs würde nicht dazu führen, dass die deutsche Fußball-Nationalmannschaft stärker werden würde. Somit fällt der wichtigste Grund für eine Wiedervereinigung mit Österreich ohnehin schon weg.
von Hyde
Mo 9. Okt 2017, 00:15
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?
Antworten: 1694
Zugriffe: 28122

Re: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?

Was ist denn mit Schlussstrich genau gemeint? Dass jede Epoche der Geschichte mit der Zeit an Bedeutung verliert im kollektiven Bewusstsein, ist doch sowieso völlig normal. Das kann man auch gar nicht verhindern. Mittlerweile leben gar nicht mehr so viele Menschen, die die Zeit in den 30ern noch mit...
von Hyde
So 8. Okt 2017, 23:59
Forum: 22. Parteien
Thema: Linke Flanke/Rechte Flanke
Antworten: 79
Zugriffe: 1640

Re: Linke Flanke/Rechte Flanke

An sich hat sich jetzt nicht sonderlich viel geändert. Eine Obergrenze wurde nicht festgelegt, sondern nur das Ziel, mit bestimmten Maßnahmen die Flüchtlingszuwanderung auf unter 200.000 zu drücken. Aber an diesen Maßnahmen hat doch die CDU eh schon gearbeitet. Solange das die einzige Forderung der ...
von Hyde
Mi 4. Okt 2017, 19:34
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 58412
Zugriffe: 1518843

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

(04 Oct 2017, 20:29) Naja, man kann nicht jubilieren, dass sich nach 30 Jahren die Ostloehne langsam annähern und gleichzeitig verlangen, die Umwaelzungen ueberwunden zu haben. Das passt nicht. Warum? Es ist ja nicht so, als seien vor der Wende die Löhne bei 100% des Westniveaus gewesen und jetzt w...
von Hyde
Mi 4. Okt 2017, 19:23
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 58412
Zugriffe: 1518843

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

(04 Oct 2017, 20:06) An den 60% des Westniveaus hat sich aber bis heute nichts geändert. Die Löhne im Osten sind beschossen und darüber können sich die Ossis zu Recht aufregen. Heute betragen die Löhne ca 80 Prozent des Westniveaus und nähern sich weiter langsam aber stetig an. Dass viele aus ihrem...
von Hyde
Mi 4. Okt 2017, 18:57
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 58412
Zugriffe: 1518843

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

(04 Oct 2017, 19:49) Bis auf die explodierenden Loehne, was definitiv nicht stimmt, stimme ich dir voll umgänglich zu. So weit ich das halbwegs richtig im Kopf habe, betrugen die Löhne der Ostdeutschen zur Wende ca 30 Prozent des Westniveaus. Einige Jahre später, also Mitte der 90er, betrugen die L...
von Hyde
Mi 4. Okt 2017, 18:44
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 58412
Zugriffe: 1518843

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Ich könnte kotzen, wenn ich ständig höre, wie sich jeden Tag ein neuer Politiker zu Wort meldet und davon schwafelt, man müsse Verständnis für die Wähler im Osten haben, die ja "ihre Lebensleistung nicht gewürdigt" sähen. Oder wenn diese Gleicke sagt, AfD-Wähler gäbe es auch im Westen. Sch...
von Hyde
Mi 4. Okt 2017, 12:10
Forum: 82. Gender
Thema: Gehalter Gender-gap
Antworten: 1118
Zugriffe: 43434

Re: Gehalter Gender-gap

(04 Oct 2017, 08:02) Nur die Wenigsten machen sich die Mühe das ursprüngliche Argument kritisch zu hinterfragen und bleiben so an diesem Mythos des Gehaltsunterschiedes aufgrund sexueller Diskriminierung hängen. Das lustige ist ja, dass die von dir zitierte Studie alles bestätigt, wofür Feministen ...
von Hyde
Di 3. Okt 2017, 19:58
Forum: 82. Gender
Thema: Gehalter Gender-gap
Antworten: 1118
Zugriffe: 43434

Re: Gehalter Gender-gap

Dass es in Deutschland Bevölkerungsteile gibt, die im Schnitt bei gleicher Arbeit 6% weniger Gehalt bekommen als andere Bevölkerungsteile, ist im Grunde ein absoluter Skandal. Wäre es so, dass rothaarige Menschen bei gleicher Arbeit und gleicher Qualifikation 6% weniger verdienen würden als braunhaa...
von Hyde
Do 28. Sep 2017, 04:19
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft der SPD
Antworten: 597
Zugriffe: 20533

Re: Die Zukunft der SPD

(27 Sep 2017, 15:19) Der sozioökonomische Wandel ist klar. Aber dass deswegen die SPD überflüssig sein soll doch nicht. Der scheinselbstständige Paketzusteller,der Zeitarbeitssklave und die .........*Jobwunder des Dienstleistungszeitalters* sind doch in derselben Situation wie der Krupparbeiter vor...
von Hyde
Mi 27. Sep 2017, 12:56
Forum: 22. Parteien
Thema: Zukunft der CSU
Antworten: 18
Zugriffe: 915

