Die Suche ergab 19788 Treffer

von H2O
Mi 17. Okt 2018, 19:52
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?
Antworten: 2610
Zugriffe: 57946

Re: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?

(17 Oct 2018, 20:43) Ich kann Ihnen versichern, dass Sie die Erfüllung Ihres irren Traumes nicht mehr erleben werden. Ich meinerseits, der ich deutlich jünger bin, hoffe, dass ich das ebenfalls nicht mehr erleben muss. Eine der Errungenschaften unseres freiheitlich demokratischen Gesellschaftssyste...
von H2O
Mi 17. Okt 2018, 19:23
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 6623
Zugriffe: 326883

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

(17 Oct 2018, 20:10) Zweite Angriffswelle der Rosinenbomber. Diesmal eine ungewöhnliche Allianz im Bundestag. Linke, Grüne, SPD und AfD fordern die Kanzlerin dazu auf dafür zu sorgen dass die EU die bisherige harte Haltung aufgibt und den Briten entgegenkommt. Es geht nicht um Abschreckung und die ...
von H2O
Mi 17. Okt 2018, 19:18
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?
Antworten: 2610
Zugriffe: 57946

Re: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?

(17 Oct 2018, 20:11) Aha. Sie wollen die deutschen Hilfeempfänger nach unten nivellieren. Ich will ein vereinigtes Europa; wir sehen doch schon, wie schwer wir uns mit unserer deutschen Wiedervereinigung tun mit gegenseitigen Vorhaltungen. Das muß ein Ende nehmen... auch in einem vereinigten Europa.
von H2O
Mi 17. Okt 2018, 19:06
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?
Antworten: 2610
Zugriffe: 57946

Re: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?

(17 Oct 2018, 19:52) Da bin ich bei ihnen. Aber im Ansatz von Scholz und seinem französischen Kollegen geht es nicht um die Annäherung der europäischen Sozialsysteme, es geht um die Finanzierung nationaler Sozialsysteme durch andere Staaten. Das ist natürlich nur dann vertretbar, wenn die Soziallei...
von H2O
Mi 17. Okt 2018, 18:56
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 6623
Zugriffe: 326883

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

(17 Oct 2018, 16:54) Röttgen ist Vorsitzender des auswärtigen Ausschusses im BT, dürfte damit international vernetzt sein, Frau Merkel allein ist nicht Europa, und Röttgen hat recht. Herr Röttgen hat doch keine spezifische Europa-Funktion; immerhin entsenden wir Abgeordnete in das EU-Parlament und ...
von H2O
Mi 17. Okt 2018, 18:36
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?
Antworten: 2610
Zugriffe: 57946

Re: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?

Wie herum man die Sache auch drehen und wenden möchte: wenn wir "mehr Europa" anstreben, dann müssen wir unsere Steuern, Abgaben, Sozialleistungen geplant annähern... meinetwegen mit einem Übergang auf Gleichheit in 30 Jahren. Aber wir müssen mit der Zielsetzung heute anfangen... nicht ers...
von H2O
Mi 17. Okt 2018, 13:05
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 6623
Zugriffe: 326883

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

(17 Oct 2018, 10:07) Die Rosinenbomber fliegen die erste Angriffswelle. Norbert Röttgen, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses im Morgenmagazin: "Wenn wir für Großbritannien die Warenfreiheit des Binnenmarktes gelten lassen, (...) dann bräuchte es keine Zollgrenzen (...). Wir hätten wirtsch...
von H2O
Mi 17. Okt 2018, 11:56
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Grünen in der Abwärtsspirale?
Antworten: 239
Zugriffe: 5998

Re: Die Grünen in der Abwärtsspirale?

