Die Suche ergab 1085 Treffer

von jellobiafra
So 18. Feb 2018, 22:37
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Wächst die Fremdenfeindlichkeit in Deutschland?
Antworten: 3686
Zugriffe: 108588

Re: Wächst die Fremdenfeindlichkeit in Deutschland?

(18 Feb 2018, 17:32) Ich verstehe schon, dass du das zur Auslegungssache machen willst. Aus meinem Standpunkt ist eine Tat aber erst dann christenfeindlich, wenn sie sich explizit gegen das Christsein richtet. In Afghansitan ist es aber nicht verboten Christ zu sein, aber sehr wohl zu konvertieren....
von jellobiafra
So 18. Feb 2018, 16:27
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Wächst die Fremdenfeindlichkeit in Deutschland?
Antworten: 3686
Zugriffe: 108588

Re: Wächst die Fremdenfeindlichkeit in Deutschland?

Auch unter den Atheisten gibt es solche und solche.
von jellobiafra
So 18. Feb 2018, 16:11
Forum: 81. Religion
Thema: Christophobie
Antworten: 869
Zugriffe: 65498

Re: Christophobie

(18 Feb 2018, 02:32) Würdest du denn auch den Völkermord an den Armeniern genauso wie den Holocaust anprangern? Denn dieses Ereignis gilt als Blaupause zum Holocaust... Vieles, was da praktiziert wurde, wurde aufgegriffen(besonders die Menschenversuche) Hitler 1939: "Wer redet denn heute noch ...
von jellobiafra
So 18. Feb 2018, 16:03
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Wächst die Fremdenfeindlichkeit in Deutschland?
Antworten: 3686
Zugriffe: 108588

Re: Wächst die Fremdenfeindlichkeit in Deutschland?

(18 Feb 2018, 10:16) Verzeihung, so schlimm die Tat auch ist, sie ist keine christenfeidliche Tat, hier irrt auch die Zeit. In Afghanistan, woher der Täter kommt, ist es nicht verboten, Christ zu sein, das Konvertieren , zu welcher Religion auch immer, steht dort allerdings unter Todesstrafe. Das s...
von jellobiafra
Sa 17. Feb 2018, 22:40
Forum: 81. Religion
Thema: Christophobie
Antworten: 869
Zugriffe: 65498

Re: Christophobie

(16 Feb 2018, 14:26) Na ja... In den vergangenen Jahrhunderten waren es die Christen (insbesondere die RKK), die Andersgläubige around the world unterdrückt, enteignet, ermordet u. whatnot hat. Schmeckt halt nicht, die eigene Medizin. Is schon klar... Soll nicht heissen, dass ich es gut heisse... E...
von jellobiafra
Sa 17. Feb 2018, 22:34
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Wächst die Fremdenfeindlichkeit in Deutschland?
Antworten: 3686
Zugriffe: 108588

Re: Wächst die Fremdenfeindlichkeit in Deutschland?

Abgesehen davon ist die Polizeistatistik zu den christenfeindlichen Straftaten selbst bei den schwersten Straftaten geschönt. Es gab 2017 nicht "nur" ein christenfeindliches Tötungsdelikt, sondern mindestens 2. Ist mir schleierhaft, warum nur eins in der Statistik erscheint. (Zum Vergleich...
von jellobiafra
Fr 16. Feb 2018, 21:38
Forum: 81. Religion
Thema: Christophobie
Antworten: 869
Zugriffe: 65498

Re: Christophobie

(16 Feb 2018, 14:26) Na ja... In den vergangenen Jahrhunderten waren es die Christen (insbesondere die RKK), die Andersgläubige around the world unterdrückt, enteignet, ermordet u. whatnot hat. Schmeckt halt nicht, die eigene Medizin. Is schon klar... Soll nicht heissen, dass ich es gut heisse... V...
von jellobiafra
Fr 16. Feb 2018, 21:34
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Wächst die Fremdenfeindlichkeit in Deutschland?
Antworten: 3686
Zugriffe: 108588

Re: Wächst die Fremdenfeindlichkeit in Deutschland?

Aus der Zeit: Hassverbrechen richten sich vor allem gegen Muslime und Juden 2.500 politisch motivierte Straftaten mit antisemitischem und islamfeindlichem Hintergrund sind 2017 gezählt worden. Das ist das 20-Fache der Gewalttaten gegen Christen. Wenn das so wäre, dann hätte es 125 Gewalttaten gegen ...
von jellobiafra
Fr 16. Feb 2018, 17:38
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Wächst die Fremdenfeindlichkeit in Deutschland?
Antworten: 3686
Zugriffe: 108588

Re: Wächst die Fremdenfeindlichkeit in Deutschland?