Re: Zukunft der CSU

Die Frage ist auch, inwiefern absolute Mehrheiten für die CSU überhaupt noch möglich sind in einer veränderten Parteienlandschaft, in der man mit FDP, AfD und Freien Wählern gleich drei starke Konkurrenzparteien hat, mit denen man um bürgerlich-konservative Stimmen ringt.
von Hyde
Mi 27. Sep 2017, 04:28
Forum: 22. Parteien
Thema: Zukunft der CSU
Antworten: 18
Zugriffe: 915

Zukunft der CSU

Nach dem historischen Wahldebakel bei der Bundestagswahl 2017 sucht eine zunehmend irrlichternde und panische CSU den richtigen Weg für die Zukunft. Schon ist die Rede davon, dass man "die rechte Flanke schließen" müsse, wobei ich mich schon frage, wie es die CSU denn hinbekommen möchte, n...
von Hyde
Sa 23. Sep 2017, 15:42
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft der SPD
Antworten: 597
Zugriffe: 20533

Re: Die Zukunft der SPD

Mehr Sorgen als die aktuelle Schwäche der SPD sollte den Sozialdemokraten die generelle Schwäche der Sozialdemokratie in den westlichen Ländern machen. Es gibt doch inzwischen so gut wie kein westliches Land mehr, in dem noch Sozialdemokraten an der Macht sind. Und in einigen Ländern sind die Sozial...
von Hyde
Sa 23. Sep 2017, 12:22
Forum: 22. Parteien
Thema: DIE LINKE: Soziale Gerechtigkeit DAS Original
Antworten: 2583
Zugriffe: 80833

Re: DIE LINKE: Soziale Gerechtigkeit DAS Original

Unsere Forschung zeigt, dass sich heute so wenige Menschen vor dem Verlust ihres Arbeitsplatzes fürchten wie seit 25 Jahren nicht mehr. https://www.google.de/amp/www.sueddeutsche.de/kultur/abgehaengte-bevoelkerungsgruppen-afd-waehler-sind-nicht-wirtschaftlich-sondern-kulturell-abgehaengt-1.3675805!...
von Hyde
Sa 23. Sep 2017, 00:00
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?
Antworten: 1694
Zugriffe: 28122

Re: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?

(22 Sep 2017, 20:07) Fragen Sie mal einen Kopenhagener, ob ihm ein Odenser näher steht als ein Stuttgarter? Natürlich wird ihm gefühlt ein Landsmann näher stehen, und zwar aufgrund dem verbindenden Element der gemeinsamen Sprache. Objektiv gesehen lebt der typische Kopenhagener aber das gleiche All...
von Hyde
Fr 22. Sep 2017, 18:11
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?
Antworten: 1694
Zugriffe: 28122

Re: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?

Ich wüsste nicht, was mich mit einem Menschen aus Stuttgart oder Leipzig mehr verbinden sollte als mit einem Menschen aus Kopenhagen oder Eindhoven, abgesehen von der gemeinsamen deutschen Sprache. Was Kultur oder Lebensart angeht, sehe ich bei mir mit anderen Deutschen nicht mehr Gemeinsamkeiten al...
von Hyde
Fr 22. Sep 2017, 03:25
Forum: 81. Religion
Thema: Grundsatzdiskussion Islam
Antworten: 5445
Zugriffe: 472320

Re: Grundsatzdiskussion Islam

Auch in der Bewertung moderner Gesellschaften gibt es größere Unterschiede zwischen der allgemeinen Bevölkerung und den muslimischen Einwanderern. So würden 23 Prozent der befragten Muslime nur ungern in der Nachbarschaft von homosexuellen oder bisexuellen Paaren leben. In der allgemeinen Bevölkeru...
von Hyde
Do 21. Sep 2017, 16:04
Forum: 60. Fußball
Thema: Borussia Dortmund
Antworten: 4039
Zugriffe: 380024

Re: Borussia Dortmund

(21 Sep 2017, 15:37) aber er spricht da schon die Problematik an, denn ich will mir nicht vorstellen muessen, wie die Briefwahl in verschiedenen Einrichtungen wie Altersheime vor sich geht und auch mehr Wahlmoeglichkeiten fuer die Waehler der Mitte findet meine Zustimmung und dass sich die beiden V...
von Hyde
Do 21. Sep 2017, 14:30
Forum: 60. Fußball
Thema: Borussia Dortmund
Antworten: 4039
Zugriffe: 380024

Re: Borussia Dortmund

(21 Sep 2017, 15:21) Watzke gefaellt mir und ja Lob fuer Lindner als CDU Mitglied. Lob fuer Angela Merkel, Thomas Oppermann, Thomas de Maziere, Gerhard Schroeder und Martin Schulz der versteht auch was von Politik ;) Interessant finde ich, was er zur Briefwahl sagt. Aber ich glaube, der Trend zur B...
von Hyde
Do 21. Sep 2017, 14:25
Forum: 22. Parteien
Thema: DIE LINKE: Soziale Gerechtigkeit DAS Original
Antworten: 2583
Zugriffe: 80833

Re: DIE LINKE: Soziale Gerechtigkeit DAS Original

(20 Sep 2017, 10:42) Ich auch. Der General nicht, da hast du recht. Er will es aber nicht generell verbieten "lassen", sondern hat explizit darauf hingewiesen, es sei nur seine persönliche Meinung. ...und es gehört auch zur Toleranz anderen ihre persönliche Meinung zu lassen, auch wenn si...

Zur erweiterten Suche