(17 Oct 2018, 12:43) Nein. Weil andere Parteien längst auf dem Gebiet mit schwimmen und abgrasen. Ideen kann man sich in der Politik nicht patentieren lassen. In Punkto Umweltschutz muss sich die Kanzlerin nun wirklich nichts vorwerfen lassen. (Außer natürlich von Leuten, die nicht in der politisch...
von H2O
Mi 17. Okt 2018, 10:22
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Grünen in der Abwärtsspirale?
Antworten: 239
Zugriffe: 5998

Re: Die Grünen in der Abwärtsspirale?

(17 Oct 2018, 09:57) Stimme ihren Ausführungen zu, dir Grünen haben auch im Bund ein größeres Wähler Potenzial als es gegenwärtig den Anschein hat, die Frage ist können sie es heben. Die Schwierigkeit besteht darin, sowohl "gesetzte" Mitbürger mit ihren Vorstellungen von einem gelungenen ...
von H2O
Mi 17. Okt 2018, 08:52
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Grünen in der Abwärtsspirale?
Antworten: 239
Zugriffe: 5998

Re: Die Grünen in der Abwärtsspirale?

Alpha Centauri hat geschrieben:(17 Oct 2018, 09:46)

Der linksaußen Ökopartei


Sie haben den Kurztext mißverstanden! Sie stimmen überein!
von H2O
Mi 17. Okt 2018, 08:51
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Grünen in der Abwärtsspirale?
Antworten: 239
Zugriffe: 5998

Re: Die Grünen in der Abwärtsspirale?

(16 Oct 2018, 13:18) Seit gestern? Ich denk, das ist seit 1994 schon so. Vielleicht nicht ganz so lange; aber immerhin hieß es schon zu Beginn dieses neuen Jahrhunderts, daß die Grünen die Partei der kleinen bis mittleren Angestellten und Beamten des Öffentlichen Dienstes geworden sei, insbesondere...
von H2O
Mi 17. Okt 2018, 07:37
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Wie abwegig ist es mit Rauswurf aus der EU zu drohen für mangelhafte Solidarität (Ungarn, Polen, Tschechien, Slovakei)
Antworten: 400
Zugriffe: 12177

Re: Wie abwegig ist es mit Rauswurf aus der EU zu drohen für mangelhafte Solidarität (Ungarn, Polen, Tschechien, Slovake

(17 Oct 2018, 06:50) Das ist im Asnatz schon richtig. Nur: Gerade die Neunziger Jahre waren von ausgesprochen wirtschaftsliberalen Regierungen in Ostmitteleuropa geprägt. Da war der Lehrling gewissermaßen eifriger als der Meister. Die Wendung hin zu einem einem eher rechtskonservativ-nationalistisc...
von H2O
Mi 17. Okt 2018, 07:28
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Wie abwegig ist es mit Rauswurf aus der EU zu drohen für mangelhafte Solidarität (Ungarn, Polen, Tschechien, Slovakei)
Antworten: 400
Zugriffe: 12177

Re: Wie abwegig ist es mit Rauswurf aus der EU zu drohen für mangelhafte Solidarität (Ungarn, Polen, Tschechien, Slovake

(17 Oct 2018, 00:01) Was veranlasst Sie, zu glauben, dass die Ungarn, die einen grandiosen gesellschaftskritiischen Film drehten, der einen Preis bei der Berlinale gewann, oder die mit Publikationen wie "Magyar Narancs" die besten Traditionen europäischer liberaler Publizistik fortsetzen,...
von H2O
Mi 17. Okt 2018, 07:17
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Italiens schleichender Niedergang
Antworten: 91
Zugriffe: 7906

Re: Italiens schleichender Niedergang

(16 Oct 2018, 23:58) als am anfang festgestelt wurde welche länder die kriterien erfüllten, hat unser damaliger finanzminister, gerrit zalm, sich gegen italiens zutritt erklärt. weil er das konsequent sagte, wurde er in italien »ilduro« genannt. wir hatten ± 2 jahre davor wieder erlebt wie italien ...
von H2O
Di 16. Okt 2018, 22:49
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Wie abwegig ist es mit Rauswurf aus der EU zu drohen für mangelhafte Solidarität (Ungarn, Polen, Tschechien, Slovakei)
Antworten: 400
Zugriffe: 12177