Die überwiegende Anzahl der Täter antisemitischer Verbrechen haben die deutsche Staatsangehörigkeit. Wie viele von ihnen Migrationshintergrund haben wird nicht erfasst.
von jellobiafra
So 11. Feb 2018, 19:49
Forum: 81. Religion
Thema: Christophobie
Antworten: 869
Zugriffe: 65498

Re: Christophobie

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/indonesien-mann-mit-schwert-verletzt-deutschen-priester-a-1192906.html Während eines Sonntagsgottesdienstes auf der indonesischen Insel Java hat ein Mann vier Menschen mit einem Schwert verletzt, darunter auch den deutschen Priester. Man habe den Angreifer nied...
von jellobiafra
Fr 9. Feb 2018, 18:39
Forum: 81. Religion
Thema: Christophobie
Antworten: 869
Zugriffe: 65498

Re: Christophobie

https://www.welt.de/politik/deutschland/article173377687/Mord-an-Christin-in-Prien-Afghane-muss-lebenslang-in-Haft.html Die Einzelheiten, die von den Zeugen geschildert wurden, sind grausam. Die Details darüber, wie der heute 30 Jahre alte Hamidullah M. seinem Opfer vor einem Einkaufsmarkt auflauer...
von jellobiafra
Fr 2. Feb 2018, 22:50
Forum: 81. Religion
Thema: Christophobie
Antworten: 869
Zugriffe: 65498

Re: Christophobie

https://www.welt.de/politik/deutschland/video173124422/BKA-Statistik-Fast-100-christenfeindliche-Straftaten-in-einem-Jahr.html Fast 100 christenfeindliche Straftaten in einem Jahr Stand: 11:29 Uhr | Dauer 45 Sekunden In Deutschland gab 2017 laut BKA fast 100 christenfeindliche Straftaten – darunter...
von jellobiafra
So 28. Jan 2018, 10:16
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge
Antworten: 13467
Zugriffe: 561391

Re: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge

Nun sind Ost- und Südostasiaten auch "kulturfremd", ihre Kriminalitätsraten sind aber nicht nur unterdurchschnittlich verglichen mit dem Bevölkerungsschnitt, sie liegen auch meitens sogar unter dem der Deutschen. Dann sollte man schon Ross und Reiter nennen. Alleine die "Fremde der Ku...
von jellobiafra
Do 25. Jan 2018, 22:17
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge
Antworten: 13467
Zugriffe: 561391

Re: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge

Es gibt auch den Thread Migranten-Kriminalität. Alle Flüchtlinge sind Migranten aber nicht alle Migranten sind Flüchtlinge. Wenn sicher ist, dass die Täter Migranten, aber unbekannt ist, dass sie Flüchtlinge sind, dann gehört eine Meldung in den Thread Migranten-Kriminalität.

Der ist aber gerade zu.
von jellobiafra
So 21. Jan 2018, 19:26
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge
Antworten: 13467
Zugriffe: 561391

Re: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge

In den regelmäßig erscheinenden Publikationen "Kriminalität im Kontext von Zuwanderung" des BKA findet man hilfreiche Informationen. Einige, wenn auch nicht alle, Fragen werden dort beantwortet. Die aktuellste Broschüre behandelt die ersten drei Quartale 2017: https://www.bka.de/DE/Aktuell...
von jellobiafra
So 21. Jan 2018, 06:29
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge
Antworten: 13467
Zugriffe: 561391

Re: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge

Nur mal am Rande, weil es zur Sprache kam.: Vor der Fußball-WM 2006 in Deutschland gab es tatsächlich Warnungen vor No-Go-Areas für Schwarze in Deutschland. Dies lag vor allem am Fall Ermyas M. Hier ging man lange davon aus, dass ein Schwarzer in Potsdam von Rassisten angegriffen und lebensgefährlic...
von jellobiafra
Sa 13. Jan 2018, 16:50
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Wie unterscheidet man Antisemitismus/Antizionismus von Israelkritik?
Antworten: 7844
Zugriffe: 599796

Re: Wie unterscheidet man Antisemitismus/Antizionismus von Israelkritik?

Tom Bombadil hat geschrieben:(13 Jan 2018, 14:43)

Zumindest ist die Nationalität bekannt, daran muss gearbeitet werden.


Das stimmt allerdings auch.
von jellobiafra
Fr 12. Jan 2018, 23:49
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Transhumanistische Revolution im 21. Jahrhundert
Antworten: 35
Zugriffe: 976

Re: Transhumanistische Revolution im 21. Jahrhundert

Ein Terraner hat geschrieben:(12 Jan 2018, 23:20)

Indem man mit Neuroimplantaten Emotionen ausschaltet?


Und bei Bedarf wieder einschaltet. Selbstbeherrschung war immer ein klassisches Ideal, sich dafür technischer Hilfsmittel zu bedienen, kann ich nicht so verwerflich finden.
von jellobiafra
Fr 12. Jan 2018, 23:08
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Transhumanistische Revolution im 21. Jahrhundert
Antworten: 35
Zugriffe: 976

Re: Transhumanistische Revolution im 21. Jahrhundert

(12 Jan 2018, 23:02) Wer ist denn die " transhumanistische Warte" ! Das sind doch auch wieder Menschen, die Menschen beherrschen wollen! Das ist doch auch wieder so ein menschenverachtender Dreck. Wer braucht denn sowas? Du verwechselst Verachtung mit Mitleid. Der Mensch leidet, der Trans...
von jellobiafra
Fr 12. Jan 2018, 22:49
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Transhumanistische Revolution im 21. Jahrhundert
Antworten: 35
Zugriffe: 976

Re: Transhumanistische Revolution im 21. Jahrhundert

Spannend in jeder Hinsicht wird auch die weitere Entwicklung des Brain Computer Interface https://de.wikipedia.org/wiki/Brain-Computer-Interface Was ich an der ganzen Transhumanismus Geschichte charmant finde, ist die Neudefinition von Behinderung. Die neue Techniken werden einmal eingesetzt, um Beh...

Zur erweiterten Suche