Re: Wie abwegig ist es mit Rauswurf aus der EU zu drohen für mangelhafte Solidarität (Ungarn, Polen, Tschechien, Slovake

(16 Oct 2018, 23:39) Das ist ein ganz grundsätzlicher Irrtum und ein fundamentales MIssverständnis. Die Eu muss ein Vorgehen finden, das die ungarischen Bürger vor den Unbotmäßigkeiten der eigenen ungarischen Regierung schützt. Selbst die Bürger, die diese Regierung selbst gewählt haben. Wenn die E...
von H2O
Di 16. Okt 2018, 22:18
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Wie abwegig ist es mit Rauswurf aus der EU zu drohen für mangelhafte Solidarität (Ungarn, Polen, Tschechien, Slovakei)
Antworten: 400
Zugriffe: 12177

Re: Wie abwegig ist es mit Rauswurf aus der EU zu drohen für mangelhafte Solidarität (Ungarn, Polen, Tschechien, Slovake

Wenn der ungarische Ausflug in die Unbotmäßigkeit gegenüber dem Regelwerk der EU eine reine Angelegenheit Orbans sein sollte, dann muß die EU ein Vorgehen erfinden, das Orban von seinen Mitbürgern trennt. Er benutzt doch aber die Grundstimmung, einem uralten Volk an zu gehören, das sich immer schon ...
von H2O
Di 16. Okt 2018, 21:43
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Italiens schleichender Niedergang
Antworten: 91
Zugriffe: 7906

Re: Italiens schleichender Niedergang

(16 Oct 2018, 21:31) ich weiß aber nicht OB es tatsächlich so ist wie beschrieben wurde. Wer weiß das hier schon? Aber ich halte es für überhaupt nicht vernünftig, hier tränenreich die gesetzlose Grausamkeit eines mißliebigen Ministers zu beweinen, der einen menschenfreundlichen Bürgermeister daran...
von H2O
Di 16. Okt 2018, 19:00
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Klimaschutz, Erneuerbare Energien und Umverteilung
Antworten: 75
Zugriffe: 2846

Re: Klimaschutz, Erneuerbare Energien und Umverteilung

(16 Oct 2018, 18:56) Es "rüttelt" nichts wieder zurecht. Panta Rhei, alter Freund .... ;) Und ich finde schon, dass wir die Erde mit Zeug verdrecken, was wir hergestellt haben, Plastik zum Beispiel. Da gibt es ja wenigstens im Westen ein radikales Umdenken .... Und ja, auch ich höre auf K...
von H2O
Di 16. Okt 2018, 17:24
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Klimaschutz, Erneuerbare Energien und Umverteilung
Antworten: 75
Zugriffe: 2846

Re: Klimaschutz, Erneuerbare Energien und Umverteilung

(16 Oct 2018, 17:16) ... Aber " das Klima zu schützen" ist, angesichts der Geschichte der menschenlosen Entwicklung der Erde, absurd. Es gab, gibt, und wird nicht geben "das Klima" - damit geht es schon mal los ..... Aber dann hilft doch das entspannte Nachdenken eine ganze Ecke...
von H2O
Di 16. Okt 2018, 15:38
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Klimaschutz, Erneuerbare Energien und Umverteilung
Antworten: 75
Zugriffe: 2846

Re: Klimaschutz, Erneuerbare Energien und Umverteilung

(16 Oct 2018, 16:29) Ach so? :p Komisch, die Interessen der Gegenseite liegen aber doch klar auf der Hand, was? :cool: Nee, es ist doch keine Kunst, die Lobby zu benennen, die ein Interesse daran hat, in die Kerbe des menschengemachten Klimawandels zu hauen. Ich höre... ich bin wirklich so unbedarf...

Zur erweiterten Suche